Artikel-Übersicht vom Samstag, 22. Dezember 2007

anzeigen

Regional (2)

EDELMANN gruppe

Engagement in China

Eine Delegation der Beijing Theis Pharmaceutical Packaging & Printing Ltd. hat den Stammsitz der Edelmann Gruppe besucht, um in Heidenheim das erste Joint Venture Board Meeting in Deutschland zu veranstalten. weiter
  • 842 Leser
voestalpine polynorm grau Frohe Weihnachtsbotschaft aus dem Gmünder Karosserie-Presswerk: Belegschaft wird um zehn Prozent aufgestockt

Presshärten schafft neue Arbeitsplätze

Frohe Weihnachtsbotschaft von der Gmünder voestalpine Polynorm Grau GmbH & Co. KG: Nach dem in den vergangenen drei Jahren im Karosseriepresswerk im Gewerbepark „Gügling“ die Mitarbeiterzahl von über 500 auf 330 abgebaut werden musste, kündigte Günter Kiefer, der Vorsitzende der Geschäftsführung, gestern erfreut an: „Wir werden weiter
  • 697 Leser

Überregional (19)

ALBWERK / Geislinger weiten Versorgungsgebiet um die Hälfte aus

Am Bodensee ENBW aus dem Feld geschlagen

Die Albwerk-Genossenschaft weitet ihr Versorgungsgebiet um die Hälfte aus: Am Bodensee entsteht mit den Technischen Werken Friedrichshafen und Kommunen ein 'Regionalwerk', das die Strom- und Gasversorgung sowie die Betriebsführung bei der Wasserversorgung übernimmt. weiter
  • 689 Leser
MODELLEISENBAHN / Seit über hundert Jahren kommen die Züge von Märklin pünktlich zum Fest

Ankunft Heiligabend

Zahlreiche Hände bauen in Göppingen aus bis zu 300 Einzelteilen Lokomotiven
Fahrplanwechsel in den deutschen Wohnzimmern: Von Heiligabend an sind wieder Güter- und Personenzüge zwischen Sofa, Weihnachtsbaum und Krippe unterwegs. Die Märklin-Fabrik in Göppingen versorgt seit Generationen junge und alte Lokführer mit Modellbahntechnik. weiter
  • 756 Leser
ZAHLUNGSVERKEHR / Ende Januar europaweit einheitlich

Bankleitzahl hat bald ausgedient

Kontonummer und Bankleitzahl haben demnächst ausgedient. Ende Januar startet der einheitliche europäische Zahlungsverkehr. Dann müssen sich Bankkunden mit Iban und Bic anfreunden. Erstere ist die internationale Kontonummer, letztere der Code für das Geldhaus. weiter
  • 900 Leser
BMW / Der schwache Dollar macht dem Autobauer zu schaffen

Beim Personal auf Bremse

8000 Leiharbeiter vor allem in Deutschland betroffen
BMW tritt beim Personal auf die Bremse: Der Münchner Autobauer will bis zu 8000 Stellen streichen. Betroffen sind vor allem Leiharbeiter an den Standorten in Deutschland. Den Bayern macht vor allem der teure Euro im Dollar-Raum zu heftig schaffen. weiter
  • 639 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax wieder über 8000

Der dreifache Verfalltermin hat kurz vor Weihnachten noch einmal für Bewegung am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Der Dax zog deutlich an und lag knapp über der Marke von 8000 Zählern. An solchen Tagen versuchen die Börsianer die Kurse bis zum Abrechnungszeitpunkt in eine für sie günstige Richtung zu bewegen. Dies kann teilweise zu kräftigen Kursschwankungen weiter
  • 585 Leser
AIRBUS / In diesem Jahr so viele Flugzeuge wie nie zuvor verkauft

Dollar wird zur existenziellen Bedrohung

Boeing könnte seinen Konkurrenten erneut vor sich hertreiben - Neuauflage des Modells 737
Krise, welche Krise? Airbus hat im zu Ende gehenden Jahr neue Rekordzahlen bei Bestellungen und Auslieferungen erzielt und den Erzrivalen Boeing in vermutlich beiden Disziplinen abgehängt. Doch die Talfahrt des Dollars wird zu einer existenzillen Bedrohung. weiter
  • 733 Leser
AUSSENHANDELSPREISE

Einfuhren deutlich teurer

Die Preise für Importe sind im November stärker gestiegen als in den Vormonaten. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, lag der Index der Einfuhrpreise um 3,5 Prozent über dem Vorjahresstand. Dies war der höchste Anstieg gegenüber dem Vorjahr seit September 2006, als der Index um 3,7 Prozent gestiegen war. Im Oktober und im September weiter
  • 705 Leser
MANAGER

Eon-Chef am unbeliebtesten

Linde-Chef Wolfgang Reitzle genießt unter den deutschen Top-Managern weiterhin den besten Ruf. Zum dritten Mal in Folge landete Reitzle bei einer Befragung von 1000 Führungskräften mit einer Schulnote von 2,1 auf dem ersten Platz. Allerdings habe sich seine Bewertung leicht um 0,2 verschlechtert, teilte die Beratungsfirma Marketing Corporation mit. weiter
  • 689 Leser
PIN / Sieben Tochterunternehmen insolvent

Erste Interessenten

Sieben Tochterunternehmen des angeschlagenen Postdienstleisters Pin haben Insolvenz angemeldet. Gleichzeitig haben aber Investoren Kontakt aufgenommen. weiter
  • 624 Leser
MAN

Höherer Anteil an Scania

Der Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzern MAN hat seine Stimmrechtsbeteiligung am schwedischen LKW-Bauer Scania auf 15,57 Prozent erhöht. Vorher hatte MAN 14,83 Prozent an Scania gehalten. Ein Sprecher bestätigte entsprechende Marktgerüchte. Das Unternehmen habe das Angebot eines ungenannten Scania- Aktionärs angenommen, 3,6 Mio. B-Stimmrechtsanteile weiter
  • 696 Leser
ALLIANZ / Für deutsche Kunden soll sich nichts ändern

Immobilienfondsgesellschaft Degi verkauft

Die Allianz und ihre Tochtergesellschaft Dresdner Bank ziehen sich aus dem Geschäft mit offenen Immobilienfonds zurück und verkaufen ihre Immobilienfondsgesellschaft Degi für 110 Mio. EUR an den britischen Vermögensverwalter Aberdeen. Für die deutschen Kunden der Degi ändert sich nach Angaben von Unternehmenschefin Bärbel Schomberg nichts. Der Name weiter
  • 673 Leser
ARBEIT

Job-Motor Metallindustrie

Der Job-Motor läuft in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie rund. In diesem Jahr haben die Unternehmen im Freistaat 17 000 neue Stellen geschaffen. 'Wir sind optimistisch, dass sich der Beschäftigungsanstieg im kommenden Jahr fortsetzen wird, wenn auch verlangsamt', sagte Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der Metallarbeitgeber. 'Die Konjunktur weiter
  • 643 Leser
BMW

KOMMENTAR: Kratzer am Lack

Der Zeitpunkt ist nicht sonderlich fürsorglich gewählt. Die Ankündigung von BMW, 8000 Arbeitsplätze streichen zu wollen, wird vielen Beschäftigten das Weihnachtsfest vermiesen, weil noch niemand von ihnen weiß, ob er betroffen ist oder nicht. Daran ändert auch die Ankündigung nichts, dass vor allem die Jobs der Leiharbeiter gestrichen werden. Denn auch weiter
  • 525 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Neuer Siemens-Finanzvorstand Siemens hat den 46-jährigen Ralf Thomas zum Finanzvorstand des Unternehmensbereiches Industrie berufen. Vergangene Woche hatte Vorstandschef Peter Löscher überraschend die Berufung des gerade erst ernannten Hannes Apitzsch auf diesen Posten zurückgezogen. Eismann kauft Konkurrenten Der Tiefkühl-Lieferdienst Eismann erwirbt weiter
  • 713 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4380 (Vortag 1,4349) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,6954 (0,6969) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,72360 (0,72150) britische Pfund, 163,27 (162,30) japanische Yen und auf 1,6612 (1,6603) Schweizer Franken weiter
  • 648 Leser
DEUTSCHE TELEKOM / Neuer Termin

Prozess geht im April weiter

Der millionenschwere Schadenersatzprozess enttäuschter Aktionäre gegen die Deutsche Telekom soll voraussichtlich am 7. April weitergehen. In einem Zwischenschritt sollen zentrale Rechtsfragen des beim Landgericht Frankfurt begonnenen Zivilprozesses vor der nächsthöheren Instanz, dem Oberlandesgericht Frankfurt, erörtert und entschieden werden. Bei dem weiter
  • 624 Leser
HANDEL / Umsatzanstieg von drei Prozent erwartet

Spielsachen rund ums Lernen besonders gefragt

Das Weihnachtsgeschäft hat den Spielwaren-Einzelhandel vor einer schlechten Jahresbilanz bewahrt. 'Bis letzte Woche hatten wir vor Bedenken noch Tränen in den Augen', sagte der Geschäftsführer des Bundesverbands des Spielwaren-Einzelhandels, Willy Fischel. Die Verbraucher hätten bis vor kurzem noch deutliche Kaufzurückhaltung geübt, erst zuletzt sei weiter
  • 722 Leser
SWMH / Stuttgarter Medien-Holding erhält den Zuschlag

Süddeutsche verkauft

Die Südwestdeutsche Medienholding übernimmt den Süddeutschen Verlag. Neuer Holding-Geschäftsführer wird der Oberndorfer Verleger Richard Rebmann. weiter
  • 1057 Leser

Züge in drei Größen

Modelleisenbahnen der Marke Märklin gibt es in drei Größen: · Spur Z, Maßstab 1:220: Die kleinste Serien-Modellbahn. · H0 , Maßstab 1:87: Die meistverbreitete Größe, von Märklin bereits 1935 eingeführt. · Spur 1, Maßstab 1:32: Die größte Möglichkeit, Märklin-Lokführer zu werden. weiter
  • 694 Leser