Artikel-Übersicht vom Samstag, 18. August 2007

anzeigen

Regional (2)

medizintechnik Firma Zeiss präsentiert neues Operationsmikroskop mit Deckenstativ

Flexibel und für viel Kopffreiheit

Ein neues High-End-Deckenstativ für „mehr Freiraum im OP“ stellt die Firma Zeiss vor. Es firmiert unter dem Namen „OPMI Pentero C“ – und auch für Patienten ist es nicht uninteressant, auf was bei der Ausstattung von Operationssälen alles geachtet wird. weiter
  • 405 Leser
AKQUISE Financial Times Deutschland berichtet

Voith will Airbus-Werke

Der Maschinen- und Anlagenbauer Voith AG, Heidenheim, will nach Informationen der Finacial Times Deutschland (FTD) drei deutsche Airbus-Werke kaufen. Während die Heidenheimer Konzernzentrale diese Meldungen gestern nicht kommentieren, damit aber auch nicht dementieren wollte, bestätigten verschiedene Nachrichtendienste unter Berufung auf Branchenkenner, weiter
  • 414 Leser

Überregional (22)

LACKINDUSTRIE

'Gift durch die Hintertür'

Das Auftauchen von giftigen Bleifarben in Spielzeug aus China ist nach Einschätzung der deutschen Lackindustrie ein Beleg für Lücken der EU-Chemikalienverordnung 'Reach'. Fertigerzeugnisse wie etwa Kinderspielzeug würden von der EU-Verordnung nicht geregelt. 'Hier gilt es es schnellstens nachzubessern', forderte der Präsident des Verbandes der deutschen weiter
  • 643 Leser
Gebäude-reiniger

3,5 Prozent mehr Lohn

Gut 850 000 Gebäude-Reiniger, Putzkräfte und Fenster-Reiniger in Deutschland bekommen vom nächsten Jahr an 3,5 Prozent mehr Lohn. Darauf einigten sich die Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) und die Arbeitgeber bei ihren Tarifverhandlungen für das Gebäudereinigerhandwerk nach mehr als 14-stündigen Verhandlungen in der Nacht zum Freitag in Frankfurt weiter
  • 468 Leser
FRAPORT / Entschädigungsklage wegen des Manila-Projektes ohne Erfolg

Abfuhr von der Weltbank

Der Flughafenbetreiber Fraport hat nach jahrelangem Warten auf eine Entschädigung für das gescheiterte Projekt des Baus eines Terminals in Manila eine Abfuhr vom Schiedsgericht der Weltbank erhalten. Das Gericht habe sich für nicht zuständig erklärt, teilte Fraport mit. 'Die Entscheidung des Schiedsgerichts bedeutet nicht, dass Fraport keinen Entschädigungsanspruch weiter
  • 504 Leser
FINANZMÄRKTE / Zinssenkung der US-Notenbank

Aufatmen an Börsen

Die US-Notenbank hat gestern überraschend die Zinsen gesenkt. Die Börsen legten daraufhin kräftig zu. Der Dax schnellte nach oben, bevor er wieder nachgab. weiter
  • 556 Leser
REISEVERSICHERUNG / Starker Inlandstourismus spürbar

Blick nach Osteuropa

Der deutsche Marktführer Europäische Reiseversicherung engagiert sich jetzt in Bulgarien und Rumänien. Er hat auch Angebote für Geschäftsreisende im Programm weiter
  • 584 Leser
HEWLETT-PACKARD / Gewinn um fast ein Drittel gesteigert

Computer-Konzern gibt das Tempo vor

Hewlett-Packard (HP), der weltgrößte Anbieter von PC und Druckern, gibt in der Computer-Branche das Tempo vor. Der US-Konzern steigerte im dritten Geschäftsquartal (bis 31. Juli) den Umsatz um 16 Prozent auf 25,4 Mrd. Dollar (19 Mrd. EUR) und den Gewinn um 29 Prozent auf 1,8 Mrd. Dollar. Die PC-Sparte erhöhte den Quartalsumsatz um 29 Prozent auf 8,9 weiter
  • 493 Leser
HYPOTHEKENKREDITE / Eine Immobilienkrise wie in den USA ist in Deutschland kaum möglich

Deutlich geringere Risiken bei Baufinanzierungen

Eine Hypothekenkreditkrise wie in den USA ist in Deutschland kaum möglich. Hierzulande überwiegt das Sicherheitsdenken. In 80 Prozent der Finanzierungen wird der Zins langfristig festgelegt. Zudem sind die Bonitätsprüfung der Banken streng und die Immobilienpreise stabil. weiter
  • 537 Leser
BETRIEBSRÄTE / Die ersten Walldorfer Arbeitnehmervertreter haben zu kämpfen

Doppelspitze für SAP-Geschichtsbücher

Helga Classen ist studierte Geographielehrerin, Klaus Gassmann in der Soul-Szene ein richtige Hausnummer als Saxofonist. Zusammen haben sie beim Walldorfer Softwarekonzern SAP Geschichte geschrieben: Als Doppelspitze des ersten gewählten Betriebsrates. weiter
  • 995 Leser
NASDAQ / US-Börsenbetreiber erhält beim Übernahmekampf in Nordeuropa Konkurrenz

Höheres Angebot aus Dubai

Die Dubai-Börse hat gestern ihr Übernahmeangebot für den nordeuropäischen Börsenbetreiber OMX vorgelegt und damit der US-Technologiebörse Nasdaq den Kampf angesagt. Die Dubai-Börse bietet für den in Nordeuropa dominierenden Börsenbetreiber 3 Mrd. EUR, während das Gebot der Nasdaq bei 2,7 Mrd. EUR liegt. Der arabische Konkurrent hat nach der Veröffentlichung weiter
  • 468 Leser
LIEBHERR

Investitionen wie noch nie

Liebherr ist mit dem höchsten Auftragsbestand der Firmengeschichte in das neue Geschäftsjahr gestartet. Die Kapazitäten in der Produktion sind nach Mitteilung des Baumaschinen-Herstellers voll ausgelastet. Im ersten Halbjahr 2007 wurde der Umsatz um 18,9 Prozent auf 3,49 Mrd. EUR gesteigert. Wie die Liebherr-International AG gestern im schwäbischen weiter
  • 491 Leser
SPIELZEUG / Viele Hersteller setzen auf Tests beim Tüv

Keine Gnade für Teddy

Brennt ein Teddy leicht? Gibt eine Puppe beim Schmusen Weichmacher ab? Der Tüv prüft Spielzeug auf Sicherheit. Eltern können unsichere Artikel erkennen. weiter
  • 650 Leser
INTERNET / Millionen vergnügen sich online

Klassische Spiele bleiben zurück

Konsolen sind ein Hoffnungsträger - Frauenanteil noch gering
Millionen von Spielern vergnügen sich weltweit im Internet. Experten sehen bei digitalen Online-Games einen Wachstumsmarkt. Auch der Frauenanteil ist noch steigerbar. Gleichzeitig sieht aber auch der Spielwaren-Verband einen Trend zum klassischen Spiel. weiter
  • 612 Leser
AIRBUS

KOMMENTAR: Welch ein Paukenschlag!

Das wäre ein Paukenschlag für den ohnehin schon starken schwäbischen Maschinenbau: Voith als großer Mitspieler in der Luftfahrtindustrie! Wenn jetzt der Weltkonzern sein Interesse an drei Airbus-Standorten abgibt, dann ist das mehr als ein unverbindliches Bewerbungsschreiben. Was die Schwaben auf die Waage legen, wird garantiert Gewicht haben in Hamburg weiter
  • 596 Leser
BAUWIRTSCHAFT

Kompromiss zugestimmt

Nach monatelangem Tauziehen steht der Tarifkonflikt am Bau vor einer Lösung. Als bundesweit letzte im Arbeitgeberlager stimmten die Bau-Gewerbeverbände Niedersachsen und Schleswig-Holstein einem Kompromiss zu. Dies sei der IG Bauen-Agrar-Umwelt erklärt worden, teilte der niedersächsische Verband in Hannover mit. Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes weiter
  • 413 Leser
DELL

Korrekturen für vier Jahre

Der unter Druck stehende US-Computerhersteller Dell muss wegen Bilanzierungs-Fehlern seine Geschäftsergebnisse rückwirkend für über vier Jahre korrigieren. weiter
  • 470 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3454 (Vortag: 1,3405) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7433 (0,7460) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1EUR auf 0,67920 (0,67560) britische Pfund, 152,74 (153,19) japanische Yen und auf 1,6245 (1,6302) Schweizer Franken fest. weiter
  • 553 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Tognum baut Standbein aus Der Dieselmotorenhersteller Tognum (früher MTU Friedrichshafen) will sein Geschäft mit Anlagen und Generatoren zur Energieerzeugung als zweites Standbein ausbauen. Das Unternehmen hält dazu in Europa und Asien auch nach Übernahmekandidaten Ausschau. Militärflugzeug kommt Airbus will ohne weitere Verzögerungen den neuen Militärtransporter weiter
  • 522 Leser
GENERIKA / Die Verträge der Krankenkassen mit Herstellern verärgern viele Versicherte

Rabattschlacht um Arzneimittel

'Ärzte und Patienten entmündigt' - Apotheker hoffen auf Verbesserungen bei der AOK
Viele ältere Versicherte und chronisch Kranke sind verärgert, weil sie oft nicht mehr ihre gewohnte Arznei erhalten. Der Grund: Die Krankenkassen haben mit einzelnen Generikaherstellern Rabattverträge geschlossen. Auf Kritik stößt vor allem die Politik des Marktführers AOK. weiter
  • 923 Leser

Sparvolumen von 900 Millionen Euro

Die AOK Baden-Württemberg verhandelt federführend für alle Allgemeinen Ortskrankenkassen in Deutschland die Rabattverträge mit Generikaherstellern. Die zweite Ausschreibungsrunde für 82 Wirkstoffe endet am 3. September. Das Interesse daran sprenge die Erwartungen, sagte Christopher Hermann, stellvertretender AOK-Chef in Baden-Württemberg. Diese Verträge weiter
  • 589 Leser
FISCHINDUSTRIE / Norwegen und EU sehen sich beide als Sieger

Streit um Billig-Lachs

In ihrem Streit vor der Welthandelsorganisation WTO um die Einfuhr von norwegischem Billig-Lachs reklamieren Norwegen und die EU-Kommission beide den Sieg für sich. Die WTO werde die EU-Position 'in der Substanz' bestätigten, sagte ein Sprecher der Kommission gestern. Dagegen sagte Norwegens Außenminister Jonas Gahr Støre, sein Land habe in den wesentlichen weiter
  • 589 Leser
LUFTFAHRTINDUSTRIE / Heidenheimer Weltkonzern als Kaufinteressent

Voith will Airbus-Werke

Varel, Nordenham und Augsburg im Blick - Laupheim nicht
Der Heidenheimer Maschinenbauer Voith will in die Luftfahrtindustrie einsteigen. Der Weltkonzern hat Interesse am Kauf dieser Werke des Airbus- beziehungsweise EADS-Konzerns: Varel, Nordenham und Augsburg. Der Airbus-Standort Laupheim passt nicht ins Konzept. weiter
  • 573 Leser
AKTIENMÄRKTE

Wahres Kursfeuerwerk

Nach der überraschenden Entscheidung der US-Notenbank, den Diskontsatz um 50 Basispunkte auf 5,75 Prozent zu senken, wechselte der Dax gestern zum Wochenausklang die Marschrichtung und legte kräftig zu. In der Gunst der Anleger standen dabei die zuletzt durch die US-Hypothekenkrise stark gebeutelten Finanz- und Versicherungswerte. Schnäppchenjäger verursachten weiter
  • 596 Leser