Artikel-Übersicht vom Montag, 30. Juni 2008

anzeigen

Überregional (7)

BÖRSENPARKETT: 'Kein Fall ins Bodenlose'

Das war wieder eine missratene Börsenwoche. Der Deutsche Aktien-Index Dax schloss mit 6421,91 Punkten - und war damit, wie schon in der Vorwoche, um rund 150 Punkte nach unten gerauscht. Die hohen Ölpreise und die drohende Zinserhöhung machen den Aktienmärkten zu schaffen. Die schlechte Nachricht: 'Auch in den kommenden Monaten werden immer wieder dunkle weiter
  • 629 Leser

Die Termine der kommenden Woche

Ganz im Zeichen der Märkte steht die kommenden Woche. Die Börsianer blicken mit Sorge auf den Ölpreis und die Währungssituation, denn beides hat Auswirkungen auf die Aktien, die in den zurückliegenden Wochen in Raten den Weg nach unten einschlugen. In Berlin werden heute bei den Landwirten die Wogen hoch schlagen. Der Deutsche Bauerntag steht noch bis weiter
  • 557 Leser

Immer mehr Minilöhne im Einzelhandel

Im Einzelhandel breiten sich Niedriglöhne nach einem Bericht 'Spiegel' immer weiter aus. 12 Prozent aller Einzelhandelskräfte verdienten danach 2006 weniger als 5 EUR pro Stunde. Das gehe aus Berechnungen des Instituts für Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Essen hervor. Fast ein Drittel aller Beschäftigten erhalte mittlerweile Stundenlöhne weiter
  • 627 Leser

Lauschangriff verläuft im Nichts

Die Ermittlungen zum möglichen Babyfon-Lauschangriff auf Porsche-Chef Wendelin Wiedeking sollen nach Informationen der Nachrichtenmagazine 'Der Spiegel' und 'Focus' eingestellt werden. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Braunschweig wollte dies am Wochenende jedoch nicht bestätigen. Die Ermittlungen seien im Wesentlichen abgeschlossen. Es werde eine weiter
  • 577 Leser

Mehr Wettbewerb beim Gas

Technische Werke Friedrichshafen starten Offensive im Südwesten
Der Wettbewerb auf dem baden-württembergischen Gasmarkt gewinnt an Fahrt. Angetrieben wird er beispielsweise durch die Technischen Werke Friedrichshafen, die sich landesweit als Versorger etablieren. weiter
  • 624 Leser

Richtig versichert auf der Reise

Damit die Urlaubsfreude nicht getrübt wird, sollte man an die Absicherung denken
Nichts soll die schönsten Tage des Jahres trüben. Daher lassen sich Urlauber oft ganze Versicherungspakete andrehen. Doch nicht jeder Baustein des 'Sorglos-Pakets' ist wirklich notwendig. weiter
  • 643 Leser