Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. August 2007

anzeigen

Regional (2)

märklin Neu an der Spitze

Führung ist nun komplett

Ein Jahr nach dem Beginn der Sanierung von Märklin wird nun die langfristig ausgerichtete Geschäftsführung komplettiert: Axel Dietz, der Vorsitzende der Märklin-Geschäftsführung, wird künftig vom Finanzprofi Thomas Bauer als Kaufmännischer Geschäftsführer (CFO) unterstützt. weiter
  • 386 Leser
subprime-krise Carl Trinkl schildert die Auswirkungen auf die Kreissparkasse Ostalb und die Region

Regionale Nähe zahlt sich aus

„Finanzielle Massenvernichtungswaffen“ nannte Warren Buffett bereits 2003 die riesigen Derivatemärkte. Während die Aussage zu diesem Zeitpunkt keine größere Beachtung fand, zeigt sich die Relevanz im Augenblick. Kurskorrekturen an den internationalen Börsen machen die Runde. weiter
  • 380 Leser

Überregional (22)

HOCHTIEF

Ausland sorgt für Rückenwind

Mit Rückenwind durch gute Geschäfte im Ausland konnte Deutschlands größter Baukonzern, Hochtief, im ersten Halbjahr Verluste im deutschen Heimatmarkt ausgleichen und sein Ergebnis steigern. Das Konzernergebnis vor Steuern sei in den ersten sechs Monaten um fast 25 Prozent auf 182 Mio. EUR gestiegen, teilte das Unternehmen mit. Der Konzerngewinn ging weiter
  • 569 Leser
AKTIENMÄRKTE

Banken weiter unter Druck

Nach einem Auf und Ab entwickelten sich die deutschen Aktienmärkte gestern leichter. Die Unsicherheiten aus der US-Hypothekenkrise belasteten immer noch. Die Konjunktur in Europa hat sich zudem deutlich abgekühlt. Neue US-Konjunkturdaten haben zwar für Erleichterung gesorgt, nicht aber Schwung gebracht. Vor allem die Bankenwerte kamen wieder unter die weiter
  • 616 Leser
ÜBERNAHMEN

BDI gegen Meldepflicht

Die deutsche Industrie hat sich gegen eine Meldepflicht für größere Unternehmens-Übernahmen ausgesprochen. Entsprechende Überlegungen hatte Wirtschaftsminister Michael Glos geäußert und war auch bei anderen Verbänden auf Kritik gestoßen. 'Die deutsche Wirtschaft ist auf Investitionen aus dem Ausland angewiesen', sagte Jürgen Thumann, Präsident des Bundesverbandes weiter
  • 578 Leser
EZB / Zeichen der Entspannung

Beinahe Normalität

Die Europäische Zentralbank hat Banken eine weitere, aber deutlich kleinere Finanzspritze als zuvor gegeben. Die Lage an den Finanzmärkten entspannt sich. weiter
  • 566 Leser
INSOLVENZVERWALTER

Bessere Kontrolle

Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen wollen ein Gesetz auf den Weg bringen, das eine bessere Kontrolle von Insolvenzverwaltern ermöglicht. Hintergrund sind in der jüngsten Zeit bekannt gewordene millionenschwere Veruntreuungen von Insolvenzvermögen. Demzufolge sollen die Befugnisse der Insolvenzgerichte ebenso wie die Rechte der Gläubiger gestärkt weiter
  • 554 Leser
DR. SCHELLER / Investition in Eislingen

Der Umsatz legt zu

Der Eislinger Kosmetikspezialist Dr. Scheller ('Manhattan') hat seine Schwierigkeiten zu Jahresbeginn überstanden. Im ersten Halbjahr steigerte das Unternehmen den Umsatz um 7,3 Prozent auf mehr als 40 Mio. EUR, berichtete Vorstandschef Reinhold Schlensok. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern kletterte binnen Jahresfrist von 500 000 EUR auf 2,7 Mio. weiter
  • 569 Leser
KONJUNKTUR / Geringster Quartalszuwachs seit anderthalb Jahren

Dämpfer fürs Wachstum

Gute Stimmung in Betrieben dank dicker Auftragsbücher
Die deutsche Wirtschaft hat von April bis Juni diesen Jahres deutlicher an Schwung verloren als erwartet. Mit 0,3 Prozent war das Wachstum im Inland so gering wie seit anderthalb Jahren nicht mehr. Dennoch geben sich die meisten Experten optimistisch. weiter
  • 623 Leser
KARTELLAMT / Absprache bei Benzin nicht zu beweisen

Hinweise fehlen

Bei der Halbierung des Preisvorteils von Normalbenzin gegenüber Super gibt es keine Hinweise auf Absprachen der Ölmultis. Dieses Fazit zieht das Kartellamt. weiter
  • 564 Leser

Holzpreis färbt auf ...

...Parkett ab. Wegen der gestiegenen Holzpreise soll jetzt auch Parkett spürbar teurer werden. Die Verbraucher müssten mit Preissteigerungen zwischen 5 und 7 Prozent rechnen, sagte Ralph Plessmann,Vorsitzender des Verbandes der Deutschen Parkettindustrie. Hintergrund sei der spürbare Anstieg der Rohstoffpreise. So koste Eichenholz derzeit etwa in Nordrhein-Westfalen weiter
  • 652 Leser
BRIEFDIENSTLEISTER

Keine Pflicht zur Auskunft

Private Briefzusteller dürfen der Bundesnetzagentur vorerst Angaben zu den Arbeitsbedingungen ihrer Beschäftigten verweigern. Das hat das Verwaltungsgericht Köln entschieden. Nicht alle der verlangten Auskünfte seien erforderlich, um beurteilen zu können, ob die für die Branche üblichen Arbeitsbedingungen einhalten und ob die Unternehmen die Vorgaben weiter
  • 518 Leser
BREITBAND / Scharfer Preiskampf auf deutschem Markt

Kleine unter Druck

Verbraucher freuen sich, dass DSL-Internetverbindungen billiger werden. Der Wettbewerb auf dem Breitbandmarkt ist scharf. Damit droht einigen Anbietern das Aus. weiter
  • 544 Leser
BAUERN

KOMMENTAR: Günstige Gelegenheit

Etwas erstaunlich ist schon die Heftigkeit, mit der Baden-Württembergs Bauernpräsident Joachim Rukwied die Münchner Großdemonstration der bayerischen Milchbauern gestern abwertete. Das mag mit verbandsinternen Kabbeleien zu erklären sein. In der Sache selbst hat der Mann natürlich Recht: Wenn jetzt, da weltweit die Nachfrage nach Milch steigt, die Erzeuger weiter
  • 602 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gesunken. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3591 (Vortag: 1,3651) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7358 (0,7325) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67880 (0,67775) britische Pfund, 160,74 (161,47) japanische Yen und auf 1,6421 (1,6394) Schweizer Franken fest. weiter
  • 644 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Anzeichen für Abkühlung Der Bundesverband des Groß- und Außenhandels sieht erste Signale für eine Abkühlung des wirtschaftlichen Aufschwungs. Es gebe trotzdem keinen Anlass für wirtschaftlichen Pessimismus. Denn der Index liege noch immer über den Werten von 2005. Rekordverdächtiger Trend Die Zahl der Ausbildungsplätze im baden-württembergischen Handwerk weiter
  • 587 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 66,64 bis 74,97 (70,39) 1501 bis 2000 l 63,61 bis 67,83 (65,91) 2001 bis 2500 l 62,36 bis 65,69 (64,02) 2501 bis 3500 l 61,17 bis 63,67 (62,57) 3501 bis 4500 l 60,21 bis 62,48 (61,40) 4501 bis 5500 l 59,38 bis 61,88 (60,66) 5501 bis 6500 l weiter
  • 594 Leser
ALLIANZ / Konzern trennt sich von Büro-Immobilien

Mieter statt Eigner

Die börsennotierte Immobiliengesellschaft IVG hat von der Allianz Gebäude im Wert von 1,3 Milliarden Euro übernommen. Die Allianz will weitere Immobilien verkaufen. weiter
  • 595 Leser
BERU / Rückgang bei Dieselkaltstart-Technik

Nur leicht gewachsen

Der Spezialist für Dieseltechnologie Beru hat im ersten Halbjahr 2007 seinen Konzernumsatz nur leicht um 0,5 Prozent auf 224 Mio. EUR steigern können. Vor allem das Wachstum im Geschäftsfeld Elektronik und Sensorik, aber auch in der Zündungstechnik, habe zu dieser Entwicklung beigetragen. Mit 24,4 Mio. EUR lag allerdings das Ergebnis der betrieblichen weiter
  • 572 Leser
UMFRAGE

Perspektiven für Stuttgart

Bei den Wirtschaftsperspektiven liegt Stuttgart mit 13 Prozent an dritter Stelle bei den deutschen Führungskräften. An erster Stelle rangiert München (43 Prozent), gefolgt von Hamburg. (23 Prozent). Frankfurt kommt auf Platz vier mit 10 Prozent. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Wirtschaftsmagazins 'Capital'. Dafür hatte das Institut weiter
  • 616 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Bauern sehen keinen Anlass für Begeisterung

Preise wie in alten Zeiten

Ernte unter Schnitt - Präsident kritisiert Großdemonstration
Fast über Nacht sind landwirtschaftliche Produkte weltweit stark gefragt. Die Lebensmittelpreise steigen. Bei Baden-Württembergs Bauernverband hält sich die Begeisterung aber in Grenzen. Die Preise hätten lediglich altes Niveau erreicht und die lange Durststrecke beendet. weiter
  • 655 Leser
EADS

Umbau absegnen

Die Aktionäre des europäischen Flugzeugbau- und Rüstungskonzerns EADS sollen nach einem Zeitungsbericht am 22. Oktober auf einer außerordentlichen Hauptversammlung den bislang größten Führungsumbau des Konzerns absegnen. Im Mittelpunkt stünden die Wahlen zur teilweisen Neubesetzung des EADS-Verwaltungsrates. weiter
  • 949 Leser
FRIEDE SPRINGER / Mehrheitseigentümerin bei Europas größtem Zeitungshaus wird 65 Jahre alt

Unauffällig und beharrlich zum Erfolg

Friede Springer gehört zu den einflussreichsten Menschen in Deutschland. Anfangs oft unterschätzt hat sich die Verlegerwitwe über die Jahre mit Beharrlichkeit durchgesetzt. Heute wird die Mehrheitseigentümerin bei Europas größtem Zeitungshaus weiter
  • 607 Leser
MUSIK / Die CD wird 25 Jahre alt

Vom Ladenhüter zur Nummer eins

Die CD kam langsam - aber gewaltig. Anfangs galt das Speichermedium vielen noch als zu teuer, ihr Klang war Musikliebhabern zu steril. Dann begann der Siegeszug der Silberscheibe, die bis heute 100 Milliarden mal verkauft wurde. Jetzt hat die CD Konkurrenz bekommen. weiter
  • 553 Leser