Artikel-Übersicht vom Samstag, 24. März 2007

anzeigen

Regional (2)

MASCHINENFABRIK ALFING KESSLER / 75 Millionen-Investition in den Ausbau der Großkurbelwellen-Fertigung schafft 200 neue Arbeitsplätze in Aalen-Wasseralfingen

Alfing startet auf Weg zur Marktdominanz durch

Die Entscheidung fiel auf der Gesellschafterversammlung am vergangenen Montag, gestern wurde die Belegschaft informiert: Die Maschinenfabrik Alfing Kessler (MAFA) baut bis Mitte 2008 zwei Großhallen mit zusammen über 18 000 Quadratmetern Nutzfläche. Für die Traditionsfirma, die Weltmarktführer bei Großkurbelwellen ist, stellt diese 75-Millionen-Investition weiter
  • 5
  • 863 Leser

KOMMENTAR: ALFING

MAFA macht Mut Die MAFA hat sich für den Ausbau ihres Großkurbelwellenbereichs in Wasseralfingen entschieden und investiert 75 Millionen Euro. Das ist höchsterfreulich und eröffnet, wie Geschäftsführer Alexander Leon richtig betont, der ganzen Region Chancen. Obwohl die MAFA beim Bau der Hallen in Magdeburg mit 30 Prozent Zuschüssen hätte rechnen können, weiter
  • 394 Leser

Überregional (17)

BetZ-Prozess

Elf Monate auf Bewährung

Im Prozess um das Reutlinger Speditionsunternehmen Willi Betz ist gestern vom Stuttgarter Landgericht ein Mitangeklagter zu elf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der mittlerweile suspendierte Vizepräsident des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) erhielt wegen Bestechlichkeit außerdem eine Geldstrafe von 15 000 EUR. Der Richter sah es als weiter
  • 569 Leser
REITS

KOMMENTAR: Überfällige Entscheidung

Es war eine mehr als schwierige Geburt. Eigentlich sollte es die börsennotierten Immobilien-Aktiengesellschaften in Deutschland längst geben. Jetzt sind die so genannten Reits durch. Endlich, heißt es an den Finanzmärkten und bei Immobiliengesellschaften. Diese Reaktion ist verständlich. Denn ein moderner Kapitalmarkt muss sich Immobilien-AG öffnen, weiter
  • 511 Leser
EURO

Kurs geht zurück

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3327 (Vortag: 1,3351) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7504 (0,7490) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67780 (0,67855) britische Pfund, 156,65 (157,27) japanische Yen und auf 1,6164 (1,6190) Schweizer Franken weiter
  • 492 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Aufschwung am Bau Der Aufschwung in der Bauindustrie gewinnt rasant an Stärke und schafft Tausende neuer Arbeitsplätze. Die Aufträge nahmen im Januar um 14,7 Prozent gegenüber dem Vorjahrsmonat zu, die Zahl der Beschäftigten stieg um 31 000 auf 686 000 Personen, teilten das Statistische Bundesamt mit. Billigere Überweisungen Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft weiter
  • 546 Leser

Leichter Ankauf

Real Estate Investment Trusts (Reits) gibt es in mehr als 20 Ländern und haben sich dort als Anlageinstrument bewährt. Anleger können die Anteile an solchen Immobilienfonds an der Börse kaufen. Sie erwerben so Immobilienbesitz, ohne Eigentümer eines Grundstücks oder einer Wohnung zu sein. Der Vorteil ist der leichte An- und Verkauf. weiter
  • 761 Leser
EON

Mehrarbeit trotz Gewinne

Trotz üppiger Milliardengewinne plant Deutschlands größter Energieversorger Eon offenbar ein drastisches Sparprogramm zu Lasten seiner Mitarbeiter. Der Düsseldorfer Konzern verlange von den Beschäftigten unbezahlte Mehrarbeit und Gehaltsverzicht, um Gewinneinbußen durch die Netzregulierung in Deutschland zu kompensieren, berichtete ein Sprecher der weiter
  • 532 Leser
Gruner + Jahr

Multimedia wird wichtiger

Europas größter Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr (G+J) hat mit seinen 300 Magazinen wie 'Stern', 'Geo' und 'Brigitte' das beste Jahr seit dem Internetboom 2000 verzeichnet. 2006 stiegen die Erlöse um 9,1 Prozent auf 2,86 Mrd. EUR, teilte der zum Bertelsmann-Konzern gehörende Verlag mit. Den kräftigen Schub brachten die 2005 gekaufte Motor Presse Stuttgart weiter
  • 509 Leser
Fuchs Petrolub

Nur auf Niveau des Vorjahres

Nach fünf Rekordgewinnen in Folge drosselt der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub seine Wachstumserwartungen. Trotz eines guten Jahresauftakts peilt das Unternehmen beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) lediglich das Vorjahresniveau an, sagte Firmenchef Stefan Fuchs. Beim Umsatz könnten 'nicht die hohen preisbedingten Zuwachsraten der Vorjahre' weiter
  • 515 Leser
HOLZWIRTSCHAFT / Boom bei Pelletsheizungen abgeebbt

Preisexplosion verdirbt Geschäft

Brennstoff dürfte kaum noch günstiger werden - Verbraucherschützer warnen
Heizanlagen, die mit Holzpellets befeuert werden, schießen nicht mehr wie Pilze aus dem Boden. Vor allem der Wunsch nach Abkopplung von steigenden Ölpreisen hatte für den Boom gesorgt. Doch mit der Explosion bei den Preisen für die kleinen Pressteile kam die Wende. weiter
  • 824 Leser
BENQ

Staatsanwalt prüft

Nach der Insolvenz des Handyherstellers Benq Mobile prüft die Staatsanwaltschaft die Vorgänge rund um die Pleite der ehemaligen Siemens-Handysparte. 'Wir wollen überprüfen, ob Insolvenzverschleppung oder Vermögensverschiebungen vorliegen', erklärte der Münchner Oberstaatsanwalt Anton Winkler gestern. Er bestätigte einen Zeitungsbericht, nach dem Ermittler weiter
  • 586 Leser
BUNDESBANK

Streit ums Geldzählen

Die Deutsche Bundesbank streitet mit den Geldtransporteuren vor Gericht um das Geschäft des Geldzählens. Die Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste (BDGW) hat die Notenbank verklagt und wirft ihr Wettbewerbsverzerrung vor. Der Verband beantragte gestern in der Verhandlung vor dem Frankfurter Landgericht, der Bundesbank das Zählen und Sortieren weiter
  • 643 Leser
ENDESA / Enel und Acciona erwägen gemeinsames Kaufangebot

Übernahme durch Eon scheint zu scheitern

Gut ein Jahr nach Eröffnung der Bieterschlacht um Spaniens größten Stromversorger Endesa stehen die Übernahmepläne des deutschen Energieriesen Eon auf Messers Schneide. Der italienische Konkurrent Enel und der spanische Mischkonzern Acciona stellten eine gemeinsame Kaufofferte für Endesa in Aussicht. Zusammen kommen die beiden bereits jetzt auf knapp weiter
  • 581 Leser
TV LOONLAND / Hälfte des Grundkapitals aufgezehrt

Vorerst keine Geschäftszahlen

Der in der Krise steckende Kinderfilmproduzent TV- Loonland verschiebt die Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen. Statt des geplanten Termins am kommenden Donnerstag, sollen die Zahlen nun am 27. April im Rahmen einer Presse- und Analystenkonferenz veröffentlicht werden, teilte das Unternehmen in München mit. Vor wenigen Tagen hatte TV-Loonland bekannt weiter
  • 563 Leser
SAP / Konkurrent Oracle reicht Klage ein

Vorwurf der Spionage

Der Konkurrenzkampf zwischen Oracle und SAP hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Der US-Software-Riese reichte Klage wegen Diebstahls ein. weiter
  • 541 Leser
AKTIENMÄRKTE

VW erreichen Rekordhoch

Positive US-Konjunkturdaten sorgten zum Wochenausklang an den deutschen Aktienmärkten für gute Stimmung. Unterstützung bekam der Deutsche Aktienindex auch von Daimler-Chrysler. Spekulationen über einen raschen Verkauf der US-Tochter Chrysler gaben der Aktie einen kräftigen Schub nach oben. Das Papier schloß auf dem höchsten Stand seit Jahren, obwohl weiter
  • 624 Leser
IMMOBILIEN / Bundestag billigt Einführung börsennotierter Immobilien-AG

Weg frei für Reits-Gesetz

Die allermeisten Mietwohnungen bleiben außen vor
Deutschland richtet als letztes großes Industrieland einen Markt für handelbare Immobilien ein. Nach langem Streit zwischen Union und SPD stimmte der Bundestag für die Einführung steuerbegünstigter Immobilien-AG. Die Regierung hofft auf zusätzliche Steuereinnahmen. weiter
  • 721 Leser
AIRBUS / Im Laupheimer Werk herrschen nach wie vor Fassungslosigkeit und Unsicherheit

Zermürbendes Warten auf neue Nachrichten

Die Laupheimer Airbus-Mitarbeiter hängen in der Luft: Vom Management gibt es keinerlei Informationen, warum, ob und wann ihr Werk verkauft wird. Immerhin: Ihre Not wird auch in Hamburg wahrgenommen, wo Airbus seinen größten deutschen Standort hat. weiter
  • 612 Leser