Artikel-Übersicht vom Montag, 22. Oktober 2007

anzeigen

Überregional (8)

22. - 26. 10.: Termine der Woche

Am heutigen Montag geht in Washington die Herbsttagung von IWF und Weltbank zu Ende. Am Dienstag wird in Luxemburg das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Vereinbarkeit des VW-Gesetzes mit dem EU-Recht erwartet. In München beginnt die Computer-Messe Systems. Am Mittwoch verhandelt das Arbeitsgericht Stuttgart die Klage des VW-Betriebsrats gegen weiter
  • 561 Leser
BOSCH / Asien-Umsatz soll verdreifacht werden

Fehrenbach setzt auf 'grüne Technologien'

Bosch setzt auf Asien. Der Stuttgarter Autozulieferer will in der wichtigsten Wachstumsregion in eine neue Dimension hineinwachsen und sein Geschäft bis zum Jahr 2015 verdreifachen. Dabei setzt Bosch-Chef Franz Fehrenbach auch auf wachsendes Umweltbewusstsein. weiter
  • 674 Leser
AUSSENHANDEL

Marktanteile gewonnen

Die Exportwirtschaft wächst auch in diesem Jahr kräftig. Der BDI rechnet mit einem Exportwachstum von 9 Prozent, wie aus dem BDI-Außenwirtschaftsbarometer hervorgeht. 'Die Stimmung der Exportwirtschaft ist gut, der globale Aufwärtstrend setzt sich fort, die meisten Branchen sind sehr optimistisch', sagte Klaus Bräunig, Sprecher der Hauptgeschäftsführung weiter
  • 615 Leser
WELTWIRTSCHAFT / Führende Industrieländer sehen geringeres Wachstum

Ölpreise schlagen durch

IWF soll künftig auch die Staatsfonds überwachen
Die führenden Industrieländer erwarten wegen der Finanzkrise und der hohen Ölpreise ein etwas schwächeres Wachstum der Weltwirtschaft. weiter
  • 627 Leser

Privatkunden bleiben weg. ...

...Der Autobranche in Deutschland gehen zunehmend die Privatkunden verloren. Nur noch 38 Prozent des Marktes entfallen nach Zahlen des Marktforschungsinstitutes Dataforce auf die privaten Autokäufer. Im Bild ein Blick in den Verkaufsraum eins Düsseldorfer VW-Händlers. weiter
  • 697 Leser
KRAFTSTOFFE

Sprit bald bei 1,50 Euro?

Angesichts des rasant steigenden Ölpreises halten Experten einen Benzinpreis von 1,50 Euro pro Liter für möglich. Der Chefvolkswirt der Allianz/Dresdner Bank, Michael Heise, sagte in einem Interview: 'Wenn der Ölpreis noch um einige Dollar steigt, werden wir den Benzinpreis-Rekord brechen. Der Liter Super könnte dann kurzfristig bis zu 1,50 EUR weiter
  • 581 Leser
Deutsche Telekom

Stellenabbau durch Verkauf

Vom laufenden Konzernumbau der Telekom werden hauptsächlich aufgrund von Verkäufen insgesamt rund 35 000 Beschäftigte betroffen sein, sagte ein Konzernsprecher. Zu der Zahl von rund 35 000 vom Umbau betroffenen Beschäftigten erklärte der Telekom-Sprecher: 'Es geht dabei aber nicht um Entlassungen, sondern die Mitarbeiter werden ihre Arbeit außerhalb weiter
  • 635 Leser

Vom Börsenparkett: Woche der Konsolidierung

Die deutschen Aktienmärkte gaben in der vergangenen Woche leicht nach. Der Deutsche Aktienindex (Dax) lag bei 7884,12 Punkten um gut 157 Zähler unter dem Vergleichswert der Vorwoche. Dabei hielt sich das heimische Börsenbarometer am Freitag mit einem Verlust von 0,47 Prozent noch vergleichsweise gut. An der New Yorker Börse sackte der Dow-Jones-Index weiter
  • 584 Leser