Artikel-Übersicht vom Samstag, 12. Januar 2008

anzeigen

Regional (3)

Info zur Steuerreform

ostwürttemberg   Die Unternehmenssteuerreform 2008 bringt für Betriebe entscheidende Veränderungen. Über diese aktuellen Gesetzesänderungen und Gesetzesvorhaben informiert die Handwerkskammer Ulm mit einer kostenfreien Veranstaltung für Handwerksbetriebe am Mittwoch, 16. Januar, von 17 bis 18.30 Uhr im Götz-Kottmann-Saal. Anmeldung unter (0731) weiter
  • 342 Leser

Umweltpreis für Unternehmen

ostwürttemberg   Das Land schreibt wieder den Umweltpreis für Unternehmen aus, der im Abstand von zwei Jahren in den Wirtschaftssektoren Dienstleistung, Handwerk, Industrie und Handel vergeben wird. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 50 000 Euro dotiert. Bewerben können sich Unternehmen und Selbstständige mit einem Unternehmensstandort in Baden-Württemberg. weiter
  • 356 Leser
kreishandwerkerschaft aalen und Schwäbisch Gmünd Empfang zum neuen Jahr

Vehementes Votum für Vertrauen

Traditioneller Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft: Interessante Reden, viel Optimismus – und mit dem Altmeisterchor eine musikalische Überraschung. weiter
  • 404 Leser

Überregional (20)

ARBEITSMARKT / Interview mit DIW-Chef Klaus Zimmermann

'Sockelarbeitslosigkeit sinkt erstmals'

Arbeitsagenturen sind am schnellen Erfolg interessiert und lassen die Problemgruppen zu sehr links liegen
Die Zahl der Arbeitslosen dürfte in diesem Jahr zeitweise unter die Drei-Millionen-Marke sinken. Die rot-grünen Arbeitsmarktreformen sorgen zusammen mit dem anhaltenden Aufschwung dafür, dass erstmals seit Jahrzehnten die Sockelarbeitslosigkeit sinkt. weiter
  • 696 Leser
HARTMANN

Alltagshilfe für Senioren

Der Heidenheimer Pflegeprodukte-Hersteller Paul Hartmann will künftig auch Dienstleistungen für ältere Menschen anbieten. Mit seiner Tochter Vivello will Hartmann von Ulm aus ein Netz mit Alltagsbegleitern für Ältereaufbauen. Das Büro mit 5 Mitarbeitern wurde Anfang Januar bezogen. Dort haben sich 190 Bewerber gemeldet, davon 5 Männer. Es wurden 30 weiter
  • 888 Leser

Auslaufmodell Kopierschutz. Als ...

...letzter großer Musikkonzern bietet Sony BMG seine Lieder ohne Kopierschutz beim Online-Händler Amazon an - der damit schärfster Rivale des Marktführers Apple mit seinem iTunes Store wird. Deutsche Musikfans haben im vergangenen Jahr 37,4 Mio. Lieder legal heruntergeladen, so viele wie nie zuvor. 2006 waren es noch 28 Mio. Lieder und Lieder-Pakete. weiter
  • 551 Leser
VOLKSWAGEN / Spekulationen um Auftrag für Karmann

Dementi aus Wolfsburg

Europas größter Autokonzern Volkswagen hat Hoffnungen auf einen Auftrag für den angeschlagenen Autobauer Karmann gedämpft. 'Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gibt es noch kein konkretes Projekt für eine Zusammenarbeit zwischen VW und Karmann', sagte ein Unternehmenssprecher in Wolfsburg. Volkswagen sei aber unverändert der Meinung, dass bei Karmann ein hohes weiter
  • 603 Leser
RIESTER-RENTE / Für Geringverdiener könnte sich Vertrag nicht lohnen

Gegenwind für Vorsorge

Anrechnung auf Grundsicherung bringt Nachteile
Laufen Millionen von künftigen Rentnern Gefahr, trotz Riester-Rente im Alter arm dran zu sein? Für manchen könnte sich die private Altersvorsorge in Luft auflösen, weil sie nur die Grundsicherung bekommen. Trotzdem ist sie sinnvoll, betont nicht nur die Regierung. weiter
  • 631 Leser
EDELMETALLE

Gold knackt 900-Dollar

Auf seiner Rekordjagd ist der Goldpreis erstmals über die Marke von 900 Dollar gestiegen. Eine Feinunze (31,1 Gramm) kostete am Freitag in New York in der Spitze 900,10 Dollar. Dies war ein Anstieg gegenüber dem Handelsschluss am Vortag von 6,50 Dollar. Im weiteren Verlauf gab der Goldpreis wieder nach und fiel deutlich unter seinen neuen Höchststand. weiter
  • 589 Leser
GRUNDSICHERUNG / Zahl der Bezieher steigt

Hilfe gegen Armut

Mit der Diskussion um die Riester-Rente tritt nun auch die Grundsicherung im Alter in den Blickpunkt. Sie soll die Armut von Senioren vermeiden helfen. weiter
  • 709 Leser
RIESTER-RENTE

KOMMENTAR: Falsche Schlüsse

Die magische Grenze von zehn Millionen Verträgen dürfte die Riester-Rente kurz vor Weihnachten übersprungen haben - eine erfreuliche Zahl. Da sind Berichte Gift, für Millionen lohne sich die private Vorsorge nicht, weil sie im Alter eh nur das Grundsicherungsniveau erreichen. Richtig daran sind einige Fakten: Das Rentenniveau muss langfristig sinken, weiter
  • 679 Leser
Deutsche Telekom

Konzernumbau geht weiter

Der Personalumbau bei der Deutschen Telekom geht weiter: Bis 2010 will man mehr als 9000 Beamte in einem neuen Bereich bündeln und verstärkt für Aufgaben bei Bundes- und Landesbehörden einsetzen. Wie es in Konzernkreisen heißt, wäre damit in etwa jeder vierte bei der Telekom beschäftigte Beamte betroffen. Als Vehikel für den Beamtentransfer solle die weiter
  • 631 Leser
HEIDELBERG CEMENT / Projekt mit Vattenfall

Kraftwerk spart Stromkosten

Mit einem eigenen Kraftwerk will Heidelberg Cement am Werk Schelklingen (Alb-Donau-Kreis) Stromkosten sparen. In Partnerschaft mit dem Energieversorger Vattenfall sollen 100 bis 120 Mio. EUR für eine Anlage investiert werden, die mit so genannten Ersatzbrennstoffen betrieben wird. Das ist eine Fraktion aus dem Müll mit mittlerem Brennwert, die für die weiter
  • 559 Leser
EURO

Kurs steigt

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4792 (Vortag: 1,4662) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6760 (0,6820) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 Euro auf 0,75550 (0,74930) britische Pfund, 161,18 (161,08) japanische Yen und auf 1,6312 (1,6294) Schweizer Franken weiter
  • 686 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Schwarzarbeit unverändert Schwarzarbeit in Deutschland ist trotz intensiverer Verfolgung und höherem Kontrollaufwand in den vergangenen Jahren nicht nachweisbar gesunken. Zu diesem Ergebnis kommt der Bundesrechnungshof. Bundesregierung und Parlament hatten 2003 und 2004 unter anderem die Finanzkontrolle Schwarzarbeit gegründet. Weniger Firmen pleite weiter
  • 681 Leser
WÜRTH / Neue Töchter in Dänemark und in den USA

Künzelsauer kaufen zu

Das weltweit führende Handelsunternehmen für Montagetechnik Würth hat zwei Unternehmen aus Dänemark und den USA zugekauft. Wie die Adolf Würth GmbH & Co. KG in Künzelsau mitteilte, handele es sich um das dänische Handelsunternehmen für Verbindungstechnik Arvid Nilsson A/S mit Sitz in Hvidovre. Der Umsatz für das Jahr 2007 wird mit 110 Mio. EUR angegeben. weiter
  • 597 Leser
Normal-Benzin

Massiver Einbruch

Der Absatz von Normalbenzin ist in Deutschland um fast die Hälfte eingebrochen, seit die Spritsorte nicht mehr billiger als Superbenzin angeboten wird. Im Dezember wurden 310 000 Tonnen Normalbenzin verkauft. Das waren gut 44 Prozent weniger als im gleichen Monat des Vorjahres, teilte der Mineralölwirtschaftsverband mit. Für das Gesamtjahr ergibt sich weiter
  • 629 Leser
BILLIGAUTOS / Für 1700 Euro kann man in Indien den Nano verkaufen - aber in Europa?

Ohne Airbag, Servolenkung, Klimaanlage, Heizung

Auch nach der spektakulären Vorstellung des indischen 1700-Euro-Autos Tata Nano wollen die deutschen Hersteller lieber die Finger vom Markt der Billigst-Autos lassen. Die Qualitätshersteller hätten Mindestanforderungen an Sicherheit, Qualität und Technologie. weiter
  • 755 Leser
REISEBÜROS / Werbekampagne soll Leistungen zeigen

Politur fürs Image

Mit einer Imagekampagne versuchen die Reisebüros, die Abwanderung der Kunden ins Internet aufzuhalten. Allerdings fehlt es der Branche an Einigkeit. weiter
  • 552 Leser
GRÜNE WOCHE / Wissensbörse für nachwachsende Rohstoffe

Schlemmerparadies unterm Funkturm

In der kommenden Woche öffnet das Schlemmerparadies unterm Funkturm. Die Grüne Woche ist aber auch Wissensbörse für nachwachsende Rohstoffe. weiter
  • 738 Leser
ERNÄHRUNG

Schokolade wird teurer

Schokolade, Plätzchen und andere Süßigkeiten werden in diesem Jahr teurer. Wegen deutlich gestiegener Preise für Milcherzeugnisse, Weizen und andere Zutaten versuche so gut wie jeder Hersteller, die Preise zu erhöhen, sagte Hans Strohmaier, Geschäftsführer des Süßwarenhandelsverbandes Sweets Global Network. Einige Hersteller planen Preiserhöhungen von weiter
  • 646 Leser
AKTIENMÄRKTE

Sorgen um US-Konjunktur

Die deutschen Aktienmärkte tendierten zum Wochenende uneinheitlich. Die Stimmung wurde wieder von den Sorgen vor einer US-Rezession leicht belastet. Aussagen von US-Notenbankpräsidenten Ben Bernanke hatten zuvor die Hoffnung auf eine bevorstehende Zinssenkung genährt. Dies hielt jedoch nur kurz an. Infineon-Aktien büßten kräftig ein, nachdem Credit weiter
  • 607 Leser
DAIMLER

Zetsche erhält kein Geld

Daimler-Chef Dieter Zetsche ist mit einer Forderung nach 50 000 EUR Schmerzensgeld von Konzern-Kritiker Jürgen Grässlin vor dem Hamburger Landgericht gescheitert. Der bekannteste Konzern-Kritiker hatte mehrfach öffentlich den Verdacht geäußert, Zetsche habe als Zeuge in einem Stuttgarter Gerichtsverfahren um so genannte Graumarktgeschäfte eine 'Falschdarstellung' weiter
  • 575 Leser