Artikel-Übersicht vom Samstag, 16. Juni 2007

anzeigen

Regional (2)

carl zeiss smt TEM-Mikroskop

Abbildung der Atomstruktur

Bei der offiziellen Einweihungsfeier übergab Carl Zeiss SMT dem Bonner Forschungszentrum caesar ein weltweit einzigartiges Transmissionselektronenmikroskop (TEM). Das so genannte CRISP -System wurde vom Geschäftsbereich Nano Technology Systems (NTS) der Carl Zeiss SMT AG in Deutschland entwickelt und gefertigt. weiter
  • 403 Leser
JUBILÄUM 75 Jahre Lenkungstechnik im Konzern der ZF Friedrichshafen AG, 70 Jahre Standort Schwäbisch Gmünd - Bürgermeister Hans Frieser:

ZF Lenksysteme Glücksfall für Gmünd

75 Jahre Lenkungstechnik im Konzern der ZF Friedrichshafen AG, 70 Jahre Standort Schwäbisch Gmünd - dieses Doppeljubiläum wurde gestern Abend bei Gmünds größtem Arbeitgeber und Steuerzahler ZF Lenksysteme GmbH gefeiert. Egon Behle, der Vorsitzende der Geschäftsführung, konnte Bürgermeister Hans Frieser, Landrat Klaus Pavel, die Abgeordneten weiter
  • 1330 Leser

Überregional (19)

LANDWIRTSCHAFT

'Gespür für Märkte nötig'

Die Landwirte im Südwesten müssen einen zweiten Strukturwandel bewältigen. Wie Joachim Ruckwied, Präsident des Landesbauernverbandes (LBV), auf einer Fachtagung des LBV-Arbeitskreises Jungunternehmer sagte, kommt es für die Bauern nach der jahrelangen Anpassung an die weitreichenden Veränderungen in der Agrarpolitik, die mit dem Aus für die Garantiepreise weiter
  • 719 Leser
SCANDLINES

Bahn verkauft Fähr-Reederei

Die Deutsche Bahn und die dänische Regierung verkaufen ihre Fährgesellschaft Scandlines. Der Vertrag über einen Kaufpreis von 1,6 Mrd. EUR mit zwei Investorengruppen, die je 40 Prozent, und der Deutschen Reederei, die 20 Prozent halten sollen, werde nächsten Dienstag unterzeichnet, berichteten Bahnkreise. Für die rund 2900 Mitarbeiter vereinbarte weiter
  • 632 Leser
EADS ASTRIUM / Terrasar-X erfolgreich in den Weltraum geschossen

Deutsches Radarauge als Alleskönner

Mit dem Start des Radarsatelliten Terrasar-X schlägt EADS Astrium ein neues Kapitel in der Raumfahrt auf. Der 1,3 Tonnen schwere Fernerkundungssatellit ist der modernste seiner Art. Die Daten, die er sammelt, werden auch an Unternehmen verkauft. weiter
  • 676 Leser
TELEFONAKTION / Experten geben Tipps zum Thema Existenzgründung

Eigener Herr und Meister

Fragen der Finanzierung stehen im Mittelpunkt
Die Deutschen gelten immer noch als risikoscheu. Der Anteil der Existenzgründer ist hier vergleichsweise niedrig. Dabei sorgen neu gegründete Firmen für Wachstum und Beschäftigung. Viele Gründer holten sich bei unserer Telefonaktion Tipps von den Experten. weiter
  • 1060 Leser
EURO

Erneutes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3314 (Vortag 1,3304) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7511 (0,7517) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67595 (0,67605) britische Pfund, 164,42 (163,56) japanische Yen und auf 1,6576 (1,6549) Schweizer Franken weiter
  • 710 Leser
AUSSENHANDEL

Europa immer wichtiger

Die Europäische Union bleibt Motor des deutschen Exportwachstums und bekommt im Vergleich zu den USA immer mehr Gewicht. Während der starke Euro Ausfuhren in die USA und nach Japan verteuerte und es dort im ersten Quartal 2007 einen Rückgang gab, legten die Exporte in die EU-Staaten binnen Jahresfrist zweistellig zu. Von Januar bis Ende März lieferte weiter
  • 622 Leser
PREMIERE / TV-Bezahl-Sender ringt um Lösung für Bundesliga-Übertragung

Höhnischer Kommentar über Arena

Zwei Monate vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison steht die Zusammenarbeit der Abosender Premiere und Arena weiter auf der Kippe. Nach Bedenken des Bundeskartellamts werde an einer Lösung gefeilt, um den Premiere-Zuschauern doch noch Fußball live über Satellit zu ermöglichen, sagte Vorstandschef Georg Kofler auf der Hauptversammlung. 'Wir erzielen weiter
  • 693 Leser
KUNERT / Strumpfhersteller immer noch in roten Zahlen

Kapitalschnitt fällig

Kunert steht vor einem Kapitalschnitt. Der Immenstädter Strumpfhersteller hat nach Lieferschwierigkeiten die Hälfte des Grundkapitals verloren. weiter
  • 673 Leser
LANDESBANK BERLIN

KOMMENTAR: Teures Geschenk

Der Wettbewerb um die Landesbank Berlin ist mit dem erwarteten Ergebnis zu Ende gegangen. Sparkassen-Präsident Heinrich Haasis hat alles getan und hätte fast jeden Preis für die Berliner gezahlt, nur damit sie ja nicht den Privatbanken zufallen. Aus seiner Sicht ist das logisch. Denn ist erst einmal ein Einfallstor ins öffentlich-rechtliche Lager weiter
  • 664 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Fusion dreier Metallverbände Die drei Verbände Nordmetall, Metall-Unterweser und Nord-West-Metall wollen fusionieren. Der neue Verband mit dem Namen Nordmetall soll im Herbst die Arbeit aufnehmen. Er umfasst 330 Mitgliedsfirmen mit 110 000 Arbeitnehmern in Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Teilen von Niedersachsen. Tarifrunde weiter
  • 709 Leser
SCHIEDER

Möbelhersteller insolvent

Europas größter Möbelhersteller Schieder ist nach einem Bilanzskandal pleite. Die Verhandlungen mit Banken und Investoren seien endgültig gescheitert, sagte Interims-Geschäftsführer Ulrich Wlecke im lippischen Schieder-Schwalenberg im Anschluss an eine Betriebsversammlung. Nach seinen Angaben wurde beim Amtsgericht Detmold ein Antrag auf Insolvenz weiter
  • 812 Leser

Nach harter Sanierung schwarze Zahlen

Die Landesbank Berlin wurde 1994 als Bankgesellschaft Berlin gegründet. Unter ihrem Dach wurden in einem bundesweit einmaligen Konstrukt die privaten Institute Berliner Bank und Berlin Hyp mit der öffentlich-rechtlichen Landesbank Berlin zusammengeführt, zu der auch die Berliner Sparkasse gehört. Nach riskanten Immobilien- und Kreditgeschäften weiter
  • 609 Leser
VW-AFFÄRE / SPD-Abgeordneter Lenz legt Mandat nieder

Nächstes Opfer

Die VW-Affäre fordert ein weiteres Opfer: Der SPD-Landtagsabgeordnete Günter Lenz legt sein Mandat nieder und lässt sein Amt als VW-Betriebsrat ruhen. weiter
  • 690 Leser
LANDESBANK BERLIN / Commerzbank unterliegt im Übernahmekampf

Sparkassen oben auf

Öffentlich-rechtliche Institute zahlen 5,3 Milliarden Euro
Der Übernahmekampf um die Landesbank Berlin ist entschieden: Die Sparkassen machten das Rennen. Die Commerzbank zieht den Kürzeren. Das Land Berlin kassiert für sein 81-Prozent-Paket vom Sparkassen- und Giroverband unter dem Strich 5,3 Milliarden Euro. weiter
  • 750 Leser

Stichwort: Durchblick bei jedem Wetter

'Das Herz des Satelliten stammt aus Ulm, sagt Terrasar-Projektleiter Wolfgang Pitz. Ursprünglich war die Radartechnik für Kampfflugzeuge entwickelt worden. EADS-Mitarbeiter in Ulm haben diese an die Belange der Raumfahrt angepasst. Die Buchstaben SAR stehen für das Verfahren Synthetic Apertur Radar. Gegenüber optischen Verfahren hat SAR den Vorteil, weiter
  • 722 Leser
BANKEN / Haasis für Fusion von LBBW und West LB

Struktur zementiert

Der Erfolg der Sparkassen in Berlin zementiert das dreigliedrige Bankensystem. Der Stärkung des öffentlichen Sektors soll die Fusion von LBBW und West LB dienen. weiter
  • 670 Leser
NYMEX / Auch die Deutsche Börse wird als Übernahme-Interessent gehandelt

Verkaufsgerüchte um Rohstoffbörse

Der weltgrößte Energie-Terminmarkt, die New York Mercantile Exchange (Nymex), prüft eine Übernahme durch die NYSE Euronext (NYSE), die Deutsche Börse AG oder die Chicago Mercantile Exchange (CME). Die Nymex-Betreiberin Nymex Holdings könnte bis zu 10,6 Mrd. EUR wert sein, berichtete die US-Nachrichtenagentur Bloomberg. Damit würde sich das internationale weiter
  • 650 Leser
TOGNUM

Wärtsilä prüft Übernahme

Die Entscheidung über den Börsengang oder einen Verkauf des Friedrichshafener Dieselmotorenbauers Tognum steht kurz bevor. Wie aus Branchenkreisen zu erfahren war, dürfte sich der Tognum-Eigner EQT nächste Woche dazu erklären. Statt des bisher geplanten Börsengangs kommt für den schwedischen Finanzinvestor auch der Verkauf an den finnischen Dieselmotorenbauer weiter
  • 727 Leser
AKTIENMÄRKTE

Wieder über 8000 Punkten

Der deutsche Aktienmarkt stand gestern ganz im Zeichen des so genannten Hexensabbats, an dem Futures und Optionen verfallen. Dies kann zu großen Kursschwankungen führen. Hinzu kamen besser als erwartet ausgefallenen US-Konjunkturdaten. Das alles hievte den Dax über 8000 Punkte. Sämtliche Branchen legten zu. Besonders stark zeigten sich Hypo Real weiter
  • 644 Leser