Artikel-Übersicht vom Freitag, 22. Juni 2007

anzeigen

Regional (3)

wirtschaft kompakt
Personalfachkaufleute IHK Am Donnerstag, 28. Juni findet um 18.30 Uhr bei der DAA in Aalen ein Infoabend zum Lehrgang Personalfachkaufmann IHK statt, der am 16. Oktober startet. Der berufsbegleitende Lehrgang ist für Mitarbeiter im Personal- und Sozialwesen konzipiert und beinhaltet alle wichtigen Fachgebiete der Personalwirtschaft wie Personalführung, weiter
  • 492 Leser
ver.di Gewerkschaft kritisiert Gmünder Ersatzkasse

"Tarifflucht schadet Startern"

Der Bezirksvorstand von ver.di hat die Pläne der Gmünder Ersatzkasse (GEK) kritisiert, Berufsstartern nach der Ausbildung Arbeitsverträge anzubieten, die bedeuten, dass die jungen Mitarbeiter in späteren Jahren bis zu 600 Euro weniger verdienen würden als derzeitige Angestellte. weiter
  • 378 Leser
10 Jahre K + D Flux-Technic GmbH+Co.KG Mögglinger Rissprüfspezialisten wachsen zweistellig

Künftig optoelektronisch prüfen

Die Mögglinger K + D Flux-Technic GmbH befasst sich mit der Entwicklung, Projektierung, Konstruktion, Herstellung und dem Vertrieb von Anlagen und Zubehör zur Oberflächenrissprüfung. Zehn Jahre jung ist das solide expandierende Unternehmen, an dessen Spitze Inhaber und Geschäftsführer Rupert Dangelmayr (verantwortlich für Produktion, Fertigung weiter
  • 852 Leser

Überregional (20)

INVESTOREN / Interesse auf der Konferenz der Deutschen Bank sprengt alle Erwartungen

Deutsche Unternehmen stehen hoch im Kurs

Immer ausländische Investoren wollen in deutsche Unternehmen immer mehr Geld investieren. Damit stehen auch an der Börse die Zeichen weiter auf Wachstum. weiter
  • 540 Leser
INTERSOLAR / Zur kräftigen Inlandskonjunktur gesellt sich ein Exportboom

Die Branche sonnt sich in Freiburg im Erfolg

Die Solarwirtschaft sonnt sich in Freiburg auf der wichtigsten europäischen Branchenmesse 'Intersolar' im Glanz ihres Erfolges. Zum starken Inlandsgeschäft, das von den hohen Öl- und Gaspreisen profitiert, gesellt sich ein in diesem Umfang nicht erwarteter Exportboom. weiter
  • 721 Leser
ENBW

EDF rechnet mit Claassen ab

Die Karlsruher Energie Baden-Württemberg (ENBW) kommt nicht aus den Schlagzeilen. Der Großaktionär Eléctricité de France (EDF) rechnet mit dem scheidenden ENBW-Chef Utz Claassen ab. Ein Unternehmens-Papier enthalte herbe Kritik am persönlichen Führungsstil Claassens sowie konkrete Kritik an unternehmerischen Entscheidungen, berichtet das 'Handelsblatt' weiter
  • 661 Leser
AKTIENMÄRKTE

Gewinne mitgenommen

An den deutschen Aktienmärkten lösten gestern die kräftigen Kursverluste der New Yorker-Börse vom Vortag Gewinnmitnahmen aus. Die Sorge vor steigenden Zinsen veranlasste die Anleger zu Verkäufen. Unter den Titeln im Deutschen Aktienindex (Dax) gingen insbesondere FCM und MAN in die Knie. Aber auch Finanzwerte kamen angesichts der Spekulationen weiter
  • 678 Leser
DAIMLER-PROZESS / Bewährungsstrafen für Angeklagte

Jahrelang betrogen

Das Landgericht Stuttgart hat im Daimler-Chrysler-Betrugsprozess drei Angeklagte der Beihilfe zur Untreue für schuldig befunden. Sie erhielten Bewährungsstrafen. weiter
  • 673 Leser
BRILLIANCE / ADAC-Urteil nach Crash-Test: Teils lebensgefährliches Unfallrisiko

Katastrophales Ergebnis für China-Limousine

Vernichtendes Zeugnis für den Brilliance BS6: Die erste offiziell von einem chinesischen Hersteller nach Deutschland exportierte Limousine ist bei einem Crashtest des ADAC durchgefallen. Ähnlich wie vor eineinhalb Jahren bei dem chinesischen Billig-Geländewagen Landwind bescheinigte der Automobilclub dem Brilliance BS6 ein teils lebensgefährliches weiter
  • 546 Leser
UNTERNEHMEN

KOMMENTAR: Mit offenen Armen

Vor nicht einmal zwei Jahren wäre jeder, der die Zustände auf der jüngsten Unternehmenskonferenz der Deutschen Bank vorausgesagt hätte, für verrückt erklärt worden. Dass sich ausländische Investoren quasi um deutsche Unternehmen reißen würden, galt allenfalls als Wunschtraum. Zu teuer, zu unflexibel, zu niedrige Gewinne - vor allem angelsächsische weiter
  • 525 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3397 (Vortag 1,3427) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7464 (0,7448) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6721 (0,6737) britische Pfund, 165,50 (165,88) japanische Yen und auf 1,6613 (1,6605) Schweizer Franken weiter
  • 595 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Finanzminister stimmen zu Der Finanzausschuss des Bundesrate stimmte der Unternehmenssteuerreform zu, teilte der hessischen Finanzministers Karlheinz Weimar mit. Damit gilt die Zustimmung der Länderkammer Anfang Juli als sicher. Gute Spargelernte Die Spargelbauern in Deutschland können dank des milden Winters und eines frühen Saisonbeginns auf eine weiter
  • 577 Leser
ARBEITSMARKT / Industrie und Handwerk stellen ein

Mehr Jobs im Land

Die gute Konjunktur im Südwesten sorgt für Beschäftigung. Industrie und Handwerk stellen erstmals seit 2001 ein: Es gab 64 000 neue Stellen bis Ende März. weiter
  • 570 Leser
STOROPACK / Verpackungshersteller expandiert weltweit

Moderates Wachstum

Der Verpackungshersteller Storopack leidet unter den gestiegenen Energie- und Rohstoffpreisen. Die Zeichen bei Umsatz und auch Ergebnis stehen aber auf Wachstum. weiter
  • 616 Leser
Airbus-Werk

Noch kein Käufer in Sicht

Im Laupheimer Airbus-Werk werden die jüngsten Äußerungen aus dem Management, wonach ein Verkauf kurz bevorstehe und Interessenten schon die ersten Werke besuchen wollen, vorsichtig bewertet. 'Der Verkauf wird offensichtlich vorangetrieben', sagt der Betriebsratsvorsitzende Stefan Hammer. 'Aber wenn im Kern wenig ausgesagt wird, fragt man sich, ob weiter
  • 585 Leser
HAFTENTSCHÄDIGUNG

Peanuts für Schneider

Dreizehn Jahre ist die aufsehenerregende Milliardenpleite des Bauunternehmers Jürgen Schneider schon her. Vom Staat verlangt er nun 88 Euro Haftentschädigung. weiter
  • 622 Leser
PUMA

PPR hält gut 30 Prozent

Die Aktionäre des deutschen Sportartikelherstellers Puma haben dem Übernahmeangebot des Luxusgüterkonzerns PPR bis kurz vor Fristende die kalte Schulter gezeigt und nur 3,49 Prozent der Anteilspapiere verkauft. Jedoch konnte PPR wenige Stunden vor Ablauf der Frist die Anteilsmarke von 30 Prozent knacken und besitzt nun 30,55 Prozent an Puma. Das weiter
  • 471 Leser
Drauz Nothelfer

Ravensburg vor dem Aus

Die bisherige Produktion der Thyssen-Krupp-Tochter Drauz Nothelfer in Ravensburg läuft aus. Das bestätigte ein Sprecher des Unternehmens auf Anfrage. Er nannte erheblichen Kostendruck und sinkenden Preise als Ursachen für die Entscheidung. Betroffen sind 434 Beschäftigte. Es werde geprüft, ob statt der bisherigen Fertigung eine Produktion aus anderen weiter
  • 581 Leser
OTTO-VERSAND / Vorstandschef Michael Otto wechselt in den Aufsichtsrat

Rekordergebnis zum Abschied

Der langjährige Vorstandschef Michael Otto verabschiedet sich mit einem Rekordergebnis von der Kommandobrücke des Handels- und Dienstleistungskonzerns Otto. Die Otto Group konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/07 (28. 2.) den Umsatz um 4,7 Prozent auf 15,2 Mrd.EUR steigern, teilte das Unternehmen in Hamburg mit. Der Gewinn vor Steuern erhöhte weiter
  • 579 Leser
SCHIEDER / Altlasten schrecken Investoren ab

Rettung gescheitert

Die Rettung des größten europäischen Möbelherstellers Schieder ist zunächst gescheitert. Gespräche mit mehreren Investoren für die Übernahme des insolventen Unternehmens mit 11 000 Beschäftigten in Europa, davon 1300 in Deutschland, verliefen nach den Worten des Interims-Geschäftsführers Ulrich Wlecke erfolglos. 'Die Altlasten auf Grund der weiter
  • 558 Leser
REWE / Finanzinvestor war am zweitgrößten deutschen Handelskonzern interessiert

Übernahmeversuch gescheitert

Ein spektakulärer Übernahmeversuch ist gescheitert: Deutschlands zweitgrößter Handelskonzern Rewe hat Kaufinteressenten mit milliardenschweren Zerschlagungsplänen einen Korb gegeben. Aufsichtsratschef Heinz-Bert Zander bestätigte, dass Finanzinvestoren beim Kölner Handelskonzern angeklopft haben und deren Vorschläge abgelehnt wurden. 'Die Rewe weiter
  • 604 Leser
URLAUB / Betrug mit Plastikgeld nimmt immer mehr zu

Vorsicht vor den Gaunern

Infos zu Karte und Sperrnummer sollten immer zur Hand sein
Urlauber zahlen gerne mit Plastikgeld, also mit Scheck- oder Kreditkarten. Allerdings haben sich einige Gauner darauf spezialisiert, Kunden beim Karteneinsatz auszunehmen. Wer die Tricks kennt, kann sich schützen. Vorsorge ist besser als Nachsicht. weiter
  • 743 Leser
FLUGZEUGBAU / Klimadebatte erreicht die Luftfahrtbranche

Wettkampf um 'grünen' Flieger

Experten sehen bei herkömmlichen Maschinen nur begrenzt Einsparmöglichkeiten
Die Klimadebatte ist auch in der Flugzeugindustrie angekommen. Bei der Flugschau in Le Bourget konkurrieren Airbus und Boeing nicht mehr um Aufträge. Sie wetteifern auch um den umweltfreundlichsten Flieger. Dabei sehen Experten nur begrenztes Einsparpotenzial. weiter
  • 719 Leser