Artikel-Übersicht vom Freitag, 27. April 2007

anzeigen

Regional (1)

WIRTSCHAFT REGIONAL Diskussion über neue Ideen für den Standort Ostwürttemberg, und welchen Beitrag die Zeitung "Wirtschaft Regional" nach 15 Jahren dabei hat

"Das Bessere ist oft der Feind des Guten"

Was ist das Erfolgsrezept für schwäbische Weltmarktführer oder Familienunternehmen? Die Wirtschaft der Region hat sich in den vergangenen 15 Jahren stark verändert, durch Innovation Erfolg gehabt. Daran partizipiert die Zeitung „Wirtschaft Regional“, die gestern Abend zur Ideensuche für den Standort lud. weiter

Überregional (19)

MERCEDES-BENZ-MUSEUM / Die 150-Millionen-Einrichtung ist eine Investition in die Marke

Am Silberpfeil kommt keiner vorbei

800 000 Besucher seit der Eröffnung im Mai 2006 - Fahrsimulatoren sind begehrt
Der Bau des Mercedes-Benz-Museums war Daimler-Chrysler 150 Mio. Euro wert. 'Das ist eine Investition in die Marke', sagt Museumssprecher Enrico Müller. Eine Marke, die im Rennsport entstanden ist. Wie genau, das erfuhren und erlebten bislang 800 000 Besucher. weiter
  • 808 Leser
Daimler-Chrysler

Bilanzierung umgestellt

Daimler-Chrysler will die Umstellung der Bilanzierung nach den IFRS-Regeln dazu nutzen, seine Finanzberichterstattung noch transparenter zu gestalten. Für den gestern vorgestellten Jahresabschluss 2006 nach IFRS (International Financial Reporting Standards) ergeben sich bei den wesentlichen Kennzahlen keine gravierenden Veränderungen. Der Umsatz des weiter
  • 650 Leser
VERBRAUCHER / Supermärkte feilen zunehmend an Verkaufstricks

Das Teurere steht meist auf Augenhöhe

Wer kennt das nicht: Der ganze Einkaufswagen ist voll, obwohl man im Supermarkt nur schnell ein paar Kleinigkeiten fürs Abendessen besorgen wollte. Es ist kein Zufall, dass man meist mehr Geld ausgibt, als man eigentlich vorhatte, meinen Verbraucherschützer. weiter
  • 1280 Leser
CELESIO / Pharmagroßhändler kauft Internet-Apotheke

Doc Morris im Griff

Europas größter Pharmahändler Celesio hat die Internetapotheke Doc Morris gekauft und die Karten für die Zeit nach der Liberalisierung des deutschen Apothekenmarktes neu gemischt. weiter
  • 581 Leser
BOSS / Ergebnis des Modeunternehmens legt im ersten Quartal zweistellig zu

Erfolgreicher Start ins neue Jahr

Der Modekonzern Hugo Boss ist erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte im ersten Quartal um 13 Prozent auf 99 Mio. EUR zu, teilte das Unternehmen gestern in Metzingen mit. Der Umsatz stieg um 9 Prozent auf 500 Mio. EUR. Vorstandschef Bruno Sälzer sagte, Boss habe im ersten Quartal die positive Entwicklung weiter
  • 590 Leser
REWE / EU-Kommission genehmigt Erwerb in Tschechien

Grünes Licht für 96 neue Märkte

Die EU-Kommission hat die Übernahme der tschechischen Delvita-Märkte durch den zweitgrößten deutschen Handelskonzern Rewe genehmigt. So könne Rewe zum umsatzstärksten Supermarktbetreiber in Tschechien aufsteigen, sagte ein Sprecher des Kölner Konzerns. Der Kauf von 96 Supermärkten von der belgischen Delhaize-Gruppe laufe nun wie geplant. Zur weiter
  • 634 Leser
VERBRAUCHER

In guter Konsumlaune

Die Verbraucher in Deutschland sind inzwischen in so guter Konsumstimmung wie schon lange nicht mehr. Nach einer Schwächephase zu Jahresbeginn hätten sich im April sowohl die Kaufbereitschaft als auch die Einkommenserwartung und die Einschätzung der konjunkturellen Entwicklung wieder deutlich verbessert, teilte der Marktforscher GfK in seiner Konsumklimastudie weiter
  • 595 Leser
CELESIO

KOMMENTAR: Kampfansage an Apotheker

Als klugen Schritt betrachten manche Beobachter das Vorgehen der Stuttgarter Celesio. Europas größter Pharmagroßhändler verleibt sich die Internetapotheke Doc Morris ein. Deren Bekanntheitsgrad steht zwar in keinem Verhältnis zur ihrer wirtschaftlichen Bedeutung in Deutschland. Allerdings hat sich Celesio-Chef Fritz Oesterle damit die einzig bekannte weiter
  • 634 Leser
EURO

Kurs gefallen

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3596 (Mittwoch: 1,3649) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7355 (0,7327) EUR. Zu anderen Währungen wurden die Kurse für 1 EUR auf 0,68215 (0,68100) britische Pfund, 162,26 (161,95) japanische Yen und auf 1,6432 (1,6416) Schweizer Franken fest. weiter
  • 550 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Entschädigung für Bahngäste Die Deutsche Bahn AG will ihre Fahrgäste vom 1. Mai an auch in Bayern für Verspätungen der Regionalzüge entschädigen. Bisher gibt es die Regelung nur in Schleswig-Holstein. Beträgt die Verspätung eine Stunde oder mehr, werden 25 Prozent des Fahrpreises fällig, im Fernverkehr 20 Prozent. Fernzüge werden eventuell weiter
  • 718 Leser
ZF FRIEDRICHSHAFEN / Starkes Wachstum 2006, geringeres Plus 2007

Mit acht Gängen zum Erfolg

Mit weiterhin hohen Aufwendungen für Forschung und Entwicklung will die ZF Friedrichshafen Innovationsführer bleiben. Der Zulieferer rechnet nach einem prächtigen 2006 mit deutlichen Zuwachsraten in dieser Periode, die das Vorjahr aber nicht mehr ganz erreichen. weiter
  • 653 Leser
SIEMENS / Klaus Kleinfeld verabschiedet sich mit prächtigen Zahlen

Nachfolger gesucht

Linde-Chef Wolfgang Reitzle weiterhin im Gespräch
Siemens-Chef Klaus Kleinfeld hat den Durchbruch geschafft und muss trotzdem gehen, sobald ein Nachfolger gefunden ist. Alle Konzernbereiche haben die seit zwei Jahren angestrebten Renditevorgaben erreicht, verkündete er gestern bei Vorlage der Zwischenbilanz in München. weiter
  • 604 Leser
ENBW

Neue Marke für Billig-Gas

Der Energiekonzern ENBW will nach einem erneuten Rekordergebnis weiter wachsen und im Gasbereich bundesweit expandieren. Von Oktober an will der drittgrößte deutsche Stromversorger in ausgewählten Gebieten die Marke 'Yello Gas' etablieren und so erstmals außerhalb Baden-Württembergs im Gasmarkt mitmischen. Nach dem Vorbild 'Yello Strom' soll die weiter
  • 605 Leser
TIPP DES TAGES / Gaskunden sollten skeptisch sein

Neue Verträge oft unnötig

Gaskunden, denen dieser Tage neue Verträge mit vermeintlich niedrigeren Preisangeboten zugeschickt werden, sollten skeptisch sein. Auch wenn geänderte gesetzliche Grundlagen angeführt werden. 'Eigentliche Absicht der Versorger ist, die Gaspreis-Widersprüche durch neue Verträge auszuhebeln', vermutet Dirk Weinsheimer von der Verbraucherzentrale weiter
  • 636 Leser
AKTIENMÄRKTE

Quartalszahlen beflügeln Dax

Der Dax hat gestern zum ersten Mal seit September 2000 die Marke von 7400 Punkten geknackt und schloss dann leicht darunter. Haupttreiber für die Kursgewinne war eine Reihe unerwartet guter Quartalszahlen, die unter anderem die Titel von Bayer, Commerzbank und Altana nach oben trieben. Vor dem Hintergrund des milliardenschweren Übernahmekampfes um weiter
  • 600 Leser
MAHLE / Überschuss des Stuttgarter Kolbenspezialisten legt zweistellig zu

Starkes Wachstum durch Zukäufe

Der Stuttgarter Automobilzulieferer Mahle will 2007 den Umsatz von 4,3 Mrd. EUR auf 5 Mrd. EUR steigern. Dazu würden auch die Akquisitionen des ersten Halbjahrs beitragen, berichtete der Kolbenhersteller in Stuttgart. Wegen des Anstiegs der Materialkosten und der Neuerwerbungen erwartet Mahle jedoch einen leichten Rückgang des operativen Ergebnisses. weiter
  • 662 Leser

Streik nicht abzuwenden. ...

...Der Deutschen Telekom droht der bisher größte Streik seit der Privatisierung 1995. Gestern scheiterten die Bemühungen um eine friedliche Beilegung des Konflikts um die Auslagerung von 50 000 Telekom-Mitarbeitern. Obwohl es in den dreitägigen Tarifverhandlungen Anzeichen für eine Annäherung gab, erklärte die Gewerkschaft Verdi die Gespräche weiter
  • 568 Leser
BUNDESBANK / Staatskanzleichef Böhmler rückt nach

Ungeliebter Kandidat

Rudolf Böhmler, Chef der Staatskanzlei, wurde gestern einstimmig im Finanzausschuss des Bundesrates als Kandidat für den Vorstand der Bundesbank gewählt. weiter
  • 600 Leser

Zahlen + Fakten

Alle Prognosen übertroffen Der weltgrößte Chemiekonzern BASF hat im ersten Quartal 2007 den Umsatz um 16,9 Prozent auf 14,63 Mrd. EUR erhöht. Der Gewinn stieg um 8,9 Prozent auf 1,03 Mrd. EUR. Alle Prognosen wurden übertroffen. Bayer wächst zweistellig Bayer konnte im ersten Quartal den Umsatz um 23 Prozent auf 8,3 Mrd. EUR erhöhen, Schering weiter
  • 658 Leser