Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. Januar 2008

anzeigen

Regional (3)

iHK-Bildungszentrum Erfolgreich zum Industriemechaniker umgeschult

Baustein gegen Fachkräftemangel

Auch ein Baustein im Kampf gegen den Fachkräftemangel: Im IHK-Bildungszentrum in Aalen schlossen jetzt 16 Männer erfolgreich ihre zweijährige Umschulung zum Industriemechaniker ab. weiter
  • 1268 Leser

Forum : Erfolgreiche Personalarbeit

ostwürttemberg   Am Dienstag, 22. Januar, heißt im Forum Personal in der Industrie-und Handelskammer (IHK) Ostwürttemberg das Thema eine Veranstaltung: „Erfolgreiche Personalarbeit – Dem Fachkräftemangel ein Schnippchen schlagen“. Zum Hintergrund: Der Wettbewerb um kompetente und teamfähige Mitarbeiter wird immer größer. weiter
  • 465 Leser
innovationspreis der deutschen wirtschaft Ergebnis am 19.1.

Zeiss Vision im Finale

Mit i.Scription® ist Carl Zeiss Vision einer von fünf Finalisten in der Kategorie Großunternehmen beim 28. Innovationspreis der deutschen Wirtschaft, dem seit 1980 vergebenen ersten Innovationspreis der Welt. Zeiss Vision nutzt für die Brillenglasbestimmung neue Verfahren und kann so Brillengläser berechnen, die Fehlsichtigkeiten besser korrigieren. weiter
  • 544 Leser

Überregional (22)

Bio-Lebensmittel

Angst vor Fälschungen

Der bayerische Lebensmittel-Einzelhandel fürchtet das Auftauchen von falschen Bioprodukten auf dem Markt. 'Soviel Bio, wie im Moment angefordert wird, kann gar nicht erzeugt werden', sagte der Vizepräsident des Landesverbandes des Bayerischen Einzelhandels (LBE), Hans Jürgen Bönsch, in München. Die Biobranche sei derzeit ein 'Pulverfass'. 'Das weiter
  • 753 Leser
DAIMLER / Stuttgarter gehen zur Tagesordnung über

Der Stern strahlt über Detroit

Die Scheidung liegt jetzt gerade einmal ein halbes Jahr zurück. Auf der Automesse in Detroit, der Heimat von US-Hersteller Chrysler, gingen die Amerikaner und Daimler ungerührt zur Tagesordnung über. Sie hatten nicht einmal eine Silbe übrig für die frühere Partnerschaft. weiter
  • 574 Leser
AKTIENMÄRKTE

Deutsche Börse unter Favoriten

Trotz einer festen Eröffnungstendenz der Wall Street entwickelte sich der Dax gestern eher uneinheitlich. Für leichte Unterstützung sorgten gute Zahlen von IBM. Zu den Tagesfavoriten gehörte Infineon und Deutsche Börse. In der Reaktion auf die Umzugspläne des Börsenbetreibers und der möglichen Steuerersparnis hoben Analysten ihre Schätzungen weiter
  • 517 Leser
EINZELHANDEL

Deutsche vorne mit dabei

Die großen deutsche Einzelhandelsketten wie Metro, Schwarz (Lidl, Kaufland) und Aldi behaupten sich erfolgreich unter den weltweit führenden Handelskonzernen. In einer Studie rangierten gleich fünf deutsche Konzerne unter den Top 20 der weltgrößten Einzelhändler. Größter deutscher Handelskonzern ist unangefochten die Metro. Mit seinen Großmärkten, weiter
  • 537 Leser
TUI / Vorstandschef Frenzel will Schifffahrtssparte in Mutterkonzern integrieren

Erneut ein radikaler Umbau

Tui-Chef Michael Frenzel hat einen überraschenden Strategieschwenk bei dem Reise- und Schifffahrtskonzern vor: Er will den Konzernsitz von Hannover nach Hamburg verlegen, die Schifffahrttochter Hapag-Lloyd in den Mutterkonzern integrieren und zum neuen Kern des Konzerns machen. Bislang führt Frenzel über eine Holding in Hannover das in London angesiedelte weiter
  • 711 Leser
MICROSOFT

Erneut EU-Verfahren

Die EU-Kommission geht erneut gegen den weltgrößten Softwarekonzern Microsoft vor: Die EU-Behörde eröffnete zwei neue Missbrauchsverfahren, bei denen hohe Bußgelder drohen. Ein Verfahren beruht auf der Wettbewerbsbeschwerde des norwegischen Softwareanbieters Opera. Er hatte dem US-Giganten vorgeworfen, den Web-Browser Internet Explorer mit dem weiter
  • 775 Leser
heidelberg Cement

Gewinn kräftig gesteigert

Die Übernahme des Konkurrenten Hanson soll sich für Deutschlands führenden Zementhersteller Heidelberg Cement 2008 bezahlt machen. 'Wir erwarten in diesem Jahr einen Umsatzsprung auf 15 Mrd. EUR und ein sehr solides Ergebnis', sagte Vorstandschef Bernd Scheifele. Die Integration des britischen Baustoffherstellers soll Mitte des Jahres abgeschlossen weiter
  • 671 Leser
TARIFPOLITIK / Nach dem Durchbruch bei Verhandlungen mit Lokführern steht die Privatisierung an

Keine Atempause für Bahnchef Mehdorn

Bahn und Lokführer-Gewerkschaft GDL haben den Durchbruch im Tarifstreit geschafft. Wie die Vereinbarungen im Detail aussehen werden, steht noch aus. Doch Bahnchef Hartmut Mehdorn hat keine Zeit, sich auszuruhen. Er will die Weichen für die Privatisierung stellen. weiter
  • 701 Leser
MINDESTLOHN / Arbeitsminister Scholz legt Vorschläge vor

Keine weißen Flecken

In allen Branchen soll es künftig Möglichkeiten geben
Ein Mindestlohn soll nach dem Willen von Arbeitsminister Olaf Scholz in möglichst vielen Branchen vereinbart werden. Die nötigen Gesetzesentwürfe dafür hat er jetzt vorgelegt. Streit mit der Union ist sicher, weil er auch bestehende Tarifverträge aushebeln will. weiter
  • 716 Leser
MINDESTLOHN

KOMMENTAR: Abenteuerlich

Beim Mindestlohn hat sich die Union in eine ziemlich schwierige Lage manövriert: Sie ist gegen einen generellen Mindestlohn. Da sie sich aber von der SPD nicht als unsozial geißeln lassen will, macht sie bei Branchen-Mindestlöhnen mit. Von dieser grundsätzlichen Vereinbarung im Koalitionsausschuss kommen CDU und CSU nicht mehr herunter, auch wenn weiter
  • 673 Leser
STROMMARKT / Verbraucherschutzminister Peter Hauk für gesetzliche Offenlegung der Kalkulation

Kunden müssen Preiserhöhung nachvollziehen können

Der baden-württembergische Verbraucherschutzminister Peter Hauk hat eine gesetzliche Offenlegung der Kalkulation der deutschen Energieversorger bei Preiserhöhungen gefordert. Er unterstütze Klagen vor deutschen Gerichten, mit denen Verbraucher eine solche Offenlegung erzwingen wollen. Im europäischen Vergleich zahle man hier zu Lande die höchsten weiter
  • 670 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4895 (Freitag: 1,4792) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6714 (0,6760) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,76000 (0,75550) britische Pfund, 160,55 (161,18) japanische Yen und auf 1,6265 (1,6312) Schweizer Franken weiter
  • 677 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mehr Lust am Glücksspiel Die Bundesbürger haben wieder mehr Lust am Glücksspiel mit kleinem Einsatz. Die Umsätze der Spielautomaten-Branche stiegen 2007 um 9 Prozent auf 4,2 Mrd. EUR. Die neue Spielverordnung biete Entwicklern und Herstellern größere Freiheiten für Unterhaltungsspiele, vermutet die Branche. Mehr Getreide Die deutschen Bauern weiter
  • 607 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 07.-11.01.08: 100er Gruppe 30-33 EUR (31,50 EUR). Notierung 14.01.08: unverändert. Handelsabsatz: 30.094 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 weiter
  • 602 Leser
Crop Energies

Mit Biosprit erfolgreich

Die Südzucker-Tochter Crop Energies hat in den ersten neun Monaten ihres Geschäftsjahres trotz höherer Getreidepreise 2007/08 Umsatz und Ergebnis gesteigert. Durch die höheren Absatzmengen für Bioethanol und die zunehmenden Erlöse für das Futtermittel Proti Grain habe der Umsatz in den Monaten März bis November um 28 Prozent auf 126 Mio. EUR weiter
  • 564 Leser

Namen und nachrichten

Neue Aufgaben Zwei Spitzenmanager der Hauptmarke VW des Volkswagen-Konzerns wechseln zum 1. April nach Bayern. VW-Markenvorstand Michael Kern wird neuer Chef bei der Autowerkstattkette ATU. Der 52-Jährige werde Vorsitzender der Geschäftsführung im oberpfälzischen Weiden. Zeitgleich kehrt Stefan Müller, Deutschland-Vertriebschef der Marke VW, dem weiter
  • 956 Leser
CARAVANING-INDUSTRIE / Modelle deutscher Hersteller im Ausland gefragt

Reisemobile auf der Überholspur

Hälfte der Fahrzeuge ohne Chance auf Umweltplakette - Nachrüstung kaum möglich
Die Erfolgsfahrt der deutschen Caravaningbranche hält dank des Exports an. Im Inland wurden im vergangenen Jahr erstmals mehr Reisemobile als Wohnwagen verkauft. Mit Sorge sieht die Branche, dass für ältere Fahrzeuge Fahrverbote in Umweltzonen drohen. weiter
  • 885 Leser
BILDUNGSPOLITIK

Rüge aus der Wirtschaft

Die aktuelle Bildungspolitik und ein akuter Mangel an Nachwuchskräften blockieren nach Ansicht des Präsidenten des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertages (BWIHK), Bernd Bechtold, den wirtschaftlichen Fortschritt Deutschland. Es fehle an den notwendigen Investitionen im Bildungsbereich, sagte Bechtold. Der Mangel an Nachwuchs sei weiter
  • 610 Leser
SAP / Nach langer Zeit wieder Erwartungen erfüllt

Stärkstes Wachstum seit 2000

Europas führender Softwarekonzern SAP hat 2007 beim Gesamtumsatz sowie den Softwareerlösen kräftig zugelegt und seit langer Zeit die Erwartungen der Börse wieder erfüllt. Demnach stieg der Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent auf 10,3 Mrd. EUR. Die Erlöse aus dem Verkauf von Software kletterten um 13 Prozent auf 3,4 Mrd. EUR. Das weiter
  • 627 Leser
MOTORSHOW / Chrysler macht mit Rinderherde auf Neuwagen aufmerksam

Tierischer Auftritt in Motor-City

Tierischer Auftritt in Motor-City: Mit einer Herde Rinder sichert sich der US-Autobauer Chrysler in Detroit die Aufmerksamkeit von Fachwelt und Fernsehkanälen zur Präsentation eines neuen Autos. Doch auch die Konkurrenz ist hierfür um keinen Einfall verlegen. weiter
  • 633 Leser

TIPP DES TAGES: Werbeanrufe als Plage

Unerwünschte Werbeanrufe sind für viele Verbraucher mittlerweile zu einer Plage geworden. Grundsätzlich gilt: Unerbetene Telefonwerbung ist unzulässig und wettbewerbswidrig. Nur wer zugestimmt hat, darf auch angerufen werden. Nach Angaben von Verbraucherschützern versuchen unseriöse Anbieter immer wieder, dieses Einverständnis mit geschickt gestellten weiter
  • 661 Leser
GEWERKSCHAFTEN

Weniger Verlust als in Vorjahren

Die Gewerkschaften in Deutschland haben 2007 dank der guten Beschäftigungsentwicklung weniger Mitglieder verloren als in den Jahren zuvor. Das geht aus einer Umfrage hervor. Einige Organisationen hoffen, schon in diesem Jahr die Trendwende zu schaffen und erstmals wieder Zuwächse zu verzeichnen. Das Image der Gewerkschaften habe sich dank der Diskussion weiter
  • 659 Leser