Artikel-Übersicht vom Samstag, 12. April 2008

anzeigen

Regional (4)

Amtszeit endet 2009

Handwerkspräsident Horst Schurr scheidet in einem Jahr aus
Der Vorstand der Handwerkskammer hat nach einer mehrstündigen Sitzung einstimmig beschlossen, der Vollversammlung am 9. Mai keinen Antrag auf Veränderung der Altersgrenze von 65 Jahren für das Amt des Präsidenten vorzulegen. Dies bedeutet, dass Kammerpräsident Horst Schurr, der im Mai seinen 67. Geburtstag feiert und in Neuler-Boronnen wohnt, 2009 nicht weiter
  • 410 Leser

Verzeichnis jetzt neu aufgelegt

Ostwürttemberg Die IHK hat zusammen mit den IHKs im Land das „Verzeichnis aller öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen“ neu aufgelegt. Online sind die Sachverständigen unter www.svv.ihk.de zu recherchieren. Die öffentlich bestellten Sachverständigen sind Sachverständige mit besonderer, überdurchschnittlicher Sachkunde. Die weiter
  • 374 Leser

Junioren sind für Stadion-Neubau

Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg informierten sich über die sportliche und wirtschaftliche Situation des 1. FC Heidenheim. Dabei sprachen sie sich für einen Neubau des Albstadions aus. weiter
  • 415 Leser

Ohne Gier investieren

Anlegerforum in Schwäbisch Gmünd mit vielen Infos und Tipps
Wo ist das Geld am besten angelegt, um die Rente zu sichern? Wie sieht die aktuelle Entwicklung auf den Weltmärkten aus? Wie sichert man seine Steuerfreiheit auf Dauer angesichts der kommenden Abgeltungssteuer? Geballte Information hierüber gab es gestern Abend beim Anlegerforum 2008 im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1032 Leser

Überregional (17)

BGH will Schutz vor Namensmissbrauch

Ebay muss Vorkehrungen treffen
Schlappe für das Internetauktionshaus Ebay. Der Bundesgerichtshof fordert in einem Urteil einen wirksameren Schutz gegen Namensmissbrauch. weiter
  • 610 Leser

DVAG nach Rekordjahr optimistisch

Nach dem besten Geschäftsjahr ihrer mehr als 30-jährigen Geschichte erwartet die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) 2008 erneut zweistellige Zuwächse. Potenzial für Wachstum sieht der Gründer und Vorstandsvorsitzende des unabhängigen Finanzdienstleisters, Reinfried Pohl, bei den Riester- und Rürup-Renten. Höheren Beratungsbedarf erwartet er zudem durch weiter
  • 530 Leser

Einzelhandelsverband rechnet mit Entspannung bei Lebensmittelpreisen

Die Verbraucher in Deutschland können sich nach Ansicht des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE) Hoffnungen auf einen leichten Rückgang der Lebensmittelpreise hoffen. 'Wir rechnen eher mit einer etwas günstigeren Entwicklung der Lebensmittelpreise in diesem Jahr insgesamt', sagte HDE-Geschäftsführer Hubertus Pellengahr. 'Ein Blick auf die weiter
  • 555 Leser

Franzose in Sieben-Meilen-Stiefeln

Dominique Strauss-Kahn krempelt den Internationalen Währungsfonds rasend schnell um
Dominique Strauss-Kahn krempelt den Internationalen Währungsfonds in Rekordzeit um. Keine drei Monate im Amt hat der Franzose den Fonds in vielen Fragen entscheidend nach vorne gebracht. weiter
  • 596 Leser

KOMMENTAR: Sprengsatz für Realwirtschaft

So kann man sich täuschen: Fast alle Konjunkturexperten prognostizierten für 2008 einen raschen Rückgang der Teuerungswelle. Tatsächlich zieht die Inflation erst so richtig an, wie der massive Schub bei den Großhandelspreisen im März zeigt. Doch wirklich überraschend kommt dies nicht, gingen doch bislang schon an die zwölf Monate ins Land, bis eine weiter
  • 532 Leser

Mietersuche ohne Investitionen schwierig

Der Präsident von Haus und Grund kritisiert den Sonderweg der Landesregierung
Vermieter, die nicht in die Modernisierung ihrer Wohnungen investieren, haben mittelfristig Probleme Mieter zu finden, warnt Rolf Kornemann, der Präsident von Haus und Grund Deutschland. weiter
  • 581 Leser

Neuer Preisschub kommt

Teuerung im Großhandel so stark wie zuletzt vor 26 Jahren
Die Teuerungswelle schwappt in Deutschland immer weiter nach oben. Der Großhandel verzeichnete im März mit einem Preisanstieg von 7,1 Prozent den größten Inflationsschub seit 26 Jahren. weiter
  • 556 Leser

NOTIZEN

Fusionsgespräche verlangt In der Debatte um die Milliardengarantien für die von der Finanzkrise gebeutelte Bayern LB dringen die Sparkassen gegenüber dem Miteigentümer Freistaat Bayern auf Fusionsgespräche mit der Landesbank Baden-Württemberg. Nur bei entsprechenden Garantien wollen sie laut einem Pressebericht die nötigen Garantien übernehmen. Weniger weiter
  • 639 Leser

Regelmäßiger Check senkt Verbrauch

Fragen und Antworten aus unserer Telefonaktion mit dem Initiativkreis Erdgas und Umwelt
Fragen rund um das Energiesparen beim Heizen, Heizungsmodernisierung und Solarwärme beantworteten vier Experten bei unserer Telefonaktion in Zusammenarbeit mit dem Initiativkreis Erdgas und Umwelt. weiter
  • 754 Leser

Rothaus braut weniger

Die landeseigene Brauerei Rothaus in Grafenhausen (Kreis Waldshut) hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn von 29,5 Mio. EUR verbucht. Dies sind 9,5 Mio. EUR mehr als 2006, teilte das Unternehmen mit. Die Umsatzrendite betrug mehr als 30 Prozent. Damit stehe Rothaus an der Spitze der deutschen Brauereien. Rothaus will an das Land - wie in den weiter
  • 602 Leser

Schlechte US-Nachrichten drücken Dax

An den deutschen Aktienmärkten schockte gestern nach einem positiven Start der amerikanischer Mischkonzern General Electric (GE) die Märkte mit einer Gewinnwarnung. Die schwachen Quartalszahlen und der enttäuschende Ausblick schüren die Ängste vor einer Rezession in den USA. Der Dax wechselte daraufhin ins Minus und fiel kurzzeitig unter 6600 Punkte. weiter
  • 689 Leser

Sättigungstendenzen bei Billigfliegern

Zahl der Flüge hinter dem Vorjahresniveau zurückgeblieben
Der bislang boomende Markt der Billigflieger in Deutschland weist einer Studie zufolge erste Sättigungstendenzen auf. Im Frühjahr gab es 20 so genannte Low-Cost-Carrier, die insgesamt 4500 Flüge anboten. Das waren zwar 20 Prozent mehr als vor Jahresfrist, aber 500 Flüge weniger als im Sommer 2007, wie aus einer Erhebung des Deutschen Zentrums für Luft- weiter
  • 560 Leser

US-Fluglinien tief in der Krise

Millionen-Verluste und Fusionsgerüchte
Die US-Fluggesellschaften sind in Turbulenzen. Eine weitere Billigfluglinie ist Pleite und bei Delta und Northwest deutet sich eine Fusion an. weiter
  • 568 Leser

Weltweite Ölnachfrage dürfte sinken

Wegen einer weiteren Abschwächung der US-Konjunktur hat die Internationale Energieagentur (IEA) ihre Prognose für die weltweite Ölnachfrage bereits zum zweiten Mal gesenkt. Erwartet wird noch ein Nachfrageplus von 1,5 Prozent auf 87,2 Mio. Barrel (159 Liter) täglich. Das seien 310 000 Barrel weniger als im März prognostiziert, schreibt die IEA in ihrem weiter
  • 595 Leser

Yahoo-Spitze unter Entscheidungsdruck

Möglicherweise Allianz mit Google und AOL gegen eine Übernahme durch Microsoft
Zwei Wochen vor Ablauf eines Übernahme-Ultimatums von Microsoft steigt für die Spitze des Internet-Konzerns Yahoo der Entscheidungsdruck. Der Yahoo-Verwaltungsrat will laut einem US-Medienbericht jetzt über mögliche Allianzen mit den Web-Rivalen Google und AOL zum Schutz vor einer Übernahme beraten. Viele Insider erwarteten in dem milliardenschweren weiter
  • 528 Leser