Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. Dezember 2007

anzeigen

Regional (1)

Schmiedereportage Die Gesenkschmiede Schneider (GSA) ist Teil der Mahindra Forgings Europe und schreibt den Wachstumsprozess fort

Der Boden bebt, wenn der Hammer schlägt

Nach dem Betreten der Schmiedehallen der Gesenkschmiede Schneider Aalen (GSA) ist eine Unterhaltung kaum mehr möglich. Vielmehr nimmt man den Schlagrhythmus der Umformaggregate auf. Gewaltig ragen die Maschinen in die Höhe, die bedienenden Menschen verlieren sich beinahe davor. Dennoch bilden sie das Rückgrat der Firma. „Ohne die Arbeitsleistung weiter
  • 28
  • 840 Leser

Überregional (22)

MINDESTLOHN / SPD will ihn jetzt auch für Zeitarbeiter

'Dammbruch' möglich

Große Koalition völlig uneins über Lohnuntergrenzen
Nach der Einigung auf einen Post-Mindestlohn streitet die große Koalition immer heftiger über Lohnuntergrenzen für weitere Branchen. Führende Politiker von CDU und CSU wiesen gestern den Vorstoß der SPD für eine flächendeckende Mindestlohn-Einführung scharf zurück. weiter
  • 721 Leser
KONJUNKTUR / Bundesbank: Nur leichte Abschwächung

'Solider Aufschwung'

Auch die Deutsche Bundesbank erwartet im nächsten Jahr eine Abschwächung des Wachstums. Sie spricht aber weiter von einem 'soliden' Aufschwung. weiter
  • 768 Leser
METALLINDUSTRIE

100 000 Stellen geschaffen

Mehr als 100 000 neue Jobs hat die gute Konjunktur in der deutschen Metall- und Elektroindustrie gebracht. Wie der Arbeitgeberverband Gesamtmetall mitteilte, entstanden seit Jahresbeginn bis Ende Oktober 103 000 zusätzliche Stammarbeitsplätze, davon 24 000 in Ostdeutschland. Gegenüber dem Vorjahr betrage das Plus an Arbeitskräften in der Branche weiter
  • 700 Leser
ARBEIT / Iveco Magirus stellt weiter ein

420 neue Jobs

Die Lastwagen aus dem Ulmer Werk von Iveco Magirus fahren auf der Überholspur. Wegen der wirtschaftlichen Erfolgs werden 420 Mitarbeiter gesucht. weiter
  • 580 Leser
WAZ-MEDIENGRUPPE / Zeitungskonzern baut um

Andere Struktur

Die Führungsstruktur bei der Waz-Gruppe wird umgebaut. Die nordrhein-westfälischen Zeitungen des Familienunternehmen bekommen eine gemeinsame Leitung. weiter
  • 659 Leser
EON / Russen erhalten Anteile an Kraftwerken

Beteiligungstausch mit Gazprom

Der Energieversorger Eon kann sich am westsibirischen Gasfeld Juschno Russkoje beteiligen. Der russische Gaskonzern Gazprom erhalte im Gegenzug Beteiligungen an Kraftwerken in West- und Zentraleuropa sowie unterirdische Erdgasspeicher, teilte Eon mit. Die genaue Bewertung der Beteiligungen stehe noch nicht fest. Der Düsseldorfer Energieriese und Gazprom weiter
  • 597 Leser
BÖRSENJAHR

Durchwachsene Bilanz

So weit wie Zefeng Chen wäre Bahnchef Hartmut Mehdorn auch gerne. Zefeng Chen ist Vorstandschef der chinesischen Zhongde Waste Technology. Die Aktien des Unternehmens sind seit Juni an der Frankfurter Börse notiert. Und das mit erstaunlichem Erfolg. Das Papier gehört zu den drei Neuemissionen des Jahres 2007, die deutlich im Plus liegen. Die Bahn weiter
  • 696 Leser
POSTKONKURRENZ

Eigener Mindestlohn

Im Ringen um Marktanteile im Briefzustellergeschäft sorgen die Postkonkurrenten Pin und TNT weiter für Aufregung. Pin-Chef Günter Thiel setzte den ausstiegswilligen Axel-Springer-Verlag mit einem Ultimatum unter Druck. 'Wir brauchen bei Pin bis Weihnachten einen Geldeingang.' Thiel sagte, zwischen einer Einigung und einer Überweisung müssten ein weiter
  • 684 Leser
KARMANN

Ende der Produktion

Im Osnabrücker Werk des Autobauers Karmann ist gestern der letzte komplett gefertigte Chrysler Crossfire vom Band gelaufen. Viele Mitarbeiter gingen nun in den Weihnachtsurlaub, sagte Karmann-Sprecher Christian Eick. Das Produktionsende komme nicht überraschend, die Geschäftsführung habe es bereits in ihre Entscheidungen einbezogen. Anfang Oktober weiter
  • 667 Leser
MÜNCHENER RÜCK / US-Krankenversicherer Sterling übernommen

Expansion in Amerika

Der Versicherungskonzern Münchener Rück übernimmt für 243 Mio. EUR die US-Krankenversicherung Sterling Life Insurance. Wie das Münchner Unternehmen mitteilte, soll mit der Übernahme des vor allem auf Senioren spezialisierten US-Anbieters das internationale Krankenversicherungsgeschäft der Münchener Rück weiter gestärkt werden. Mit ihrer Tochter weiter
  • 625 Leser
KONJUNKTUR

KOMMENTAR: Aufmunterndes Zeichen

Weihnachten naht und auch die Bundesbank kommt in festliche, nachdenkliche Stimmung. Also beschert sie Unternehmen und Verbrauchern einen Konjunkturausblick, der weitaus weniger trüb ausfällt als erwartet. Die eher strengen Notenbanker zeigen sich nicht so skeptisch wie viele Volkswirte bei Instituten und Banken. 1,9 Prozent Wachstum in den nächsten weiter
  • 706 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Greenpeace mauert in Brüssel In einer spektakulären Aktion haben Greenpeace-Aktivisten die Eingänge zum EU-Ratsgebäude in Brüssel zugemauert und die Anreise der 27 Agrarminister verzögert. Greenpeace wollte auf die drohende Ausrottung zahlreicher Fischarten aufmerksam machen. Daimler-Busse und Lastwagen Der Autobauer Daimler hat zwei Großaufträge weiter
  • 639 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 10.-14.12.07: 100er Gruppe 30-34 EUR (31,70 EUR). Notierung 17.12.07: unverändert. Handelsabsatz: 28.463 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 weiter
  • 643 Leser
MESSE FRIEDRICHSHAFEN / Führende Sport- und Freizeitausstellung bedroht

München will die 'Outdoor'

Die Messe München will die europäische Fachschau 'Outdoor' vom Bodensee an die Isar holen. Die bisher in Friedrichshafen angesiedelte Fachmesse sei wichtigste Plattform der stetig wachsenden Outdoor-Branche in Europa, sagte Tobias Gröber, der das Team der Münchner Sportartikelmesse Ispo leitet. 'Darum haben wir uns um die Austragung der Outdoor weiter
  • 631 Leser
GAS / Preise steigen 2008 um durchschnittlich 5,8 Prozent

Neuer Preisschock

Eingreifen der Kartellämter gefordert
Neuer Preisschock für Millionen Verbraucher: Nach höheren Strompreisen müssen sich auch Gaskunden zum Jahreswechsel auf deutliche Aufschläge einstellen. weiter
  • 627 Leser

Pfister setzt auf Verschärfung des Kartellrechts

Der baden-württembergische Wirtschaftsminister Ernst Pfister erwartet durch die Verschärfung des Kartell- und Wettbewerbsrechts mittelfristig eine Stabilisierung bei den Strompreisen. Zukünftig müssten die marktbeherrschenden Unternehmen nachweisen, dass ihre von Wettbewerbern abweichenden höheren Preise gerechtfertigt seien. Die Preisentwicklung weiter
  • 609 Leser
IKB

Rettung wird immer teurer

Der Absturz der Mittelstandsbank IKB wird zu einem immer größeren Risiko für die staatliche KfW-Gruppe und die deutsche Kreditwirtschaft. 'Mit dem Wissen von heute über die eingetretenen Marktverwerfungen hätten wir die Rettungsaktion nicht gemacht', sagte KfW-Chefin Ingrid Matthäus-Maier. Noch sei nicht klar, ob noch weitere Risiken bei der IKB weiter
  • 616 Leser
GELD / Laut Gfk-Studie hat jeder Bundesbürger kommendes Jahr 700 Euro mehr zur Verfügung

Stärkste Kaufkraft in München und Frankfurt

Die Deutschen haben im Jahr 2008 im Durchschnitt rund 700 Euro mehr zum Leben. Dies ist der jüngsten Studie zur Kaufkraft zu entnehmen, die von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) veröffentlicht wurde. Vor allem in Süddeutschland nehme der Wohlstand zu. weiter
  • 734 Leser
EURO

Talfahrt fortgesetzt

Der Euro hat gestern seine Talfahrt fortgesetzt und ist unter die Marke von 1,44 US-Dollar gerutscht. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am späten Nachmittag mit 1,4377 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,4393 (Freitag: 1,4509) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6948 (0,6892) EUR. weiter
  • 713 Leser
AKTIENMÄRKTE

Verluste zum Wochenauftakt

Fallende Kurse an der Wall Street legten den Handel am deutschen Aktienmarkt gestern lahm. Der Dax rutschte dabei unter die Marke von 7900 Punkten und machte damit die Hoffnungen auf eine Jahresendrally unwahrscheinlich. Auch M-Dax und Tec-Dax verzeichneten kräftige Verluste. Nachdem die US-Verbraucherpreise überraschend deutlich gestiegen waren, weiter
  • 764 Leser
AFRIKA / Erst 500 deutsche Unternehmen haben bisher auf dem schwarzen Kontinent investiert

Wenig Interesse trotz hoher Profite

Die Bundesregierung ermuntert deutsche Konzerne und vor allem Mittelständler, in Afrika zu investieren. Bisher halten sich diese zurück. Von den Auslandsinvestitionen in Höhe von 1,5 Billionen Euro entfallen gerade einmal 0,4 Prozent auf den schwarzen Kontinent. weiter
  • 732 Leser
ALITALIA / Air France-KLM und Air One sind interessiert

Zwei Bieter im Rennen

Die italienische Regierung will heute entscheiden, wer den Zuschlag für die staatlichen Anteile der Alitalia bekommt. Air-France-KLM und Air One sind interessiert. weiter
  • 690 Leser