Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 8. März 2007

anzeigen

Regional (4)

Am 13. März veranstaltet die IHK Ostwürttemberg mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft RKW einen Sprechtag rund um den erfolgreichen Generationswechsel im Betrieb. Der Sprechtag richtet sich ausschließlich an Senior-Unternehmer bzw. Betriebsübergeber. Die Beratungsgespräche finden in der IHK Ostwürttemberg statt. weiter
  • 509 Leser
INTERNATIONALER FRAUENTAG / Gewerkschaftsfrauen organisieren betriebliche Aktivitäten

Frauen sind gegen Rentenpläne

"Weitergehen! Zwei Schritte vor. Keinen zurück." So lautet das Motto der Gewerkschaftsfrauen für den heute weltweit begangenen Internationalen Frauentag. weiter
  • 415 Leser
AK SCHULE-WIRTSCHAFT / Jahrestreffen im Zeichen von Betriebsbesichtigungen

Für eine bessere Ausbildung

Der Leiter des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft in Ostwürttemberg, Jörn P. Makko, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall, zieht beim Jahrestreffen 2007 für die Aktivitäten des vergangenen Jahres ein positives Fazit. weiter
  • 455 Leser
KABEL BW / Poker Channel startet jetzt auch bei Kabel BW

Premiere im Kabel

Das Poker-Spiel erlebt in Deutschland eine Renaissance. Bei so viel Euphorie wundert es nicht, dass jetzt mit dem Poker Channel ein eigener TV-Sender in Deutschland an den Start geht. Kabel BW hat den Sender mit ins Programm genommen. weiter
  • 502 Leser

Überregional (20)

Dank WM Umsatzrekord. ...

...Nach dem Sprung über die Umsatzmarke von 10 Mrd. EUR gibt Europas größter Sportartikelkonzern Adidas nun der schwächelnden US-Marke Reebok absoluten Vorrang. 'Reebok wieder zu Wachstum zu verhelfen, hat höchste Priorität', sagte Vorstandschef Herbert Hainer gestern in Herzogenaurach. Dank der Reebok-Übernahme und der Fußball-WM stiegen die weiter
  • 560 Leser
EINKOMMENSTATISTIK / Baden-Württembergs Frauen arbeiten vorwiegend in den unteren Lohngruppen

Der Durchschnittsmann verdient doppelt so viel

Eins ist sicher: Frauen gelten laut Umfragen als besonders ehrliche Steuerzahler. Sie tun sich dabei allerdings auch schon allein deshalb leichter, weil sie weniger angeben können. Denn Männer verdienen im Südwesten noch immer glatt das Doppelte. weiter
  • 623 Leser
VOITH / Der Bestellboom nimmt weiter an Tempo zu

Eine Flut an Innovationen

Heidenheimer Maschinenbauer setzt auf Ökologie
Voith setzt seine Rekordjagd fort. Der weltweit führende Hersteller von Papiermaschinen will das Spitzenergebnis beim Umsatz aus dem abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/07 übertreffen. Auch die Flut an Innovationen ist bei den Heidenheimern ungebrochen. weiter
  • 636 Leser
EON / Düsseldorfer Energiekonzern macht mehr als acht Milliarden Euro Gewinn

Erdgas wird wieder billiger

Gute Nachrichten für Millionen Gaskunden: Der größte deutsche Gasimporteur, Eon Ruhrgas, wird zum 1. April die Gaspreise für Regionalversorger, Stadtwerke und Industriekunden deutlich verringern. Die Preissenkungen spiegeln vor allem den Rückgang der Ölpreise in den vergangenen Monaten wider. Die Regionalversorger des Unternehmens senken die Gaspreise weiter
  • 542 Leser
EADS

Fünf Milliarden nötig

Der Airbus-Mutterkonzern EADS braucht in den kommenden Jahren 'mindestens 5 Mrd. EUR' externer Finanzmittel. Die Kapitalerhöhung sei aber 'nicht dringlich', denn die Kassen seien noch voll, sagte Airbus-Chefs Louis Gallois im französischen Rundfunk. Doch 'der Verwaltungsrat schließt aber eine Kapitalerhöhung nicht aus'. Die privaten Großaktionäre weiter
  • 596 Leser
ALDI / Öffentlichkeitsscheuer Discount-Patriarch Theo Albrecht wird 85

Geheimnis selbst um den Geburtstag

Fast jeder kennt den Discounter Aldi, der Unternehmensgründer Theo Albrecht ist dagegen weitgehend unbekannt. Irgendwann in diesen Tagen wird er 85 Jahre alt. weiter
  • 591 Leser
VOLKSWAGEN

Höherer Anteil an Scania

Im Poker um einen neuen europäischen Nutzfahrzeug-Riesen hat Volkswagen seinen Einfluss weiter ausgebaut und den Anteil am schwedischen Lastwagenbauer Scania erhöht. Die Volkswagen AG stockte ihren Anteil von 18,7 Prozent auf 20,03 Prozent auf. Dies entspricht einem Stimmrechtsanteil von 35,31 Prozent, bislang lag dieser bei 34 Prozent. Das teilte weiter
  • 553 Leser
EINKOMMENSSTATISTIK

KOMMENTAR: Skandalös nur auf den ersten Blick

Die Statistik ist zwar nicht mehr ganz taufrisch, aber ihre Aussage dürfte auch nach Vorliegen aktuellerer Zahlen zumindest der Tendenz nach Bestand haben: Der baden-württembergische Durschnittsmann verdient doppelt soviel wie die Durchschnittsfrau im Südwesten. Das sieht auf den ersten Blick aber mächtig diskriminierend aus und scheint die Notwendigkeit weiter
  • 580 Leser
Deutsche Post

Kooperation mit Lidl

Die Deutsche Post erprobt in Heilbronn die Kooperation mit dem Lidl. Vor zwei Filialen des Neckarsulmers Discounter sind jetzt Packstationen aufgestellt worden, wo registrierte Kunden ihre Päckchen und Pakete rund um die Uhr abholen und aufgeben können. Die Post-Tochter DHL und der zweitgrößte deutsche Discounter erwägen nach dem Heilbronner Pilotprojekt weiter
  • 598 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Benzin deutlich teurer Die Benzinpreis sind zum zweiten Mal innerhalb von nur einer Woche auf ein neues Jahreshoch gestiegen. Für einen Liter Super wurden im Schnitt 1,32 EUR fällig. Diesel kostete an Markentankstellen durchschnittlich 1,14 EUR. Hauptgrund hierfür sind stark gestiegene Preise am Großmarkt in Rotterdam. Export treibt Lkw-Markt Der weiter
  • 648 Leser
WIELAND-WERKE / Mehr Absatz, höherer Überschuss

Nachfrage zieht an

Vor dem Hintergrund der guten Industriekonjunktur setzen die Ulmer Wieland-Werke mehr Vorprodukte aus Kupfer ab und erzielen ein deutlich besseres Ergebnis. weiter
  • 633 Leser
ROHÖL / Neues Jahreshoch an den Tankstellen

Preisanstieg wegen Urlaub

Die Benzinpreise sind auf ihr Jahreshoch von 1,32 EUR für einen Liter Super gestiegen. Diesen Preis mussten die Kunden von Markentankstellen im Durchschnitt gestern bezahlen, teilten Sprecher der Mineralölbranche mit. Das sind rund 5 Cent mehr als vor einer Woche. Diesel kostete im Schnitt 1,14 EUR je Liter. Ursache seien höhere Preise am europäischen weiter
  • 576 Leser
MINDESTLOHN / Zwischen Union und SPD zeichnet sich ein Kompromiss ab

Regionale Untergrenzen ins Spiel gebracht

In der großen Koalition zeichnet sich ein Kompromiss für die Einführung von Mindestlöhnen in weiteren Branchen ab. Zwar lehnten Unionspolitiker einen flächendeckenden Mindestlohn erneut ab, aber sie brachten die Einführung regional differenzierter gesetzlicher Bestimmungen ins Gespräch, die Löhne unterhalb bestimmter Tarifgrenzen als sittenwidrig weiter
  • 605 Leser
DEBITEL

Töchter verkauft

Nach dem Verkauf von zwei Auslandstöchtern und seiner Billigmarke konzentriert sich der Stuttgarter Mobilfunkdienstleister Debitel voll auf das Deutschland-Geschäft. 2007 sollen nach den Worten von Vorstandschef Axel Rückert netto mindestens 200 000 Kunden gewonnen werden. Bis Jahresende will Debitel durch die Integration des ostdeutschen Tochterunternehmens weiter
  • 647 Leser
ALLIANZ / Deutschlandgeschäft um 3,1 Prozent gestiegen - Arbeitsplatzabbau verteidigt

Verstärkt auf ältere Zielgruppen aus

Der Versicherungsriese Allianz will für weiteres Wachstum im Inland verstärkt auf neue Angebote für ältere Kunden setzen. 'Die demographische Entwicklung führt dazu, dass die Bevölkerungsgruppe der über 55-Jährigen zu einem immer größeren und zahlungskräftigeren Kundensegment wird', sagte der Chef der Allianz-Deutschland-Sparte, Gerhard Rupprecht. weiter
  • 648 Leser
EURO

Weiter aufwärts

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3135 (Vortag 1,3100) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7613 (0,7634) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für einen EUR auf 0,68120 (0,67965) britische Pfund, 152,81 (152,69) japanische Yen und auf 1,6050 (1,6040) Schweizer weiter
  • 648 Leser
AKTIENMÄRKTE

Weitere Erholung

Der Deutsche Aktienindex konnte gestern seine Erholung vom Vortag nach den Turbulenzen an den weltweiten Finanzmärkten fortsetzen. Verschnupft reagierten die Anleger auf die Geschäftsentwicklung bei Adidas. Das operative Ergebnis und der Überschuss im vierten Quartal lagen deutlich unter den Erwartungen. Eon zog dagegen nach Zahlen an. Der Versorger weiter
  • 636 Leser
ITB / Die Tourismuswirtschaft nimmt aktuelle Umwelt-Diskussion gelassen

Weiterhin gutes Klima

Fernreisen haben gute Konjunktur - Intakte Natur wichtig
Die Debatte um Klimawandel und Luftverschmutzung durch Flugzeuge trifft die Tourismuswirtschaft ins Mark. Doch die Branche nimmt es gelassen. Die Exotik auf der weltgrößten Reisemesse ITB in Berlin, die gestern begonnen hat, leidet nicht darunter. weiter
  • 629 Leser
INSOLVENZEN / Niedrigster Stand seit dem Jahr 2000

Weniger Firmenpleiten

Die Zahl der Firmenpleiten war im vergangenen Jahr so niedrig wie seit 2000 nicht mehr. Ganz im Gegensatz dazu gab es viel mehr private Insolvenzen. weiter
  • 567 Leser
TRANSTEC / Ergebnis leicht verbessert

Zweistelliges Umsatzwachstum

Der Tübinger IT-Systemhersteller Transtec hat im Jahr 2006 Umsatz und Ergebnis gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei von 300 000 EUR auf 800 000 EUR gestiegen, teilte das Unternehmen mit. Der Umsatz kletterte nach vorläufigen Zahlen um mehr als 10 Prozent auf 68,1 Mio. EUR. 2004 hatte es beim Ebit noch einen Fehlbetrag von 8,7 weiter
  • 617 Leser