Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. März 2008

anzeigen

Regional (4)

Neuer Ausbildungsberuf

Ab 1. August können Produktionstechnologen ausgebildet werden
Um effizienter zu produzieren, setzen Firmen auf eine flexible Produktion mit intelligenter Arbeitsorganisation. Die komplexen und technisch anspruchsvollen Prozesse erfordern gut ausgebildete Fachkräfte. Deshalb wurde hierfür das Berufsbild des Produktionstechnologen geschaffen. weiter
  • 458 Leser

Firma wächst

SANPLA generiert weiteres Wachstum – Zertifizierung
Die SANPLA GmbH blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2007 zurück. Die beiden Geschäftsführer Ralf Plail und Reinhold Sandmeyer sind mit der Entwicklung im letzten Jahr zufrieden: „In 2007 konnten wir den Umsatz auf über 2 Mio. EURo steigern.“ Zudem wurde das Unternehmen zertifiziert. weiter
  • 576 Leser
wirtschaft kompakt
Kurse Kreishandwerkerschaft Im Kurs „Sicher unterwegs im Internet“ zeigt der Referent Alwin Pelzer, wie dieses Medium effizient genutzt wird. Termin und Zeit: Vier Abende, montags ab 31. März, von 18 bis 21.15 Uhr in Aalen. „Finanzbuchhaltung für die Praxis“: Dieser Kurs ist für alle, die die Buchhaltung im Betrieb selbstständig weiter
  • 405 Leser

Ostwürttemberg vertreten

WiRO, hema und Photonics BW auf der Lasys 2008 in Stuttgart
Hohe Erwartungen wurden an die erstmals veranstaltete internationale Fachmesse „Lasys“ gestellt und nach einhelliger Meinung übertroffen. Die WiRO und hema electronic vertraten dabei erfolgreich die Region Ostwürttemberg als Kompetenzstandort für Optische Technologien. weiter
  • 631 Leser

Überregional (21)

Aktienmärkte im Schock

Dax sackt auf tiefsten Stand seit Oktober 2006 ab
Aktienmärkte im Schock: Der Notverkauf der US-Investmentbank Bear Stearns schickt die Kurse weltweit auf Talfahrt. An der Frankfurter Börse macht das Stichwort vom Schwarzen Montag die Runde. weiter
  • 839 Leser

Breites Fundament für künftiges Wachstum

Bilfinger Berger mit Gewinnsprung - Dividende soll auf 1,80 Euro je Aktie steigen
Deutschlands zweitgrößter Baukonzern Bilfinger Berger will mit dem Ausbau des boomenden Dienstleistungsgeschäfts und der Betreiberprojekte in diesem Jahr weiter wachsen. 'Wir verfügen über den erforderlichen Finanzierungsspielraum für künftige Akquisitionen', sagte Vorstandschef Herbert Bodner. Das Unternehmen bekräftigte den positiven Ausblick weiter
  • 757 Leser

Der namenlose Medienstar

Warum es die Fotografen der Börse auf Dirk Müller abgesehen haben
Immer wenn Emotionen an der Börse im Bild festgehalten werden sollen, gerät Dirk Müller bei den Fotografen ins Blickfeld. Er ist der Mann, welcher der Börse ein Gesicht gibt - sein Gesicht. weiter
  • 746 Leser

Die Angst vor der Kettenreaktion

Jetzt hat es auch die Hedgefonds erwischt
Hedgefonds haben sich in den USA auf den Handel mit scheinbar soliden Anleihen konzentriert. Jetzt brechen die Kurse ein und das zwingt zu Notverkäufen. Die Folge: weiterer Kursrückgang. weiter
  • 622 Leser

EU erhöht die Milchquote

Gegen den Widerstand Deutschlands hat die Europäische Union eine höhere Milchproduktion beschlossen. Das sagten Diplomaten beim Treffen der EU-Agrarminister in Brüssel. Landwirtschaftsminister Horst Seehofer (CSU) stimmte dagegen. Er hatte angesichts wieder nachgebender Preise auf den Märkten gewarnt, dass der Schritt die Existenz deutscher Milchbauern weiter
  • 643 Leser

Exporte überwiegend in Euro bezahlt

Die Rekordjagd des Euro ist nach Einschätzung der Deutschen Bundesbank bislang kein großes Problem für die deutsche Wirtschaft. Zwar habe sich die 'preisliche Wettbewerbsposition der heimischen Unternehmen' in Abnehmermärkten außerhalb Europas aufgrund der Euro-Aufwertung gegenüber dem US-Dollar verschlechtert, heißt es im jüngsten Monatsbericht weiter
  • 651 Leser

Führungskräfte für ordentliche Lohnsteigerung

Nach Jahren der Zurückhaltung zeigen sich die deutschen Führungskräfte erstmals wieder mehrheitlich offen für ordentliche Gehaltssteigerungen. Rund 61 Prozent von 637 Befragten plädierten in einer Umfrage des Wirtschaftsmagazins Capital dafür, die Mitarbeiter über höhere Löhne am Aufschwung teilhaben zu lassen. Nur 35 Prozent sprachen sich weiter
  • 659 Leser

Heidelcement verdoppelt Gewinn

Deutschlands führender Zementhersteller Heidelberg Cement hat im vergangenen Jahr seinen Gewinn verdoppelt und erwartet von der vollständigen Integration des britischen Konkurrenten Hanson auch 2008 spürbaren Rückenwind. 'Wir rechnen mit einem Umsatz von 15 Mrd. EUR und einem zweistelligen Ergebniswachstum', sagte Vorstandschef Bernd Scheifele in weiter
  • 624 Leser

In schwieriger Sandwich-Position erfolgreich

Medizin-Produktehersteller Hartmann bildet die vierte Säule der Ulmer Schwenk-Gruppe
In schwierigem Umfeld wächst der Heidenheimer Hersteller von Medizin- und Pflegeprodukten Paul Hartmann. Von der Entwicklung sollen auch die Aktionäre profitieren. In erster Linie ist das weiter
  • 1107 Leser

Investment-Banken

Investmentbanken betreiben alle Aktivitäten im Zusammenhang mit der Unternehmensfinanzierung - wie Börsengänge, Übernahmen, Privatisierungsvorhaben, Beratungsdienstleistungen oder auch Hedgefonds. Im Gegensatz zum Trennbanken-System hat Deutschland das Universalbankensystem, bei dem die Institute alle Leistungen 'aus einer Hand' anbieten. Das Investmentbanking weiter
  • 745 Leser

KOMMENTAR: Auf den Mix kommt es an

Auch eine knappe Mehrheit unter den Führungskräften der deutschen Wirtschaft teilt Volkes Meinung, dass den Arbeitnehmern im Land jetzt ordentliche Lohnsteigerungen zustehen. Dafür gibt es ja auch aus Sicht der Manager gute Argumente - aus betrieblicher Sicht die Mitarbeiter-Motivation etwa und aus volkswirtschaftlichem Zusammenhang die Kaufkraft. weiter
  • 667 Leser

Linde sieht sich krisenfest

Der Linde-Konzern sieht sich nach einem kräftigen Wachstum im Boomjahr 2007 auch für eine abschwächende Konjunktur krisenfest aufgestellt. 'Wir haben allen Grund, zuversichtlich in die Zukunft zu blicken', sagte Linde-Chef Wolfgang Reitzle in München. Mit der neuen Struktur nach der Übernahme des britischen Konkurrenten BOC und dem Ausstieg aus weiter
  • 672 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 10.-14.03.08: 100er Gruppe 37-43 EUR (39,60 EUR). Notierung 17.03.08: plus 0,90 EUR. Handelsabsatz: 31.020 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 weiter
  • 718 Leser

Neue Rekorde für Öl, Euro und Gold

US-Öl der Marke WTI erreichte gestern den Rekordpreis von 111,79 Dollar. Später gab der Kurs stark auf rund 107 Dollar je Barrel (159 Liter) nach. Händler sprachen von Gewinnmitnahmen. Auch Öl der Nordseesorte Brent gab nach einem Rekordhoch von 107,97 Dollar am Morgen auf rund 103 Dollar je Barrel am Nachmittag nach. Der Euro markierte in der Nacht weiter
  • 680 Leser

NOTIZEN

Eierpreise zu Ostern stabil Die Verbraucher können sich vor Ostern über stabile Eierpreise freuen. Der Preis für eine Zehnerpackung Käfigeier hat in der vergangenen Woche bei 1,07 EUR gelegen, für Eier aus Bodenhaltung bei 1,37 EUR und für Freilandeier bei 1,62 EUR. US-Exporte rückläufig Die abgeschwächte Konjunktur in den USA und der starke weiter
  • 722 Leser

Schuler erhöht das Kapital

Süddeutsche Beteiligung als neuer Aktionär
Schuler erhöht das Grundkapital. Der weltweit führende Pressenhersteller gibt 3,5 Mio. neue Vorzugsaktien aus. Dem Unternehmen fließt so frisches Geld in Höhe von rund 35 Mio. EUR zu. Das Aktienkapital steigt damit von 45,5 Mio. EUR um bis zu 9,1 Mio. EUR auf bis zu 54,6 Mio. EUR. Die neuen Vorzugsaktien werden den Altaktionären im Verhältnis weiter
  • 673 Leser

Siemens schockt Börse und Mitarbeiter

Der Elektrokonzern Siemens hat wegen Problemen bei Großprojekten seine Gewinnerwartung für das laufende Geschäftsjahr gesenkt und damit die Börsen geschockt. Im laufenden zweiten Quartal 2007/08 (30. 9.) sei wegen der Schwierigkeiten mit einer Ergebnisbelastung von rund 900 Mio. EUR zu rechnen. 'Wir haben unsere Sparten neu ausgerichtet und dabei weiter
  • 628 Leser

Spezialist für den weltweiten Containertransport

Die in Hamburg ansässige Reederei Hapag-Lloyd kann auf eine 150-jährige Tradition verweisen. Die Hapag-Lloyd AG entstand 1970 aus der Fusion der Reedereien Hamburg-Amerikanische-Packetfahrt Actien-Gesellschaft (Hapag) und Norddeutscher Lloyd (NDL) aus Bremen. 1997 wurde Hapag-Lloyd eine hundertprozentige Tochter der Tui. Durch die Übernahme von CP weiter
  • 680 Leser

Tui wird zerschlagen

Strategieschwenk ist schwere Niederlage für Konzernchef Frenzel
Der Reise- und Schifffahrtskonzern Tui wird sich von seiner Reederei-Tochter Hapag-Lloyd trennen. Für Konzernchef Michael Frenzel bedeutet dieser Strategieschwenk eine schwere Niederlage. weiter
  • 694 Leser

US-Notenbank dreht den Geldhahn auf

Die US-Notenbank bekommt angesichts der um sich greifenden Finanzkrise kalte Füße. Die Fed dreht den Geldhahn auf und senkt den Diskontsatz. weiter
  • 642 Leser

Wieder mehr Stellen im Handwerk

Erstmals seit Jahren beschäftigt das Handwerk in Deutschland 2007 wieder mehr Menschen als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte, waren im vergangenem Jahr im zulassungspflichtigen Handwerk 0,8 Prozent mehr Beschäftigte tätig als im Jahr 2006. In den Vorjahren hatte es jeweils einen Beschäftigungsabbau gegeben. Bei den Kfz-Betrieben weiter
  • 709 Leser