Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. Oktober 2007

anzeigen

Regional (1)

forum exklusiv Walter und Klaus Riester erklären 600 Zuhörern die Riester-Rente – Kabarettist Christoph Brüske greift Thematik unterhaltsam auf

Klare Botschaft: „Riestern“ lohnt sich für alle

„Ich würde die staatliche Förderung der Altersvorsorge wieder so organisieren, wie es bei der Riester-Rente der Fall ist“, sagte der Namensgeber für die private Rentenvorsorge, der ehemalige Bundesarbeitsminister Walter Riester beim Forum Exklusiv in der Aalener Stadthalle. Die Gemeinschaftsveranstaltung der VR-Bank Aalen und von Wirtschaft weiter
  • 971 Leser

Überregional (24)

AKTIENMÄRKTE

Anleger zurückhaltend

Der Deutsche Aktienindex (Dax) pendelte auch gestern trotz eines neuerlichen Dow-Jones-Rekords mit 14 166,97 Zählern unter der Marke von 8000 Punkten. Die Anleger wollen erst den Verlauf der US-Berichtssaison abwarten, um sich ein klareres Bild von der Ertragslage der US-Unternehmen und eventuellen Auswirkungen der Subprime-Krise zu machen, bevor sie weiter
  • 531 Leser
KONJUNKTUR / Wirtschaft rechnet 2008 mit 2 Prozent Wachstum

Aufschwung schwächelt

Firmen in Baden-Württemberg und Bayern sehr optimistisch
Der Aufschwung in Deutschland verliert etwas an Schwung: Die Wirtschaft rechnet 2008 nur noch mit 2 Prozent Wachstum. Hauptbremse ist der schwache Konsum. Die Firmen in Baden-Württemberg und Bayern schätzen Lage und Aussichten besonders günstig ein. weiter
  • 607 Leser
PROZESS / Falsche Verdächtigung wegen Insiderhandels bei Daimler

Brisante Geheimnisse vom Zahnarzt

Ein Kaufmann wehrt sich gegen einen Strafbefehl vor dem Amtsgericht Heilbronn
Falsche Verdächtigungen im Zusammenhang mit dem Rücktritt von Daimler-Chrysler-Chef Schrempp bringen einen Kaufmann vor Gericht. Er soll Informationen über Insidergeschäfte von leitenden Mitarbeitern des Konzerns an einen Journalisten weitergegeben haben. weiter
  • 688 Leser
LBBW

Dax-Prognose für 2008

An den Finanzmärkten in Deutschland geht es nach Ansicht der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) trotz der Krise auf dem US-Immobilienmarkt auch im kommenden Jahr weiter aufwärts. Die größte deutsche Landesbank rechnet 2008 mit einem Anstieg des Deutschen Aktienmarktes auf 8500 Punkte. Die deutsche Wirtschaft sei immer weniger von der US-amerikanischen weiter
  • 479 Leser
CROPENERGIES / Weniger Wachstum wegen hoher Preise

Gedämpfte Erwartung

Der Biosprit-Hersteller Cropenergies hat seine Prognose für das gesamte Geschäftsjahr trotz eines Umsatz- und Gewinnsprungs im ersten Halbjahr nach unten geschraubt. Angesichts stark gestiegener Rohstoffpreise sowie Arbeiten an einer Destillationsanlage soll der Umsatz im Geschäftsjahr 2007/08 (Ende Februar) nur rund 20 Prozent wachsen, teilte die Tochter weiter
  • 534 Leser
VERPACKUNGSABFALL

Grüner Punkt bleibt vorerst

Wirtschaft und Kommunen haben vor einer vorschnellen Abschaffung der Gelben Tonne für Verpackungsabfall gewarnt. Der Bundesverband der Deutschen Industrie forderte, das System des Grünen Punkts zunächst zu stabilisieren. Dafür solle die Novelle der Verpackungsverordnung verabschiedet werden. Für eine spätere Neuorganisation sei die Industrie offen. weiter
  • 533 Leser
LUFTHANSA

Höhenflug fortgesetzt

In den ersten neun Monaten 2007 hat die Lufthansa knapp 42,5 Mio. Fluggäste befördert, das sind 5,6 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte die Fluggesellschaft mit. Damit steuert das Unternehmen für das Gesamtjahr auf einen neuen Spitzenwert zu. Im September alleine wurden 5,2 Mio. Passagiere gezählt, das entspricht einem Plus von 2,3 Prozent. weiter
  • 654 Leser
ZF / Rasantes Wachstum und viele offene Stellen

Investitionen in Friedrichshafen

Der Autozulieferer ZF investiert in die Sparte Nutzfahrzeug- und Sonderantriebstechnik in diesem und im nächsten Jahr 200 Mio. EUR. Die Produktion für Getriebe und Teilesätze in Friedrichshafen wird um 6000 Quadratmeter erweitert. Die Nutzfahrzeug- und Sonderantriebstechnik-Sparte ist in diesem Jahr um 17 Prozent gewachsen, 2008 rechnet das Unternehmen weiter
  • 582 Leser
KREDITE

Jeden Siebten abgelehnt

Der Konjunkturboom hat die Finanzierungsprobleme der deutschen Unternehmen gelindert. Dies zeigt eine Unternehmensbefragung der KfW-Bankengruppe. Demnach sank der Anteil derjenigen Firmen, die eine Kredit-Ablehnung von der Bank erhielten, von 18,5 Prozent im Vorjahr auf aktuell 15,5 Prozent. Das entspricht jedem siebten Unternehmen. Immerhin noch rund weiter
  • 626 Leser
GBH

Kleinaktionäre ausgeschlossen

Der Zwangsausschluss der Kleinaktionäre der Heidenheimer Grundstücks- und Baugesellschaft AG (GBH) ist beschlossene Sache. Auf der Hauptversammlung stimmten 99,5 Prozent des anwesenden Kapitals für die Zwangsabfindung der Kleinaktionäre. Sie erhalten 58,50 EUR je Aktie. Dieser Preis sei keinesfalls angemessen, kritisierte die Schutzgemeinschaft der weiter
  • 570 Leser
KONJUNKTUR

KOMMENTAR: Stunde der Wahrheit schlägt erst

Wohl wahr: Von der konjunkturellen Euphorie dürfen wir uns fürs erste verabschieden. Wie die DIHK-Herbstumfrage zeigt, haben die Unternehmen im Land das klar bessere Gespür für die weiterer wirtschaftliche Entwicklung als der geballte Sachverstand von vielen Konjunkturforschern. Weil die Orderbücher brechend voll sind, geht es auch im kommenen Jahr weiter
  • 578 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Sprit ist wieder teurer Der Liter Superbenzin kostete am Dienstag durchschnittlich 1,358 EUR und war damit um 1,2 Cent teurer als eine Woche zuvor. Diesel wurde im selben Zeitraum um einen Cent teurer. Pro Liter mussten Autofahrer im Durchschnitt 1,188 EUR zahlen. Mehr Hotelübernachtungen Die deutschen Hotels haben in den Sommerferien 2007 mehr Übernachtungen weiter
  • 567 Leser
GETREIDE / EU-Agrarminister gehen gegen zu hohe Preise vor

Landwirte sollen mehr anbauen

Getreide ist so teuer wie nie. Die Lager der EU sind leer, aber die Nachfrage wie etwa in Asien steigt. Die EU-Agrarminister haben den Bauern nun erlaubt, stillgelegte Flächen zu nutzen, um eine weitere Steigerung der Getreidepreise zu verhindern. Mit wenig Erfolg, befürchten diese. weiter
  • 670 Leser
MAGURA / Unternehmen aus Bad Urach baut Bremsen und Federgabeln für Fahrräder

Louise greift kräftig zu

Wer bremst, gewinnt. Mit hydraulischen Fahrradbremsen ist Magura aus Bad Urach seit 20 Jahren erfolgreich. Vor allem an Mountainbikes sorgen sie für Verzögerung. Das Unternehmen hat sich vom Hersteller von Obstpressen zum Bremsspezialisten gewandelt. weiter
  • 1087 Leser
EINKOMMENSSTEUER

Mehr Millionäre

Mehr als die Hälfte der gesamten Einkommenssteuer kassiert der Staat von 10 Prozent aller Steuerpflichtigen in Deutschland. Auf diese Steuerzahler mit den höchsten Einkommen entfielen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 50,7 Prozent der festgesetzten Einkommenssteuern. Nach den Zahlen aus dem Jahr 2003 gehören die Menschen mit einem Jahreseinkommen weiter
  • 554 Leser
Kofler-Gruppe

Neustart im Öko-Bereich

Ex-Premiere-Chef Georg Kofler will als Unternehmer in den nächsten Jahren rund 100 Mio. EUR investieren und einen Beteiligungs-Konzern mit 500 Mio. EUR Umsatz aufbauen. Dazu gründete der 50-Jährige die Gruppe Georg Kofler und übernahm in einem ersten Schritt den Werkzeugmaschinenbauer Leifeld Metal Spinning aus dem westfälischen Ahlen, der mit 100 Mitarbeitern weiter
  • 572 Leser
EURO

Rekord zum Franken

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4146 (Vortag 1,4037) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7069 (0,7124) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,69260 (0,69185) britische Pfund, 166,05 (164,54) japanische Yen und auf 1,6720 (1,6669) weiter
  • 536 Leser
COOP

Rewe beteiligt sich

Die Kölner Rewe-Gruppe als zweitgrößter Lebensmittelhändler in Deutschland und die Konsumgenossenschaft Coop haben sich auf eine weitreichende Zusammenarbeit geeinigt. Wie Rewe und Coop - die größte deutsche Konsumgenossenschaft im Lebensmittel-Einzelhandel - mitteilten, soll Rewe in einem ersten Schritt von März 2008 an Sky-Märkte mit Frische- und weiter
  • 607 Leser
GIGALINER / Verkehrsminister sehen hohe Risiken

Riesen-Lkw abgelehnt

Die Länder-Verkehrsminister lehnen die Zulassung von Riesen-Lkw ab. Die bis zu 25 Meter langen und 60 Tonnen schweren Gigaliner seien ein zu hohes Risiko. weiter
  • 522 Leser
ALTERSSICHERUNG

Unbekannte Riester-Rente

Die große Mehrheit der Bundesbürger weiß wenig über die staatlichen Zuschüsse zur Riester-Rente. 44 Prozent der Befragten lagen bei der Schätzung der Fördersumme unter dem tatsächlichen Betrag, wie der Rentenexperte Bernd Raffelhüschen von der Universität Freiburg als Ergebnis einer Umfrage unter 2026 Personen mitteilte. Rund 35 Prozent der Befragten weiter
  • 574 Leser
PLUS / Tengelmann würde Plus auch allein führen

Verhandlungen über Discounter-Ehe

Die Zukunft des drittgrößten deutschen Discounters Plus ist weiter offen. Der Chef des Plus-Mutterkonzerns Tengelmann, Karl-Erivan Haub, sagte in Mülheim an der Ruhr, Gespräche über eine Partnerschaft mit einem anderen der großen deutschen Lebensmittelhändler seien noch weit von einer Entscheidung entfernt. 'Es ist noch nichts entschieden', meinte Haub. weiter
  • 594 Leser
EMISSIONSHANDEL / Deutsch-schweizerische Kooperation

Weltweit größtes Netzwerk

Die Strombörse in Leipzig und die deutsch-schweizerische Terminbörse Eurex wollen das weltweit größte Netzwerk für den Handel mit Emissionsrechten schaffen. Künftig werde der Kauf und Verkauf der bislang in Leipzig gehandelten Emissionsrechte auch über das System der Eurex ermöglicht, teilten beide Unternehmen mit. Der Handel mit Emissionsrechten soll weiter
  • 491 Leser
VERBRAUCHER

Wenig Pleiten im Südwesten

In Baden-Württemberg gibt es bundesweit die wenigsten Privatinsolvenzen. Nach einer Statistik des Bremer Büro Seghorn, einem der größten Inkasso-Unternehmen in Deutschland, verzeichnete der Südwesten mit 87 Fällen je 100 000 Einwohner in diesem Jahr die geringste Zahl an privaten Pleiten. Die rote Laterne hat Brandenburg mit 169 Fällen. In diesem Jahr weiter
  • 553 Leser
FENDT

Zuwachs in Deutschland

Der schwäbische Traktoren- und Landmaschinenhersteller Fendt will beim Umsatz in diesem Jahr eine neue Höchstmarke erreichen. 'Wenn alles planmäßig läuft, können wir 2007 erstmals die Milliarden-Euro-Marke überschreiten', sagte der Sprecher der Geschäftsführung, Hermann Merschroth. 2006 steigerte das zum amerikanischen AGCO-Konzern gehörende Unternehmen weiter
  • 518 Leser