Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. Juni 2007

anzeigen

Regional (2)

gastkommentar: rudolf böhmler

Bürokratieabbau

Seit Jahren klagen (fast) alle über die Überregulierung in Deutschland. Den Unternehmen entstehen hierdurch Kosten im höheren zweistelligen Milliarden-Euro-Bereich. Ein nachhaltiger und wirksamer Bürokratieabbau ist daher das beste Konjunkturprogramm. Trotz dieser Erkenntnis konnte vor allem auf europäischer Ebene und auf Bundesebene ein durchschlagender weiter
  • 397 Leser
carl zeiss forschungspreis Dr. Dieter Kurz verleiht an Prof. Dr. Jun Ye die begehrte Auszeichnung

Schlüssel zu genaueren Uhren

Prof. Dr. Jun Ye tritt in die Fußstapfen der Nobelpreisträger John Hall und Theodor Hänsch. Für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Farbbestimmung des Lichts von Atomen und Molekülen mit äußerster Genauigkeit hat er gestern in München den Carl Zeiss-Forschungspreis erhalten. weiter
  • 478 Leser

Überregional (23)

SPARKASSEN / Präsident Heinrich Haasis zur Übernahme der Landesbank Berlin

'Eine Demonstration der Stärke'

Landesbank Baden-Württemberg und WestLB würden sich gut ergänzen
Die Kunden der Sparkassen werden deren Einstieg bei der Landesbank Berlin nicht spüren, erwartet der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands, Heinrich Haasis. Der Mittelstand wird weiter uneingeschränkt mit Krediten versorgt, versicherte er unserer Zeitung. weiter
  • 638 Leser
AKTIENMÄRKTE

Allzeithoch knapp verfehlt

Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat Anlauf auf sein altes Rekordhoch von 8136 Punkte genommen und verfehlte diesen um nur 5 Punkte. Gewinnmitnahmen bremsten den Index im Tagesverlauf wieder aus, sodass das Börsenbarometer wieder unter die Marke von 8100 Zählern sank. Anhaltende Übernahmefantasien sowie positive Nachrichten, wie etwa die Einigung zwischen weiter
  • 534 Leser
BAUWIRTSCHAFT / Glänzender Jahresauftakt

Aufschwung gefestigt

Die deutsche Bauwirtschaft ist mit kräftigem Umsatzplus ins laufende Jahr gestartet. Der Branchenverband HDB rechnet fürs Gesamtjahr mit fünf Prozent mehr Umsatz. weiter
  • 600 Leser

Auftragsstau erst in Wochen abgearbeitet

Der Auftragsstau bei der Deutschen Telekom wird sich nach Unternehmensangaben trotz der Einigung im Tarifstreit noch längere Zeit bemerkbar machen. Am problematischsten sei der Rückstand bei den Leitungsstörungen. Leichter sei es, den Stapel der Neuaufträge und der Anträge auf Tarifwechsel abzuarbeiten. Den Kunden soll die Ausgliederung von 50 000 Service-Mitarbeitern weiter
  • 499 Leser
DEUTSCHE BAHN / Vor Zukäufen in England und Spanien

Ausbau des Europageschäfts

Die Deutsche Bahn will ihr europäisches Frachtgeschäft auf der Schiene ausbauen und verhandelt über Zukäufe in Großbritannien und Spanien. Entsprechende Gespräche seien bereits fortgeschritten und würden weiter vorangetrieben, hieß es aus Verhandlungskreisen. Dabei geht es einerseits um eine Übernahme der größten britischen Güterbahn EWS (English Welsh weiter
  • 565 Leser
Karstadt-Quelle

Börsengang bei Warenhäusern?

Nach der Reisetochter Thomas Cook geht möglicherweise auch die Warenhaussparte von Karstadt-Quelle demnächst an die Börse. Dabei denkt der Essener Handelsriese auch an das Zusammengehen mit einem Konkurrenten. Karstadt-Quelle-Sprecher Jörg Howe bestätigte entsprechende Überlegungen, wollte aber keine Einzelheiten zu möglichen Partnern nennen. Die Marke weiter
  • 553 Leser
Vereinigte Filz

Deutlicher Gewinnanstieg

Die Vereinigten Filzfabriken, ein traditionsreicher Filzhersteller mit Sitz in Giengen an der Brenz, hat die Umsatzerlöse 2006 um 1,1 Mio. EUR auf 18,9 Mio. EUR erhöht (+ 6,5 Prozent). Das geht aus dem Jahresbericht des Unternehmens hervor. Die Zunahme erfolgte sowohl im Nadelfilz als auch im Wollfilzbereich. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) weiter
  • 575 Leser
ENBW

KOMMENTAR: Kredit verspielt

Schnell, schneller, Claassen. Dieses durchaus selbstzufriedene Weltbild kann der Noch-Chef der ENBW jetzt getrost vergessen. Utz Claassen hat beim Karlsruher Energiekonzern sein Motto kommen, sanieren, gehen zum dritten Mal in Folge strapaziert und es damit zu Tode geritten. Deshalb kann man füglich bezweifeln, dass der selbst ernannte Überflieger beim weiter
  • 562 Leser
BESTECHUNG / Oberstaatsanwalt Schaupensteiner bemängelt die laxe Einstellung von Politik und Wirtschaft

Korruption in Deutschland an der Tagesordnung

'Korruption ist in Deutschland weiter risikolos möglich.' Das sagt der Frankfurter Oberstaatsanwalt Wolfgang Schaupensteiner, der zur Bahn wechselt. Politik und Wirtschaft gingen viel zu lax mit dem Thema um. In vielen Fällen sei Bestechung straffrei möglich. weiter
  • 707 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Dieselpreis auf Jahreshoch Der Preis für Diesel ist auf ein Jahreshoch gestiegen. Nach Angaben des ADAC mussten die Autofahrer in Deutschland gestern durchschnittlich 1,164 EUR für den Liter zahlen - 1,8 Cent mehr als vor einer Woche. Superbenzin ist um 2,1 Cent teurer geworden und koste jetzt 1,393 EUR. Erneut Großaufträge für Airbus Für den Flugzeugbauer weiter
  • 547 Leser
SCHULDEN / Im Süden weniger Geldsorgen als im Norden

Leichte Entspannung

Die Verschuldung von Verbrauchern steigt nicht weiter. Das liegt laut Schufa an der guten Konjunkturlage und wachsender Vorsicht bei Konsumkrediten. weiter
  • 571 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3427 (Vortag 1,3403) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7448 (0,7461) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67370 (0,67465) britische Pfund, 165,88 (165,46) japanische Yen und auf 1,6605 (1,6627) Schweizer Franken weiter
  • 624 Leser
MIETENBERICHT / Investoren wenig kooperationsbereit

Nebenkosten belasten

Die Mieter in Deutschland werden zunehmend durch stark steigende Nebenkosten belastet. Die Kaltmieten sind dagegen im vergangenen Jahr um 1 Prozent gestiegen. weiter
  • 605 Leser
DETHLEFFS / Caravanhersteller stockt Personal auf

Rekordumsatz erwartet

Der Allgäuer Caravanhersteller Dethleffs (Isny) rechnet im laufenden Geschäftsjahr (30. September) mit einem Rekorderlös. Auf Basis von 5450 produzierten Caravans und 7085 Motorcaravans will das Unternehmen laut Geschäftsführer Thomas Fritz einen Umsatz von 299 Mio. EUR erreichen. Im Geschäftsjahr 2005/2006 hatte die Nummer eins unter den deutschen weiter
  • 475 Leser
ENBW / Großaktionäre auf Distanz zu Claassen

Sanieren und gehen

So überraschend der Abgang von Utz Claassen auch kommt. Er war absehbar. Die Maxime des Noch-Chefs der ENBW war bislang: kommen, sanieren, gehen. weiter
  • 632 Leser
BOSCH / IT-Zentrum für Region Asien-Pazifik eröffnet

Singapur zweiter Schwerpunkt

Der Stuttgarter Autozulieferer und Elektrokonzern Bosch untermauert seine Wachstumsambitionen in der Region Asien mit einem neuen Zentrum für Informationstechnologie (IT) in Singapur. 'Wir sehen in dieser Region starke Wachstumschancen', sagte der Geschäftsführer für den Bereich Asien-Pazifik, Rudolf Colm, bei der Eröffnung. In dem Rechenzentrum mit weiter
  • 636 Leser
RECHTSSTREIT / Bundesarbeitsgericht pro Gewerkschaft

Solidaritätsstreiks zulässig

Bei Tarifauseinandersetzungen können Gewerkschaften nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts zu Solidaritätsstreiks aufrufen. Streiks, die der Unterstützung eines in einem anderen Tarifgebiet geführten Hauptarbeitskampfs dienten, seien durch das Grundrecht auf Betätigungsfreiheit möglich. Das entschied der Erste Senat (1 AZR 396/06) in einem weiter
  • 519 Leser

Tipp des tages: Gerichtskosten absetzen

Eine Ehescheidung kostet viel Geld. Doch bei der Trennung könnten auch Kosten gespart werden, wie die Bundessteuerberaterkammer mitteilt. Von der Steuer abzugfähig sind demnach 'außergewöhnliche Belastungen', die andere Steuerpflichtige nicht zu tragen haben. Konkret seien das vor allem die Scheidungskosten, also die Summen für Gericht und Anwalt. Vermögensrechtliche weiter
  • 573 Leser
JETTER / Gewinn fast verdoppelt

Umsatz auf Rekordniveau

Der Automatisierungsspezialist Jetter hat dank der guten konjunkturellen Lage in der Branche und einer Drosselung seiner Kosten im Geschäftsjahr 2006/07 (31. 3.) Rekorde erzielt. Die Erlöse seien im Vergleich zum Vorjahr um 46 Prozent auf 36,6 Mio. EUR gestiegen, teilte das Unternehmen in Ludwigsburg mit. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern kletterte weiter
  • 525 Leser
OMIRA

Umsatz rückläufig

Der größte Milchverarbeiter in Baden-Württemberg, die Großmolkerei Omira, hat 2006 wegen sinkender Milchpreise erneut einen Umsatzrückgang verbucht. Das Ravensburger Unternehmen rechne aber in den nächsten Monaten mit einer Trendwende am Markt und im laufenden Geschäftsjahr wegen anziehender Preise mit einem Erlösplus von 5 Prozent, sagte Geschäftsführer weiter
  • 551 Leser
MESSE FRIEDRICHSHAFEN / Erweiterung im September

Verlust vergrößert

Die Messe Friedrichshafen hat 2006 ihren Umsatz leicht auf 21,8 Mio. EUR gesteigert. In diesem Jahren wird mit einem konstanten Umsatz gerechnet, teilte die Messe mit. Der Jahresverlust von 287 000 EUR - im Vorjahr waren es 87 000 EUR - wurde mit einer erhöhten Mietzahlung an die Stadt Friedrichshafen sowie Rückstellungen für Altersteilzeitverträge weiter
  • 555 Leser
AUSSENHANDEL

Weiter Weltmeister

Deutschland bleibt Exportweltmeister. Zugleich stellte die Exportwirtschaft 2006 einen neuen Außenhandelsrekord auf und erzielte den dritten Doppelrekord in Folge. weiter
  • 663 Leser
DEUTSCHE TELEKOM / Einkommen sinken um 6,5 Prozent

Zufrieden mit Kompromiss

Auslagerung von 50 000 Arbeitsplätzen abgefedert
Nach einem wochenlangen Arbeitskampf haben die Deutsche Telekom und die Gewerkschaft Verdi ihren Streit über den massiven Stellenumbau, geringere Gehälter und längere Arbeitszeit beigelegt. Beide Seiten zeigten sich mit dem gefundenen Kompromiss zufrieden. weiter
  • 575 Leser