Artikel-Übersicht vom Dienstag, 7. August 2007

anzeigen

Regional (2)

konjunkturbericht Unterschiede zwischen Handwerkskammerbezirk Ulm und dem Rest des Landes

Auslastung im Bezirk homogener

Das Handwerk im Bezirk der Handwerkskammer Ulm ist auch im zweiten Quartal 2007 auf Wachstumskurs. Dies ergibt die Untersuchung, die die Kammer in Zusammenarbeit mit einer Wirtschaftsforschungsgesellschaft angestellt hat. Erfreulich: Mehr Betriebe wollen ihre Mitarbeiterzahl erhöhen, deutlich weniger als vor einem Vierteljahr wollen sie reduzieren. weiter
  • 451 Leser
energie Erhöhung der Zuschüsse für Solaranlagen und Biomasse

Kreisweit beraten

Das Bundesumweltministerium teilt mit, dass mit sofortiger Wirkung die Zuschüsse im Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien um 50 Prozent erhöht werden. Die Förderanträge sind, wie seit diesem Jahr in diesem Programm üblich, innerhalb von sechs Monaten nach Inbetriebnahme der Anlage nachträglich zu stellen. weiter
  • 409 Leser

Überregional (18)

LOKFÜHRER / Gesuchte Kräfte auf dem Arbeitsmarkt

1703 Euro als Einstieg

Lokführer sind wegen des wachsenden Güterverkehrs auf der Schiene gesucht. Ihr Einstiegsgehalt beträgt laut Bahn monatlich zwischen 1703 und 1972 Euro - netto. weiter
  • 727 Leser
EU-AGRARPOLITIK / Warum die Milchquote eingeführt wurde und erst 2015 wieder abgeschafft wird

Auch Sofa-Melker verdienen Vertrauensschutz

Jahrzehntelang diente die Milchquote dazu, die Produktion zu drosseln. Jetzt, da plötzlich ein Engpass an Milch herrscht, kommen Forderungen, die Quote zu kippen. Das wird aber erst im Jahr 2015 geschehen - und dafür gibt es auch einige gute Gründe. weiter
  • 1139 Leser
AUTOVERSICHERUNG / Zum 1. Januar wird nicht überall umgestellt

Besseres Recht auf Antrag

Manche Unternehmen reagieren kulant - Ein-Jahres-Frist
Alle 7,7 Mio. Autokunden der HUK-Coburg-Gruppe sollen schon ab 2008 das für sie günstigere Versicherungsrecht erhalten. Andere Gesellschaften sind mit der Umstellung weitaus zurückhaltender. Das neue Recht verbessert vor allem den Schutz bei grober Fahrlässigkeit. weiter
  • 655 Leser
HEIDELBERG CEMENT / Deutschlands größter Baustoffhersteller wächst kräftig

Breiteres Fundament

Deutschlands größter Baustoffhersteller, die Heidelberg Cement AG, profitierte vom Bauboom in Osteuropa und Asien. Umsatz und Gewinn legten deutlich zu. 'Heidelberg Cement ist gut unterwegs', sagte Vorstandschef Bernd Scheifele. Er räumte jedoch Absatzschwächen auf dem US-Markt und eine Stagnation in Deutschland ein, die sich in den nächsten Monaten weiter
  • 630 Leser
INFINEON / Wegen unüberbrückbarer Differenzen

Finanzchef entlassen

Infineon hat sich von Finanzchef Rüdiger Günther mit sofortiger Wirkung wegen 'nicht zu überbrückender Differenzen' getrennt. Das bestätigte der Aufsichtsrat. weiter
  • 705 Leser
BHF-BANK / Anleger zogen zu viel Geld ab

Fonds geschlossen

Jetzt hat auch die Fondsgesellschaft der BHF-Bank einen Publikumsfonds vorübergehend geschlossen. Aus dem derzeit rund 160 Mio. EUR schweren Fonds ABS Plus der Gesellschaft Frankfurt Trust könnten seit gestern keine Gelder mehr abgezogen werden. Davon seien einige tausend Anleger in Deutschland betroffen. Der Fonds hatte in den vergangenen zwei Wochen weiter
  • 575 Leser
STREIKS

KOMMENTAR: Die Kleinen profilieren sich

Kaum hat das Land zu lange vermisster Wirtschaftskraft zurückgefunden, da nützen die Gewerkschaften ihre verbesserte Verhandlungsmacht auch aus, um ansehnliche Lohnerhöhungen (Druck, Chemie, Bau oder Metall) durchzudrücken. Mehr noch. Bei der Bahn und beim Ferienflieger LTU scheuen sie auch nicht vor der ultimativen Waffe, dem Streik. Mit dem Wachstum weiter
  • 657 Leser
Dresdner Bank

Kurs auf Rekordjahr

Die Krise am US-Immobilienmarkt wird in Deutschland nur vorübergehend zu Problemen führen. Dresdner Bank-Chef Herbert Walter bewertet die Schwierigkeiten der IKB Deutsche Industriebank offenbar als Einzelfall. Eine Bankenkrise erwartet er nicht, ließ Walter gestern auf der Halbjahres-Presse-Konferenz der Dresdner Bank durchblicken. 'Das Platzen der weiter
  • 734 Leser
EURO

Kurs über 1,38

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3818 (Vortag: 1,3694) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7237 (0,7302) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68015 (0,67330) britische Pfund, 162,88 (163,24) japanische Yen und auf 1,6385 (1,6501) Schweizer Franken fest. weiter
  • 595 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Siemens: 600 Stellen weg Siemens will in Deutschland 600 Stellen in seiner Kommunikationssparte Enterprise streichen. Damit ist jede zehnte der rund 6000 deutschen Stellen bei Siemens Enterprise gefährdet. 'Schwere Managementfehler und ein radikaler Bruch mit der Geschichte des Hauses Siemens haben das ehemalige Kerngeschäft systematisch kaputt gemacht', weiter
  • 645 Leser
AKTIENMÄRKTE

Leichte Besserung

Nach Anfangsverlusten konnte sich der deutsche Aktienmarkt im Verlauf des Tages leicht verbessern. Der Dax setzte sich oberhalb der 7400 Punkte-Marke fest, die von vielen Händlern als wichtige Unterstützungslinie bezeichnet wird. Die Münchner Rück konnten sich leicht festigen. Der weltweit zweitgrößte Rückversicherer erhöhte die Prognose für weiter
  • 593 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 30.07.-03.08.07: 100er Gruppe 27-33 EUR (31,10 EUR). Notierung 06.08.07: unverändert. Handelsabsatz: 28.933 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro weiter
  • 616 Leser
CHRYSLER

Nardelli löst La Sorda ab

Bob Nardelli ist neuer Vorstandvorsitzender des US-Autobauers Chrysler. Der Ex- Home-Depot-Chef machte zuletzt wegen einer hohen Abfindung Schlagzeilen. weiter
  • 614 Leser
ABN AMRO / Fortis-Aktionäre stimmen geplanter Übernahme zu

Niederländische Filialen im Blick

Aktionäre der in Belgien und den Niederlanden beheimateten Finanzgruppe Fortis haben grünes Licht für die mit Partnern geplante Übernahme der niederländischen Bank ABN Amro gegeben. Gleichzeitig billigten sie die zur Finanzierung erforderliche Kapitalerhöhung um 13 Mrd. EUR. Fortis bildet mit der Royal Bank of Scotland (RBS) und der spanischen weiter
  • 557 Leser
LTU / Piloten stimmen für Arbeitskampf

Streik in Sicht

Gestern sorgte ein zweistündiger Warnstreik der LTU-Piloten für Verzögerungen. Jetzt droht bei dem Ferienflieger größeres Ungemach: unbefristeter Streik. weiter
  • 647 Leser
LEBENSMITTEL-EINZELHANDEL / Studie prognostiziert Entwicklung bis 2020

Verlust von bis zu acht Millionen Kunden droht

Dem Lebensmittel-Einzelhandel droht einer Studie zufolge bis 2020 der Verlust von bis zu acht Millionen Kunden. Sie werden von den Supermärkten und traditionellen Geschäften zu Wettbewerbern wechseln, die stärker auf ihre Bedürfnisse eingehen, wie die Managementberatung A.T. Kearney und das Institut für Informationswirtschaft und -management der weiter
  • 619 Leser
BAHN / Fragen und Antworten für den Fall der Fälle

Was tun, wenn der Zug nicht kommt?

Verspätungen, Zugausfälle und lange Wartezeiten: Einen bundesweiten Streik der Lokomotivführer werden Millionen von Reisenden sehr rasch zu spüren bekommen. Die wichtigsten Fragen der Betroffenen und die Antworten stellen wir deshalb in der folgenden Übersicht dar. weiter
  • 670 Leser
LANDESBANKEN

West-LB für alles offen

Die Entscheidung über die Zukunft der West-LB soll noch in diesem Monat fallen. Eine der Möglichkeiten ist eine Fusion mit der Landesbank Baden-Württemberg. weiter
  • 660 Leser