Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. März 2007

anzeigen

Regional (4)

Am 15. März findet im Forum Personal der IHK Ostwürttemberg eine Veranstaltung zum Thema "Gesunde Mitarbeiter - Gesunde Unternehmen" statt. Betriebliches Gesundheitsmanagement gewinnt an Bedeutung. Im Mittelpunkt des Vortrags von Christian Bauer stehen Gesundheitsförderung/-management im Betrieb. Abgerundet wird die Veranstaltung durch einen Praxisbericht weiter
  • 580 Leser
UMICORE GALVANOTECHNIK / Das 14. Jahr in Folge mit bestem Geschäftsabschluss

Breit gefächerte Anwendung

Die Umicore Galvanotechnik in Schwäbisch Gmünd schloss das Geschäftsjahr 2006 mit einem Umsatz von 157 Millionen Euro ab. Dieses hervorragende Ergebnis entspricht einer Steigerung um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. weiter
  • 584 Leser
SLOW FOOD / Umbenennung der Regionalgruppe

Dem Genuss verpflichtet

Als eines von insgesamt 61 Slow Food-Convivien in Deutschland engagiert sich die Schwäbisch Gmünder Gruppe für mehr Qualität und Genuss in der Ernährung. Nachhaltigkeit, die Erhaltung lokaler und regionaler Lebensmittel, Nutztier- und Nutzpflanzenarten liegen den Mitgliedern am Herzen. Gentechnisch manipulierte Nahrungsmittel beispielsweise haben weiter
  • 533 Leser
ROTARACT CLUB OSTWÜRTTEMBERG / Zweimal Benefiz

Spende und ein Turnier

Rotaract - die Jugendorganisation des Rotary-Clubs - engagiert sich für soziale Themen. Nach dem Motto: Nicht reden, handeln, hat der Rotaract Club Ostwürttemberg nicht nur eine Spende für den Kinderschutz-Kreisverband Heidenheim übergeben, sondern organisiert auch ein Benefiz-Fußballturnier für Hobbymannschaften. weiter
  • 411 Leser

Überregional (21)

MASCHINENBAU / Schwacher Yen macht deutscher Industrie zu schaffen

'Wir verlieren Aufträge''

Vor allem die Autoindustrie beklagt Wettbewerbsverzerrung
Japanische Maschinenbauer und Autohersteller können weiterhin von den Währungsvorteilen gegenüber der Konkurrenz in Europa zehren. Nur kurzfristig legte der japanische Yen in der vergangenen Woche zu, dann schwächelte er wieder zugunsten der asiatischen Industrie. weiter
  • 796 Leser
Deutsche Bank

Anklage gegen den Notar

Die umstrittene Hauptversammlung der Deutschen Bank 2003 beschäftigt erneut ein Gericht: Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den Notar des Aktionärstreffens, Kersten von Schenck, erhoben, wie dessen Anwalt Rainer Hamm gestern bestätigte. Von Schenck wird Urkundenunterdrückung und Falschbeurkundung vorgeworfen, weil er das Protokoll weiter
  • 688 Leser
AKTIENMÄRKTE

Berg- und Talfahrt

Nach einer Berg- und Talfahrt tendierten die deutschen Aktienmärkte gestern uneinheitlich. Unter den Dax-Werten profitierten Bayer von Übernahmespekulationen im Pharmasektor. In der Gunst der Anleger standen BMW und Siemens. Als Grund für deren Kurszuwächse wurde der mögliche Verkauf der Autozulieferer-Sparte genannt. Bei der Abspaltung von VDO weiter
  • 674 Leser

Cebit vor dem ...

...Ansturm.Letzte Vorbereitungen für die Computermesse Cebit, die am Donnerstag beginnt. Angemeldet haben sich 6059 Aussteller. Das sind 203 weniger als 2006. Rund 450 000 Besucher werden auf dem Gelände in Hannover zur weltgrößten Messe der Informations- und Kommunikationstechnik erwartet. weiter
  • 826 Leser
LINDE / Konzernumbau ist abgeschlossen

Dickes Auftragspolster macht zuversichtlich

Der Industriegase-Konzern Linde macht nach seinem Umbau weiter Tempo und will künftig schneller wachsen als der Markt. 'Gemeinsam mit BOC gehen wir deutlich gestärkt an die vor uns liegenden Aufgaben und erwarten auf Basis eines vollen Geschäftsjahres im neuen Konzern-Portfolio erneut eine Umsatz- und Ergebnisverbesserung', sagte der Vorstandschef weiter
  • 716 Leser

Ein Markt wie an den Wertpapierbörsen

Die European Energy Exchange (EEX) ist die einzige deutsche Energiebörse. Eine Energiebörse ist ein organisierter Markt, der ähnlich wie eine Wertpapierbörse funktioniert. Die EEX betreibt einen Spot- und einen Terminmarkt für Strom und für CO2-Emissionsberechtigungen. Außerdem wird mit Kohle-Kontrakten gehandelt. Aktuell handeln an der EEX 161 weiter
  • 754 Leser
NETZAGENTUR

Fax-Verteiler gestoppt

Die Bundesnetzagentur hat einen als unverlangte Werbung per Fax verbreiteten vorgeblichen 'Verbraucher-Newsletter' gestoppt. Wie die Behörde gestern in Bonn mitteilte, sperrte sie vier kostenpflichtige 0900-Rückrufnummern und sprach zugleich ein Rechnungs- und Inkassoverbot aus. Die Bundesnetzagentur habe damit auf hunderte Beschwerden von Verbrauchern weiter
  • 743 Leser
AUTOHANDEL

Getrübte Stimmung

Die Stimmung unter den deutschen Automobilhändlern ist seit Jahresbeginn trüb. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Bamberger Forschungsstelle Automobilwirtschaft (FAW). Am zufriedensten von insgesamt 25 untersuchten Fabrikaten sind die Händler des japanischen Produzenten Subaru. Auf den weiteren Plätzen folgen Volvo und Jaguar. Die Händler der weiter
  • 675 Leser
SEKT

Im Ausland beliebt

Sekt aus deutscher Produktion erfreut sich im Ausland wachsender Beliebtheit. 2006 exportierten die deutschen Hersteller nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 28,4 Mio. Liter ins Ausland, das war ein Plus von 43,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Großteil (21,3 Mio. Liter) ging in die EU-Länder. Der Inlandsverbrauch stieg dagegen nur leicht weiter
  • 638 Leser
MERCEDES-BENZ / Gewinner bei Baustellen-Nutzfahrzeugen

In Bauwirtschaft auf festem Fundament

Die Baukonjunktur in Europa blüht wieder auf. Damit verbunden ist eine starke Nachfrage nach schweren Baustellenfahrzeugen mit einem Gewicht von mehr als 18 Tonnen. Daimler-Chrysler erzielte als Weltmarktführer in diesem Marktsegment außerordentliche Zuwächse. weiter
  • 684 Leser
Tempo-Taschentücher

In schwedische Hände

Mit der Traditionsmarke Tempo soll das meistgekaufte Papiertaschentuch Deutschlands in die Hände der schwedischen Konkurrenz kommen. Der Zewa-Produzent Svenska Cellulosa (SCA) übernimmt vom US-Konzern Procter & Gamble dessen europäisches Hygienepapier- und Taschentüchergeschäft mit fünf Werken und 1100 Beschäftigten (darunter in Neuss und weiter
  • 724 Leser
YEN-STÄRKE

KOMMENTAR: Ein Ärgernis, mehr nicht

Es ist sind Klagen auf hohem Niveau. Und es sind Klagen über ein Risiko, mit dem die Exportwirtschaft immer leben muss. Die seit Jahren anhaltende Schwäche des Yen ist ein Ärgernis für deutsche Maschinenbauer, die Autoindustrie, auch für Hersteller von Unterhaltungselektronik. Toyota etwa baut den größten Teil der Autos, die in Europa verkauft weiter
  • 676 Leser
AKZO NOBEL / Pharmatochter an Schering-Plough verkauft

Konzentration auf Chemie- und Farbengeschäft

Der niederländische Chemiekonzern Akzo Nobel verkauft seine Pharmasparte Organon für 11 Mrd. EUR an den US-Konzern Schering-Plough. Das teilte das Unternehmen mit. Eigentlich war für diesen Tag der Börsenprospekt erwartet worden. Der seit langem angekündigte Börsengang der Tochter ist jedoch mit dem jetzigen Verkauf vom Tisch. Der Konzern will weiter
  • 669 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Kampf gegen Tanktourismus Zur Eindämmung des Tanktourismus will die EU-Kommission die Diesel-Steuern angleichen. Dazu soll der EU-weit gültige Mindestsatz von 302 EUR je 1000 Liter um 19 Prozent auf 359 EUR im Jahr 2012 angehoben werden. Bis 2014 ist dann ein weiteres Plus um 6 Prozent auf 380 EUR geplant. Deutschland ist von der Neuerung nicht direkt weiter
  • 714 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 05.-09.03.07: 100er Gruppe 45-49 EUR (47,30 EUR). Notierung 12.03.07: minus 3,00 EUR. Handelsabsatz: 27.755 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 weiter
  • 668 Leser
KONJUNKTUR

Prognose kräftig erhöht

Deutschland befindet sich nach Ansicht von Wirtschaftsforschern in einem Bilderbuch-Aufschwung. Auch die Mehrwertsteuererhöhung zu Jahresbeginn hat demnach nicht zu der befürchteten Wachstumsdelle geführt. 'Der Aufschwung setzt sich 2007 kraftvoll fort', erklärte das Institut für Weltwirtschaft (IfW) und hob seine Wachstumsprognose kräftig an. weiter
  • 635 Leser
VDA / Ex-Mercedes-Chef Jürgen Hubbert als Übergangslösung im Gespräch

Schwierige Suche nach neuem Cheflobbyisten

Die Suche nach einem Nachfolger für den überraschend zurückgetretenen VDA-Chef Bernd Gottschalk gestaltet sich schwieriger als erwartet. Als einer der Kandidaten wurde der ehemalige BMW-Chef Helmut Panke gehandelt, doch der hat kein Interesse an dem Posten. weiter
  • 767 Leser
EURO

Stabiler Kurs

Der Kurs des Euro zum Dollar ist gestern stabil geblieben. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,3156 (Freitag: 1,3155) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7601 (0,7602) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6822 (0,6806) britische Pfund, 154,44 (154,28) japanische Yen und auf 1,6137 (1,6137) Schweizer weiter
  • 688 Leser
STROMMARKT / Handelsdaten aus der Leipziger Strombörse bringen Konzerne erneut in die Kritik

Unter Manipulationsverdacht

Bund der Energieverbraucher spricht von Preistreiberei
Die deutschen Stromkonzerne kommen nicht aus der Kritik: Handelsdaten aus der Leipziger Strombörse legen den Verdacht nahe, dass die Konzerne die Preise für elektrische Energie künstlich in die Höhe getrieben haben. Das Bundeskartellamt überprüft jetzt diese Daten. weiter
  • 692 Leser
Südwest Presse

Wechsel in der Geschäftsführung

Die Neue Pressegesellschaft, Herausgeberin der SÜDWEST PRESSE, teilt mit: Mit Wirkung zum 1. April 2007 wird Thomas Brackvogel (52) die Nachfolge von Helmut Acker (65) als Alleingeschäftsführer der Neuen Pressegesellschaft mbH & Co. KG, Verlag der in Ulm erscheinenden SÜDWEST PRESSE, antreten. Brackvogel kommt von der Verlagsgruppe Georg von weiter
  • 662 Leser
TIPP DES TAGES / Bei guten Fitness-Studios ist ausführliche Information selbstverständlich

Zunächst eine kurze Vertragslaufzeit wählen

Freizeitsportler, die etwas für die Gesundheit und ihre Muskeln im Fitness-Studio tun wollen, sollten verschiedene Angebote einholen und die Verträge genau unter die Lupe nehmen. 'Bei einem guten Fitness-Studio sind ausführliche Informationen über Preise, Geräte und Trainingsprogramm sowie über die Qualifikation des Trainers selbstverständlich', weiter
  • 653 Leser