Artikel-Übersicht vom Dienstag, 12. Februar 2008

anzeigen

Regional (2)

INHORGENTA Zur europäischen Leitmesse für Uhren, Schmuck, Perlen und Edelsteine fahren 22 Gmünder Aussteller voller Optimismus

Der Trend: Weiß mit kräftigen Farben

München steht von Freitag (15.2.) bis Montag (18.2.) zur „inhorgenta europe 2008“ wieder ganz im Zeichen von edlem Schmuck und schönen Uhren. Die mehr als 30.000 Fachbesucher aus der ganzen Welt erwartet auf der größten europäischen Fachmesse für Uhren, Schmuck, Perlen, Edelsteine und Technologie ein Angebot der Superlative. Mit dabei auch weiter
  • 874 Leser

Nicht transparent

Lesermeinung zu „Immer gleich: Gier – Rudolf Böhmler“ – Ausgabe vom Dienstag, 29. Januar 2008, Regionale Wirtschaft „Vertrauen aufbauen“ weiter
  • 471 Leser

Überregional (19)

PORSCHE / Betriebsratschef Uwe Hück unter Beschuss

Bedroht und bespitzelt

Der Streit um die Mitbestimmung in der Porsche Holding wird immer bizarrer. Jetzt bestätigte Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück, dass er bedroht und bespitzelt wird. weiter
  • 751 Leser
SÜSSWAREN / Kartellamt ermittelt gegen sieben Schokoladenhersteller

Bitterer Beigeschmack

Verdacht auf verbotene Preisabsprache
Bittere Zeiten für die Schokoladenhersteller: Das Bundeskartellamt ermittelt wegen des Verdachtes illegaler Preisabsprachen. Erst vor wenigen Tagen hatte die Branche mit einem Verweis auf gestiegene Rohstoffkosten zweistellige Preiserhöhungen angekündigt. weiter
  • 720 Leser
IKB

Debakel nimmt kein Ende

Das Debakel um die IKB nimmt kein Ende. Weil die Zukunft der Mittelstandsbank offener denn je ist, stürzte gestern auch der Aktienkurs der Mittelstandsbank ab. weiter
  • 623 Leser
EURO

Deutliches Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4542 (Freitag: 1,4513) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6877 (0,6890) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,74620 (0,74480) britische Pfund, 155,42 (155,89) japanische Yen und auf 1,6005 (1,6014) Schweizer Franken weiter
  • 555 Leser
DYCKERHOFF

Dividende verdoppelt

Der Wiesbadener Baustoffkonzern Dyckerhoff hat im vergangenen Jahr Ergebnis und Überschuss kräftig gesteigert. Das vorläufige Ergebnis vor Steuern habe sich um rund 90 Prozent auf 434 Mio. EUR erhöht, teilte die Dyckerhoff AG mit. Der vorläufige Jahresüberschuss sei ebenfalls um 90 Prozent auf 286 Mio. EUR gestiegen. Den Umsatz bezifferte das Unternehmen weiter
  • 638 Leser
SOCIETE GENERALE / Milliardenverlust mit US-Krediten

Frisches Geld in der Krise

Die von einem Milliarden-Spekulationsskandal erschütterte französische Großbank Société Générale hat eine Kapitalerhöhung um 5,5 Mrd. EUR auf den Weg gebracht. Weil der Ausgabepreis um mehrere Euro unter dem Marktkurs lag, brach die Aktie zunächst ein. Der Kurs erholte sich aber später, weil die Bank für 2007 einen höheren Gewinn ankündigte als bislang weiter
  • 544 Leser
WEST LB / Helaba sieht zentrale Forderung erfüllt

Fusion rückt näher

Das Rettungspaket für die West LB erfüllt zentrale Forderungen der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). Eine Fusion beider Banken ist offenbar näher gerückt. weiter
  • 571 Leser
BERTRANDT

Gewinn schnellt hoch

Der Automobildienstleister Bertrandt hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2007/08 (30.9.) sein Wachstum aus dem Vorjahr fortgesetzt. Wie die Bertrandt AG in Ehningen (Kreis Böblingen) mitteilte, kletterte der Umsatz um 27 Prozent auf 95,9 Mio. EUR. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern legte noch stärker um 78,4 Prozent auf 10,4 Mio. EUR zu. Nach Steuern weiter
  • 629 Leser
SCHLECKER

KOMMENTAR: Hoffen auf mehr Wettbewerb

Einen Tanz um das goldene Kalb führen Discounter wie Schlecker und DM, aber auch der Pharmagroßhändler Celesio auf. Sie alle würden liebend gerne deutschen Apothekern Konkurrenz machen. Denn die Rendite im Endkundengeschäft mit rezeptpflichtigen Medikamenten übersteigt die des Einzelhandels und des Pharmagroßhandel deutlich. Jedoch bremst das deutsche weiter
  • 575 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Spielwaren beanstandet Bei Stichproben auf der diesjährigen Nürnberger Spielwarenmesse haben Kontrolleure 245 Produkte beanstandet. Erhebliche Mängel wiesen dabei allerdings lediglich fünf der mehr als 1320 Spielsachen auf, die an 420 Ständen in der Franken-Metropole gezeigt werden. Industrie steigert Umsatz Die gute Konjunktur bescherte der deutschen weiter
  • 692 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 04.-08.02.08: 100er Gruppe 29-33 EUR (31,10 EUR). Notierung 11.02.08: plus 2,20 EUR. Handelsabsatz: 23.788 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 623 Leser
YAHOO / Tauziehen um Internetkonzern geht in eine neue Runde

Microsoft holt sich einen Korb

Der Übernahmekampf des Softwareriesen Microsoft um den Internet-Konzern Yahoo geht in eine neue Runde: Yahoo lehnte die Offerte im Wert von umgerechnet 30 Mrd. EUR als zu niedrig ab. Das Unternehmen sei damit 'deutlich unterbewertet'. Yahoo werde weiter alle strategischen Optionen prüfen - dazu zählt laut Berichten auch ein Schulterschluss mit dem Online-Dienst weiter
  • 549 Leser
GASMARKT

Netzgebühr kontrollierbar

Der Hamburger Energieversorger Lichtblick hat vor Gericht erstritten, dass Gasnetzentgelte rechtlich überprüft werden können. Wie das Unternehmen mitteilte, setzte es per Einstweiliger Verfügung vor dem Landgericht Dortmund durch, dass die Netzbetreiber Eon Gastransport AG & Co. KG und RWE Transportnetz Gas GmbH 'Zahlungsvorbehalte' anerkennen müssen weiter
  • 632 Leser

Tipp Des TagEs: Nicht einfach Strom abstellen

Auch bei Zahlungsrückstand darf ein Stromversorger die Lieferung einem Urteil des Münchner Amtsgerichts zufolge nicht einfach einstellen. Wenn der Kunde zeigen könne, dass er seine Rechnung bezahlen werde, müsse das Unternehmen weiter liefern. Ein Stromkunde hatte seine Zahlungsrückstände in Raten bezahlen wollen. Der Lieferant klagte, um die Energieversorgung weiter
  • 652 Leser
KONSUMGÜTER / Viele Köche verderben auf der Ambiente keineswegs den Brei

TV-Kocherei lockt die Leute noch nicht an den Herd

Die Aussteller auf der Konsumgütermesse Ambiente sind zufrieden. Kochen ist heute ein TV-Format. Doch das Volk ist noch längst nicht an den Herd zurückgekehrt. weiter
  • 759 Leser
AKTIENMÄRKTE

Uneinheitliche Tendenz

Die deutschen Aktienmärkte schlossen gestern uneinheitlich. Viele Investoren warten erst einmal ab. Schon kleine Orders ließen die Kurse stark schwanken. Für Gesprächsstoff sorgten Spekulationen um weitere Finanzspritzen für die schwer angeschlagene IKB. Die Aktie brach zeitweise um mehr als 22 Prozent ein. Deutlich unter Druck kam der Commerzbank-Kurs. weiter
  • 584 Leser
SCHLECKER / Einstieg ins Arzneimittelgeschäft untersagt

Unklare Rechtslage

Drogeriemarkt-Primus Schlecker wollte gestern in den Arzneimittelhandel einsteigen. Das ist offenbar an Klagen gescheitert. Der Apothekerverband reagiert gelassen. weiter
  • 611 Leser
FINANZMÄRKTE / Aktionärsschützer kritisieren eine ganze Reihe von Managementfehlern

Was das Vertrauen in die Börse erschüttert

Millionengehälter für die Nieten unter den Managern, schwarze Kassen bei Siemens oder der leichtfertige Umgang mit der US-Immobilienkrise gehen den Aktionärsschützern am meisten gegen den Strich. Doch nicht nur dies prangern sie im Schwarzbuch Börse 2007 an. weiter
  • 886 Leser
ZEITARBEIT / Konkurrierende Branchenverbände und Gewerkschaften streiten

Welcher Mindestlohn darf es sein?

Jeder dritte Mitarbeiter der schnell wachsenden Branche wäre betroffen
Um den Mindestlohn für Zeitarbeiter droht Streit: Die beiden größten Verbände der boomenden Branche wollen ihre Mindestbezahlung auch für die Konkurrenz allgemeinverbindlich machen. Doch ein kleinerer Verband mit niedrigerem Lohn spielt nicht mit. weiter
  • 656 Leser