Artikel-Übersicht vom Montag, 11. Februar 2008

anzeigen

Überregional (5)

GELDANLAGE / Kommunen klagen gegen Deutsche Bank

Bewusstes Risiko?

Auch Kommunen legen Geld bisweilen riskant an. Wurden sie dabei über das Risiko ausreichend informiert? Darum geht es bei einem Prozess gegen die Deutsche Bank. weiter
  • 5
  • 695 Leser
IKB

Dramatische Verschärfung

Die Krise um die Düsseldorfer Mittelstandsbank IKB nimmt laut Medienberichten dramatische Züge an. Durch die Neubewertung von Wertpapieren sei eine weitere Deckungslücke von rund 2 Mrd. EUR entstanden, heißt es in einem Zeitungsbericht unter Berufung auf Finanzmarktkreise. Damit belaufe sich das Gesamtrisiko jetzt auf rund 11,5 Mrd. EUR. Die IKB sei weiter
  • 576 Leser
WELTWIRTSCHAFT / G 7-Länder wollen mehr Transparenz auf Finanzmärkten

Keine Rede von Rezession

Steinbrück: Konjunkturprogramm in Deutschland nicht nötig
Die weltweite Finanzmarktkrise ist noch nicht ausgestanden. Die Banken sollen alle Risiken schnellstmöglich offenlegen, fordern die führenden sieben Industrieländer. Konkrete Maßnahmen wurden nicht beschlossen. Von einer Rezession könne keine Rede sein. weiter
  • 631 Leser

Vom Börsenparkett: Gespenst noch nicht vertrieben

Gesunkener Ölpreis, nicht weiter gestiegener Euro, Unternehmensgewinne - alles, was sonst als Begründung für steigende Börsenkurse herhält, spielt momentan keine Rolle mehr. Der Schock der Finanzmarkt-Turbulenzen, der den Dax um rund 20 Prozent drückte, wird so lange nicht verdaut sein, bis das Gespenst einer Rezession, vor allem in den USA, nicht vertrieben weiter
  • 634 Leser
SCHLECKER

Vor Einstieg in Arzneihandel

Die Drogeriekette Schlecker will laut Zeitungsbericht in den nächsten Tagen in den Handel mit Arzneimittel einsteigen. Nach Informationen des Branchendiensts 'Apotheke Adhoc' soll der Verkauf über die Versandapotheke Vitalsana in Holland heute beginnen. Kunden sollen bei frei verkäuflichen Arzneien von Aspirin bis zu Allergiemitteln bis zu 45 Prozent weiter
  • 627 Leser