Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. Juni 2007

anzeigen

Regional (2)

Leitz-Firmenverband Neues Technologiezentrum bei Boehlerit

Investition stärkt Verband

Ein neues Technologiezentrum und eine neue Produktionsanlage für Pulver, aus denen Hartmetallschneidstoffe hergestellt werden, hat der Leitz-Firmenverband bei seiner österreichischen Tochtergesellschaft Boehlerit eröffnet. Dr. Dieter Brucklacher, Vorsitzender der Leitz Holding und Aufsichtsratvorsitzender bei Boehlerit begrüßte zahlreiche hochrangige weiter
  • 435 Leser
IHK-Vollversammlung Zukunft der Dualen Ausbildung im Fokus

System zukunftsfähig halten

Ganz im Zeichen der Dualen Ausbildung stand die Sommersitzung der IHK-Vollversammlung bei der Margarete Steiff GmbH in Giengen. Vorgestellt und diskutiert wurde das Reformvorhaben „Dual mit Wahl“ der IHK-Organisation. Damit soll die Duale Ausbildung für die Zukunft fit gemacht werden und die Erfolgsgeschichte verlängern. weiter
  • 341 Leser

Überregional (22)

WEST LB / Wegen des Verdachts der Untreue

Anklage gegen Ex-Chef

Soll Milliarden ohne ausreichende Prüfung vergeben haben
Der ehemalige WestLB-Vorstandschef Jürgen Sengera soll sich wegen des Skandals um die Beteiligung der Landesbank an der britischen Boxclever-Gruppe vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf erhob Anklage wegen des Verdachts der Untreue. weiter
  • 541 Leser
GERRY WEBER

Bis zu 70 neue Modehäuser

Der Modehersteller Gerry Weber bleibt in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2006/2007 (31. Oktober) auf Erfolgskurs. Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12,5 Prozent auf 237 Mio. EUR, teilte die Gerry Weber International AG mit. Der Überschuss wuchs um 9,6 Prozent auf knapp 11 Mio. EUR, das operative Ergebnis um 13,8 Prozent weiter
  • 526 Leser
UNTERNEHMEN / Daimler-Chrysler bleibt trotz eines mageren Umsatzplus Nummer eins

Die Großen schaffen nur wenig neue Jobs

Die Großunternehmen in Deutschland wachsen rasant, haben im vergangenen Jahr aber vergleichsweise wenig neue Jobs geschaffen. Im Durchschnitt stiegen die Umsätze der Top 500 um 11,2 Prozent. In den Jahren zuvor seien es lediglich 9,2 Prozent beziehungsweise 5,8 Prozent gewesen. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im vergangenen Jahr um 2,6 Prozent. weiter
  • 547 Leser
EURO

Ein Mini-Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3461 (Freitag: 1,3441) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7429 (0,7440) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67350 (0,67305) britische Pfund, 166,21 (166,75) japanische Yen und auf 1,6538 (1,6576) Schweizer Franken weiter
  • 457 Leser
VERSICHERUNGEN / Kyrill kostet über 3 Milliarden Euro

Günstige Autoprämien

Die Autobesitzer profitieren vom harten Wettbewerb unter den Versicherungen: Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung sind derzeit so billig wie vor 25 Jahren. weiter
  • 464 Leser
WAGNISKAPITAL

Höhere Förderung

Auf privates Beteiligungskapital spezialisierte Finanzinvestoren können auf mehr Förderung in Deutschland hoffen als zuletzt geplant. Union und SPD verständigten sich auf einen Kompromiss, Private-Equity-Gesellschaften mit jährlich 500 Mio. EUR steuerlich zu fördern. Das bestätigten Finanzpolitiker der Koalition, die an den Verhandlungen beteiligt waren. weiter
  • 424 Leser
GERÄTETESTS

Jedes Dritte fehlerhaft

Sicherheitsmängel kommen bei einem Drittel der im Südwesten untersuchten Geräte vor. Besonders stark vertreten sind Produkte aus Billiglohnländern. weiter
  • 476 Leser
WEST LB

KOMMENTAR: Kollektives Versagen

Es klingt martialisch: Anklage wegen des Verdachts der Untreue. Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft fährt mit diesem schweren Geschütz gegen den früheren Chef der West LB auf. Dahinter verbirgt sich freilich nicht der Vorwurf, hier habe jemand in die eigene Tasche gewirtschaftet, sondern die Anklage, dass ein ranghoher Manager einer Bank schlampig gearbeitet weiter
  • 460 Leser
KONJUNKTUR

Konsum trägt Aufschwung

Der Aufschwung wird zunehmen von Konsum getragen. Das Ifo Institut erhöht seine Wachstumsprognose auf 2,7 Prozent, und das GfK-Konsumbarometer steigt kräftig. weiter
  • 477 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Holzpreise seit 2002 verdoppelt Die Preise für Holz und Zellstoff haben sich in den vergangenen fünf Jahren fast verdoppelt. Ursache dafür ist vor allem die Suche nach Alternativen zu den fossilen Energie-Rohstoffen Öl und Gas. In der Folge wird laut Experten Holz zunehmend als Brennstoff eingesetzt. Benzin im Ausland billiger In den meisten Urlaubsländern weiter
  • 472 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 18.-22.06.07: 100er Gruppe 32-35 EUR (34,00 EUR). Notierung 25.06.07: minus 0,30 EUR. Handelsabsatz: 31.622 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 534 Leser
LOTTERIE / Bundesgerichtshof rüffelt staatliche Gesellschaften

Mehr Wettbewerb verordnet

Der Bundesgerichtshof hat den staatlichen Lottogesellschaften mehr Wettbewerb verordnet. Er hält es wie das Bundeskartellamt nicht für zulässig, dass die Lottogesellschaften ihre Gebiete aufteilen und Angebote nur innerhalb der eigenen Landesgrenzen vertreiben dürfen. weiter
  • 484 Leser
ALLIANZ

Niederlage vor Gericht

Europas größter Versicherungskonzern Allianz hat im Streit um Vertreter-Provisionen eine gerichtliche Niederlage erlitten. In einem gestern verkündeten Urteil gab das Landgericht München I zwei Vertretern Recht, die gegen niedrigere Provisionen bei der Vermittlung von Kfz-Versicherungen aus dem billigeren 'Kompakttarif' der Allianz geklagt hatten. Bis weiter
  • 474 Leser
BURDA / Weniger Mitarbeiter

Schub durch das Internet

Der Burda-Verlag will vor allem dank seiner massiven Investitionen ins Internet schneller wachsen als die Branche. Im vergangenen Jahr konnte Burda den Konzernumsatz dank der Zuwächse im Ausland und im Internet um mehr als 5 Prozent auf 1,6 Mrd. EUR steigern. 'Das Stammgeschäft stagniert. Im Internet wachsen wir stark', sagte Verlags-Vize Jürgen Todenhöfer. weiter
  • 437 Leser
SICHERHEIT / Viele Mittelständler unterschätzen die Gefahr

Spionage vernichtet jährlich 50 000 Jobs

Die zunehmende Wirtschaftsspionage vernichtet laut Experten in Deutschland jedes Jahr 50 000 Jobs. Viele Unternehmen seien gegen Spionage und Computerattacken nicht ausreichend gewappnet. 'Der Verlust von Know-how bedeutet Verlust von Wettbewerbsfähigkeit und führt direkt zur Vernichtung von Arbeitsplätzen', warnte der Sicherheits-Experte Udo Ulfkotte. weiter
  • 541 Leser
FINANZAUFSICHT / Ex-Regierungsdirektor Untreue und Bestechlichkeit vorgeworfen

Staatsanwalt fordert sechseinhalb Jahre Haft

Im Prozess um den Millionen-Betrugsskandal bei der obersten deutschen Finanzaufsicht (Bafin) hat die Staatsanwaltschaft sechseinhalb Jahre Haft für den früheren Beamten Michael Raumann gefordert. Er habe sich in 90 Fällen der Untreue im Amt und schwerer Bestechlichkeit schuldig gemacht, plädierten die Ankläger vor dem Landgericht in Bonn. Der 53-jährige weiter
  • 500 Leser

Verbrauchertipps: Die Abgeltungssteuer

Abgeltungssteuer und Lebensversicherung - wie finden die beiden Begriffe zueinander? Zunächst einmal: Von der Abgeltungssteuer, die der Bundesrat jetzt am 6. Juli voraussichtlich endgültig beschließen wird und die dann zum 1. Januar 2009, also erst im übernächsten Jahr in Kraft treten wird, nicht betroffen sind alle Leistungen aus der Riester- oder weiter
  • 547 Leser
MÜLLER WEINGARTEN / Umsatz rückläufig

Verlust ausgeweitet

Müller Weingarten rutscht weiter in die roten Zahlen. Der oberschwäbische Pressenhersteller weist für 2006 einen Fehlbetrag von knapp 14 Millionen Euro aus. weiter
  • 505 Leser
AKTIENMÄRKTE

Vom Tagestief gelöst

An den deutschen Aktienmärkten besserte sich gestern die Stimmung nach einem schwächeren Auftakt mit der festeren Eröffnungstendenz der New Yorker Börse. Der Dax konnte sich dabei von seinen Tagestiefkursen lösen. Für den Rückzug der Anleger aus dem Markt haben Börsianer die Schieflage zweier Hedge-Fonds der US-Bank Bear Stearns verantwortlich gemacht. weiter
  • 549 Leser
SPORTARTIKEL / Nike geht in die Offensive und setzt Adidas unter Druck

Vorfreude auf die Fußball-EM

Puma will gegenüber den beiden Marktführern Boden gut machen
Bei den Sportartikelherstellern wächst die Vorfreude auf die Fußball-Europameisterschaft im nächsten Jahr. Nach der WM 2006 in Deutschland, die der Branche einen unerwartet starken Aufschwung bescherte, peilen Adidas & Co. erneut Absatzrekorde an. weiter
  • 590 Leser

Vorsicht bei Sondertarifen. ...

...Die Gebühren für Handy-Gespräche ins EU-Ausland sinken, aber nicht für die Kunden, die mit ihrem Anbieter besondere Tarife für Auslandsgespräche vereinbart haben. Laut EU-Kommission betrifft das bis zu 20 Prozent der Handy-Nutzer. Für den Rest sinken die Gebühren spätestens vom 1. Oktober an auf zunächst höchstens 49 Cent je Minute für abgehende weiter
  • 442 Leser
ERDGAS / Leipziger Energiebörse nimmt den Handel auch mit Gas auf

Weiterer Baustein auf dem Weg zum Wettbewerb

Strom wird schon seit Jahren an der Leipziger Energiebörse gehandelt. Jetzt kommt Erdgas hinzu. Am Montag startet der Spotmarkt, im Herbst der Termin-Handel. Die Gas-Börse ist ein weiterer Baustein auf dem Weg zum Wettbewerb im Erdgasmarkt. weiter
  • 553 Leser