Artikel-Übersicht vom Samstag, 13. September 2008

anzeigen

Regional (2)

Spezialist fürs Bearbeiten

Ohnhäuser GmbH expandiert und baut ein neues Geschäftsfeld auf
Die Ohnhäuser GmbH weihte 2007 ihren neuen Firmenstandort ein. 2005 war das Bauvorhaben mit 8500 Quadratmetern Produktionsfläche und einem 1500 Quadratmeter großen Verwaltungstrakt bei der Feier des 50-jährigen Firmenbestehen bekannt gegeben worden. Die ausgeschöpften Erweiterungsmöglichkeiten am alten Standort im Ortskern führten zur Entscheidung weiter
  • 1266 Leser

Forderung ist zu hoch

Südwestmetall-Mitgliederrat äußert sich zur Tarifrunde 2009
Der Mitgliederrat von Südwestmetall hat in der letzten Sitzung in Stuttgart die Forderung der IG Metall für die Entgeltrunde 2009 diskutiert, die im Oktober mit Verhandlungen starten soll. Aus Ostwürttemberg waren der Bezirksgruppenvorsitzende Dr. Hilmar Döring (Voith AG), der Unternehmer Normann Mürdter (Mutlangen), Richard E. Geitner, Vorsitzender weiter

Überregional (18)

ADAC beklagt zu hohe Spritpreise

Kraftstoffverbrauch geht in Deutschland weiter zurück
Sprit müsste deutlich billiger sein, beklagt der ADAC. Er wirft der Mineralölwirtschaft vor, Zusatzgewinne auf Kosten der Pendler einzustreichen. weiter
  • 766 Leser

Ankündigung von Stellenstreichungen lässt Kurse nicht steigen

Tübinger Forscher: Börsenreaktion hängt stark von Motiven für Jobabbau ab
Die Ankündigung von Entlassungen führt bei börsennotierten Unternehmen einer Untersuchung zufolge nicht immer automatisch zu einem Kursanstieg der Aktie. Wie die Wissenschaftler Werner Neus und Andreas Walter von der Universität Tübingen berichteten, hängt die Börsenreaktion stark von den Motiven für die Stellenstreichungen ab. Im Wesentlichen weiter
  • 718 Leser

Banken-Deal überzeugt Anleger nicht

Die Hoffnung auf eine Rettung der US-Investmentbank Lehman Brothers hat dem Aktienmarkt gestern zu einem kleinen Plus verholfen. Angeblich zeigt Bank of America Interesse. Nach der Übernahme der Dresdner Bank durch die Commerzbank ist innerhalb von zwei Wochen die zweite große Bankentransaktion unter Dach und Fach. Der Aufsichtsrat der Post stimmte weiter
  • 659 Leser

Fusion auch bei den Genossenschaften

DZ Bank und WGZ wollen zusammengehen
Nach den Zusammenschlüssen im privaten Sektor kommt auch Bewegung in das genossenschaftliche Bankenlager und in den Sparkassensektor. weiter
  • 698 Leser

Ins Netz gegangen

Im Internet treffen sich immer mehr Berufstätige bei Xing
Das passt in unsere Zeit: Wer einen Beruf hat, trifft sich im Internet zur Pflege von Karriere und Kontakten. Doch auf der erfolgreichen Plattform Xing menschelt es auch. Das Internet ist eine Schaubühne. weiter
  • 813 Leser

Interboot gibt Holzbau neue Chance

Bootsneuheiten für die Saison 2009 werden vom 20. September an auf der Wassersportmesse Interboot in Friedrichshafen präsentiert. Neun Tage lang zeigen 544 Aussteller aus 26 Ländern Boote von der Luxusyacht bis zum Kajak sowie Zubehör, Tauchausrüstungen und Reiseangebote. Dabei könnten Boote auf einem Messesee oder im Interboot-Hafen auf dem Bodensee weiter
  • 679 Leser

Juncker gegen Finanzspritzen

Inmitten der zunehmend bedrohlichen Konjunkturkrise bekommt Finanzminister Peer Steinbrück Rückendeckung aus der EU. Die Finanzminister der Eurogruppe begrüßten einmütig Steinbrücks Weigerung, der aktuellen Wachstumsschwäche mit einem Konjunkturprogramm zu begegnen. Nach den Worten des Vorsitzenden der Euro-Finanzminister, Jean-Claude Juncker, weiter
  • 722 Leser

KOMMENTAR: Sinnvoller Prozess

Es ist der vierte Anlauf. Und jetzt muss er klappen. Was sich in den letzten Jahren bei dem angeblichen Bemühen um die überfällige Konsolidierung der regionalen Genossenschaftszentralbanken abgespielt hat, war nicht nur ein Trauerspiel. Es war peinlich. Denn nicht Konzepte oder schlechte Zahlen standen den dreimaligen Ansätzen zur Fusion der Frankfurter weiter
  • 728 Leser

Lehman Brothers vor Notverkauf

Die um ihr Überleben kämpfende US-Investmentbank Lehman Brothers steht nach Medienberichten kurz vor einem Notverkauf. Die US-Regierung und die Notenbank Fed schalteten sich aus Sorge um neue Schockwellen für die Finanzmärkte in die mit Hochdruck laufende Suche nach einem Käufer ein. Angesichts eines Rekordverlustes und des drastischen Kursverfalls weiter
  • 704 Leser

Neuer Knall im Kampf um die Macht bei VW

Aufsichtsrats-Chef Ferdinand Piëch lässt Arbeitnehmerantrag passieren
Piëch gegen Porsche, hieß es gestern im VW-Aufsichtsrat. Der Ex-Chef und Oberaufseher von VW sowie der Miteigentümer des Großaktionärs Porsche sorgte für einen Eklat. Er stützte die Arbeitnehmer. weiter
  • 748 Leser

NOTIZEN

Guter Wein-Jahrgang Die deutschen Winzer rechnen in diesem Jahr mit einem guten Weinjahrgang, der 'Gehalt und Frucht verspricht'. Allerdings werde die Erntemenge ersten Schätzungen zufolge leicht auf rund 10 Mio. Hektoliter zurückgehen, teilte das Deutsche Weininstitut (DWI) gestern in Mainz mit. Warnstreik der Banken Im Tarifkonflikt bei den Banken weiter
  • 635 Leser

Oettinger fordert Korrekturen

Vor dem Hintergrund der Milliarden Euro teuren Rettung der IKB hat Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) Gespräche zwischen Bund und Ländern über die Effizienz der öffentlich-rechtlichen Förderbanken gefordert. Jetzt bestehe die Chance, ohne Arroganz mit der Bundesregierung die öffentlich-rechtliche Struktur zwischen Bund und Ländern zu weiter
  • 713 Leser

Schuhe werden teurer

Die deutschen Schuhhersteller fordern eine Erhöhung der Schuhpreise im Einzelhandel. Angesichts gestiegener Energiekosten, Löhne und Gehälter sei dies unabdingbar, erklärte der Hauptverband der Deutschen Schuhindustrie (HDS) in Düsseldorf. 'Ein Preisanstieg muss zwingend kommen, oder die Zahl der Hersteller und eigenständigen Einzelhändler wird weiter
  • 674 Leser

Umsatzeinbruch bei Deutz

Motorenhersteller trennt sich von Zeit- und Leiharbeitern
Der Motorenhersteller Deutz will sich wegen eines deutlichen Rückgangs bei den Auftragseingängen von bis zu 500 Leiharbeitern und befristet eingestellten Beschäftigen trennen. Die Stammbelegschaft von weltweit 4400 Mitarbeitern sei nicht betroffen, sagte Vorstandschef Helmut Leube. Während die Großmotoren-Produktion in Ulm ausgelastet sei, werde weiter
  • 585 Leser

Weniger Biosprit in den Tank

Wegen Nahrungsmittelknappheit fährt EU ihre Energiepläne zurück
Die EU weicht ihre Pläne zum Biosprit auf. Dessen Anteil am Treibstoff soll bis zum Jahr 2020 statt auf 10 nur noch auf 6 Prozent vorgeschrieben werden. Der Emissionshandel bleibt derweil umstritten. weiter
  • 758 Leser

Weniger neue Kleinbetriebe

Durch die gute Konjunktur haben im ersten Halbjahr in Deutschland wieder mehr Menschen einen festen Job gefunden statt sich wegen fehlender Alternativen selbstständig zu machen. Die Zahl der neu gegründeten Kleinunternehmen sei erneut deutlich um 10,1 Prozent auf 147 000 zurückgegangen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Die Zahl weiter
  • 684 Leser