Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 2. April 2008

anzeigen

Regional (2)

Frühjahrserwachen

Arbeitslosenquote sinkt auf 4,1 Prozent
Im März waren bei der Agentur für Arbeit und den Arbeitsgemeinschaften insgesamt 9489 Personen arbeitslos gemeldet. „Das waren 597 weniger als im Februar und beachtliche 3214 weniger als im März des Vorjahres“, sagte Hans-Joachim Gulde, Leiter der Aalener Agentur. Die Arbeitslosenquote liegt nun bei 4,1 Prozent und damit weiterhin niedriger weiter
  • 4
  • 590 Leser

Das Geflecht ist engmaschig

Schule und Wirtschaft haben viele Berührungspunkte
„Es ist die ureigenste Aufgabe der Hauptschule, ihre Absolventen in passenden Berufen unterzubringen“, sagt Michael Ruoff, Rektor an der Aalener Bohlschule. Die innerstädtische Schule mit Brennpunktcharakter stemmt einige Projekte, die den Schülern den Übergang ins Berufsleben ebnen soll. Beispielsweise wurde die Schülerfirma „Events weiter
  • 843 Leser

Überregional (17)

An schlechte Nachrichten gewöhnt

Trotz Meldungen über weitere Milliardenabschreibungen bei Banken tendierte der deutsche Aktienmarkt gestern fest. Der Dax überstieg die Marke von 6700 Punkten. Händler sprachen von einer Gewöhnung der Anleger gegenüber schlechten Nachrichten. So litten die Titel der Deutschen Bank nur zum Börsenauftakt unter dem zusätzlichen Abschreibungsbedarf von weiter
  • 593 Leser

Diesel im März so teuer wie noch nie

Autofahrer haben im März bei Diesel so tief in die Tasche greifen müssen wie nie zuvor. Laut ADAC erreichte der Durchschnittspreis für einen Liter Diesel mit 1,321 EUR im vergangenen Monat einen historischen Höchststand. Für Superbenzin mussten Autofahrer durchschnittlich 1,407 EUR je Liter zahlen und damit nur 0,5 Cent weniger als im bisherigen Rekordmonat weiter
  • 654 Leser

Einzelhandel kommt nicht in Schwung

Der Einzelhandel bleibt das Sorgenkind der deutschen Wirtschaft. Der Umsatz der Branche fiel im Februar deutlich schwächer aus als erwartet. Laut Statistischem Bundesamt sanken die Erlöse gegenüber dem Vormonat saison- und kalenderbereinigt real um 1,6 Prozent. Ökonomen hatten dagegen einen Zuwachs um 0,6 Prozent erwartet. Damit lagen die Umsätze um weiter
  • 661 Leser

Evonik-Börsengang verschoben

RAG-Stiftung sucht nach Investor
Die RAG-Stiftung hat den Börsengang für den Industriekonzern Evonik (Chemie, Energie, Immobilien) wegen der unbefriedigenden Situation am Kapitalmarkt auf Eis gelegt und will sich zunächst auf eine Investorlösung konzentrieren. Die Stiftung habe dem Konzern mitgeteilt, dass der Börsengang zwar der weiterhin bevorzugte Weg sei, sagte eine Evonik-Sprecherin. weiter
  • 633 Leser

Finanzkrise reißt neue Löcher in Bilanzen

Abschreibungen in Milliardenhöhe bei Deutscher Bank und UBS im ersten Quartal
Neue Milliarden-Abschreibungen bei Deutscher Bank und Schweizer UBS: Der deutsche Branchenprimus muss im ersten Quartal 2,5 Milliarden Euro abschreiben, die UBS sogar 12 Milliarden Euro. weiter

Heinz Hilgert neuer Chef der West LB

Der ehemalige DZ-Bank-Vorstand Heinz Hilgert wird neuer Chef der angeschlagenen WestLB. Er tritt am 1. Mai die Nachfolge von Alexander Stuhlmann an, wie das Düsseldorfer Institut gestern mitteilte. Stuhlmann hatte die Leitung der Bank im Sommer 2007 übernommen und bereits bei seinem Amtsantritt erklärt, nur für eine Übergangszeit zur Verfügung zu stehen. weiter
  • 831 Leser

Insider-Verdacht bei EADS erhärtet sich

Airbus-Konzern hat ein Problem mehr
Haben EADS-Manager Aktien verkauft, ehe der Kurs gewaltig einbrach? Die Pariser Börsenaufsicht bestätigt jetzt den Verdacht auf Insider-Geschäfte. weiter
  • 565 Leser

Kein Risiko durch Giftreste

Staatliches Institut bestätigt Winzern sachgerechten Pflanzenschutz
Die Meldung aus Brüssel klang alarmierend: Gift im Wein! Doch was an Rückständen von chemischen Spritzmitteln entdeckt worden ist, liegt weit unter jenen Dosen, die für Trauben erlaubt sind. weiter
  • 873 Leser

Kein Wettbewerb für Kaminkehrer

Wirtschaftsminister Pfister kritisiert Entwurf
Seit Jahren macht sich das Land stark für mehr Wettbewerb im Kaminfegerwesen. Der Gesetzentwurf des Bundes enttäuscht Wirtschaftsminister Pfister. weiter
  • 712 Leser

KOMMENTAR: Schmerzliches Eingeständnis

Bereits in der vergangenen Woche hat Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann versucht, die Öffentlichkeit auf schlechte Nachrichten vorzubereiten. 2,5 Milliarden Euro Abschreibungen sind in der Tat schlechte Neuigkeiten, auch wenn es der Schweizer Konkurrenz noch miserabler geht. Aber gemessen an den hohen Ansprüchen und den hehren Reden aus dem Haus des weiter
  • 706 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis inklusive MwSt. 1000 bis 1500 l83,54 bis 84,85 (84,20) 1501 bis 2000 l 80,33 bis 81,28 (80,62) 2001 bis 2500 l 78,60 bis 79,25 (78,93) 2501 bis 3500 l 77,64 bis 77,71 (77,68) 3501 bis 4500 l 76,45 bis 77,11 (76,78) 4501 bis 5500 l 75,86 bis 75,92 (75,89) 5501 bis 6500 l 75,33 bis 75,50 (75,42) 6501 bis 7500 l 74,73 bis 75,03 weiter
  • 793 Leser

Maschinenbau mit weiterem Bestell-Schub

Die Nachfrage im deutschen Maschinen- und Anlagenbau hat nach einem schwachen Jahresauftakt im Februar wieder stark angezogen. Der Auftragseingang lag um real 10 Prozent über dem Vorjahresmonat, wie der Branchenverband VDMA mitteilte. Aus dem Inland kamen 12 Prozent mehr Bestellungen, die Order aus dem Ausland legten um 9 Prozent zu. Das starke Inlandsplus weiter
  • 568 Leser

NOTIZEN

Zusteller im Warnstreik Hunderte Brief- und Paketzusteller im Großraum Stuttgart haben gestern im Tarifkonflikt mit der Deutschen Post ihre Arbeit niedergelegt. Viele Briefkästen seien deshalb leergeblieben, sagte Verdi-Sprecher Ralf Berchtold. Post-Sprecher Hugo Gimber sagte, etwa die Hälfte der Sendungen im Großraum Stuttgart seien zugestellt worden. weiter
  • 751 Leser

OP-Tische müssen einiges aushalten

Rastatter Firma Maquet auf rasantem Wachstumskurs - Mitarbeiterzahl verdreifacht
Das Medizintechnik-Unternehmen Maquet aus Rastatt ist einer der vielen versteckten Weltmeister in Baden-Württemberg. Die Firma produziert mehr als nur Operationstische: komplette OP-Säle. weiter
  • 1373 Leser

Stabiler Job-Aufschwung

Arbeitslosenquote sinkt im März im Südwesten auf 4,3 Prozent
Der Aufschwung am Arbeitsmarkt wird immer stabiler. Der Job-Boom geht wohl auch im kommenden Jahr weiter. Im März sankt die Zahl der Stellensuchenden bundesweit auf 3,5 Millionen. weiter
  • 698 Leser

Stellenabbau im Ausland nicht mehr ausgeschlossen

Dollarschwäche belastet Heidelberger Druckmaschinen
Der weltgrößte Druckmaschinenhersteller Heidelberger Druck wird wegen Schwächen im US-Geschäft seine Jahresziele deutlich verfehlen und schließt als Konsequenz einen Stellenabbau im Ausland nicht aus. Sollte die wichtigste Branchenfachmesse Drupa, die vom 29. Mai bis 11. Juni in Düsseldorf stattfindet, keine Trendwende einleiten, werde es Personal- weiter
  • 626 Leser

VBH-Ergebnis schnellt nach oben

Der Marktführer für Baubeschläge in Europa, die VBH Holding AG, will im Geschäftsjahr 2008 im Ausland zweistellig wachsen. Wie der Vorstandsvorsitzende Rainer Hribar erklärte, werde der Umsatz in Deutschland wegen der schwachen Baukonjunktur für Neubauten stagnieren. 'Unser Hoffnungsträger in Deutschland ist der Renovierungsmarkt.' Hribar peilt für weiter
  • 676 Leser