Artikel-Übersicht vom Montag, 16. April 2007

anzeigen

Überregional (7)

16.-21. April: Die Termine der Woche

Gestern Abend ist sie von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet worden, heute beginnt die weltgrößte Industriemesse in Hannover. Sie wird an fünf Tagen wieder wirtschaftlichen Stoff genug liefern; der Ulmer Bauchemie-Spezialist Uzin Utz zieht Bilanz. Am Dienstag ist bei Dr. Scheller Cosmetics Hauptversammlung; das ZEW gibt seine Konjunkturerwartung weiter
  • 586 Leser
METALLINDUSTRIE

Abschluss ohne Streik denkbar

Ein Tarifabschluss für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie ist nach Ansicht des IG-Metall-Verhandlungsführers für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Hartmut Meine, noch in diesem Monat möglich: 'Es müsste diesmal möglich sein, in der Friedenspflicht einen Abschluss erzielen zu können.' Die Verhandlungen in den Schlüsselbezirken Baden-Württemberg weiter
  • 620 Leser
Daimler-Chrysler

Einen Anteil behalten

Daimler-Chrysler will sich laut einem Pressebericht entgegen der Erwartungen der Finanzmärkte nicht vollständig von seiner US-Tochter Chrysler trennen. Konzernchef Dieter Zetsche wolle Chrysler ausgliedern und nur die Mehrheit an der neuen Firma verkaufen. Die verbleibende Daimler Group soll noch an Chrysler beteiligt bleiben. Mit dieser Beteiligung weiter
  • 641 Leser
AIRBUS / Diehl hat offenbar Interesse am Werk Laupheim

In deutscher Hand

Die drei Airbus-Werke, die zum Verkauf stehen, sollen möglichst in deutscher Hand bleiben. Favorit für Laupheim ist offenbar die Diehl-Gruppe aus Nürnberg. weiter
  • 675 Leser
AUSBILDUNG / Junge Frauen sollten das Klischee 'Männerberuf' vergessen

Nicht immer nur Arzthelferin

Frauen wollen Arzthelferin oder Friseurin werden. Da verdienen sie zwar nicht gut. Doch das Klischee von den 'Männerberufen' ist nur schwer auszurotten. Unermüdlich versuchen Berufsberater, Mädchen für Technik zu begeistern. Beim Girls Day zum Beispiel. weiter
  • 697 Leser

Vom Börsenparkett: Statt Crash eine Kursrakete

Vor fünf Wochen geisterte noch das Wort vom Crash durch die Börsenwelt, weil in China die Kurse an einem Tag um knapp zehn Prozent einbrachen. Längst aber ist der vermeintliche Zusammenbruch nur mehr eine kleine Episode, denn seither ging es fast nur bergauf. Der Dax hat zwischenzeitlich die 7200-Marke geknackt - und viele Anleger, die ihr Pulver in weiter
  • 626 Leser
LUFTHANSA / Entscheidung über Iberia-Kauf steht unmittelbar bevor

Zur globalen Nummer eins

Doch der Preis für die spanische Gesellschaft ist sehr hoch
Wird die Lufthansa bald die größte Fluggesellschaft der Welt? Mit einer Übernahme von Iberia würden die Deutschen alle anderen überflügeln. Doch so gut die Spanier auch zur Kranich-Linie passten: Der Preis ist sehr hoch - und Madrid spielt gern die nationale Karte. weiter
  • 625 Leser