Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 17. Oktober 2007

anzeigen

Regional (2)

deutsche landwirtschafts-gesellschaft Preis der Besten

Brennerei und Brauerei

Einen großen Erfolg feierte die Brennerei Otto Kottmann aus Waldstetten. Das Unternehmen erhielt von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) als einzige Brennerei im Ostalbkreis auf den DLG-Lebensmitteltagen in Frankfurt den „Preis der Besten“. Ebenfalls siegreich: Die Brauerei Königsbräu Majer aus Heidenheim-Oggenhausen, die weiter
  • 516 Leser
INfotag Bauausbildung Schüler informieren sich über Ausbildungschancen im Baugewerbe

Dringend Nachwuchs gesucht

Zum siebten Mal fand am Dienstag der landesweite Informationstag zur Berufsausbildung in der Bauwirtschaft statt. In insgesamt 18 Bau-Ausbildungszentren in ganz Baden-Württemberg waren insbesondere Haupt- und Realschüler, Lehrer, Eltern sowie Berufsberater eingeladen, um sich über die Ausbildung und die Karrieremöglichkeiten in der Bauwirtschaft weiter
  • 500 Leser

Überregional (22)

JUNGE FAMILIE / Hausrat- und Rechtsschutzversicherungen sind sinnvoll, aber nicht lebensnotwendig

Alles eine Frage der Finanzen

Haftpflicht-, Berufsunfähigkeits- und Risikolebensversicherung - ihr Abschluss kann für junge Familien im Ernstfall existenzsichernd sein. Darüber hinaus gibt es einige Versicherungen, die man haben kann, die man aber nicht haben muss. Eine Frage der Perspektive und Finanzen. weiter
  • 635 Leser
SCHLECKER

Anzeige durch Gewerkschaft

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat nach eigenen Angaben in Böblingen Strafanzeige gegen die Drogeriemarktkette Schlecker wegen Behinderung der Betriebsratswahl eingereicht. Ein Sprecher sagte, seit mehrere Verdi-Mitglieder bei Schlecker in Stuttgart einen Wahlvorstand zur Durchführung der Wahl eines Betriebsrates gebildet hätten, werde von weiter
  • 658 Leser
KONJUNKTUR / Im Land fehlen 20 000 Ingenieure

Arbeitskräfte gesucht

Den Unternehmen in Baden-Württemberg fehlen Fachkräfte. Allein 20 000 Ingenieure werden gesucht, sagt der IHK-Präsident der Region Stuttgart. weiter
  • 609 Leser
IKB / Krisengeschüttelte Mittelstandsbank rechnet mit 700 Millionen Euro Verlust

Bilanzbereinigung ohne frisches Kapital

Die krisengeschüttelte Mittelstandsbank IKB versucht mit harten Einschnitten einen Neuanfang. Nach einer Sonderuntersuchung von Wirtschaftsprüfern zum Engagement im US-Hypothekenmarkt müssen zwei weitere IKB-Vorstände gehen. Seit Ausbruch der Bankkrise Ende Juli ist damit das gesamte Top-Management bis auf eine Ausnahme ausgewechselt worden. Zudem weiter
  • 626 Leser
RECHNUNGSLEGUNG / Justizministerin Zypries legt Eckpunkte vor

Bilanzrecht wird reformiert

Das Bilanzrecht soll nach dem Willen von Bundesjustizministerin Zypries auf neue Beine gestellt werden und vielen Unternehmen Erleichterungen bringen. weiter
  • 569 Leser
WESTFALIA

Daimler steigt aus

Der Autokonzern Daimler hat den Wohnmobil-Hersteller Westfalia Van Conversion an die Münchner Industrieholding Aurelius AG verkauft. Angaben zum Kaufpreis gab es nicht. Daimler hat sich den Angaben zufolge zum Verkauf entschlossen, weil Westfalia nicht mehr zum Kerngeschäft des Konzerns gehört. Dennoch will die Daimler AG auch künftig Reisemobile weiter
  • 549 Leser
KONJUNKTUR

DIW: Leichte Abschwächung

Der Aufschwung in Deutschland wird nach Einschätzung des DIW mindestens bis 2009 weitergehen. Die Experten sagen in ihrer Herbstprognose zwar eine leichte Abschwächung des Wachstums auf 2,1 Prozent voraus. Sie erwarten aber vom privaten Konsumenten im Inland einen Schub. 2008 würden sich die gestiegenen Löhne und Gehälter erstmals deutlich bemerkbar weiter
  • 600 Leser
STAR ALLIANCE / Bündnis erweitert

Egypt Air fliegt mit

Das weltweit größte Luftfahrtbündnis Star Alliance um die Deutsche Lufthansa auf weitere Expansion. Mit der staatlichen ägyptischen Fluglinie Egypt Air hat das Bündnis künftig in Kairo eine neue Drehscheibe für seinen Verkehr im Mittleren Osten und in Nordafrika, teilte die Star Alliance mit. Bereits im Mai dieses Jahres war der Beitritt von weiter
  • 582 Leser

ENBW nicht dabei

Eon und RWE heben zum Anfang des kommenden Jahres die Preise für Strom und Gas deutlich an. Beim Strom liegen die Tariferhöhungen bei bis zu 9,9 Prozent, beim Gas bis zu 8,8 Prozent. Die ENBW, der größte baden-württembergische Energiekonzern, will seine Strompreise bis zum Frühjahr 2008 stabil halten. weiter
  • 883 Leser
AKTIENMÄRKTE

Erneut leicht im Minus

Eine Gewinnwarnung von Ericsson und neu entfachte Sorgen um Ausfälle an den Hypotheken- und Kreditmärkten ließen die deutschen Aktienmärkte gestern erneut leicht ins Minus rutschen. Auf die Stimmung drückte auch der wieder steigende Ölpreis. Der besser als erwartet ausgefallene ZEW-Konjunkturindex stützte den Dax kaum. Im Schlepptau von Ericsson weiter
  • 588 Leser
BETZ / Vorsitzender Richter scheidet wegen Krankheit aus

Ersatzmann rückt nach

Die Kammer des Landgerichts Stuttgart setzt den Prozess gegen den Spediteur Thomas Betz in neuer Besetzung fort. Der Vorsitzende schied krankheitshalber aus. weiter
  • 783 Leser
BAHN

GDL denkt über Streiks nach

Die Lokführergewerkschaft GDL will im festgefahrenen Tarifkonflikt mit der Bahn heute über neue Streiks entscheiden. Beide Seiten standen sich trotz eines neuen Angebots des Konzerns weiter unversöhnlich gegenüber. Es gelang zunächst nicht einmal, sich auf einen neuen Gesprächstermin zu einigen. Die Bahn lud die GDL mehrmals zu Tarifverhandlungen weiter
  • 584 Leser
ENERGIEPREISE / Erhöhungen für Experten nicht zu rechtfertigen

Glos droht mit Kartellrecht

Wettbewerbshüter kündigen Prüfung an
Nach der neuesten Strompreisrunde ist die Empörung groß. Bundeswirtschaftsminister Michael Glos droht den Energiekonzernen mit einer Verschärfung des Wettbewerbsrechts. Das Kartellamt kündigt eine Prüfung an. Für Wirtschaftsexperten sind die Erhöhungen unbegründet. weiter
  • 688 Leser
FINANZEN / Eltern schießen im Durchschnitt 448 Euro zu

Hilfen für Studenten

Günstige Zinsen verdecken Risiken von Studienkrediten
Studieren ist teuer. Das bekommen nicht nur Studenten, sondern häufig auch deren Eltern zu spüren. Scheinbar verlockende Angebote wie Studienkredite oder Bildungsfonds haben auch ihre Nachteile. Experten empfehlen daher, auf verschiedene Geldquellen zu setzen. weiter
  • 673 Leser
STROMPREISE

KOMMENTAR: Nicht klagen - wechseln

Wenn Energiepreise erhöht werden, reagieren Politiker regelmäßig nach dem gleichen Muster: Wie der Bestohlene nach der Polizei schreien sie nach dem Kartellamt. Das ist beim Benzin genau so wie jetzt bei der Erhöhung der Strompreise durch Eon, der sich prompt viele kleinere Anbieter anschließen. Ob die Novelle des Kartellrechts, die Bundeswirtschaftsminister weiter
  • 584 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4150 (Vortag 1,4226) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7067 (0,7029) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,69650 (0,69695) britische Pfund, 165,17 (167,52) japanische Yen und auf 1,6753 (1,6792) Schweizer Franken weiter
  • 543 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Autofahren 4,6 Prozent teurer Die Kosten für das Autofahren steigen in Deutschland fast doppelt so schnell wie die allgemeinen Lebenshaltungskosten. In den vergangenen zwölf Monaten ist nach Berechnungen des ADAC das Autofahren um 4,6 Prozent teurer geworden. Die allgemeinen Lebenshaltungskosten legten um 2,4 Prozent zu. Mercedes-Diesel in Kalifornien weiter
  • 617 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 73,95 bis 79,61 (76,18) 1501 bis 2000 l 70,98 bis 72,47 (71,62) 2001 bis 2500 l 69,19 bis 70,33 (69,79) 2501 bis 3500 l 67,83 bis 68,31 (68,13) 3501 bis 4500 l 67,05 bis 67,35 (67,17) 4501 bis 5500 l 66,05 bis 66,52 (66,34) 5501 bis 6500 weiter
  • 584 Leser
LEBENSMITTEL

Neue Kennzeichnung

Eine neue und übersichtlichere Kennzeichnung von Nährwerten in Lebensmitteln soll die Verbraucher bei einer gesunderen Ernährung unterstützen und ihnen im Kampf gegen Übergewicht helfen. Bundesverbraucherminister Horst Seehofer (CSU) stellteauf der weltgrößten Ernährungsmesse Anuga Eckpunkte einer geplanten erweiterten Kennzeichnungsregelung weiter
  • 683 Leser

Scharfer Wettbewerb. Zehn ...

...Jahre nach der Marktöffnung kommt der Wettbewerb in der Telekommunikation immer mehr in Schwung. Auf der Jagd nach Kunden drücken die Anbieter die Preise und versuchen, einander mit Pauschaltarifen und Schnäppchenangeboten auszustechen. Laut Branchenverband VATM wird der Umsatz im dritten Jahr in Folge leicht schrumpfen - auf 63,4 Mrd. EUR. Wachstumstreiber weiter
  • 543 Leser
ROHÖL

Spekulanten treiben Preis

Der Ölpreis steuert ungebremst auf die Marke von 90 Dollar zu: Gestern kostete ein Barrel (159 Liter) Leichtöl im elektronischen Handel der New Yorker Rohstoffbörse zeitweise 87,69 Dollar, 1,56 Dollar mehr als am Montag. Damit wurde am dritten Handelstag in Folge eine Rekordhöhe erreicht. Ursache des Anstiegs sind weiterhin Spannungen zwischen der weiter
  • 577 Leser
FORD / Autogewerkschaft entscheidet mit über die Zukunft des Traditionsherstellers

US-Autobauer vor stürmischen Zeiten

Der US-Autokonzern Ford fährt weiter im Rückwärtsgang. Die Nummer drei auf dem amerikanischen Markt hat weiter mit sinkenden Absatzzahlen zu kämpfen. Experten erwarten deshalb, dass die Gespräche mit der den Autogewerkschaft zukunftsentscheidend werden. weiter
  • 657 Leser