Artikel-Übersicht vom Dienstag, 09. September 2008

anzeigen

Regional (4)

IT-Sicherheit im Unternehmen

Ulm. Am 24. Oktober veranstaltet die Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm ein vierstündiges IT-Sicherheits-Seminar. Schützen Betriebe ihre Daten? Haben sie ein Backup-Konzept? Schränken sie den Zugriff auf ihre Daten intern und extern ein? Beißen sich Viren und Hacker die Zähne aus? Und werden alle rechtlich verpflichtenden Normen erfüllt? Das Abendseminar weiter
  • 574 Leser

In neuer Dimension

Ricardo gründet Geschäftsbereich Global Hybrid Product Group
Steigende Kraftstoffpreise, strengere Vorgaben hinsichtlich Kraftstoffverbrauch sowie schärfere Abgas-Grenzwerte sorgen für eine wachsende Nachfrage nach sparsameren Fahrzeugen. Fahrzeughersteller stehen weltweit vor einem enormen Entwicklungsbedarf für Hybrid-Fahrzeuge. Da Ricardo heute bereits führend bei der Entwicklung von Hybrid-Fahrzeugen ist, weiter
  • 801 Leser

39 neue Auszubildende beim Autohaus Widmann

Insgesamt 39 neue Azubis für die Betriebe in Aalen, Ellwangen, Crailsheim, Schwäbisch Hall und Lindach konnte Firmenchef Bruno Widmann begrüßen. 21 technische und 18 kaufmännische Azubis sind darunter. Zurzeit sind somit 176 Azubis in der Firmengruppe Widmann bei insgesamt 808 Mitarbeitern tätig. Folgende Berufe werden bei Widmann erlernt: Fahrzeuglackierer, weiter
  • 484 Leser

Beitragssatz bleibt gleich hoch

Glasschutzvereinigung legt Bilanz vor
Der Hauptzweck der Glasschutz-Vereinigung ist, auf Gegenseitigkeit Risiko auf alle zu verteilen, den Mitgliedern im Schadensfall umgehend zu Seite zu stehen und mit geringsten Aufwand für günstige Beiträge zu sorgen, führte Vorstandsvorsitzender Erwin Binder bei der Mitgliederversammlung aus. weiter
  • 511 Leser

Überregional (18)

Bayern LB denkt offenbar über Finanzinvestor nach

Finanzkreise: LBBW für bayerische Staatsregierung nur zweite Wahl
Die Bayern LB hält sich nach wie vor auch den Einstieg eines Finanzinvestors offen. 'Es ist kein Geheimnis, dass wir im Moment verschiedene Optionen prüfen. Neben einer möglichen Fusion gehört dazu auch die Beteiligung eines Finanzinvestors', sagte ein Sprecher der Bank. Die 'Financial Times Deutschland' hatte zuvor berichtet, die Eigner der Bayern weiter
  • 475 Leser

Glos erwartet anhaltend hohe Energiepreise

Die Verbraucher in Deutschland können sich trotz des deutlich gefallenen Ölpreises kaum Hoffnungen auf günstigere Energiepreise machen. 'Wir müssen uns darauf einstellen, dass das Preisniveau langfristig hoch bleiben wird', sagte Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) beim Deutschen Energiekongress in München. Zu spüren bekommen die Verbraucher weiter
  • 550 Leser

Heuschrecke oder Aktien-Aktivist?

Geboren als Gewerkschaftersohn, in jungen Jahren Unternehmensberater für McKinsey und inzwischen als betont aggressiver Finanzinvestor gefürchtet: Der Stockholmer Christer Gardell (47) ist auch schon vor seinem Einstieg beim deutschen Daimler-Konzern vielen ein Begriff gewesen. Erst unlängst machte er Schlagzeilen, als seine Finanzgesellschaft Cevian weiter
  • 652 Leser

Höhere Rendite in Versicherung für Frauen

Frauen profitieren einer Studie zufolge von den Sozialversicherungen aufgrund ihrer höheren Lebenserwartung deutlich stärker als Männer. Die Universität Freiburg hat in Zusammenarbeit mit der Stiftung Marktwirtschaft in Berlin die durchschnittlichen 'Rendite-Erwartungen' der Beitragszahler ermittelt. 'Frauen zahlen im Laufe ihres erwerbstätigen Alters weiter
  • 560 Leser

KOMMENTAR: Erhebliche Risiken

Die größte Rettungsaktion in der US-Bankengeschichte birgt erhebliche Risiken. Zwar hat die Regierung mit der Übernahme der kurz vor dem Untergang stehenden Hypotheken-Finanzierer Fannie Mae und Freddie Mac bewiesen, dass sie keine weitere Destabilisierung des Finanzsystems zulassen wird. Doch sie tat dies um einen hohen Preis. Denn Finanzminister Henry weiter
  • 595 Leser

Kräftiger Schub nach oben

Die Verstaatlichung der beiden angeschlagenen US-Hypothekenbanken Fannie Mae und Freddie Mac hat gestern an den Börsen rund um den Globus für einen kräftigen Schub nach oben gesorgt. Die Börsianer nahmen dies mit Erleichterung auf. Man geht davon aus, dass dadurch eine Stabilisierung des US-Immobilienmarktes erreicht wird und dass sich die USA doch weiter
  • 569 Leser

Kursfeuerwerk dank Retter

Verstaatlichung zweier US-Hypothekenriesen gefällt den Börsen
Die Rettungsaktion für die beiden US-Hypothekengiganten Fannie Mae und Freddie Mac hat an den Aktienmärkten weltweit ein Kursfeuerwerk entfacht. Aber es gibt auch heftige Kritik an der Aktion. weiter
  • 594 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 01.-05.09.08: 100er Gruppe 41-49 EUR (47,30 EUR). Notierung 08.09.08: unverändert. Handelsabsatz: 27.885 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 584 Leser

Nische statt Rabattschlacht

Metz und Loewe sind die beiden letzten deutschen Fernsehhersteller
Metz und Loewe sind die einzigen Fernsehhersteller, die noch die Stellung in Deutschland halten. Ihre Überlebensstrategie: Sie setzten auf Nischen und entziehen sich so der Rabenschlacht. weiter
  • 558 Leser

NOTIZEN

Schwörer neuer Präsident Die Holzindustrie hat einen neuen Präsidenten. Johannes Schwörer führt künftig den Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH). Der 41-Jährige ist Chef der Firma Schwörer-Haus in Hohenstein-Oberstetten (Kreis Reutlingen), einem der größten deutschen Hersteller von Holzfertighäusern. Weniger Umsatz Der Umsatz in der deutschen weiter
  • 487 Leser

Regierung übt harte Kritik an der Telekom

Runder Tisch zu Callcenter-Schließungen
Im Streit um die Schließung von sechs Telekom-Callcentern im Land steht der Konzern in der Kritik: Einem Runden Tisch im Staatsministerium blieb er fern. weiter
  • 531 Leser

Schott Solar setzt auf Erfolg

Börsengang soll 500 Millionen Euro bringen
'Natürlich gehört Mut zu diesem Schritt in einem schwierigen Börsenumfeld.' Martin Heming, Vorstandschef der Mainzer Schott Solar rechnet mit einem Erfolg, wenn die Aktien des Unternehmens vermutlich am 19. September erstmals an der Frankfurter Börse gehandelt werden. 500 Mio. EUR will das Unternehmen durch den Börsengang einnehmen. Mit dem Geld sollen weiter
  • 511 Leser

Spekulationen um Daimler

Experte Diez: Abspaltung der LKW-Sparte macht keinen Sinn
Die Spekulationen um größere Beteiligungen von Finanzinvestoren an Daimler reißen nicht ab. Die dabei denkbare Aufsplitterung des Konzerns macht aus Sicht eines Experten aber strategisch keinen Sinn. weiter
  • 480 Leser

Strombörse legt Märkte zusammen

Die Leipziger Energiebörse EEX hat das Strom-Terminmarktgeschäft ausgegliedert. Damit ist ein wichtiger Schritt für die Zusammenlegung des Stromhandels mit der Pariser Energiebörse Powernext getan worden. Der Handel mit zukünftigen Stromlieferungen sei rückwirkend zum Jahresbeginn an die zunächst hundertprozentige Tochtergesellschaft EEX Power Derivatives weiter
  • 505 Leser

West LB: Streit um Sanierung

Um die Sanierung der angeschlagenen drittgrößten deutschen Landesbank West LB ist ein offener Streit zwischen Brüssel und den Sparkassen in Deutschland entbrannt. Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Heinrich Haasis, kritisierte EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes. Mit ihren öffentlichen Äußerungen schädige sie den Finanzmarkt weiter
  • 488 Leser

Wie Fannie und Freddie überleben sollen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Amerikas taumelnden Hypothekenfinanzierern
Die US-Regierung hofft, mit den Sanktionen gegen die Immobilienfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac eine Stabilisierung der Wirtschaft insgesamt zu erreichen. Fragen und Antworten zu dem Vorgang. weiter
  • 620 Leser