Artikel-Übersicht vom Freitag, 13. April 2007

anzeigen

Regional (1)

PFLEIDERER AG / Der neue Kunz-Inhaber investiert 2,4 Millionen Euro in einen neuen Trockner für die Rohspanplattenfertigung

Optimismus am Holzwerk-Standort Gschwend

Die Pfleiderer AG, Neumarkt, will mit einer Sonderinvestition von 31 Mio. Euro die Wettbewerbsfähigkeit ihrer deutschen Standorte verbessern. 2,4 Mio. entfallen dabei auf Gschwend. Im ehemaligen Holzwerk Kunz soll der Trockner in der Rohspanplattenfertigungsanlage erneuert und damit der Plattenausstoß um rund acht Prozent gesteigert werden. Dies sichert weiter
  • 724 Leser

Überregional (23)

BAUMÄRKTE

'Unerwarteter Boom'

Das warme Wetter hat in den deutschen Bau- und Gartenmärkten einen Frühlingsboom ausgelöst. Allein im März sei der Umsatz bei Gartenprodukten im Vergleich zum Vorjahr um rund 40 Prozent gestiegen, teilte der Bundesverband Deutscher Heimwerker-, Bau- und Gartenfachmärkte (BHB) in Köln mit. 'Da brummt es derzeit ohne Ende', sagte Verbandspräsident Georg weiter
  • 714 Leser

66 Milliarden Euro

Für den Autokauf haben die Bundesbürger 2006 so viel Geld ausgegeben wie seit zehn Jahren nicht. Die bevorstehende Erhöhung der Mehrwertsteuer hatte die Ausgaben der privaten Haushalte für neue und gebrauchte Pkw im Vorjahresvergleich um 8,5 Prozent auf mehr als 66,3 Mrd. EUR steigen lassen. weiter
  • 684 Leser
SIEMENS

Bilanzen bleiben gültig

Trotz der Verluste durch den Siemens-Schmiergeldskandal hat ein Gericht die Bilanzen der vergangenen Jahre des Elektrokonzerns für gültig erklärt. Das Münchner Landgericht wies gestern die Klage eines Siemens-Aktionärs ab. Er begründete seine Klage damit, dass in den Bilanzen durch die Korruptionsaffäre mögliche Steuernachzahlungen nicht berücksichtigt weiter
  • 657 Leser
BERU / Autozulieferer trennt sich von Marco von Maltzan

Chef geht überraschend

Der Autozulieferer Beru trennt sich überraschend von seinem Vorstandschef Marco von Maltzan. Der Vertrag mit dem Manager werde nicht über das Ende der Laufzeit am 31. Januar 2008 hinaus verlängert, teilte das Unternehmen in Ludwigsburg mit. Die Trennung erfolge 'in gegenseitigem Einvernehmen'. Gründe für das Ausscheiden des 52-Jährigen wurden jedoch weiter
  • 584 Leser
ZÜBLIN

Der Streit geht weiter

Der Streit um die Integration des Stuttgarter Bauunternehmens Züblin in den Strabag-Konzern zwischen der österreichischen Strabag und den Züblin-Anteilseignern Lenz geht weiter. Auf einer außerordentlichen Hauptversammlung seien Beschlüsse der Züblin-Hauptversammlung vom 22. Juni 2006 bestätigt worden, teilte Züblin mit. Dabei sei es um die Wahl der weiter
  • 665 Leser
WELTHANDEL / Aus EU- und USA-Sicht geht es vor allem um die Subventionen für die Landwirtschaft

Die Karten liegen noch nicht auf dem Tisch

An Streitigkeiten zwischen den Industrie- und den Schwellenländern sind im vergangenen Jahr die Verhandlungen über eine weitere Liberalisierung des Welthandels vorerst gescheitert. Jetzt wird ein neuer Anlauf versucht. Es geht vor allem auch um Agrarsubventionen. weiter
  • 684 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Aktienanteil der West LB auf über 14 Prozent gestiegen

Düsseldorfer kurzfristig Großaktionär

Die Westdeutsche Landesbank (West LB) hält 14 Prozent der Anteile am deutsch-amerikanischen Autobauer Daimler-Chrysler. Dies teilte der Autokonzern in Stuttgart mit. Er sei von der Bank informiert worden, dass sie die Schwellen von 3, 5 und 10 Prozent der Stimmrechte aus den im Handelsbestand gehaltenen Aktien an Daimler-Chrysler überschritten habe weiter
  • 620 Leser
EU / Handygespräche aus dem Ausland werden billiger

Ende der 'Abzocke'

Handy-Gespräche aus dem Ausland könnten bereits zum Jahresende billiger werden. Der EU-Industrieausschuss hat sich für Preissenkungen ausgesprochen. weiter
  • 575 Leser
AKTIENMÄRKTE

Kleine Pause eingelegt

Der Deutsche Aktienindex legte gestern eine kleine Verschnaufpause ein. Negativ interpretierte Konjunkturdaten zum Arbeitsmarkt und den Importpreisen dämpften die Hoffnung auf eine baldige US-Zinssenkung. Bei Daimler-Chrysler ziehen sich die Gespräche mit Chrysler-Interessenten länger hin als erwartet. Hinzu kam die Ankündigung der WestLB, ihren Anteil weiter
  • 530 Leser
KONJUNKTUR

KOMMENTAR: In Modellrechnungen verheddert

Die Welle reißt nicht ab. Ein Wirtschaftsforschungsinstitut ums andere lässt sich vom Konjunkturoptimismus anstecken und korrigiert seine Wachstumsprognose nach oben und schreibt eine Zwei vors Komma. Das hat zwar auch etwas mit dem unter Wirtschafts - und Finanzanalysten beliebten Herdentrieb zu tun: Frei nach dem Motto, wenn alle andern in die gleiche weiter
  • 563 Leser
KONJUNKTUR / HWWI erwartet 2,3 Prozent Wachstum

Konsum gibt Halt

Die Konjunkturexperten werden immer optimistischer. Dresdner Bank und das Hamburger HWWI sehen inzwischen im privaten Konsum den wichtigsten Wachstumsträger. weiter
  • 533 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3467 (Vortag 1,3418) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7426 (0,7453) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6807 (0,6788) britische Pfund, 160,62 (160,00) japanische Yen und auf 1,6404 (1,6382) Schweizer Franken weiter
  • 520 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Leitzins unverändert Die Europäische Zentralbank dreht vorerst nicht an der Zinsschraube. Der EZB-Rat ließ den Leitzins in der Eurozone gestern unverändert bei 3,75 Prozent. Die Entscheidung war weitgehend erwartet worden. EZB-Direktor Jean-Claude Trichet ließ die Märkte über die weitere Zinspolitik im Ungewissen. Post-Verfahren eingestellt Die Bundesnetzagentur weiter
  • 561 Leser
NESTLE

Marktführer bei Babynahrung

Der Schweizer Nahrungsmittelriese Nestle macht sich mit einem Milliardendeal zum Weltmarktführer im Bereich Säuglingsnahrung. Er kauft vom Basler Pharmariesen Novartis für 5,5 Mrd. Dollar (4,1 Mrd. EUR) in bar das Gerber-Babyfood-Geschäft. Die Transaktion muss noch von den Behörden genehmigt werden, soll aber im zweiten Halbjahr vollzogen werden, wie weiter
  • 808 Leser
MARKETING / Wie die VW-Modelle zu ihren Bezeichnungen kommen

Namen sind keineswegs nur Schall und Rauch

Name ist nicht immer nur Schall und Rauch. Für das Marketing spielt die Bezeichnung der Ware eine wichtige Rolle. Auch bei den Autoherstellern. VW setzt eine große Maschinerie in Gang, um seine Modelle zu taufen. Den Namen 'Käfer' hatte noch der Volksmund gefunden. weiter
  • 694 Leser
SICK

Neue Arbeitsplätze

Der Sensorenhersteller Sick hat 2006 ein Rekordergebnis eingefahren und knapp 300 neue Jobs geschaffen. Für das laufenden Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen mit Sitz in Waldkirch (Kreis Emmendingen) mit einem abgeschwächten Ergebnis- und Umsatzwachstum. Sick beschäftigt knapp 4400 Mitarbeiter, davon 2900 in Deutschland. weiter
  • 710 Leser
PUMA

PPR will nicht nachbessern

Der französische Luxusgüterkonzern PPR will das Übernahmeangebot für Puma nicht nachbessern. 'Ich werde den Preis nicht erhöhen', sagte PPR-Chef François-Henri Pinault gestern in Nürnberg. PPR hält 27,1 Prozent an dem Herzogenauracher Sportlifestyle-Unternehmen und bietet den übrigen Aktionären 330 EUR je Aktie. Das Papier notierte in den vergangenen weiter
  • 537 Leser

Richtfest in Leipzig. ...

...Der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche baut derzeit das Werk in Leipzig aus. Für 150 Mio. EUR entsteht eine neue Fabrik für das Panamera-Sport-Coupé. weiter
  • 538 Leser
VERBRAUCHER / Der Möbelhandel liefert sich erbitterte Preiskämpfe

Scheinbare Schnäppchen

Oft handelt es sich um Rabatte auf Mondpreise
Wer sich neue Gartenmöbel kaufen oder modernes Küchenmobiliar, wird sich verwundert die Augen reiben: Möbelhäuser bieten derzeit bis zu 25 Prozent Rabatt auf alle Einkäufe. Einige trumpfen sogar mit 50 Prozent auf - so viel wie nie zuvor. Aber Vorsicht ist geboten. weiter
  • 759 Leser
ARBEITSMARKT

Studie: Ich-AG erfolgreich

Die staatliche Förderung von Selbstständigkeit als Weg aus der Arbeitslosigkeit hat sich bewährt. 70 Prozent der Geförderten sind auch über zwei Jahre nach der Existenzgründung noch selbstständig, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ergab. Damit hätten sich sowohl das Überbrückungsgeld als auch der Existenzgründerzuschuss weiter
  • 677 Leser
ENERGIE

Südwesten bei Solar vorn

Der Durchschnittshaushalt zahlt 22 Euro im Jahr für die Förderung des Ökostroms. Beim Bau von Photovoltaikanlagen für Solarstrom ist der Südwesten vorn. weiter
  • 528 Leser
HANNOVER MESSE / Deutlich mehr Aussteller bei der weltweit wichtigsten Industrieschau

Zukunftstechnologien stehen im Mittelpunkt

Energie, Klimawandel und die wachsende Automatisierung aller Industriebereiche sind die wichtigsten Schwerpunkte der diesjährigen Hannover Messe. Vom kommenden Montag an bis 20. April präsentieren 6400 Aussteller aus über 60 Ländern ihre Produkte auf dem Messegelände, deutlich mehr als in den Vorjahren. Die Messe sei Gradmesser und Impulsgeber in allen weiter
  • 554 Leser
AUTOINDUSTRIE / VCD-Broschüre soll bei der Auswahl klimaschonender Modelle helfen

Öko-Fahren schon jetzt möglich

25 empfohlene Beispiele aus jeder Kategorie - Rote Karte für deutsche Oberklasse
Autofahren und dabei die künftig geforderten Kohlendioxid-Werte einhalten, das ist schon heute möglich. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat in einer Broschüre 25 klimaschonende Modelle aufgelistet. Auch wer auf Fahrspaß Wert legt, findet darin sein Auto. weiter
  • 614 Leser