Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 31. Januar 2008

anzeigen

Regional (3)

wirtschaft kompakt
Umweltmanagementsysteme   Das IHK-Umwelt-Forum veranstaltet am 13. Februar in der IHK Schwaben in Augsburg ein Seminar zum Thema „Umweltmanagementsysteme“. Im IHK-UmweltForum führen die Industrie- und Handelskammern Ostwürttemberg, Bodensee-Oberschwaben, Schwaben und Ulm in Kooperation regelmäßig Veranstaltungen zu Umwelt- weiter
  • 485 Leser
akademie für gestaltung

Abschlussarbeiten vorgestellt

Design ist überall. Viele Unternehmen kennen dessen Wert, aber noch mehr könnten auch danach handeln. Gut vorbereitet sind die erfolgreichen Werkstudenten der Akademie für Gestaltung der Handwerkskammer Ulm auf diese neuen Anforderungen. Sie haben ihre Abschlussarbeiten präsentiert. weiter
  • 560 Leser
Scholz AG Neueröffnung des Recyclingzentrums im bayrischen Dingolfing

Huber lobt Innovationskraft

„Wir haben ein Riesenglück in Bayern, dass wir nicht nur bedeutende Automobilindustrie, sondern auch die modernsten Recyclingbetriebe Europas an unseren Standorten haben,“ sagte Erwin Huber, bayerischer Staatsminister für Finanzen und CSU-Vorsitzender bei der Eröffnung des neuen Recyclingzentrums der Scholz AG in Dingolfing. weiter
  • 642 Leser

Überregional (21)

AIRBUS / DGB-Vorsitzender Sommer macht sich für das vom Verkauf bedrohte Werk Laupheim stark

'Eine Perle der deutschen Industrie'

Bis Ende März soll das Bieterrennen um das Airbus-Werk Laupheim entschieden sein. DGB-Vorsitzender Michael Sommer will sich jedoch bei Bundeskanzlerin Merkel dafür stark machen, dass die Fabrik bei Airbus bleibt. Die Hängepartie für die Mitarbeiter müsse endlich aufhören. weiter

'Outdoor' bleibt. Die ...

...Freizeitmesse 'Outdoor' bleibt auch in den kommenden Jahren in Friedrichshafen und wandert nicht nach München ab. Am Bodensee gehört die Branchen-Leitmesse zu den größten Veranstaltungen, die vergangenes Jahr 16 900 Besucher zählte. Im Bild ein Kletterer an einer Übungswand. weiter
  • 800 Leser
Nokia Bochum

Angeblich hoher Gewinn

Mit der Handy-Produktion in Bochum hat der Nokia-Konzern einem Bericht zufolge 2007 ein Betriebsergebnis vor Zinsen von 134 Mio. EUR erzielt. Damit habe jeder der 1500 Produktions-Mitarbeiter einen Ergebnis von rund 90 000 EUR erwirtschaftet, berichtete das Wirtschaftsmagazins 'Capital'. Der vom Land Nordrhein-Westfalen subventionierte Standort Bochum weiter
  • 759 Leser
SCHULER / Der weltweit führende Pressenhersteller schreibt wieder schwarze Zahlen

Bestellflut bringt hohe Auslastung

Eingliederung des ehemaligen Hauptkonkurrenten Müller Weingarten abgeschlossen
Schuler verzeichnet eine Bestellflut. Der weltweit führende Pressenhersteller ist bereits jetzt für das gesamte Jahr ausgelastet und schreibt wieder schwarze Zahlen. Die Übernahme des oberschwäbischen Hauptkonkurrenten Müller Weingarten ist weitgehend abgeschlossen. weiter
  • 886 Leser
SÜSSWAREN-BRANCHE / Noch ist der Anteil in der Branche niedrig, doch die Nachfrage steigt

Bio boomt auch bei Schokolade

Ritter-Sport startet mit vier Marken - Preisunterschied immer noch groß
Die Bio-Welle macht auch vor den Süßigkeiten nicht Halt. Wie Ritter-Sport aus Waldenbuch setzen auch andere Schokoladen-Hersteller auf Zutaten aus ökologischem Anbau. Noch liegt der Bio-Anteil in der Branche erste bei zwei Prozent, doch die Nachfrage steigt stark. weiter
  • 1116 Leser
SAP / Im Konzern sollen 4000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden

Dem Erzrivalen Oracle massiv Kunden abgejagt

Europas größter Softwarehersteller SAP hat seinem Erzrivalen Oracle 2007 rund 800 Kunden abgejagt und will mit Zukäufen seine Position als Nummer eins in der Branche verteidigen, sagte Vorstandschef Henning Kagermann. Der Weltmarktführer für Unternehmenssoftware hatte im Vorjahr den französischen Spezialisten für Analysesoftware Business Objects weiter
  • 653 Leser
Online-Einkauf

Deutsche auf Rang zwei

Die Deutschen kaufen in Europa mit am häufigsten im Internet ein - 79 Prozent der Internet-Nutzer tun das. Aber sie geben dabei nur durschnittlich viel Geld aus. weiter
  • 694 Leser
MÜNCHENER RÜCK / Kaum Spuren der US-Krise

Erneut ein Rekordgewinn

Die Münchener Rück hat im vergangenen Jahr trotz der Finanzmarktkrise einen Rekordgewinn von 3,9 Mrd. EUR erzielt und damit ihre Ziele erneut übertroffen. Aus den Turbulenzen des US-Hypothekenmarktes konnte sich die weltweit zweitgrößte Rückversicherung weitgehend heraushalten, die Abschreibungen betrugen lediglich 160 Mio. EUR. Aber weil der weiter
  • 692 Leser
EON / 38 Millionen Euro Bußgeld für Siegelbruch

Es war nicht die Putzfrau

Mit 38 Mio. EUR Bußgeld bestraft die EU-Kommission den Energiekonzern Eon für den Bruch des Siegels an einer Tür, hinter der sicher gestellte Dokumente lagerten. weiter
  • 709 Leser
FINANZMÄRKTE / Bundeskanzlerin Merkel drängt auf Vereinbarung mit USA

Frühwarnsystem für Krisen

FBI ermittelt in den USA gegen einige der größten Banken
Die führenden europäischen Industrienationen haben angesichts der Turbulenzen an den Finanzmärkten ein Frühwarnsystem gefordert, um Krisen rechtzeitig zu erkennen. Außerdem riefen sie die Banken auf, fällige Abschreibungen schnell und umfassend aufzudecken. weiter
  • 699 Leser
Gruner und Jahr

FTD ganz gekauft

Das Wirtschaftsblatt 'Financial Times Deutschland' (FTD) kommt vollständig in die Hände von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner und Jahr (G+J). Der britische Medienkonzern Pearson zieht sich aus dem 2000 gestarteten Gemeinschaftsunternehmen zurück und verkauft seinen 50-Prozent-Anteil rückwirkend zum 1. Januar 2008. Damit wird G+J ('Stern', weiter
  • 770 Leser
ELEKTRONIK-HANDEL

Gute Geschäfte dank Beratung

Die Elektrohändler-Gruppe Expert erwartet auch bei einer Konjunkturabschwächung in diesem Jahr gute Geschäfte. Die Kunden setzten verstärkt auf Beratung. weiter
  • 782 Leser
DAIMLER

Haftstrafe für Ex-Controller

Wegen Millionenbetrugs muss ein ehemaliger Daimler-Manager für fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Stuttgarter Landgericht verurteilte ihn gestern wegen besonders schwerer Untreue, Urkundenfälschung und Steuerhinterziehung. Durch die Machenschaften des 42-jährigen Computerspezialisten sei dem Konzern ein Schaden von mehr als 22 Mio. EUR entstanden. weiter
  • 757 Leser
ARCANDOR

Karstadt bleibt Sorgenkind

Gewinneinbruch bei Arcandor: Im neunmonatigen Rumpfgeschäftsjahr 2007 sank der Nettogewinn des Essener Touristik- und Handelskonzerns (Thomas Cook, Karstadt, Quelle) um fast 97 Prozent auf 16,3 Mo. EUR. Ausschlaggebend waren nach Konzernangaben in erster Linie Steuereffekte. Der Konzern profitiert in diesem Jahr nicht mehr von Verlustvorträgen. Doch weiter
  • 681 Leser
LEBENSMITTEL

KOMMENTAR: Aufklärung ist überfällig

Keine Frage: Es besteht Handlungsbedarf - und zwar dringend: Die Zahl der Übergewichtigen - um es sehr zurückhalten zu sagen - nimmt unter den Bundesbürgern immer mehr zu. Dabei lässt sich jedenfalls im Grundsatz folgendes Strickmuster beobachten: Je älter und je weniger gebildet, desto fetter. Dabei ist längst erweisen: Wer zu viel Pfunde mit weiter
  • 608 Leser

KURZ UND BÜNDIG

USA-Wachstum stockt Die Wirtschaft in den USA hat zum Jahresende 2007 deutlich an Schwung verloren. Das US-Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte im letzten Quartal 2007 nur noch um 0,6 Prozent zu. Das war damit nur halb so stark wie Wirtschaftsexperten erwartet hatten und sank auf den niedrigsten Wert seit 2002. UBS tief in roten Zahlen Die größte Schweizer weiter
  • 740 Leser
LEBENSMITTEL

Nährwert soll auf Verpackung

Abgepackte Lebensmittel sollen nach dem Willen der EU-Kommission künftig grundsätzlich mit Angaben zum Fett-, Zucker- und Salzgehalt versehen werden. Ausgenommen sind nach dem in Brüssel vorgelegten Gesetzentwurf lediglich Frischprodukte wie Obst, Gemüse oder rohes Fleisch sowie alkoholische Getränke. Alle anderen Nahrungsmittel und auch Mischgetränke weiter
  • 660 Leser
AKTIENMÄRKTE

Spannung auf dem Parkett

Vor der mit Spannung erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank tendierten die deutschen Aktienmärkte gestern uneinheitlich. Die US-Konjunkturdaten boten ein gemischtes Bild. Zwar erhöhte sich die Zahl der Beschäftigung im Privatsektor im Januar, das US-Wachstumstempo schwächte sich hingegen im vierten Quartal 2007 überraschend deutlich ab. Unter weiter
  • 599 Leser
BMW

Weiter auf Rekordfahrt

Der Autobauer BMW hält auch nach einem Umsatz- und Absatz-Rekord im vergangenen Jahr an seinem strikten Ertragskurs fest. 'Beide Ziele -Absatzwachstum und Profitabilität - sind für die Zukunft der BMW Group von entscheidender Bedeutung', erklärte BMW- Chef Norbert Reithofer gestern in München. Vor Weihnachten hatte der Autobauer angekündigt, in weiter
  • 859 Leser
EURO

Weiter im Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4810 (Vortag 1,4773) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6752 (0,6769) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,74340 (0,74295) britische Pfund, 158,39 (158,02) japanische Yen und auf 1,6135 (1,6154) Schweizer Franken weiter
  • 669 Leser

WIRTSCHAFT

Donnerstag, 31. Januar 2008 36 weiter
  • 752 Leser