Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. Februar 2008

anzeigen

Regional (1)

Die Innovationspipeline ist gut gefüllt

Je besser sich die Bilanz liest, desto kürzer fallen Pressekonferenzen aus. Die Präsentation der Konzernzahlen 2006/07 inklusive des Berichts zum 1. Quartal 2007/08 der Carl Zeiss AG war rekordverdächtig kurz. Volle Auftragsbücher, mit 233 Millionen Euro ein neuer Bestwert beim Jahresüberschuss, eine Eigenkapitalquote von 30 Prozent und ein Steigern weiter

Überregional (23)

Auf Augenhöhe mit Netzbetreibern

Mobilfunkanbieter Debitel meldet Rekordjahr
Nach der Fokussierung auf das Kerngeschäft und Zukäufen bilanziert der Mobilfunkanbieter Debitel eines seiner turbulentesten Jahre. weiter
  • 606 Leser

Bayer erhöht Dividende kräftig

Sprudelnde Gewinne des Bayer-Konzerns bescheren den Aktionären des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2007 einen kräftige Dividendenzuwachs. Der Aufsichtsrat habe entschieden, der Hauptversammlung eine Anhebung der Ausschüttung von 1 EUR auf 1,35 EUR vorzuschlagen, teilte Bayer nach einer Sitzung des Kontrollgremiums in Leverkusen mit. Mit insgesamt weiter
  • 617 Leser

Dax legt wieder deutlich zu

Der deutsche Aktienmarkt zeigte sich gestern trotz Inflationssorgen robust. Auslöser dafür war ein überraschend starker Anstieg der Erzeugerpreise. Dies schürte am Markt die Furcht, ein anhaltender Preisdruck könne die US-Notenbank von weiteren Zinssenkungen im Kampf gegen eine Rezession abhalten. Der Deutschen Aktienindex, den der besser als erwartet weiter
  • 603 Leser

Den Ärger mit der Software auslagern

Immer mehr Unternehmen nutzen Miet-Programme von Dienstleistern
Pflege und Installation von Software sind in vielen Unternehmen zeitaufwendig und damit teuer. Als Alternative können Computerprogramme für bestimmte Bereiche bei Spezialisten gemietet werden. weiter
  • 755 Leser

Die Carl-Zeiss-Gruppe

Die Carl Zeiss AG, die zu 100 Prozent der Carl-Zeiss-Stiftung gehört, ist in mehr als 30 Ländern direkt vertreten und besitzt Werke in Europa, Amerika und Asien. Der Technologiekonzern erzielt 83 Prozent seines Umsatzes im Ausland, jedoch beschäftigt er rund 63 Prozent seiner Mitarbeiter in Deutschland. Zuletzt hatte Zeiss die Sparten Mikroskopie, weiter
  • 639 Leser

Harte Tarifrunde im Kfz-Handwerk

Bei Autoreparaturen drohen lange Wartezeiten
Dem Kfz-Handwerk droht eine scharfe Tarifrunde. Es könnte gut sein, dass die Kunden bald für Reparatur oder Inspektion viel Geduld brauchen. weiter
  • 709 Leser

IBM präsentiert neuen Super-Rechner

Eine neue Großrechner-Generation von IBM soll nicht nur mehr Leistung bringen, sondern auch die Effizienz im Rechenzentrum verbessern. Die Entwicklung der von IBM Großrechner vom System z10 hat nach Angaben des US-Konzerns fünf Jahre gedauert und 1,5 Mrd. Dollar (1,01 Mrd. EUR) gekostet. Das System z10 laufe im Vergleich zu seinen Vorgängern vom weiter
  • 761 Leser

IBM präsentiert schnellen Großrechner

Eine neue Großrechner-Generation von IBM soll nicht nur mehr Leistung bringen, sondern vor allem auch die Effizienz im Rechenzentrum deutlich verbessern. Die Entwicklung der von IBM Großrechner vom System z10 hat nach Angaben des in Armonk in New York ansässigen Unternehmens fünf Jahre gedauert und 1,5 Mrd. Dollar (1,01 Mrd. EUR) gekostet. Das System weiter
  • 648 Leser

Impulse durch Fußball-EM erwartet

Hohe Marketingausgaben schmälern den Puma-Gewinn
Der Sportausrüster Puma will im Jahr der Fußball-Europameisterschaft und der Olympischen Spiele schneller wachsen. 2007 stieg der Gewinn um 2 Prozent auf 269 Mio. EUR, wie Europas Nummer zwei in Nürnberg mitteilte. Wegen hoher Marketingausgaben werde der Gewinn 2008 aber hinter dem Umsatzwachstum zurückbleiben, sagte Puma-Chef Jochen Zeitz. Puma weiter
  • 622 Leser

KOMMENTAR: Management ist schuld

Na also: Großunternehmen lernen dazu und kümmern sich um die öffentliche Meinung. Als Siemens seine Handy-Sparte an Benq Deutschland verschenkte und die Taiwaner daraufhin pleite gingen, war die Empörung wegen der vielen Arbeitslosen groß. Jetzt macht es der Technologie-Konzern anders: Die Mitarbeiter der Telefon-Sparte werden zunächst abgebaut weiter
  • 655 Leser

Konsum kommt offenbar in Schwung

Die Verbraucher haben der deutschen Wirtschaft zum Jahresende 2007 einen Dämpfer verpasst. Zwar legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP), das die gesamte wirtschaftliche Leistung wiederspiegelt, von Oktober bis Ende Dezember gegenüber den vorangegangenen drei Monaten erneut zu: um real 0,3 Prozent. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes nahm das Wachstumstempo weiter
  • 718 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL 1000 bis 1500 l84,96 bis 86,75 (85,86) 1501 bis 2000 l 81,78 bis 81,99 (81,89) 2001 bis 2500 l 80,20 bis 80,44 (80,32) 2501 bis 3500 l 79,25 bis 79,25 (79,25) 3501 bis 4500 l 78,06 bis 78,30 (78,18) 4501 bis 5500 l 77,47 bis 77,77 (77,62) 5501 bis 6500 l 77,11 bis 77,23 (77,17) 6501 bis 7500 l 76,63 bis 76,64 (76,64) 7501 bis 8500 l 76,28 bis weiter
  • 754 Leser

Massiver Stellenabbau bei Postunternehmen Pin geplant

Insolvenzverwalter will Mitarbeiter entlassen und verhandelt weiter mit möglichen Investoren
Der neue Insolvenzverwalter Bruno Kübler greift beim angeschlagenen Briefdienstleister Pin Group durch und setzt den Rotstift an: In den kommenden Wochen werden bei den meisten der zahlungsunfähigen 37 Tochterfirmen in größerem Ausmaß Arbeitsplätze abgebaut, teilte die Gesellschaft mit. Genaue Zahlen wollte ein Sprecher nicht nennen. Das Unternehmen weiter
  • 661 Leser

Mieten steigen geringer als die Inflation

Die Mieten sind im vergangenen Jahr erneut geringer gestiegen als die Lebenshaltungskosten. Wie das Institut für Städtebau, Wohnungswirtschaft und Bausparwesen mitteilte, lag der Anstieg der Mieten in den vergangenen vier Jahren bei jeweils1 Prozent. Im Vergleich dazu stiegen die Lebenshaltungskosten 2005 um 2 Prozent, 2006 um 1,7 Prozent und 2007 weiter
  • 701 Leser

MVV wirft Auge auf Thüga

Mannheimer Versorger und Rheinenergie kooperieren
Der Kölner Regionalversorger Rheinenergie hat Interesse an einer Übernahme der Stadtwerke-Holding Thüga signalisiert. Wenn sich Marktführer Eon zu einem Verkauf entscheiden sollte, würde auch sein Unternehmen zu den Bietern zählen, sagte Rheinenergie-Chef Rolf Martin Schmitz. Als möglicher Kooperationspartner bei einem Angebot könnte die Mannheimer weiter
  • 740 Leser

Neue Aufgaben für die Regulierer

Behörde verfehlt ursprüngliches Ziel
Eigentlich sollte sie sich selbst überflüssig machen. Doch nach zehn Jahren hat die Bonner Regulierungsbehörde mehr Aufgaben als je zuvor. weiter
  • 737 Leser

NOTIZEN

Volkert legt Revision ein Der frühere VW-Betriebsratschef Klaus Volkert hat Revision gegen seine Verurteilung zu zwei Jahren und neun Monaten Freiheitsstrafe wegen Beihilfe und Anstiftung zur Untreue eingelegt. Auch der mitangeklagte Ex-Personalmanager Klaus-Joachim Gebauer geht in Revision. Papierabsatz legt zu Die deutsche Papierindustrie hat 2007 weiter
  • 992 Leser

Parmesan-Käse muss aus Italien stammen

Deutsche Käsehersteller dürfen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) keinen Parmesan produzieren. Der Begriff sei als Anspielung auf die geschützte Ursprungsbezeichnung 'Parmigiano Reggiano' anzusehen, erklärte der EuGH in Luxemburg. Als Parmesan darf demnach nur Hartkäse in Verkehr gebracht werden, der in der norditalienischen weiter
  • 706 Leser

Siemens kappt die Kabel

Technologie-Konzern will seine Telefonsparte loswerden
Siemens will sich in der verlustreichen Telekommunikationssparte von 6800 Arbeitsplätzen trennen, den massiven Stellenabbau aber mit möglichst wenig sozialen Härten über die Bühne bringen. weiter
  • 4
  • 637 Leser

Tarifstreit im Kfz-Handwerk

Bei Autoreparaturen drohen lange Wartezeiten
Dem Kfz-Handwerk droht eine scharfe Tarifrunde. Weil die IG Metall kräftige Lohnerhöhungen durchsetzen will, könnte es gut sein, dass die Kunden bald für Reparatur oder Inspektion viel Geduld brauchen. weiter
  • 685 Leser

Wachstum durch Innovation

Technologiekonzern Carl Zeiss mit Rekordzahlen bei Umsatz und Gewinn
Ertragreich wachsen durch Investitionen in Innovationen. Mit dieser Strategie hat der High-Tech-Konzern Carl Zeiss erneut Rekorde bei Umsatz und Gewinn aufgestellt - und zuletzt 900 Stellen geschaffen. weiter
  • 694 Leser

Wirtschaftlicher Steilflug der Lufthansa

Fluggesellschaft verdoppelt den Rekordgewinn des Vorjahres
Die Lufthansa fliegt weiter auf Rekordkurs und ist ihren selbst gesetzten Zielen deutlich voraus. 2007 hat der Konzern den Rekordgewinn des Vorjahres auf 1,66 Mrd. EUR mehr als verdoppelt. Das Betriebsergebnis stieg trotz der stark gestiegenen Treibstoffkosten und des scharfen Wettbewerbs um 60 Prozent auf 1,38 Mrd. EUR auf den vierthöchsten Wert seit weiter
  • 698 Leser