Artikel-Übersicht vom Montag, 21. April 2008

anzeigen

Überregional (5)

21. BIS 25. APRIL: Die Termine der Woche

Die Industriemesse in Hannover wird diese Woche für reichlich Nachrichten sorgen. Am heutigen Montag interessieren Wirtschaftsdaten zur Verlagerung von Arbeitsplätzen ins Ausland zwischen 2001 und 2006. Am Dienstag werden die Arbeits- und Lohnnebenkosten innerhalb der EU-Länder verglichen. Am Mittwoch hat Arcandor seine Hauptversammlung. Am Donnerstag weiter
  • 579 Leser

BÖRSENPARKETT: Erstaunlich gute Zahlen

Wie stehen die Aktien? Bei der ewig alten und doch immer neuen Frage nach der künftigen Entwicklung an der Börse sind die Experten wieder mal ziemlich ratlos. Denn die Nachrichten sind widersprüchlich. Auf der einen Seite überraschten US-Konzerne mit erstaunlich guten Zahlen, andererseits wartete die Citigroup mit neuen Schreckensmeldungen auf - weiter
  • 583 Leser

Ende der Geräuschlosigkeit

Offene Konfrontation zwischen Gewerkschaft Verdi und Deutscher Post
Bei der Post steht womöglich ein Streik ins Haus, erstmals seit über zehn Jahren. Das hat auch damit zu tun, dass die Vertraulichkeit und Verlässlichkeit zwischen den Tarifparteien der Ära Zumwinkel vorbei sind. weiter
  • 669 Leser

Mittelstand spürt noch keine Folgen der Finanzkrise

Appell an die Politik: Reformen vorantreiben anstatt teure Wahlgeschenke verteilen
Viele Familienunternehmen fürchten negative Folgen der weltweiten Finanzkrise für ihre Geschäfte. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Verbands 'Die Familienunternehmer' hervor. Rund 64 Prozent der rund 320 befragten Firmeninhaber rechnen damit, dass die durch Spekulationen mit US-Immobilienkrediten ausgelöste Krise doch noch auf die reale Wirtschaft weiter
  • 583 Leser

Siemens: Neue Vorwürfe gegen Pierer

Gegen Heinrich von Pierer werden neue Vorwürfe erhoben. Der Ex-Siemens-Chef bestreitet aber, Schmiergeldzahlungen persönlich angeregt zu haben. weiter
  • 645 Leser