Artikel-Übersicht vom Dienstag, 5. Juni 2007

anzeigen

Regional (5)

wirtschaft kompakt
Sprechtag Am 19. Juni veranstaltet die IHK ihren monatlichen Sprechtag für Gründer, Übernehmer und Unternehmer. Finanzexperten der L-Bank und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg stehen für Gespräche zur Verfügung. Experten des RKW beraten zu Fragen der Unternehmensführung. Dieser Sprechtag richtet sich ausschließlich an Senior-Unternehmer. Anmeldung weiter
  • 375 Leser
tegel technik Giengener feiern ihr 25-jähriges Bestehen

Gut gewappnet

Der Förderanlagenbauer Tegel-Technik feiert sein 25-jähriges Bestehen. Als Systemlieferant von Förder- und Automatisierungstechnik hat sich die Firma international einen Namen gemacht. weiter
  • 366 Leser
carl Zeiss ag Optik für neues Multimedia-Handy Nokia N95 geliefert

Nokia N95 wurde ausgezeichnet

Die internationale Fachpresse-Vereinigung TIPA (Technical Image Press Association) hat ihre Auszeichnungen für die besten Produkte des Jahres 2007 vergeben. In der Wertung „Best Mobile Imaging Device 2007“ wählten die Journalisten den neuen Multimedia-PDA (Personal Digital Assistant) N95 des finnischen Handy-Herstellers Nokia zum Sieger. weiter
  • 375 Leser
RUD Neues Logistikcenter

RUD ist auf Expansionskurs

Mit einem über 700 Quadratmeter großen, neu eröffneten Logistik-, Lager- und Service-Center in Perth, Westaustralien, setzt RUD seine rasante Expansion im Raum Australien und Asien fokussiert und systematisch fort. weiter
  • 372 Leser
gastkommentar: Karl Hilsenbek

Werte durch Vorleben vermitteln

Ich bewundere die Unternehmer, die ihre Mitarbeiter am Arbeitsplatz aufsuchen und sich für ihre Arbeit - echt - interessieren. Ihnen ist bewusst, dass deren Arbeitskraft das größte Kapital ist. Es gibt aber auch Chefs, die durch Selbstdarstellung glänzen wollen und gar nicht mehr wissen, dass der Erfolg in einem Unternehmen und die Arbeit in Verwaltungen weiter
  • 408 Leser

Überregional (21)

VW

Angebot gescheitert

Das Porsche-Pflichtangebot an die VW-Aktionäre ist erwartungsgemäß gescheitert: Die Annahmequote habe lediglich 0,06 Prozent betragen, teilte der Sportwagenbauer in Stuttgart mit. Porsche halte nun 30,97 Prozent der Aktien an Europas größtem Autobauer. Hintergrund der Anteilserhöhung war das Pflichtangebot, von dem nur wenige VW-Aktionäre Gebrauch gemacht weiter
  • 665 Leser
TOGNUM

Börsengang im Sommer

Der Dieselmotorenbauer Tognum plant noch vor der Sommerpause den Gang an die Börse. Die Notierung soll an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) erfolgen und von der Deutschen Bank sowie der Investmentbank Goldman Sachs begleitet werden, teilte Tognum in Friedrichshafen mit. Die ehemalige MTU Friedrichshafen hatte zur Vorbereitung des Börsengangs weiter
  • 548 Leser
KLIMAWANDEL / Studie der Deutschen Bank: Schwere Zeiten für Autobauer

Die Chancen überwiegen

Auch Maschinenbau und Bauwirtschaft zählen zu Gewinnern
Die Wirtschaftszweige werden früher und stärker als bisher angenommen die Folgen des Klimawandels spüren. Nach einer Studie der Deutschen Bank überwiegen für viele Branchen die Chancen, wie für erneuerbare Energien, die Bauwirtschaft und den Maschinenbau weiter
  • 551 Leser
AKTIENMÄRKTE

Die Kurse bröckeln

Die deutschen Aktienmärkte schlossen gestern uneinheitlich. Am Morgen hatte der Deutsche Aktienindex (Dax) noch in der Spitze mit 8010 Zählern das höchste Kursniveau seit März 2000 erreicht. Zu den Tagesfavoriten gehörte Thyssen-Krupp. Die Analysten der UBS erhöhten das Kursziel auf 52 EUR, was zu einer regen Nachfrage führte. Zulegen konnte auch Altana weiter
  • 557 Leser
ZWEITWOHNSTEUER / Unterschiedliche Urteile der Gerichte verunsichern die Studenten

Im Zweifelsfall Widerspruch einlegen

Studenten müssen für ihren Zweitwohnsitz Steuer bezahlen. Oder doch nicht? Die Urteile zur Zweitwohnsteuer fallen unterschiedlich aus. Das verunsichert die Studierenden. Experten raten, notfalls Widerspruch einzulegen. Ein höchstrichterliches Urteil steht noch aus. weiter
  • 813 Leser
RAG / Werner Müller soll nun doch Chef werden

Kanzleramt bestätigt Absprache

Werner Müller soll nach langem Hin und Her nun doch Chef des neuen RAG-Konzerns werden. Unklar blieb allerdings, ob Müller - zumindest für eine Übergangszeit - auch Vorsitzender der Stiftung wird, die den um den Kohlebereich abgespeckten Konzern an die Börse bringen soll. Kanzleramtsminister Thomas de Maizière (CDU) sagte: 'Es bleibt bei der Unterstützung weiter
  • 505 Leser
FAMILIENPOLITIK / Forscher stellen mehr Wachstum in Aussicht

Kinderförderung bringt Wirtschaft in Schwung

Eine gezielte Familienpolitik ist auch ein Jungbrunnen für die Konjunktur: Das Wirtschaftswachstum kann um 0,5 Prozentpunkte pro Jahr gesteigert werden. Familienministerin Ursula von der Leyen fühlt sich bestätigt. Doch es gibt noch eine ganze Menge Nachholbedarf. weiter
  • 608 Leser
Hugo Boss

KOMMENTAR: Kein

Der Metzinger Modekonzern Hugo Boss will das Übernahmeangebot des Finanzinvestors Permira vorerst nicht kommentieren. 'Nach Veröffentlichung einer entsprechenden Angebotsunterlage werden Vorstand und Aufsichtsrat ihren Pflichten zur Stellungnahme nachkommen', teilte das Unternehmen mit. Dies könne einige Wochen. Permira hatte Mitte Mai 29,6 Prozent weiter
  • 569 Leser
BAUWIRTSCHAFT

KOMMENTAR: Nicht nachvollziehbar

So verworren war die Situation im deutschen Baugewerbe schon seit langem nicht mehr. Ausgerechnet in einer Phase, in der die lange Zeit darbende Branche wieder kräftig wächst, sorgt das Scheitern der Schlichtung für erhebliche Unruhe. Denn Streiks sind das, was die Baufirmen jetzt am wenigsten brauchen können. Dass zwei Baugewerbe-Verbände aus dem Norden weiter
  • 565 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Warnstreiks ausgeweitet Vor Beginn der fünften Runde der Tarifverhandlungen für die Druckindustrie hat Verdi die Warnstreiks ausgeweitet. Die Gewerkschaft fordert eine Erhöhung von 3,8 Prozent für zwölf Monate und eine weitere Stufe von 2,5 Prozent für sechs Monate. Die Arbeitgeber bieten 1,8 und 2,0 Prozent für 24 Monate. Tui: EU genehmigt Übernahme weiter
  • 561 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3482 (Freitag: 1,3436) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7417 (0,7443) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67795 (0,67925) britische Pfund, 164,34 (163,81) japanische Yen und auf 1,6504 (1,6514) Schweizer Franken weiter
  • 519 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 28.05.-01.06.07: 100er Gruppe 32-35 EUR (33,60 EUR). Notierung 04.06.07: unverändert. Handelsabsatz: 31.874 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 469 Leser
HEIDELBERG CEMENT / Baustoffgeschäft offenbar vor dem Verkauf

Merckle stockt Anteile weiter auf

Deutschlands größter Baustoffhersteller Heidelberg Cement sucht weiter nach Geldquellen für die Übernahme des britischen Wettbewerbers Hanson, die 11,7 Mrd. EUR kosten soll. Das Unternehmen erwäge einen kompletten Verkauf seines Baustoffgeschäfts Maxit, sagte Vorstandschef Bernd Scheifele in Heidelberg. 'Wir schließen aber auch einen Börsengang unter weiter
  • 526 Leser

Neue Verbraucherserie: Geldanlage für jedes Alter

Mit einer neuen Verbraucherserie wollen wir in den kommenden Wochen und Monaten all jene bei ihren Finanzentscheidungen unterstützen, die angesichts des dauernden Börsenhochs, der anhaltend niedrigen Verzinsung von Sparanlagen, angesichts Rentenproblemen und privater Altersvorsorge vor der Qual der Wahl stehen. Dabei beleuchten wir in dieser neuen Verbraucherserie, weiter
  • 536 Leser
Deutsche Bahn

Neuer Billigtarif

Die Deutsche Bahn führt mit dem Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag einen Billigtarif ein. Die Fahrscheine des 'Dauer- Spezial'-Angebots werden für die einfache Strecke in der zweiten Klasse am Automaten oder im Internet 29 bis 69 EUR kosten, am Schalter je 5 Euro mehr, sagte ein Bahnsprecher in Berlin. Der Preis hängt von der Verbindung und der Tageszeit weiter
  • 579 Leser
Benq Mobile

Reste werden versteigert

Acht Monate nach der Pleite des Handyherstellers Benq Mobile werden die Reste des Unternehmens versteigert. Im Auftrag des Insolvenzverwalters Martin Prager begann das Hamburger Auktionshaus Wilhelm Dechow im Internet mit der Versteigerung der letzten Messgeräte, Mikroskope und anderer Gegenstände aus dem Besitz von Benq Mobile. Insgesamt stünden rund weiter
  • 546 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Ex-Chef profitiert nach Kurssteigerung von Aktienoptionen

Späte Millionen für Schrempp

Die letztlich gescheiterte Fusion von Daimler und Chrysler lässt den Aktienkurs steigen. Der Vater der Fusion, Ex-Chef Jürgen Schrempp, verdient damit Millionen. weiter
  • 597 Leser
HEROS

Suche nach 90 Millionen

Im Betrugsfall beim ehemals größten deutschen Geldtransporteur Heros erhoffen sich die Ermittler von einer Millionen-Belohnung Hinweise auf die noch verschwundenen 90 Mio. EUR. Es gebe Anhaltspunkte dafür, dass das Geld auch im Ausland versteckt worden sei, teilte die Frankfurter Rechtsanwaltskanzlei Görling mit, die mit dem Auffinden des Geldes beauftragt weiter
  • 604 Leser
BAUWIRTSCHAFT / IG Bau kündigt Streiks in Norddeutschland an

Tarifeinigung gekippt

Verbände im Südwesten empfehlen freiwillige Zahlungen
Die Bauwirtschaft steht vor dem ersten Streik seit fünf Jahren. Der Grund: Die Verbände in Niedersachsen und Schleswig-Holstein lehnen den Tarif-Schlichterspruch ab. Die Arbeitgeber im Südwesten empfehlen Firmen, das Schlichtungsergebnis freiwillig umzusetzen. weiter
  • 737 Leser
AUTOINDUSTRIE / Auch im Mai weniger Neuzulassungen

Weiter im Rückwärtsgang

Die deutsche Autoindustrie kommt trotz des kräftigen Wirtschaftswachstums nicht in Schwung. Die Flaute hielt auch im Mai an und ließ die Zahl der Neuzulassungen mit 294 000 Wagen um 11 Prozent unter das Vorjahresniveau sinken, teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) mit. In den ersten fünf Monaten des Jahres blieb der Absatz damit 10 Prozent weiter
  • 487 Leser
FUSSBALL-WM / Einzelhandel musste weitgehend Einbußen verkraften

Wirtschaftlich mageres Ergebnis

Sportlich war die Fußball-Weltmeisterschaft für das Land ein Gewinn. Und auch als weltoffener Gastgeber hat Deutschland gewaltig an Sympathien hinzugewonnen. Aber der von manchen erhoffte wirtschaftliche Impuls fiel doch sehr ernüchternd aus. weiter
  • 557 Leser