Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. September 2007

anzeigen

Regional (4)

Chancen durch Weiterqualifizieren

aalen/schwäbisch gmünd   Über das neue Programm WeGebAU fördert die Agentur für Arbeit die Weiterqualifizierung von beschäftigten Arbeitnehmern ab 45 Jahre sowie von geringqualifizierten beschäftigten Arbeitnehmern. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb und die Volkshochschulen Aalen und Schwäbisch Gmünd bietenKurse an: Xpert Business 8x8 weiter
  • 388 Leser
digitaldruck deutschland

Das Marketing optimieren

Mehr Response im Direktmarketing für weniger Geld verspricht ein Ganztagsseminar, das DigitalDruck Deutschland zusammen mit AlphaPicture i-clue am 12. Oktober 2007 in Aalen anbietet. weiter
  • 392 Leser
zurückgeblättert Umicore Galvanotechnik – Goldene Träume mit Goldelektrolyt AURUNA 311 wahr gemacht

Kurioser Auftrag für Galvanik

Sondermodelle sind in der Automobilbranche nichts Ungewöhnliches. Aber ein goldener DeLorean (Modell DMC 12) mit Edelstahlkarosserie und einzigartigen Flügeltüren, das ist in der Automobilgeschichte bis heute einmalig. Bei Degussa, dem Umicore-Vorgänger, wurde das Auto als Werbeartikel vergoldet. weiter
  • 909 Leser
gek Keine Fusion mit KEH

Spaltet die KEH den Verband?

Schwäbisch Gmünd   Die in Heusenstamm beheimatete Krankenkasse Eintracht Heusenstamm (KEH) plant zum 1. Januar 2008 eine Fusion mit der Betriebskrankenkasse BKK Mobil Oil aus Celle. Die Gmünder ErsatzKasse GEK, mit derzeit 1,08 Millionen Mitgliedern die größte Kasse im Arbeiter-Ersatzkassen-Verband (AEV), bedauert die Entscheidung der KEH, weiter
  • 415 Leser

Überregional (21)

IKB

40 Anleger klagen

Wegen angeblich falscher Informationen über die US-Immobilienkrise wollen 40 Anleger die Mittelstandsbank IKB auf Schadenersatz von insgesamt 1,3 Mio. EUR Schadenersatz verklagen, sagte Rechtsanwalt Ralf Plück von der Wiesbadener Kanzlei Doerr und Partner. Ursprünglich sollten die Klagen schon vor gut drei Wochen dem Gericht zugestellt werden, wegen weiter
  • 641 Leser
AIRBUS / Der Flugzeugbauer ist viel mehr als nur ein Industrie-Konzern

Begehrtes Schmuckstück

Französisch-deutsches Streitobjekt in Sachen Industriepolitik
Die Entscheidung über den Verkauf von Standorten des europäischen Flugzeugherstellers Airbus steht bevor. Dies ist mehr als nur eine Unternehmensangelegenheit. Bei Airbus geht es immer auch um eine Machtbalance zwischen Frankreich und Deutschland. weiter
  • 665 Leser

Deutsche Möbel begehrt.Möbel ...

...aus Deutschland sind im Ausland gefragt. Die Ausfuhren der deutschen Hersteller stiegen im ersten Halbjahr um 15 Prozent auf 3,6 Mrd. EUR. Das sind 37 Prozent der Produktion. Vor zehn Jahren hat die Exportquote der mittelständisch geprägten Industrie noch bei lediglich 15 Prozent gelegen, teilte der Verband der Deutschen Möbelindustrie in Bad Honnef weiter
  • 706 Leser
SPRIT

Diesel so teuer wie noch nie

Nach einer neuen Preisrunde ist Diesel in Deutschland so teuer wie noch nie. Ein Liter kostete gestern im bundesweiten Durchschnitt mehr als 1,22 EUR, wie verschiedene Sprecher der Mineralölindustrie mitteilten. Superbenzin kostete den Verbraucher ungefähr 1,38 EUR je Liter. Auch Heizöl rangiert mit Preisen von 66 bis 68 Cent je Liter (bei Abnahme von weiter
  • 652 Leser
ALLIANZ / Rund 55 000 Beschäftigte sind schon jetzt Anteilseigner

Erneut Ausgabe von Mitarbeiteraktien

Der Versicherungskonzern Allianz bietet seinen Beschäftigten weltweit auch in diesem Jahr Mitarbeiteraktien an. Bis 12. Oktober könnten die Beschäftigten von rund 240 Konzerngesellschaften aus 24 Ländern entscheiden, ob sie Aktien des Unternehmens zu Vorzugskonditionen kaufen möchten, teilte die Allianz SE in München mit. Der Referenzbörsenkurs liege weiter
  • 977 Leser
AKTIENMÄRKTE

Finanztitel verlieren

Nach einem Auf und Ab schlossen die deutschen Aktienmärkte gestern uneinheitlich. Etwas auf die Stimmung drückten ein schwacher Ifo-Index und neue US-Konjunkturdaten für den Immobilienmarkt. Angesichts der anhaltenden Unsicherheiten im Bankensektor zählten Finanztitel erneut zu den größten Verlierern. Hier gingen insbesondere Commerzbank und Deutsche weiter
  • 635 Leser
EU / Schärfere Kontrollen für Spielzeug sollen die Sicherheit erhöhen

Gefahr im Kinderzimmer bannen

Die schadstoffhaltigen Spielzeuge aus chinesischer Herstellung haben besonders Eltern aufgeschreckt. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft sollen in Europa verschärfte Sicherheitsvorschriften und ein neues Gütesiegel die Gefahr von unsicheren Spielsachen bannen. weiter
  • 668 Leser
EURO

Höhenflug hält an

Der Kurs des Euro hat gestern gestützt durch ein schwaches US-Verbrauchervertrauen, das auf den niedrigsten Stand seit November 2005 sank, zeitweise einen Rekordstand bei 1,4153 US-Dollar erreicht. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,4106 (Vortag 1,4113) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,7089 (0,7086) EUR. weiter
  • 697 Leser
KONJUNKTUR

Ifo: Die Skepsis wächst

Die Turbulenzen an den internationalen Finanzmärkten und der hohe Eurokurs bereiten der deutschen Wirtschaft zunehmend Bauchschmerzen. Der Geschäftsklima-Index des Münchner Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung gab im September von 105,8 Punkten im Vormonat auf 104,2 Punkte nach. Nach dem vierten Rückgang in Folge sehen die Konjunkturforscher nun erste weiter
  • 696 Leser
LOKFÜHRER

KOMMENTAR: Wieder am Nullpunkt

Der Tarifstreit bei der Bahn bietet das Bild gebündelter Schienenstränge - für den Außenstehenden etwas verworren. Hinter dem Ausscheren der Lokführer-Gewerkschaft GDL steckt ja auch viel mehr als ein reines Feilschen um Lohnprozente. Es geht um Grundsätzliches, um das Aufbrechen bislang gültiger Strukturen - nicht nur bei der Bahn, sondern innerhalb weiter
  • 695 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Lufthansa und Swiss teurer Die Lufthansa erhöht mit dem Verkaufsdatum 1. Oktober für Interkontinentalflüge die Treibstoffzuschläge um 5 EUR auf 67 EUR pro Streckenabschnitt. Für innereuropäische Flüge wird die Zuschlag auf 14 EUR erhöht. Bei der Lufthansa-Tochter Swiss wird der Treibstoffzuschlag von nächsten Montag an teurer: Auf der Langstrecke um weiter
  • 645 Leser
BANKENFUSION / Oettinger: Geschäftsmodell entscheidet

LBBW hat Optionen

Eine Fusion einer oder mehrerer Landesbanken mit der LBBW macht nur Sinn, wenn deren Geschäftsmodell erhalten bleibt. Das hat Günther Oettinger klargestellt. weiter
  • 646 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 73,19 bis 74,85 (74,02) 1501 bis 2000 l 70,21 bis 71,28 (70,75) 2001 bis 2500 l 68,43 bis 69,62 (69,03) 2501 bis 3500 l 67,15 bis 67,71 (67,48) 3501 bis 4500 l 66,28 bis 66,40 (66,34) 4501 bis 5500 l 65,69 bis 65,93 (65,78) 5501 bis 6500 l weiter
  • 590 Leser
BAYER / Konzern will Berichtspflichten verringern

Rückzug von New Yorker Börse

Die Aktien des Bayer-Konzerns werden von Donnerstag an nicht mehr in den Listen der New Yorker Börse geführt. Bayer hatte das so genannte Delisting bereits am 5. September angekündigt. Das Unternehmen strebe zudem die Deregistrierung und damit die Beendigung der Berichtspflichten bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) an, weiter
  • 642 Leser
DEUTSCHE BAHN / GDL lehnt erweitertes Angebot ab

Signale auf Streik

Zwei Wochenstunden mehr Arbeit für knapp 10 Prozent mehr Lohn: Für die Lokführer-Gewerkschaft ist dieses Angebot nicht akzeptabel. Jetzt droht Streik. weiter
  • 566 Leser
GM / Beim größten US-Autohersteller stehen die Räder still

Streik in Amerika

Die US-Fabriken des Autoherstellers General Motors werden bestreikt. Den Gewerkschaften geht um den Erhalt von Arbeitsplätzen und Investitionszusagen. weiter
  • 602 Leser

Telefonaktion: Aktientipps von Experten

Turbulent geht es schon seit Wochen an den Finanzmärkten zu. Noch sind die Auswirkungen der US-Hypothekenkrise noch nicht völlig absehbar. Das verunsichert die Börsianer, aber auch viele Anleger. Untersuchungen zufolge sind Aktien auf lange Sicht lukrativer als festverzinsliche Wertpapiere. Doch viele Verbraucher halten sich zurück, weil sie beim Börsencrash weiter
  • 572 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Restrukturierungsprogramm erfolgreich umgesetzt

Toyota rückt näher

Mehr als sieben Milliarden Euro pro Jahr eingespart
Daimler-Chrysler hat dank seines 2005 eingeleiteten Restrukturierungsprogramms mit dem Namen Core insgesamt 7,1 Milliarden Euro pro Jahr geringere Kosten und höhere Erlöse. 9700 Mitarbeiter verließen im Zuge der Umsetzung der Maßnahmen den Autokonzern. weiter
  • 576 Leser
BAHNREISEN / Entschädigung von mindestens 25 Prozent

Verbraucher gestärkt

Die EU stärkt die Rechte von Bahnreisenden. Bei Verspätungen von über einer Stunde soll es eine Entschädigung von mindestens 25 Prozent des Ticketpreises geben. weiter
  • 704 Leser
TIPP DES TAGES / Für die Zahlungen an den Vormieter besteht in aller Regel keine Rechtsgrundlage

Vom Abstand darf man Abstand nehmen

Ziehen Mieter aus und suchen selbst Nachmieter, verlangen sie von diesen oft eine Abstandszahlung für Bodenbeläge oder Einbauküchen. Der Vormieter hat jedoch keinerlei rechtlichen Anspruch darauf. Abstand als Prämie für den Auszug ist sogar per Gesetz verboten. weiter
  • 929 Leser
AOK

Wahltarif kaum gefragt

Die Annahme der Wahltarife der AOK Baden-Württemberg entspricht nach Angaben der Krankenkasse den Erwartungen. 'Aber es sind nicht die großen Zahlen, mit denen die Politik gerechnet hatte', sagte AOK-Landeschef Rolf Hoberg. Ein knappes halbes Jahr nach Einführung des Wahltarifs nutzten 2000 AOK-Mitglieder einen Grundbonus, mit dem sich bis zu 600 EUR weiter
  • 556 Leser