Artikel-Übersicht vom Dienstag, 12. Juni 2007

anzeigen

Regional (2)

enbw odr Zertifizierung erfolgt

ODR agiert nun familienbewusst

Am 19. Juni wird in Berlin die EnBW ODR AG als erstes Unternehmen im Altkreis Aalen für ihre familienbewusste Personalpolitik von der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Ursula von der Leyen, und vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, ausgezeichnet. weiter
  • 368 Leser
vr-bank ellwangen Bilanz 2006 weist Gesamtertrag von 5,1 Millionen Euro aus - 5 Prozent Dividende für die Bankmitglieder

Starke Bank möchte weiter wachsen

Hans-Peter Weber, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Ellwangen, konnte sich bei der Präsentation der Bilanzzahlen seines Instituts freuen. „Wir konnten unsere Marktstellung weiter ausbauen“, sagte er. Das bilanzielle Kreditvolumen stieg 2006 um 2,2 Prozent auf 289 Millionen Euro, die bilanziellen Kundeneinlagen waren leicht rückläufig weiter
  • 600 Leser

Überregional (25)

MERCK / Darmstädter beteiligen sich an US-Unternehmen

Allianz mit Archemix

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck (Darmstadt) und das US-Unternehmen Archemix haben eine langfristige Zusammenarbeit zur Entwicklung von Krebsmedikamenten vereinbart. Dafür übernehme Merck auch eine Beteiligung an Archemix für 29,8 Mio. US-Dollar. Merck behalte sich vor, nach einem Börsengang des US-Unternehmens weitere Anteile zu erwerben. Archemix weiter
  • 613 Leser
VW

Deutlich produktiver

Der Autobauer Volkswagen hat nach seiner Sanierung bei Produktivität und Auslastung kräftig aufgeholt. Personalvorstand Horst Neumann sprach auf einer Betriebsversammlung gestern von 'deutlichen Fortschritten'. Betriebsratschef Bernd Osterloh sagte, die Produktivitätssprünge seien angesichts eines immer härteren internationalen Wettbewerbs und weiter
  • 536 Leser
SPORTARTIKEL / Der Winter war keiner, dafür hat die Wandersaison schon im Januar begonnen

Die Outdoor-Branche fasst Tritt

Der Winter, der keiner war, ließ die Wintersport-Artikler auf hohen Lagerbeständen zurück. Umso besser sind die Geschäfte mit anderen Outdoor-Artikeln angelaufen. Die Wandersaison , die schon im Januar einsetzte, hat zum Beispiel die Nachfrage nach Wanderstiefeln angetrieben. weiter
  • 910 Leser
GALILEO

Entscheidung im Herbst

Die Entscheidung über die umstrittene Finanzierung des europäischen Satelliten-Navigationssystems Galileo soll im Herbst fallen. Das sagte ein Sprecher des Verkehrsministeriums gestern. Eine Mittelumschichtung im Haushalt der Europäischen Kommission oder Zuschüsse der Europäischen Weltraumbehörde Esa seien Optionen. Eine weitere Möglichkeit sei, weiter
  • 490 Leser
NICI

Ex-Firmenchef vor Gericht

Der Firmengründer des Plüschtierherstellers Nici aus Altenkunstadt, Ottmar Pfaff, muss sich von 26. Juni an wegen Betrugs und Untreue vor dem Landgericht Hof verantworten. Das Urteil soll bereits nach drei Verhandlungstagen, am 28. Juni, verkündet werden, sagte ein Gerichtssprecher. Die Nici AG wurde vor allem durch die Produktion des WM-Maskottchens weiter
  • 610 Leser
GÖTTINGER GRUPPE / Hauptgesellschaft zahlungsunfähig

Insolvenz beantragt

Die Göttinger Gruppe ist zahlungsunfähig. Die Hauptgesellschaft Securenta hat einen Insolvenzantrag gestellt. Der Finanzdienstleister steht seit Jahren in der Kritik. weiter
  • 567 Leser
Kabel BW

Kai-Uwe Ricke im Aufsichtsrat

Kai-Uwe Ricke wechselt die Seite: Bereits seit Ende Mai ist der frühere Telekom-Chef im Aufsichtsrat von Kabel Baden-Württemberg, teilte ein Sprecher des Kabelnetzbetreibers in Heidelberg mit. Damit ist Ricke nun für einen Konkurrenten seines früheren Arbeitgebers aktiv. Dem Bericht zufolge beteiligt sich der 45-Jährige auch mit eigenem Kapital weiter
  • 614 Leser
SCHROTTIMMOBILIEN / Verbraucherschützer werden aktiv

Klage gegen Finanzaufsicht

Verbraucherschützer nehmen die Bonner Finanzaufsicht aufs Korn: Der VZBV verklagt die Bafin auf Auskunft zum Badenia-Schrottimmobilien-Skandal. weiter
  • 676 Leser
GÖTTINGER GRUPPE

KOMMENTAR: Trauriges Beispiel

Aufstieg und Fall der Göttinger Gruppe sind ein Paradebeispiel dafür, warum gutgläubige Anleger in ihr finanzielles Verderben rennen. Denn der Finanzdienstleister, dem Kritiker schon Mitte der 90er Jahre vorwarfen, ein Schneeballsystem zu betreiben, lockte seine Kundschaft mit hohen Renditeversprechungen. Diese kleidete er in ein Firmengeflecht, weiter
  • 614 Leser
INDUSTRIE / Aussichten werden sehr positiv beurteilt

Konjunkturlok Mittelstand

Mehrheit gegen Mitarbeiterbeteiligung per Tarifvertrag
Der Aufschwung wird zunehmend vom Mittelstand getragen: Viele Unternehmen investieren kräftig und stellen neue Mitarbeiter ein, schon weil sie eine weitere Verbesserung ihrer Lage erwarten. Nur von einer Beteiligung der Mitarbeiter per Tarifvertrag halten viele nur wenig. weiter
  • 719 Leser
AKTIENMÄRKTE

Kräftig zugelegt

Die deutschen Aktienmärkte konnten gestern die rasante Talfahrt der vergangenen Woche stoppen und legten wieder kräftig zu. An der Spitze unter den Werten im Deutschen Aktienindex (Dax) lagen Finanztitel, die als zinsempfindlich geltenden Werte waren zuletzt stark unter Druck geraten. Vor allem die Papiere des Münchner Allianz-Konzerns beschleunigten weiter
  • 571 Leser
LUFTHANSA / Antwort auf stärker werdende Konkurrenz

Kranich-Linie baut Langstreckennetz aus

Mit neuen Langstreckenverbindungen abseits der großen Drehkreuze Frankfurt und München will die Lufthansa der wachsenden Konkurrenz Paroli bieten. 'Die Lufthansa plant, aus mehr deutschen Städten als aus Frankfurt, München und Düsseldorf Interkontinentalflüge anzubieten', sagte Vorstandschef Wolfgang Mayrhuber. Details nannte er aus Wettbewerbsgründen weiter
  • 591 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Schaden durch Schmuggel Die Zigarettenindustrie fordert von Politik und Behörden, härter gegen den Schmuggel von Zigaretten vorzugehen. 2007 sei mit einem volkswirtschaftlichen Schaden von 6,6 Mrd. EUR zu rechnen, davon 5,6 Mrd. EUR für den Staat und 1 Mrd. EUR für Handel und Industrie, teilte der Zigarettenkonzern BAT mit. Beliebtes Reiseziel Die weiter
  • 561 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3355 (Freitag: 1,3349) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7488 (0,7491) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67840 (0,67885) britische Pfund, 162,55 (162,40) japanische Yen und auf 1,6534 (1,6475) Schweizer Franken weiter
  • 528 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 04.-08.06.07: 100er Gruppe 33-35 EUR (33,40 EUR). Notierung 11.06.07: unverändert. Handelsabsatz: 31.548 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 weiter
  • 549 Leser

Mehr auf die ...

...Schiene. Der Güterverkehr auf der Schiene legte im ersten Quartal 2007 um rund 6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. Dies lag auch am hohen Spritpreis und der Autobahnmaut für Lkw. Der kombinierte Verkehr (im Bild der Umschlag auf dem Containerbahnhof Dornstadt) stieg sogar um 18 Prozent. weiter
  • 674 Leser

Richtigstellung

Wir haben am 4. 6. 2007 im Rahmen eines von einer Presseagentur übernommenen Berichts über die Vermögens- und Finanzholding der Göttinger Gruppe berichtet. Hierbei wurde mitgeteilt, gegen Herrn Martin Vaupel, Geschäftsführer der Göttinger Gruppe, Vermögens- und Finanzholding GmbH, sei ein Haftbefehl erlassen worden. Weiterhin wird behauptet, weiter
  • 693 Leser
BONUSKARTEN / Payback ist in mehr als 20 Millionen Haushalten vertreten

Sammelleidenschaft der Verbraucher

Die Lust, Rabatte einzuheimsen, hat sich das Münchner Unternehmen Loyalty zunutze gemacht. Mehr als 20 Mio. Payback-Karten hat das Unternehmen unter das Volk gebracht. Vor drei Jahren wurde der Begriff 'Payback' sogar in den Duden aufgenommen. weiter
  • 697 Leser
KORRUPTION / In den Chefetagen hat ein Bewusstseinswandel eingesetzt

Schluss mit Kavaliersdelikt

Justizministerin will Schmiergeldzahlungen strafbar machen
Die Kavaliersdelikt-Zeiten sind vorbei. Als Reaktion auf den Siemens-Schmiergeldskandal will Justizministerin Brigitte Zypries Bestechung grundsätzlich strafbar machen. Unabhängig davon hat in den bundesdeutschen Chefetagen ein Bewusstseinswandel eingesetzt. weiter
  • 648 Leser
KONJUNKTUR

Stabil aufwärts im Südwesten

In Baden-Württemberg wird der konjunkturelle Aufschwung immer stabiler und trägt sich nach einer Umfrage des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertages (BWIHK) zunehmend selbst. Wie der BWIHK in Stuttgart mitteilte, laufen derzeit vor allem die Geschäfte der export- und der unternehmensorientierten Branchen auf vollen Touren. In den weiter
  • 550 Leser
HEIZUNGEN

Stau bei Modernisierung

Trotz Klimadebatte und hoher Energiekosten zögern die Deutschen beim Einbau neuer sparsamer Heizungen. Von Januar bis April brach der Markt um 17 Prozent ein, wie der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik mitteilt. Der Verband forderte Steueranreize, um den 'Modernisierungsstau' aufzulösen. Wenn nicht deutlich schneller weiter
  • 570 Leser

Telefonaktion: Tipps für Gründer

Wer darüber nachdenkt, ein eigenes Unternehmen zu gründen oder wer schon selbstständig ist und jetzt den einen oder anderen guten Tipp braucht, kann sich bei unserer Telefonaktion an fünf Experten wenden. Sie raten dazu, eine Vielzahl von Dingen zu beachten und im Vorfeld abzuklären: Wie kann ich feststellen, ob meine Voraussetzungen, mein fachliches weiter
  • 603 Leser

Verbrauchertipps: Die Abgeltungssteuer

Das Jahr 2009 scheint zwar noch weit; aber zumindest Geldanleger und Sparer sollten schon heute die Weichen dafür stellen. Denn die neue Abgeltungssteuer, die vom 1. Januar 2009 wirksam wird, könnte sie mehr treffen als ihnen lieb ist. So sieht die Neuregelung von 2009 an aus: Auf alle Kapitalerträge wie etwa Zinsen aus festverzinslichen Wertpapieren, weiter
  • 569 Leser
BAUWIRTSCHAFT

Vorbereitung für Streik

In der Bauwirtschaft in Niedersachsen und Schleswig-Holstein stehen die Zeichen zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder auf Streik. 'Das Maß ist voll', sagte der Regionalleiter der IG Bau Niedersachsen-Mitte, Eckhard Stoermer. Landesweit liefen die Planungen für einen Arbeitskampf auf Hochtouren. Inzwischen hätten auch die Vorbereitungen für die weiter
  • 656 Leser
BAUERN

Weniger Bürokratie

Landwirte in der EU sollen sich künftig mit weniger Verwaltungsauflagen plagen müssen. Die 27 Agrarminister einigten sich auf ein entsprechendes Maßnahmenpaket. Demnach soll unter anderem eine Bagatellgrenze für kleinere Verstöße dafür sorgen, dass Landwirte erst von einer Strafe von 100 EUR an zahlen müssen. Zudem sollen sich Kontrolleure zwei weiter
  • 546 Leser