Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 9. Juli 2008

anzeigen

Regional (2)

Verbrieftes Engagement

Stadt und Stadtwerke für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet
Bundesfamilienministerin Dr. Ursula von der Leyen hat in Berlin die Stadt Schwäbisch Gmünd und die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Die Stadtwerke-Geschäftsführer Karl Groß und Reiner Steffens nahmen die Urkunde im Berliner Kongresszentrum entgegen. weiter
  • 566 Leser

Herausragende Innovatoren

Lothar Späth verleiht Gütesiegel „Top 100“ an Inneo Solutions und Rud
Die Rud Ketten Rieger & Dietz GmbH und die Ellwanger Firma Inneo Solutions GmbH gehören zu den 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. Sie überzeugten bei der 16. Auflage des Unternehmensvergleichs „Top 100“ mit ihrem systematischen, gut durchdachten und entsprechend erfolgreichen Innovationsmanagement. Lothar Späth zeichnete weiter
  • 899 Leser

Überregional (16)

Arbeitsmarkt: Kein Signal für Trendwende

Der massive Arbeitsplatzabbau bei Großkonzernen wie Siemens und Henkel ist nach Ansicht von Arbeitsmarkt-Experten kein Signal für einen Abwärtstrend auf dem Arbeitsmarkt. 'Es gibt auch Betriebe, die kräftig Beschäftigung aufbauen', sagte der Konjunkturexperte des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) bei der Bundesagentur für Arbeit, weiter
  • 527 Leser

Audi und Peugeot-Citroën legen zu

Europäische Automarkt soll aber im ersten Halbjahr einbrechen
Trotz Problemen auf dem deutschen Heimatmarkt hat der Autohersteller Audi im Juni 2008 weltweit 90 000 Autos verkauft und damit ein Absatzplus von rund 1,3 Prozent eingefahren. In Deutschland allerdings liefen die Geschäfte weniger gut. Hier ging der Absatz im Vergleich zum Juni 2007 um 7,2 Prozent auf 22 526 Autos zurück, wie das Unternehmen mitteilte. weiter
  • 529 Leser

Es gibt viele Baustellen bei Siemens

Siemens-Chef Peter Löscher hat ein Jahr nach seinem Amtsantritt neben der Aufarbeitung der Korruptionsaffäre einige drängende Probleme zu lösen. weiter
  • 572 Leser

Gewinne fast vollständig abgegeben

Der Deutsche Aktienindex gab gestern die Gewinne nach dem kräftigen Kursanstieg am Vortag wieder fast vollständig ab und rutschte unter die Marke von 6300 Punkten. In den USA hatte der Dow Jones wegen Sorgen um die Zukunft der großen US-Hypothekenversicherer leichter geschlossen, was auch hier zu Lande für Beunruhigung sorgte. Mit Spannung warteten weiter
  • 599 Leser

Kartellamt bremst Air Berlin aus

Die geplante Übernahme des Ferienfliegers Condor durch Air Berlin droht an einem Veto des Kartellamts zu scheitern. Behördensprecherin Silke Kaul sagte, das Kartellamt befürchte durch den Zusammenschluss große Wettbewerbseinbußen im Reisegeschäft mit der Mittelmeerregion. Die Behörde habe Air Berlin deshalb eine Frist bis zum Montag gesetzt, um die weiter
  • 481 Leser

KOMMENTAR: Radikal richtig

Eines kann Peter Löscher nicht vorgeworfen werden: ein zögerliches Vorgehen beim Umbau des Konzerns. Wer dem Siemens-Chef einst nur einige Monate Überlebenszeit in seinem Job eingeräumt hat, sieht nun einen bärenstarken Unternehmenslenker vor sich, der dabei ist, die Korruptionsaffäre zu meistern. Löscher trennt sich von unrentablen Geschäftsbereichen weiter
  • 574 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l106,50 -107,70 107,10 1501 bis 2000 l 102,37 -103,53 102,95 2001 bis 2500 l 100,44 -101,74 101,09 2501 bis 3500 l 99,25 - 100,56 (99,91) 3501 bis 4500 l 98,29 bis 99,60 (98,95) 4501 bis 5500 l 97,76 bis 98,77 (98,27) 5501 bis 6500 l 97,46 bis weiter
  • 617 Leser

Milliardendeal in den USA

Fresenius übernimmt Generikahersteller APP
Der Gesundheitskonzern Fresenius kauft den nordamerikanischen Generikahersteller APP Pharmaceuticals und steigt damit in den US-Pharmamarkt ein. Die auf medizinische Ernährung und Infusionstherapie spezialisierte Tochter des Konzerns, Fresenius Kabi, übernimmt APP für 3,7 Mrd. Dollar (2,4 Mrd. EUR), wie Fresenius in Bad Homburg mitteilte. Das US-Unternehmen weiter
  • 620 Leser

Neues Leben für die alte Glashütte

Theresienthal setzt auf handwerklichen Luxus und hat damit Erfolg
Die Glashütte Theresienthal zählte einst zu den besten Glasherstellern weltweit. Das schützte sie nicht vor dem Niedergang. Doch jetzt wurde dem Unternehmen neues Leben eingehaucht - mit Erfolg. weiter
  • 814 Leser

NOTIZEN

Tarifkonflikt vor Ende Im längsten Tarifkonflikt in der Geschichte des Einzelhandels ist die Rettung des Flächentarifvertrags in greifbare Nähe gerückt. Verdi und die Arbeitgeber in Baden-Württemberg wollen morgen sich in dem seit 14 Monaten schwelenden Konflikt einig werden. Ein Abschluss wäre eine 'Pilotlösung' für andere Tarifbezirke. Mindestlohn weiter
  • 568 Leser

Ravensburger-Zahlen

In Mio. Euro 2007 2006 Umsatz 286 282 Investitionen6 3 Cash-Flow 32 41 Erg. gew. Geschäftst. 40 46 Jahresüberschuss 26 31 Bilanzsumme 258 237 Eigenkapital 132 121 Mitarbeiter 1485 1407 weiter
  • 598 Leser

Spiel-Erfolg mit Elektronik

Ravensburger steigert Eigenkapitalquote auf 51 Prozent
Der Spielehersteller Ravensburger ist bei seinem erneuten Anlauf, Elektronik und klassische Spiele zu verbinden, erfolgreich. Sorge bereitet Firmenchef Schmidt die sinkende Kaufkraft der Verbraucher. weiter
  • 620 Leser

Steuerzahlers Gedenktag umstritten

Deutschlands Steuerzahler arbeiteten dieses Jahr bis gestern Morgen nur für den 'Moloch Staat'. Ist das mehr als nur eine plakative Vereinfachung? weiter
  • 583 Leser

Tiefer Schnitt beim Personal

Siemens trennt sich weltweit von fast 17 000 Mitarbeitern
Siemens will in einem in der Konzerngeschichte einmaligen Schritt weltweit 16 750 Stellen streichen. Allein in Deutschland sollen 5250 Jobs der Traditionsfirma wegfallen, wie Konzernchef Peter Löscher sagte. weiter
  • 800 Leser

Vorsorge besser als Reparaturen

Rentenversicherung fordert Gesamtkonzept gegen Altersarmut
Die drohende Altersarmut ist zu einem Thema für die Politik geworden. Doch die Deutsche Rentenversicherung warnt vor übereilten Maßnahmen: Sinnvoller ist es dafür zu sorgen, dass sie gar nicht entsteht. weiter
  • 558 Leser

Zeitungen kämpfen mit Werbeflaute

Verlage protestieren gegen Post-Gratisblatt
Die Werbeflaute beschert den deutschen Zeitungen stagnierende Umsätze. Auf die Palme bringen sie Pläne der Post, eine Gratiszeitung herauszubringen. weiter
  • 607 Leser