Artikel-Übersicht vom Montag, 26. März 2007

anzeigen

Überregional (8)

26. bis 30. März: Termine der Woche

Am Montag blickt der Maschinenbau-Verband VDMA auf das vergangene Jahr zurück und gibt einen Ausblick auf die kommenden zwölf Monate. Die Bundesbank berichtet über den fast vergangenen Monat März. Dienstags sind Bilanzpressekonferenzen der IT-Unternehmen Transtec, Cenit und USU angesetzt. Zudem wollen Q-Cells und MLP ihre Zahlen vorstellen. Am Mittwoch weiter
  • 614 Leser
MODERNISIERUNG / Hausbesitzer sollten an ihre Police denken

Bei Umbau nicht Schutz riskieren

Nach der Winterpause gehen viele Hausbesitzer Umbauten oder Sanierungen an. Bevor sie zu Werkzeug, Baumaterial und Farben greifen, sollten sie mit ihrem Wohngebäudeversicherer Kontakt aufnehmen. Denn schneller als man denkt, geht der Versicherungsschutz verloren. weiter
  • 678 Leser
PORSCHE / Beteiligung in Wolfsburg erneut aufgestockt

Griff nach Macht bei VW

Wiedeking: Angst vor Zerschlagung von Volkswagen
In einem spektakulären Kurswechsel stockt der Porsche seine VW-Beteiligung nun doch abermals auf - plant aber derzeit weiterhin keine Komplettübernahme von Europas größtem Autobauer. Gründe für diesen Schritt gibt es viele, etwa Angst vor einer VW-Zerschlagung. weiter
  • 745 Leser
PORSCHE / Gemeinsame Geschichte mit VW

Kosten geteilt

Die gemeinsame Zeit von Porsche und VW geht bis auf den Volkswagen-Käfer zurück. Heute werden bei manchen Modellen die Entwicklungskosten geteilt. weiter
  • 662 Leser
STROM

Preiserhöhung erwartet

Stromkunden in Deutschland müssen sich nach Aussage von Eon-Chef Wulf Bernotat wegen der EU-Vereinbarungen zum Klimaschutzes auf erhebliche Kosten-Steigerungen einstellen. Die von der EU beschlossene Senkung des CO2-Ausstoßes um 20 oder sogar 30 Prozent sei nicht zum Nulltarif zu haben, sagte er dem Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel'. 'Das sind sehr weiter
  • 544 Leser
TUI

Stellenabbau geplant

Der Reisekonzern Tui will nach der Fusion mit dem britischen Veranstalter First Choice Arbeitsplätze in seiner Konzernzentrale abbauen. 'Es wird Schnitte geben. Die Kostenstrukturen, die wir derzeit in der Zentrale haben, sind nicht durchzuhalten', sagte Vorstandschef Michael Frenzel. Derzeit sind in der Tui-Holding noch rund 450 Mitarbeiter beschäftigt. weiter
  • 583 Leser
ARBEIT

Trend zum Zweitjob

Trotz des Konjunkturaufschwungs schrecken offenbar zahlreiche Unternehmen davor zurück, feste Stellen zu schaffen. 'Etwa 50 Prozent des Beschäftigungsaufbaus im vergangenen Jahr sind auf Leiharbeit zurückzuführen', erklärt Wilhelm Adamy, Leiter der Abteilung Arbeitsmarktpolitik beim DGB-Bundesvorstand. 'Diese Art der Beschäftigung ist prekär, weiter
  • 591 Leser

Vom Börsenparkett: Wars das schon?

Die wichtigste Frage der vergangenen Woche auf dem Börsenparkett lautete: Wars das schon? Ist die Korrekturphase bereits abgeschlossen? Oder kommt es noch dicker? Der Deutsche Aktienindex zumindest katapultierte von 6580 auf 6899 Punkte in die Höhe. Dies lässt aber die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) unbeeindruckt: 'Trotz der zuletzt erfolgten weiter
  • 548 Leser