Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. Dezember 2007

anzeigen

Regional (2)

ERMITTLUNGSVERFAHEN Bundeskartellamt wirft Dekorpapierherstellern Verstöße gegen europäisches und deutsches Kartellrecht vor

Geschäftsräume bei Munksjö durchsucht

Das Bundeskartellamt Bonn ermittelt wegen möglicher wettbewerbsbeschränkender Absprachen gegen mehrere Dekorpapierhersteller, u.a. gegen Munksjö AB und gegen Technocell Dekor GmbH & Co. KG in Osnabrück. Dabei wurden auch Geschäftsräume der Munksjö Paper GmbH in Unterkochen nach belastenden Unterlagen durchsucht. Gunnar Palme ist von seinem weiter
aerocom Auf Forum „Medica“

Moderne interne Transportsysteme

Anlässlich des weltgrößten Medizin-Gesundheitsforums Medica 2007 zeigten 4800 Aussteller den rund 137 000 Fachbesuchern in Düsseldorf ihr breites Produktspektrum und die Neuheiten auf diesem Gebiet. Mit dabei: Transport-Automationsspezialist aerocom aus Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 477 Leser

Überregional (23)

LANDESBANK / Freistaat Sachsen will keine 4,3 Milliarden Euro aufbringen

'Absolut unmöglich'

Finanzminister fordert höhere Risiko-Beteiligung durch LBBW
Sachsen kann keine 4,3 Mrd. EUR Bürgschaftsforderungen der LBBW bei einer Übernahme der angeschlagenen ostdeutschen Landesbank aufbringen. So läuft alles auf eine politische Entscheidung hinaus. Ministerpräsident Oettinger hält an einer Integration der Sachsen LB fest. weiter
  • 709 Leser
ELEKTROINDUSTRIE

23 000 neue Stellen

Nach Angaben des Branchenverbandes ZVEI sind zwischen Januar und Dezember rund 23 000 Mitarbeiter neu fest angestellt worden. Im nächsten Jahr sollen mindestens weitere 5000 neue Stellen dazu kommen, sagte ZVEI-Hauptgeschäftsführer Gotthard Graß. Auch wenn es 2008 nicht mehr so dynamisch weitergeht wie 2007, erwartet Graß das fünfte Jahr in Folge weiter
  • 569 Leser
BERTELSMANN

Aus für US-Buchsparte?

Europas größter Medienkonzern Bertelsmann erwägt einem Bericht der 'Financial Times Deutschland' zufolge den Verkauf seiner Direktkundengeschäfte in den USA. Die Clubgeschäfte, zu denen der Buchclub Bookspan und der Musik- und DVD-Club Columbia House gehören, waren erst vor wenigen Wochen vom europäischen Clubgeschäft getrennt und der Bertelsmann weiter
  • 578 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax leicht gedämpft

Vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank gaben die deutschen Aktienmärkte gestern leicht nach. Der schlechter als erwartet ausgefallene ZEW-Konjunkturindex belastete leicht: Der Index fiel überraschend deutlich, änderte an den Zinserwartungen für die Euro-Zone aber nichts. Zu den Tagesfavoriten gehörten SAP, denen der erhöhte Ausblick von Texas weiter
  • 713 Leser
HANDEL / Im Inland stagniert das Einrichtungsgeschäft

Deutsche Möbel beliebt

Die deutsche Möbelindustrie rechnet in diesem Jahr mit den besten Verkaufszahlen seit zehn Jahren. Die etwa 1000 Möbelhersteller haben Betten, Schränke, Küchen und Sitzmöbel im Wert von 12,9 Mrd. EUR abgesetzt. Dies sind 5 Prozent mehr als im Vorjahr, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie, Dirk-Uwe Klaas. weiter
  • 669 Leser
BUNDESBANK

Drohende Verluste

Der Deutschen Bundesbank drohen beim Verkauf von Ost-Immobilien hohe Verluste. Nach Recherchen der ARD könnten sich die Verluste auf fast 100 Mio. EUR summieren. Die Notenbank wollte diesen Betrag nicht kommentieren, bestätigte aber, dass derzeit Immobilien in den neuen Bundesländern unter den Baukosten verkauft werden. Höhere Preise seien nicht weiter
  • 523 Leser
DAIMLER

Erster Teil des Rückkaufs

Der Stuttgarter Autobauer Daimler hat den ersten Teil seines im August gestarteten Aktienrückkaufprogramms abgeschlossen: Für insgesamt rund 3,48 Mrd. EUR sind 49,96 Mio. Aktien eingesammelt worden, teilte Daimler gestern mit. Dies entspricht 4,73 Prozent der bei Beginn des Rückkaufprogramms ausstehenden Aktien von 1056 Mio. Stück. Der Durchschnittspreis weiter
  • 570 Leser
GELDINSTITUT / Öko-Baufinanzierung neu im Angebot

Ethikbank schreibt erstmals schwarze Zahlen

Die Ethikbank schreibt zu ihrem fünften Geburtstag erstmals schwarze Zahlen. 'Nachdem wir im vergangenen Jahr knapp unter der Null lagen, haben wir in diesem Jahr einen Gewinn von etwa 140 000 EUR erwirtschaftet', sagte Prokuristin Sylke Schröder. Die Öko-Direktbank ging vor fünf Jahren an den Start und hat inzwischen gut 6300 Kunden mit einem Anlagevolumen weiter
  • 620 Leser
GRIESSON - DE BEUKELAER / Von der Lebkuchenbäckerei zum kleinen Konzern

Ethische Grundsätze statt Starren auf die Kosten

Beim Gebäckhersteller Griesson-de Beukelaer arbeiten mehr Ingenieure als Bäcker. Nur in der Entwicklungsabteilung wird noch von Hand gebacken. Das Familienunternehmen hat sich aus einer kleinen Lebkuchenbäckerei zu einem der bekanntesten Kekshersteller entwickelt. weiter
  • 683 Leser
BABCOCK BORSIG / Klage endgültig gescheitert

Gläubiger erhalten weniger

Die Gläubiger der Babcock Borsig AG erhalten nach der Pleite des Oberhausener Maschinenbaukonzerns weniger Geld als erhofft. Der Insolvenzverwalter des Konzerns ist mit einer Klage gegen die Howaldtswerke-Deutsche Werft AG (HDW) in Höhe von 524 Mio. EUR nun endgültig vor dem Bundesgerichtshof gescheitert. Hintergrund der Klage war die Übernahme weiter
  • 646 Leser

Höhere Preise

Naschkatzen müssen nach Meinung des Griesson-de-Beukelaer-Chefs Andreas Land bei Süßwaren mit Erhöhungen im zweistelligen Prozentbereich rechnen. Die Preise für Mehl seien 2007 um 58 Prozent gestiegen, die für Butter um 60 Prozent. Bis 2012 würden Lebensmittel wohl um bis zu 20 Prozent teurer, sagt Land. weiter
  • 1103 Leser
SACHSENLB

KOMMENTAR: In der Verantwortung

Die Lage der Sächsischen Landesbank ist offensichtlich prekärer, als es die Beteiligten in Dresden und Leipzig bislang zugeben oder sich zumindest eingestehen wollten. Die Horror-Zahlen, die aus naheliegenden Gründen zumindest von offizieller Seite nicht bestätigt werden, lassen jedenfalls nur diesen Schluss zu. Ohne eine Absicherung kann und darf weiter
  • 633 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Euro ist am Dienstag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4672 (Montag: 1,4718) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6816 (0,6794) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,716 (0,71950) britische Pfund, 164,24 (164,53) japanische Yen und auf 1,6650 (1,6557) Schweizer Franken fest. weiter
  • 645 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Erntehelfer dürfen arbeiten Auch 2008 und 2009 können wieder Saisonarbeitskräfte aus Osteuropa bei der Ernte von Spargel, Erdbeeren oder Trauben eingesetzt werden. Das Bundeskabinett beschloss eine entsprechende Verlängerung der Zulassung. Die Grenzen gegenüber Arbeitnehmern aus Osteuropa sind weiterhin verschlossen. Angst um Konjunktur wächst weiter
  • 598 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Bauern verdienen wieder mehr

Lebensmittelpreise steigen

Der Boom in der Agrarwirtschaft beschert den Bauern das höchste Einkommensniveau seit zehn Jahren. Der Gewinn pro Arbeitskraft sei im Wirtschaftsjahr 2006/2007 um 12,4 Prozent auf rund 25 300 EUR gestiegen, sagte Bauernpräsident Gerd Sonnleitner. Zuvor waren die Einkommen gesunken. Das Brutto-Monatseinkommen der Haupterwerbshöfe stieg von 1878 auf weiter
  • 653 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 78,54 bis 78,54 (78,54) 1501 bis 2000 l 74,97 bis 75,50 (75,24) 2001 bis 2500 l 73,42 bis 74,02 (73,72) 2501 bis 3500 l 71,40 bis 72,00 (71,70) 3501 bis 4500 l 70,81 bis 70,92 (70,87) 4501 bis 5500 l 69,62 bis 70,21 (69,92) 5501 bis 6500 weiter
  • 738 Leser
AXEL-SPRINGER / Unternehmen: Verkauf hat nichts mit Pin-Schwierigkeiten zu tun

Mehrheit an Pro Sieben-Sat 1 abgegeben

Der Axel-Springer-Konzern verabschiedet sich vom großen Fernsehgeschäft: Knapp zwei Jahre nach dem gescheiterten Versuch, die Mehrheit bei Pro Sieben- Sat 1 zu übernehmen, veräußert das Unternehmen seinen 12-Prozent-Anteil an der Senderkette. Die Beteiligung soll für 509 Mio. EUR an die Finanzinvestoren KKR/Permira gehen, die vor einem Jahr dem weiter
  • 627 Leser
ARBEITGEBER / Unterschiedliche Meinungen bei Mindestlohn

Merkel sucht Gerechtigkeit

Beim Mindestlohn sind die Bundeskanzlerin und die Wirtschaft weiter nicht auf einer Linie: Finger weg, appellierte Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt an Angela Merkel. Doch die will sich nicht beirren lassen. Nur bei übermäßigen Managergehältern gibt es eine Annäherung. weiter
  • 681 Leser
Ulmer Volksbank

Neuer Name untersagt

Das Landgericht Ravensburg hat den Volksbanken in Ulm und Biberach untersagt, nach ihrer Fusion zum 1. Januar kommenden Jahres den Namen 'Volksbank Ulm - Oberschwaben' zu tragen. Das Gericht begründete eine einstweilige Verfügung, die auf Antrag der genossenschaftlichen Institute in Laupheim, Leutkirch, Tettnang und Weingarten ergangen war, damit, weiter
  • 639 Leser
MESSEGESELLSCHAFTEN / Indien hat Potenzial

Türöffner ins Ausland

Die großen Messegesellschaften treiben ihr Auslandsgeschäft massiv voran: Die Umsätze in Deutschland stagnieren - das internationale Geschäft dagegen wächst stetig. weiter
  • 765 Leser
SWMH

Übernahme angemeldet

Die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH) hat die Übernahme des Süddeutschen Verlags mit seinem Flaggschiff 'Süddeutsche Zeitung' beim Bundeskartellamt angemeldet. 'Die Transaktion wurde am 5. Dezember zur Genehmigung bei uns angemeldet', sagte ein Behördensprecher. Die Anmeldung bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass die SWMH auch tatsächlich weiter
  • 675 Leser
GELDPOLITIK

US-Notenbank senkt Leitzins

Vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden Krise am Häusermarkt und wachsender Konjunktursorgen in den USA hat die amerikanische Notenbank (Fed) den Leitzins um weitere 25 Basispunkte nach unten geschraubt und zugleich weitere Zinssenkungen im kommenden Jahr in Aussicht gestellt. Der Tagesgeldsatz liegt nun bei 4,25 Prozent. Auch nahmen die Währungshüter weiter
  • 552 Leser
SPIELZEUG / 'Spiel gut'-Chefin Palm-Walter über Weihnachtspräsente und Konsumerziehung

Zu sorglos beim Geschenkekauf

Nach den vielen Rückrufaktionen suchen mehr Hersteller Kontakt zu Ulmer Experten
Trotz der vielen Spielzeug-Rückrufe sind viele Verbraucher beim weihnachtlichen Geschenkeeinkauf immer noch zu sorglos. Das bemängelt Ingetraud Palm-Walter, die Vorsitzende des Ulmer Vereins Spiel gut', einer bundesweit anerkannten Einrichtung für Spielzeug-Tests. weiter
  • 781 Leser