Artikel-Übersicht vom Samstag, 15. September 2007

anzeigen

Regional (3)

JUBILAREHRUNG Arnulf Kohn 40 Jahre bei Imtech – Direktor Johannes Moser lobte den Werdegang:

„Vom Stift zur Stütze von Imtech“

Vom Elektroinstallateur-Lehrling bis zum international tätigen Projektleiter mit Verantwortlichkeit für Millionenbeträge – „solche Mitarbeiter dokumentieren den Wert eines Unternehmens und die Attraktivität eines Wirtschaftsstandortes“, erklärte gestern Aalens OB Martin Gerlach, als er Arnulf Kohn zu dessen 40-jähriger Betriebszugehörigkeit weiter
  • 898 Leser
kontaktstelle frau und beruf Info-Abend in Neresheim

Nachfolgerin werden?

Die nächste Veranstaltung der Reihe „FrauenUnternehmen“ der Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg in Kooperation mit der IHK Ostwürttemberg findet am Donnerstag, 27. September, um 20 Uhr in der Buchhandlung Römbell in Neresheim statt. Dabei geht es nicht nur um Praxisbeispiele von Frauen auf dem Weg in die Selbstständigkeit, sondern weiter
  • 488 Leser

Zusätzliche betreute Lehrstellen

OSTWÜRTTEMBERG   Die Elektroindustrie in Ostwürttemberg hat im Rahmen des von Südwestmetall getragenen Qualifizierungsprogramms START 2000 Plus zusätzliche betreute Ausbildungsplätze geschaffen. Im Vergleich zum Vorjahr konnten mit 43 Plätzen rund zehn Prozent mehr Ausbildungsplätze gewonnen werden, teilt Südwestmetall mit. Aktuell würden weiter
  • 402 Leser

Überregional (24)

INTERHYP

Anleger geschockt

Der Baufinanzierungs-Dienstleister Interhyp hat die von den Turbulenzen um die US-Immobilienkrise verunsicherten Anleger mit einer Gewinnwarnung schockiert. Die Aktien des Unternehmens brachen gestern um zeitweise mehr als 32 Prozent auf 56 EUR ein. Am Vorabend hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass die Prognose für das laufende Jahr angesichts des weiter
  • 595 Leser
TEUERUNG

Anstieg moderat

Die Jahresteuerung in Deutschland verharrt knapp unter der Marke von 2 Prozent. Im August lagen die Verbraucherpreise um 1,9 Prozent höher als vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Auch im Juli lag die Rate bei 1,9 Prozent. Im Monatsvergleich von Juli zu August gingen die Preise um 0,1 Punkte zurück. Das Amt bestätigte damit die weiter
  • 644 Leser
BETRUGSPROZESS / OLG bestätigt Landgericht

Betz bleibt in Haft

Wegen anhaltender Fluchtgefahr muss der Reutlinger Spediteur Thomas Betz auf Beschluss des Oberlandesgerichts Stuttgart weiter in Untersuchungshaft bleiben. weiter
  • 627 Leser
VERBRAUCHER / Unternehmen und Vermieter interessieren sich immer häufiger für Lebensumstände der Kunden und Mieter

Der falsche Nachbar kann teuer werden

Wer häufig umzieht und einen verdächtigen Nachnamen hat, wird möglicherweise nicht beliefert
Wenn der Nachbar seine Rechnungen nicht bezahlt, ist der eigene Auto-Kredit möglicherweise teurer: Manche Banken verlangen höhere Zinsen in einer Straße, in der säumige Kunden wohnen. Immer mehr Unternehmen und Vermieter erforschen die Lebensumstände ihrer Kunden und Mieter. weiter
  • 632 Leser
PLUS / Tengelmann will sich von Discount-Tochter trennen

Edeka und Rewe interessiert

Der Lebensmittel-Riese Tengelmann will seine Discount-Tochter Plus abstoßen. Nach Brancheninformationen sollen Rewe und Edeka Interesse haben. weiter
  • 547 Leser
STROM / Wulf Bernotat hält die Preise für elektrische Energie für zu niedrig

Eon-Chef provoziert einen heftigen Streit

Strom sei zu billig. Mit dieser Aussage hat Eon-Chef Wulf Bernotat heftigen Widerspruch bei Politik und Verbraucherschützern hervorgerufen. weiter
  • 685 Leser
EU / Autohersteller müssen Werkstätten Information liefern

Freier Zugang

Daimler-Chrysler, Toyota, General Motors und Fiat müssen unabhängigen Werkstätten Informationen für Reparaturen geben. Das hat ihnen die EU vorgegeben. weiter
  • 603 Leser
NORTHERN ROCK / Bank von England gewährt britischem Baufinanzierer Notkredit

Immobilienkrise erreicht die Londoner City

Die Londoner City fürchtet die Auswirkungen der weltweiten Kreditmarktkrise nachdem die Englische Notenbank dem britischen Baufinanzierer Northern Rock einen Notkredit gewährt hat. Die Anleger reagierten auf die Nachricht mit panikartigen Verkäufen, die Aktien des Hypothekenanbieters verloren zeitweise um fast 25 Prozent. Der britische Finanzminister weiter
  • 590 Leser
ALNO

Kapital erhöht

Der Pfullendorfer Küchenhersteller Alno verbessert seine Eigenkapitalstruktur. Der Aufsichtsrat gab dem den Vorstand grünes Licht, die bestehende Ermächtigung zur Kapitalerhöhung auszuschöpfen. Im Oktober soll das Grundkapital um bis zu knapp 15 Mio. EUR durch Ausgabe von bis zu 5,76 Mio. Stammaktien erhöht werden, erläuterte eine Sprecherin. Der größte weiter
  • 677 Leser
MOBILFUNK

Kartellamt zufrieden

Das Bundeskartellamt will eine enge Zusammenarbeit der Mobilfunkanbieter T-Mobile, Vodafone und O2 beim künftigen Handy-TV gegen verschiedene Verpflichtungszusagen durchgehen lassen. Die Wettbewerbsbehörde teilte in Bonn weiterhin mit, dass sie die Absicht habe, die kartellrechtliche Prüfung durch die Entgegennahme dieser Zusagen zu beenden. T-Mobile, weiter
  • 556 Leser
STROMPREIS

KOMMENTAR: Nur die halbe Wahrheit

Wulf Bernotat gibt wieder einmal den Buhmann der Nation. Die Nummer eins des größten deutschen Energiekonzerns will die Stromkunden noch mehr abkassieren. Die Verbraucher dürfen sich verhöhnt fühlen, wenn ihnen die Chef des Stromriesen, der jedes Jahr die fettesten Milliardenprofite einstreicht, weis machen will, der Saft aus der Steckdose sei zu billig. weiter
  • 646 Leser
BERNER / Deutliches Umsatzplus

Konzentration auf Kerngeschäft

Der Handelskonzern Berner konzentriert sein Geschäft künftig auf die Kfz- und Baubranche und will im laufenden Jahr speziell in Europa zulegen. 'Wir werden voraussichtlich bereits im Wirtschaftsjahr 2008/09 die Umsatzgrenze von 1 Mrd. EUR überschreiten', kündigte der Vorsitzende der Geschäftsführung der Berner Gruppe, Jörn Werner, in Künzelsau (Hohenlohekreis) weiter
  • 585 Leser
EURO

Kurs geht zurück

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3860 (Vortag: 1,3897) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7215 (0,7196) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68915 (0,68525) britische Pfund, 159,20 (159,52) japanische Yen und auf 1,6463 (1,6415) Schweizer Franken fest. weiter
  • 628 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Das Land Berlin verklagt Der Insolvenzverwalter der Walter Bau AG, Werner Schneider, will das Land Berlin auf 23 Mio. EUR für nachträglich verlangte Arbeiten am Olympiastadion verklagen. Das Land soll zudem verpflichtet werden, die Bauarbeiten formell abzunehmen. Das Stadion war zur Fußball-WM für 242 Mio. EUR modernisiert worden. Klage gegen Kirch weiter
  • 592 Leser
Schefenacker Vision

Massive Verlagerung

Die Schefenacker Vision Systems Germany GmbH hat nach der Trennung von dem angeschlagenen Autozulieferer Schefenacker einen Sanierungsplan vorgelegt. Um wieder in die schwarzen Zahlen zu kommen, sollen bis zu 500 der 1200 Jobs in Deutschland wegfallen, teilte Geschäftsführer Zeljko Matijevic in Schwaikheim (Rems-Murr-Kreis) mit. 450 von diesen Stellen weiter
  • 823 Leser

Namen

Palmer fährt Smart Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer fährt ab März 2008 mit einem Smart durch die Gassen der Stadt. Kurz vorher läuft der Leasingvertrag für seinen derzeitigen Toyota Prius aus. Referent und Sekretärin können dann nicht mehr mitfahren, Palmer fährt einen Zweisitzer. Wer von den beiden zu Fuß zu den Terminen kommen muss, ist weiter
  • 632 Leser

Neues Wartungswerk. Der ...

...Triebwerksspezialist N3 Engine Overhaul Services im thüringischen Arnstadt hat einen neuen Triebwerks-Teststand für Airbus-Antriebe in Betrieb genommen, in das 100 Mio.EUR investiert wurden. Im Bild wird ein Rolls-Royce-Triebwerk für einen Test vorbereitet. weiter
  • 677 Leser
AKTIENMÄRKTE

Schieflage belastet

Die deutschen Aktienmärkte gaben gestern leicht nach. Sorgen um die Lage an den europäischen Immobilienmärkten und zum Teil negative US-Konjunkturdaten belasten die Kurse. Auslöser waren die Schieflage des fünftgrößten britischen Immobilienfinanzierers Northern Rock und eine Gewinnwarnung des Münchener Baufinanzierers Interhyp. Das nährte Spekulationen, weiter
  • 601 Leser
STAHLRECYCLER / Eine Tonne Alteisen spart eine Tonne Kohlendioxid

Schrott soll intensiver wiederverwertet werden

In der deutschen Stahlindustrie könnte nach Ansicht der Recyclingwirtschaft mehr Stahlschrott wieder aufbereitet werden. 2006 seien insgesamt 27,4 Mio. Tonnen Stahlschrott als Rohstoff eingesetzt worden. Damit hätten 27,4 Mio. Tonnen Kohlendioxid eingespart werden können, berichtete die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling und Entsorgungsunternehmen. weiter
  • 678 Leser
STAHLRECYCLER

Schrott verwerten

In der deutschen Stahlindustrie könnte nach Ansicht der Recyclingwirtschaft mehr Stahlschrott wieder aufbereitet werden. 2006 seien insgesamt 27,4 Mio. Tonnen Stahlschrott als Rohstoff eingesetzt worden. Damit hätten 27,4 Mio. Tonnen Kohlendioxid eingespart werden können, berichtete die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling und Entsorgungsunternehmen. weiter
  • 681 Leser
VERBRAUCHERSCHUTZ

Schärfere Maßnahmen

Die Verbraucherschutzminister von Bund und Ländern haben sich bei ihrem Treffen in Baden-Baden auf schärfere Maßnahmen gegen unerlaubte Telefonwerbung geeinigt. Über das geplante Widerspruchsrecht hinaus sollten nach Überzeugung der Minister telefonisch geschlossene Verträge erst rechtskräftig werden, wenn der Kunde sie schriftlich bestätigt. Auch die weiter
  • 568 Leser
MEDIEN / Pressegroßhandel will den Absatz mit mehr Werbung und Information ankurbeln

Zeitung auf der Brötchentüte

Die Deutschen lesen zu wenig Zeitung. Mit einer Werbe- und Informationskampagne wollen die Pressegroßhändler den Umsatz steigern. Schon morgens beim Bäcker und an der Tankstelle sollen die Leser animiert werden, sich umfassender zu informieren. weiter
  • 647 Leser
CHINA AUTOMOBILE / Klage gegen Autobauer aus Fernost von BMW

Zu sehr inspiriert

Ähnlichkeit des Ceo mit Geländewagen X5 ärgert Münchner
Um den chinesischen Autobauer Shuanghuan gab es schon im Vorfeld der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt große Aufregung. Trotz Plagiatsvowürfen zeigt sein deutscher Importeur dort den Geländewagen Ceo, der dem BMW X5 sehr ähnlich sieht. weiter
  • 639 Leser
PORSCHE

Zur Not Klage gegen EU

Sportwagenhersteller Porsche will die Europäische Union verklagen, falls die EU-Kommission für jeden Autohersteller künftig einen Abgaswert von 120 Gramm Kohlendioxid festlegen sollte. Das sagte ein Porsche-Sprecher. In der Kommission wird die Senkung des durchschnittlichen CO2-Ausstoßes der gesamten Fahrzeugflotte eines Herstellers auf 120 Gramm Kohlendioxid weiter
  • 673 Leser