Artikel-Übersicht vom Freitag, 29. August 2008

anzeigen

Regional (1)

Gmünd profitiert vom Wachstum in Brasilien

ZF do Brasil feiert heute Abend in Sao Paulo ihr 50-jähriges Bestehen – Erfolgsgeschichte wird weitergeschrieben
1958 baute die ZF Friedrichshafen AG ihr erstes Auslandswerk im brasilianischen Sao Caetano. Nach einer schwierigen Phase mit exorbitanter Inflationsrate in den 90er-Jahren hat sich die Wirtschaft Brasiliens enorm erholt und boomt. „Wir wollen in den nächsten vier Jahren um 50 Prozent wachsen“, gibt sich ZF-Vorstandsvorsitzender Hans-Georg weiter

Überregional (17)

Air Berlin landet wieder in der Gewinnzone

Sparprogramm zeigt erste Erfolge - Vorstandschef erwartet positives operatives Ergebnis
Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin sieht erste Erfolge ihres Sparprogramms. Im zweiten Quartal kehrte der Konzern in die Gewinnzone zurück. Dennoch weist die Halbjahresbilanz nach schwachem ersten Quartal einen Verlust von rund 50 Mio. EUR aus. Im Herbst und Winter will die Airline unrentable Verbindungen aus dem Flugplan streichen. weiter
  • 598 Leser

BDI-Präsident Thumann verzichtet

Hochtief-Manager soll Nachfolger werden
BDI-Präsident Jürgen Thumann verzichtet auf eine dritte Amtszeit. Oberster Industrie-Repräsentant soll Hochtief-Aufsichtsrat Hans-Peter Keitel werden. weiter
  • 548 Leser

Bertelsmann verkauft RTL-Anteile

Europas größter Medienkonzern Bertelsmann ist bereit, bis zu 15 Prozent seiner Anteile an der börsennotierten Fernsehsparte RTL Group für einen Zukauf im TV-Geschäft einzusetzen. Bertelsmann werde aber weiter eine qualifizierte Mehrheit von mindestens 75 Prozent der RTL-Anteile halten. Derzeit ist Bertelsmann im Besitz von mehr als 90 Prozent der weiter
  • 584 Leser

Hermle legt kräftig zu

Werkzeugmaschinen-Hersteller wächst besonders im Ausland
Der Maschinenbauer Hermle hat das Betriebsergebnis im ersten Halbjahr um 40 Prozent auf 27 Mio. EUR gesteigert. Der Werkzeugmaschinenhersteller rechnet ungeachtet der erwarteten Konjunktureintrübung auch für das Gesamtjahr 2008 mit einem Plus. Der Umsatz erhöhte sich um 21 Prozent auf rund 130 Mio. EUR, wie die Berthold Hermle AG gestern in Gosheim weiter
  • 604 Leser

In Südamerika geht die Post ab

ZF Friedrichshafen feiert 50. Geburtstag seines Standortes Brasilien
Während die Autoindustrie in Europa und den USA auf schwieriger Fahrt ist, sind die Aussichten in Südamerika ausgezeichnet. Auch die Zulieferer-Industrie profitiert - wie ZF, seit 50 Jahren schon in Brasilien. weiter
  • 738 Leser

KOMMENTAR: Der Boom läuft aus

Schönreden hilft nicht weiter. Da können die Maschinenbauer noch so wortreich darauf hinweisen, dass der Bestell-Einbruch im Juli überzeichnet sei, weil die erfolgverwöhnte Branche vor Jahresfrist so extrem viele Auslandsaufträge erhalten habe. Selbst wenn man zugibt, dass es von einer außerordentlich hohen Basis aus sehr sehr schwer ist, sich weiter
  • 605 Leser

Konsequent und leise

Lufthansa erwartet Rekordergebnis
Während andere rote Zahlen schreiben, schreibt sie schwarze: Die Lufthansa ist mit einer Milliarde Euro in der Kasse die Nummer eins in Europa. Allein die Gewerkschaften bereiten Probleme. weiter
  • 686 Leser

LBBW trotz roter Zahlen zuversichtlich

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat im ersten Halbjahr 2008 rote Zahlen geschrieben. Trotzdem zeigte sich LBBW-Chef Siegfried Jaschinski zuversichtlich für das Gesamtjahr: 'Die erfreuliche Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal konnte die schwierigen ersten drei Monate des Jahres ausgleichen.' Sollten sich die Finanzmärkte nicht erneut weiter
  • 607 Leser

Maschinenbau muss zurückstecken

Nach Jahren des Booms wird die Abkühlung im deutschen Maschinenbau immer offensichtlicher. Im Juli verzeichneten die Unternehmen im dritten Monat in Folge weniger Aufträge im Vergleich zum Vorjahr. Zuletzt hatte es einen vergleichbaren Rückgang Mitte 2003 gegeben. Der Auftragseingang schrumpfte im Juli um real 8 Prozent, teilte der Verband Deutscher weiter
  • 616 Leser

NOTIZEN

Lufthansa kauft ein Die Lufthansa will sich an der Muttergesellschaft der Brussels Airlines, SN Airholding, beteiligen. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung sollen 45 Prozent an der SN Airholding erworben werden. Der Preis liege bei 65 Mio. EUR. Nach zwei Jahren wäre die Kranich-Airline berechtigt, eine Erwerbsoption für die verbleibenden 55 Prozent auszuüben. weiter
  • 602 Leser

Rekord bei Lehrstellen erwartet

Einen Monat vor Ende des Vermittlungsjahres zeichnet sich ein neuer Lehrstellenrekord ab. 'Die Ausbildungsbilanz für dieses Jahr entwickelt sich sehr erfreulich. Alle Indikatoren sprechen dafür, dass wir den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung erreichen werden', sagte der parlamentarische Staatssekretär im Bundesbildungsministerium, Andreas weiter
  • 588 Leser

Rettungsaktion verschafft der West LB Luft

Nach Risiko-Bereinigung wieder Gewinn im ersten Halbjahr 2008
Die milliardenschwere Rettungsaktion des Landes Nordrhein-Westfalen und der Sparkassen hat der angeschlagenen WestLB erst einmal Luft verschafft. Für das erste Halbjahr 2008 wies das Geldinstitut gestern einen Konzerngewinn von 580 Mio. EUR aus, das ist ein Plus von fast 750 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahr. Auch für das Gesamtjahr erwarte die West weiter
  • 607 Leser

Spannende Vergabe der Dax-Plätze

Spekulationen über zwei Wechsel
An der Börse in Frankfurt wird es spannend. Die Kursentwicklung zum Wochenschluss entscheidet darüber, welche Unternehmen aus dem Deutschen Aktienindex Dax absteigen und welche in die höchste Liga aufrücken. Als ziemlich sicher gilt das Ausscheiden des Reise- und Schifffahrtskonzerns Tui und die Aufnahme des Düngerherstellers K+S. Eng wird es beim weiter
  • 591 Leser

Stellenaufbau setzt sich fort

Arbeitslosenquote im August 7,6 Prozent - Leichter Anstieg im Land
Bundesweit hat sich die Entspannung am Arbeitsmarkt auch im August fortgesetzt. Die Arbeitslosenquote ging auf 7,6 Prozent zurück. Im Südwesten erhöhte sich dagegen die Zahl der Stellensuchenden leicht. weiter
  • 637 Leser

Stromfresser ausgemustert

Unterhaltungselektronik-Branche präsentiert sich bei der Ifa ökologisch
Die Unterhaltungselektronik wird 'grün': Bei der Berliner Messe Ifa hat die Ökologie die Branche eingeholt. Strom sparen und umweltverträgliche Materialien rücken in das Blickfeld der Hersteller. weiter
  • 658 Leser

US-Daten ziehen den Dax nach oben

Nach einem schwächeren Auftakt zogen US-Konjunkturdaten den Dax kräftig ins Plus. Die US-Regierung hatte ihre Schätzung für die Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts im zweiten Quartal auf 3,3 Prozent revidiert, nachdem sie das Bruttoinlandsprodukt zunächst mit 1,9 Prozent veranschlagt hatte. Dies brachte die Börsianer zu der Überzeugung, dass weiter
  • 525 Leser