Artikel-Übersicht vom Freitag, 14. Dezember 2007

anzeigen

Regional (3)

wirtschaft kompakt
Beratungstage   Die Handwerkskammer Ulm bietet Beratungssprechtage für Existenzgründer sowie selbständige Handwerksunternehmer an. Experten der L-Bank Baden-Württemberg, der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg und der KfW-Mittelstandsbank informieren und beraten zu öffentlichen Finanzhilfen, Bürgschaften und Beteiligungen. Ein besonderer Nutzen weiter
  • 401 Leser
Handwerkskammer Ulm Sechs Bundessieger gestellt

Handwerker erfolgreich

Beim 56. Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2007 auf Bundesebene in Rostock mussten die elf zuvor gekürten 1. Landessieger aus dem Handwerkskammerbezirk Ulm ihr Können gegen eine starke Konkurrenz unter Beweis stellen. Ein Junghandwerker aus dem Kammerbezirk Ulm konnte dabei einen 1. Platz erringen. weiter
  • 419 Leser
GESCHÄFTSJAHR 2007 ZF Friedrichshafen AG weiter auf Wachstumskurs

Umsatzrekord für ZFLS

Der Automobilzulieferkonzern ZF Friedrichshafen AG wird im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von rund 12,6 Milliarden Euro erzielen, acht Prozent mehr als im Vorjahr. Um neun Prozent auf 2,560 Milliarden Euro steigen wird der Umsatz der Gmünder ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS), einem 50:50-Gemeinschaftsunternehmen der ZF Friedrichshafen AG und der Robert Bosch weiter
  • 434 Leser

Überregional (21)

MINERALÖL / Autofahrer tanken immer weniger Normalbenzin

Absatz bricht ein

In Zukunft wohl nur noch Super an der Zapfsäule
Die Angleichung der Preise von Normal- und Superbenzin hat zu einem Absatzeinbruch von Normalbenzin geführt. Die Preiskämpfe in der Branche beruhigen sich. weiter
  • 603 Leser
DEUTSCHE TELEKOM / Behinderung vorgeworfen

Auch Telefónica will klagen

Der Konflikt zwischen der Deutschen Telekom und ihren Wettbewerbern um die Freischaltung neuer DSL-Kunden verschärft sich. Nach Arcor will nun auch der spanische Telekomkonzern Telefónica juristisch gegen den Marktführer vorgehen. Die Wettbewerber werfen der Telekom vor, nicht genügend Teilnehmer-Anschlussleitungen (TAL) bereitzustellen. Konkurrenten weiter
  • 646 Leser
IFO-INSTITUT / Wachstum für 2008 nur noch 1,8 Prozent

Aufschwung lässt nach

Der Aufschwung in Deutschland verliert nach Einschätzung des Münchner Ifo-Instituts im kommenden Jahr deutlich an Kraft. Der Konsum wird entscheidend. weiter
  • 593 Leser
MICROSOFT / Weiterer Konkurrent sieht sich behindert

Beschwerde bei EU eingelegt

Die norwegische Firma Opera Software hat Beschwerde bei der EU-Kommission gegen Microsoft eingelegt. Der Konzern müsse gezwungen werden, den Nutzern des Betriebssystems Windows eine größere Wahlfreiheit bei der Verwendung des Programms für den Internetzugang zu geben. Opera, Hersteller des gleichnamigen Browsers, warf Microsoft zudem vor, sich nicht weiter
  • 635 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax im Rückwärtsgang

Die deutschen Aktienmärkte legten gestern wieder den Rückwärtsgang ein und rutschten unter die Marke von 8000 Punkten. Die am Vortag angekündigte Finanzspritze führender Notenbanken für die Geldmärkte wird am Markt doch eher mit Skepsis betrachtet. Dies belegten die massiven Kursverluste in Asien am Vortag. Besser als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten weiter
  • 538 Leser
ALITALIA

Entscheidung verschiebt sich

Die angeschlagene italienische Fluggesellschaft Alitalia will erst am 18. Dezember über Exklusivverhandlungen mit einem möglichen Käufer entscheiden. Das teilte der Verwaltungsrat des Unternehmens mit. Vor einer Weichenstellung sollten noch Informationen eingeholt werden, hieß es. Alitalia will festlegen, ob mit Air France-KLM oder aber mit der zweitgrößten weiter
  • 535 Leser
ALLIANZ / Lebensversicherungen werden an neues Recht angepasst

Höhere Verzinsung für Verträge

Die Allianz erhöht die Verzinsung ihrer Lebensversicherungen auf 5,6 Prozent. Die Kunden des Marktführers profitieren davon, dass er die höchsten Reserven der Branche hat. Ab 2008 muss er wie die Konkurrenten die Beratung der Kunden ausbauen und umstellen. weiter
  • 626 Leser
BERU

KOMMENTAR: Starker Druck

Man hatte sich so schön daran gewöhnt, dass von der Beschäftigungsfront nur noch positive Nachrichten kommen. Gestern war allerdings auch der Tag, an dem zwei prominente Firmen aus dem Land dokumentierten, dass nicht alles nur eitel Sonnenschein ist, was die Unternehmenslandschaft derzeit bewegt. Die Probleme bei Alno sind hinlänglich bekannt. Der Küchenhersteller weiter
  • 586 Leser
EURO

Kurs klettert

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4683 (Mittwoch: 1,4675) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6811 (0,6814) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,71935 (0,71960) britische Pfund, 164,21 (163,41) japanische Yen und auf 1,6683 (1,6631) Schweizer Franken weiter
  • 607 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Milliarden-Bußgelder drohen Zwischen 4 und 13 Mrd. EUR Bußgeld pro Jahr drohen den Automobilherstellern in Europa bei zu hohen CO2-Emissionen ihrer Fahrzeuge. Als Druckmittel, um die ab 2012 angestrebte CO2-Grenze von durchschnittlich 130 Gramm pro Kilometer zu erreichen, erwägt die EU-Kommission empfindliche Strafen für das Überschreiten der Vorgabe. weiter
  • 701 Leser
ALLIANZ / Lebensversicherungen werden an neues Recht angepasst

Marktführer schüttet mehr aus

Die Allianz erhöht die Verzinsung ihrer Lebensversicherungen auf 5,6 Prozent. Die Kunden des Marktführers profitieren davon, dass er die höchsten Reserven der Branche hat. Ab 2008 muss er wie die Konkurrenten die Beratung der Kunden ausbauen und umstellen. weiter
  • 748 Leser
OSRAM / Lichtspezialist profitiert vom Umweltbewusstsein

Sparlampen hellen Bilanz auf

Der zum Siemens-Konzern gehörende Lichtspezialist Osram reitet auf der Klimaschutz-Welle. Derzeit liegt der Anteil energiesparender Lampen bei 60 Prozent. weiter
  • 634 Leser
CELESIO

Später nach Russland

Der Pharmahändler Celesio hat seinen für dieses Jahr geplanten Einstieg in den russischen Markt vorerst verschoben. 'Ob und wann es zu einem Abschluss mit Protek kommen wird, können wir noch nicht sagen', sagte Vorstandschef Fritz Oesterle. Sicher sei aber, dass es in diesem Jahr nicht zu einer Einigung kommen werde. Celesio hatten Mitte Oktober mit weiter
  • 589 Leser
VERSICHERUNGEN / Von 2008 an bessere Beratung und Klagemöglichkeit

Stärkere Rechte für Kunden

Nach fast 100 Jahren wird am 1. Januar das Versicherungsvertragsgesetz reformiert. Verbraucher können sich künftig über mehr Kundenrechte freuen. Wer nicht dringend noch eine Versicherung braucht, sollte mit einem Neuabschluss möglichst bis nach Silvester warten. weiter
  • 635 Leser
ZF FRIEDRICHSHAFEN / Rund 1000 neue Mitarbeiter in Deutschland

Stolzes Wachstum

700 Millionen Euro für Forschung und Entwicklung
Der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen blickt weiterhin optimistisch in die Zukunft. Umsatz und Mitarbeiterzahl werden nach einem erfolgreichen 2007 auch im kommenden Jahr wieder deutlich steigen, kündigte gestern Vorstandschef Hans-Georg Härter an. weiter
  • 728 Leser
BERU

Trennung von Mitarbeitern

Der Automobilzulieferer Beru zieht nach anhaltenden Finanzproblemen die Notbremse: Das Unternehmen trennt sich von 160 Beschäftigten und legt ein Sparprogramm von 20 Mio. EUR auf. Der Vorstand wird von vier auf drei Mitglieder verkleinert. Als Grund für die Maßnahmen gab Beru den anhaltenden Preisdruck im größten Geschäftsfeld Diesel-Kaltstarttechnologie weiter
  • 833 Leser
WEIHNACHTSGESCHENKE / Kleinere Präsente aus Angst vor Korruptionsverdacht

Unternehmen verschenken lieber Pralinen

'Fällt mir nichts ein, verschenk ich Wein' - von diesem legendären Motto verabschieden sich immer mehr Unternehmen. PC-Mäuse, MP3-Player und USB-Sticks sind als Weihnachtsgeschenke von Firmen angesagt. Doch die Unternehmen knausern zunehmend. weiter
  • 790 Leser
TALANX / Keine Angaben über geplanten Börsengang im nächsten Jahr

Voraussagen für 2008 vermieden

Der seit Jahren angekündigte Börsengang des drittgrößten deutschen Versicherers Talanx rückt näher. Talanx-Chef Herbert Haas vermied jede Aussage zum kommenden Jahr. 'Die Anwälte sagen, jede Voraussage für 2008 habe Auswirkungen auf eine eventuelle Prospekthaftung', meinte er stattdessen mit Blick auf einen möglichen Börsengang. Haas zufolge rechnet weiter
  • 588 Leser
ALNO

Weitere 200 Jobs fallen weg

Der Küchenhersteller Alno hat für seinen Stammsitz einen weiteren drastischen Jobabbau angekündigt. In Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) sollen zum April kommenden Jahres 200 von 1000 Arbeitsplätzen wegfallen, wie die Alno AG mitteilte. Vorstandschef Georg Kellinghusen sagte: 'Leider kommen wir nicht umhin, in der anhaltend schwierigen Marktsituation weiter
  • 641 Leser
WEST LB / Die nordrhein-westfälische Landesbank steht vor einer Neuausrichtung

Weiterer Arbeitsplatzabbau wahrscheinlich

Bei der schwächelnden West LB werden Stellenstreichungen und eine Kapitalspritze für den Konzernumbau immer wahrscheinlicher. Nordrhein-Westfalens Finanzminister Helmut Linssen (CDU) erklärte im Finanzausschuss des Landtages, dass die drittgrößte deutsche Landesbank unabhängig von der angestrebten Fusion mit der Helaba neu aufgestellt werden müsse. weiter
  • 523 Leser

Zentralbank: Kosten für Nahrungsmittel steigen weiter

Weltweit sollten sich die Verbraucher auf weiter steigende Nahrungsmittelpreise einstellen. Wie die Europäische Zentralbank in ihrem Monatsbericht schreibt, sind die Preise für verschiedene landwirtschaftliche Rohstoffe wie Getreide und Ölsaaten am Weltmarkt stark gestiegen. Neben Faktoren wie dem Wetter seien dafür die wachsende Nachfrage und neue weiter
  • 654 Leser