Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 18. Oktober 2007

anzeigen

Regional (4)

wirtschaft kompakt
Verpackungswettbewerb   Die Carl Edelmann GmbH & Co. KG, einer der führenden Faltschachtelhersteller Europas, hat beim Deutschen Verpackungswettbewerb 2007 in der Kategorie „Verkaufsverpackung“ gewonnen. Die Verpackungslösung für die Zucker Sticks von Südzucker überzeugten durch Design, Funktionalität sowie Wirtschaftlichkeit. weiter
  • 781 Leser
IHK-Konjunkturumfrage Wirtschaft erwartet für 2008 nachlassende Dynamik

Aufschwung bleibt kraftvoll

Der konjunkturelle Aufschwung in Ostwürttemberg hat sich kräftig fortgesetzt und sorgt derzeit für eine gute Stimmung in der regionalen Wirtschaft. Davon profitiert vor allem die Industrie. Neben der robusten Auslandsnachfrage wird die rege Investitionstätigkeit im Inland zur Konjunkturstütze. Allerdings wird für 2008 mit einem Nachlassen der weiter
  • 528 Leser

Mit Reifenschutz von Erlau

aalen   Wo immer rund um den Globus massive Erdbewegungen anstehen, sind Reifenschutz- und Geländeketten „made by Erlau“ unverzichtbar: Hochaktuell ist dies jetzt beim größten Autobahn-Neubauprojekt Europas, dem Ausbau der A 8 Stuttgart–München, zu sehen. Was hier von den Ladern, Scrapern und Dumpern beim aggressivsten weiter
  • 398 Leser

Preisträger gesucht

Ostwürttemberg   Die Bewerbung für den Ausschreibungszeitraum 2007/2008 des Innovationspreises Ostwürttemberg läuft jetzt an. In den vergangenen Jahren sind viele interessante und hochkarätige Bewerbungen eingegangen. Bei diesem Kreativitätspotenzial fiel die Auswahl der Preisträger nicht immer leicht. Alle Bewerber werden entsprechend weiter
  • 401 Leser

Überregional (24)

INGENIEURE / IAB-Chef Joachim Möller sieht noch ungenutzte Möglichkeiten bei weiblichen Akademikerinnen

'Wir müssen auf Qualifizierung setzen'

Die Klage ist bekannt: Es fehlen Ingenieure. Der neue Leiter des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Joachim Möller, sieht das etwas differenzierter. Seiner Meinung nach könnten auch ausgebildete weibliche Ingenieure wieder für den Beruf gewonnen werden. weiter
  • 581 Leser
METALLINDUSTRIE

76 000 Jobs in diesem Jahr

Deutschlands Schlüsselbranche, die Metall- und Elektro-Industrie, wächst weiter und beschäftigt inzwischen so viel Menschen wie seit zehn Jahren nicht mehr. Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall rechnet damit, dass sich der Aufwärtstrend noch eine Weile fortsetzen wird. In den neuesten Konjunkturdaten seien noch keine 'Bremsspuren' zu erkennen: 'Das weiter
  • 575 Leser
DAIMLER

Ärger um Leiharbeit

Beim Autokonzern Daimler zeichnet sich ein Konflikt um Leiharbeit ab. Angesichts des Booms bei Nutzfahrzeugen will der Konzern offenbar die bisherige Obergrenze für Zeitarbeiter befristet überschreiten. Der Betriebsrat wolle dem jedoch nur zustimmen, wenn die Leiharbeiter genauso wie die Stammbelegschaft bezahlt und außerdem mehr Auszubildende unbefristet weiter
  • 502 Leser
AIR FRANCE / Neue Flugallianz geht an den Start

Bündnis mit Delta Airlines

Die größte europäische Fluggesellschaft Air France und die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines verbünden sich im Nordatlantikgeschäft. Sie nutzen damit das 'Offene-Himmel-Abkommen' der Europäischen Gemeinschaft mit den USA über die Liberalisierung des Flugverkehrs. Die Allianz soll später auf KLM, die US-Gesellschaft Northwest sowie möglicherweise weiter
  • 629 Leser
STROMKONZERNE

Debatte um Zerschlagung

Angesichts der jüngsten Welle von Strompreiserhöhungen wird der Ruf nach einer Zerschlagung der großen Energieversorger immer lauter. Auch der Direktor des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft, Michael Hüther, bezeichnete diesen Schritt als mögliche Konsequenz des unzureichenden Wettbewerbs auf dem Strommarkt. 'Das kann eine Maßnahme weiter
  • 600 Leser
LEBENSMITTEL-EINZELHANDEL / Edeka, der Marktführer in Deutschland, wurde vor 100 Jahren gegründet

Der Konzern gehört knapp 5000 Kaufleuten

Die Edeka ist der Marktführer im deutschen Lebensmittel-Handel. Was vor genau 100 Jahren als Zusammenschluss von 23 Kaufleuten begann, ist heute ein Konzern mit gut 250 000 Arbeitsplätzen. Er gehört rund 5000 selbstständigen Einzelhändlern. weiter
  • 607 Leser
SPEDITION / Betz beklagt sich über Justiz

Flucht war nie Thema

Nach dem Wechsel im Amt des Kammervorsitzenden geht der Prozess gegen den Spediteur Thomas Betz vor dem Landgericht Stuttgart stockend weiter. weiter
  • 655 Leser
AKTIENMÄRKTE

Intel überzeugt auf ganzer Linie

Die deutschen Aktienmärkte legten gestern leicht zu. Für gute Stimmung sorgten einige US-Quartalszahlen sowie neue Konjunkturdaten. So konnten die Ergebnisse des Chip-Herstellers Intel auf ganzer Linie überzeugen, das zog auch Infineon mit. Der Internetkonzern Yahoo hat die Schätzungen trotz leichten Gewinnrückgangs deutlich übertroffen. In Erwartung weiter
  • 606 Leser
BETZ

KOMMENTAR: Justiz blamiert sich

Die Stuttgarter Justiz gibt in der Haftsache Thomas Betz ein blamables Bild ab. Es ist kaum mehr nachvollziehbar, wie mit dem Juniorchef des größten europäischen Speditionsunternehmens umgesprungen wird, der seit mehr als zwei Jahren als Untersuchungshäftling einsitzt. Am 1. Oktober war Betz per Beschluss des Landgerichts Stuttgart freigekommen, weiter
  • 589 Leser
IT-BRANCHE / IBM und Intel mit guten Zahlen

Kräftige Gewinnsprünge

Die boomende Weltkonjunktur beflügelt die amerikanische IT-Branche. IBM und der weltgrößte Chiphersteller Intel glänzten mit teils kräftigen Gewinnsprüngen im dritten Quartal, die über den Erwartungen von Analysten lagen. IBM bescherte ein starkes Service- und Softwaregeschäft einen Gewinnsprung von 6 Prozent im dritten Quartal. Von Juli bis weiter
  • 549 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4200 (Vortag 1,4150) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7042 (0,7067) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,69730 (0,69650) britische Pfund, 166,27 (165,17) japanische Yen und auf 1,6767 (1,6753) Schweizer Franken weiter
  • 569 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Streik im Einzelhandel Im Tarifkonflikt im Einzelhandel legten in Berlin und Brandenburg mehr als 1000 Mitarbeiter die Arbeit nieder und demonstrierten für höhere Gehälter. Auch in Nordrhein-Westfalen wurde gestreikt. Für die kommende Woche hat die Gewerkschaft Verdi Streiks auch in Baden-Württemberg angekündigt. BHW will Verträge kündigen Die weiter
  • 573 Leser
KONJUNKTUR

Langsamer aufwärts

Die deutsche Wirtschaft wird in diesem Jahr nach Einschätzung führender Wirtschaftsforschungsinstitute um 2,6 Prozent wachsen. Das geht nach Presseberichten aus dem aktuellen Herbstgutachten hervor, das am heutigen Donnerstag vorgelegt werden soll. Im kommenden Jahr schwäche sich die Konjunktur auf 2,2 Prozent ab. Damit bleiben auch nach Meinung weiter
  • 601 Leser
AIRBUS

Militärversion kommt später

Der krisengeschüttelte EADS-Konzern muss weitere Hiobsbotschaften verkünden. Der Konzern teilte gestern offiziell mit, dass sich die Auslieferung der ersten Airbus-Militärtransporter vom Typ A 400M um bis zu ein Jahr verzögert. Als Grund wurde vor allem die langsame Triebwerksentwicklung genannt. Der Triebwerksspezialist MTU betonte, dass er für weiter
  • 520 Leser
MÜNCHENER RÜCK / Midland soll übernommen werden

Neuausrichtung in den USA

Mit einem Zukauf beginnt die Münchener Rück die angekündigte Neuausrichtung ihres Amerika-Geschäfts. Für insgesamt 1,3 Mrd. US-Dollar (917 Mio. EUR) will der Rückversicherer den amerikanischen Erstversicherer Midland übernehmen. Durch den Zukauf will der Rückversicherer sein Spezialversicherungsgeschäft in den USA stärken und in dieser Nische weiter
  • 531 Leser
MINERALÖLMÄRKTE

Öl nochmals deutlich teurer

Der Ölpreis durchbrach gestern nach der Zustimmung des türkischen Parlaments zu einer Irak-Offensive zeitweise die Rekordmarke von 89 Dollar. Am frühen Abend wurde an der New Yorker Rohstoffbörse ein Barrel (159 Liter) dann mit 88,69 Dollar gehandelt. Wert. Im April lag der Preis noch bei 69 Dollar. Auch das für Europa preisbestimmende Nordseeöl weiter
  • 583 Leser
VW-Prozess

Piëch sagt als Zeuge aus

Im dritten Prozess der VW-Affäre um Schmiergelder und Lustreisen auf Firmenkosten soll erstmals VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch vor Gericht als Zeuge aussagen. Der Prozess gegen zwei Schlüsselfiguren des Skandals, Ex-Betriebsratschef Klaus Volkert und den früheren Personalmanager Klaus-Joachim Gebauer, beginnt am 15. November vor dem Landgericht weiter
  • 486 Leser
VERSICHERUNG / Vertriebsvorstand mahnt Kunden

Riesterzulage fordern

Die deutschen Sparer verschenken Geld, viel Geld: Millionenbeträge in zweistelligem Umfang, wie Volkswohlbund-Vertriebsvorstand Dietmar Bläsing betont. weiter
  • 668 Leser
BÜROKRATIE / Grenzüberschreitendes Modell

Schneller Bauen

Bürokratieabbau ist möglich: In der Region Ulm/Neu-Ulm sind konkrete Schritte erarbeitet worden, wie Bauverfahren schneller und einfacher werden. weiter
  • 559 Leser
WEIHNACHTSGELD

So viel wie im letzten Jahr

Millionen Beschäftigte in Deutschland können sich in diesem Jahr auf Weihnachtsgeldauszahlungen in gleicher Höhe wie 2006 einstellen. Wie aus einer Umfrage unter 100 Unternehmen und Behörden mit insgesamt mehr als 4 Mio. Beschäftigte hervorgeht, bekommen bis auf wenige Ausnahmen die Mitarbeiter soviel Geld wie im vergangenen Jahr. Mehr Geld gibt weiter
  • 588 Leser
OPEL

Stammwerk gesichert

Opel sichert sein schlecht ausgelastetes Stammwerk in Rüsselsheim bis 2018 mit Stellenzusagen und konkreten Fertigungsaufträgen. Das haben die deutsche Tochter von General Motors (GM) und der Betriebsrat vereinbart. Der Autobauer hat für den Standort sechs Modellvarianten sowie die Cockpit-Fertigung zugesagt. Laut Betriebsrat steigt die Beschäftigtenzahl weiter
  • 546 Leser

Wein wird etwas ...

...teurer. Die Weinwirtschaft will den Konsumenten die heimischen Weine schmackhafter machen, auch wenn sie mit leichten Preissteigerungen rechnen müssen. Die deutsche Weinkönigin Evelyn Schmidt genießt auf dem Bild einen Rotwein. weiter
  • 633 Leser
UNTERNEHMEN / Baden-Württemberg schneidet schlecht ab

Wenig Gründer im Ländle

Stuttgart versagt als Zugpferd für umliegende Regionen
Für Firmengründer ist Baden-Württemberg ein erstaunlich schlechtes Pflaster: Der Südwesten liegt unter den westdeutschen Ländern ziemlich weit hinten. Nur drei von zwölf Regionen stehen wirklich gut da. Die regionalen Unterschiede sind allerdings überall groß. Die Landeshauptstadt liegt unter den bundesweit 97 Regionen nur auf Platz 48, also weiter
  • 635 Leser
MESSE STUTTGART / Countdown für 800-Millionen-Projekt am Flughafen

Wirtschaft präsentiert sich

Regionalmessen befürchten zunehmenden Konkurrenzdruck
Der Countdown zur Eröffnung der neuen Landesmesse läuft. Während Betreiber, Landes- und Regionalpolitiker einmal mehr das moderne 800-Millionen-Euro-Projekt würdigen, befürchten die kleineren Regionalmessen einen zunehmenden Konkurrenzkampf. weiter
  • 564 Leser