Artikel-Übersicht vom Dienstag, 06. März 2007

anzeigen

Regional (2)

DESIGNPREISE / .molldesign erhält drei Mal begehrten iF Award und einen Sonderpreis

Formvollendet und funktional

Das neue Jahr fängt für .molldesign gut an. Gleich vier Auszeichnungen flatterten den Schwäbisch Gmünder Produktgestaltern ins Haus. Die Designer wurden mit dem "iF product design award 2007", einem der weltweit renommiertesten Preise, bedacht. weiter
  • 327 Leser
CARL ZEISS AG / Hochhausfassade erstrahlt in neuem Glanz

Vollständig saniert

Die Konzernzentrale der Carl Zeiss Gruppe hat eine neue Außenfassade. Gleichzeitig wurde das Tor 1 neu gestaltet. Die Mitarbeiter können das Gelände durch ein modernisiertes Drehkreuz betreten. weiter
  • 459 Leser

Überregional (22)

VW-AFFÄRE / Ex-Betriebsratschef droht Gefängnisstrafe

88 Straftaten

In der VW-Affäre legt die Staatsanwaltschaft Ex-VW-Betriebsratschef Klaus Volkert und dem Ex-Manager Klaus-Joachim Gebauer 88 Straftaten zur Last. weiter
  • 552 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Seehofer sieht neue Absatzchancen für nachwachsende Rohstoffe

Biogas über die Netze der Versorger vertreiben

Die Landwirte sollen Biogas in die Netze der Gasversorger einspeisen. Landwirtschaftsminister Horst Seehofer will deshalb den Bau von Zubringerleitungen subventionieren. Die Bauern könnten den Anteil der Anbauflächen für nachwachsende Rohstoffe auf 25 Prozent steigern. weiter
  • 638 Leser
BOSCH

Bremsen-Bauer übernommen

Der Automobilzulieferer Bosch hat für rund 141 Mio. EUR mehr als drei Viertel der Anteile des von ihm umworbenen australischen Bremsenhersteller Pacifica Group gekauft. Nach Ende der Annahmefrist für seine Übernahmeofferte halte Bosch nun 75,3 Prozent der Aktien, teilte das Unternehmen in Stuttgart mit. Damit wurde die angestrebte Annahmequote von mindestens weiter
  • 585 Leser
GENOSSENSCHAFTSBANKEN / Mehr Geschäft, weniger Ertrag

Bürokratie belastet stark

Elektronisches Vertriebsnetz wird weiter ausgebaut
Trotz des stärksten Wachstums seit zehn Jahren sind die operativen Ergebnisse der Volks- und Raiffeisenbanken in Württemberg unter Druck geraten. Mit einem Ausbau des elektronischen Vertriebs wollen sie gegensteuern. Sie setzen auch auf geringere Bürokratiekosten. weiter
  • 582 Leser
EU-KOMMISSION / Industrie-Kommissar Günter Verheugen sammelt Erfahrung in der Werkshalle

Der Zwei-Tage-Praktikant und EU-Botschafter

EU-Industrie-Kommissar Günter Verheugen hat bei seinem Praktikum in einem Metallbaubetrieb ein großes Programm. Er übt fräsen, sammelt Erfahrungen, wie sich die EU-Politik auf kleine Unternehmen auswirkt und tritt gleichzeitig als EU-Botschafter auf. weiter
  • 769 Leser
MÖBELINDUSTRIE

Deutliches Umsatzplus

Die deutsche Möbelindustrie hat 2006 erstmals seit Jahren wieder ein solides Wachstum erzielt. Wie der Verband der Deutschen Möbelindustrie in Köln mitteilte, stieg der Umsatz der mittelständisch geprägten Branche 2006 um 7,2 Prozent auf 18,4 Mrd. EUR. Getragen wurde die Entwicklung in erster Linie von einem um 15 Prozent besseren Auslandsgeschäft, weiter
  • 593 Leser
AUSBILDUNG

KOMMENTAR: Ehrgeizige Ziele überfällig

Die Wirtschaft sagt für die nächsten Jahren doppelt so viele Lehrstellen zu wie bisher. Was nach ehrgeiziger Morgengabe für die Verlängerung des Ausbildungspaktes bis zum Jahr 2010 klingt, ist in Wirklichkeit reichlich hasenfüßig. Denn die Ausbildungsplatz-Zusagen für 2006 übertrafen bereits die neue Vorgabe. Die Messlatte liegt viel zu niedrig. Ein weiter
  • 473 Leser
BESCHÄFTIGUNG

Krankenstand sinkt weiter

Die Zahl der Krankheitstage in deutschen Unternehmen ist weiter gesunken. Im Jahr 2006 war jeder Mitarbeiter im Durchschnitt 6,8 Tage krank gemeldet. Das geht aus einer Aufstellung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Im Jahr zuvor seien es noch 7,2 Tage gewesen. Damit habe sich der Rückgang bei den Krankheitstagen seit weiter
  • 555 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3083 (Freitag: 1,3163) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7644 (0,7597) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6822 (0,67680) britische Pfund, 150,93 (153,91) japanische Yen und auf 1,6000 (1,6107) Schweizer Franken weiter
  • 567 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ölpreis weiter gesunken Der US-Ölpreis ist gestern erneut gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte WTI zur Auslieferung im April kostete am Mittag 60,39 Dollar und damit 1,25 Dollar weniger als zum Handelsschluss am Freitag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent verbilligte sich um 1,06 Dollar auf 61,02 Dollar. Gute Spargelernte erwartet weiter
  • 627 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 26.02.-02.03.07: 100er Gruppe 45-50 EUR (47,70 EUR). Notierung 05.03.07: unverändert. Handelsabsatz: 37.471 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 526 Leser
AUSBILDUNGSPAKT / Doppelt so viele Plätze zugesagt

Mehr Lehrstellen

Die Wirtschaft und die Bundesregierung haben den Ausbildungspakt bis 2010 verlängert. Die Versprechen klingen ehrgeizig. Sie wurden aber längst erreicht. weiter
  • 645 Leser

Mehr Motorräder. Die ...

...anziehende Konjunktur stimmt die Motorradbranche in Deutschland auch für dieses Jahr zuversichtlich. 2006 stieg die Zahl der Neuzulassungen von motorisierten Zweirädern um 3,7 Prozent auf knapp 276 000, teilte der Industrie-Verband Motorrad mit. Unser Bild zeigt eine BMW K1200R mit 167 PS. weiter
  • 545 Leser
FLUGVERKEHR / Mehr Passagiere auf Auslandsflügen

Mittelmeerraum am beliebtesten

Die Zahl der Flugreisenden in Deutschland ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. 2006 flogen 3,6 Mio. Passagiere beziehungsweise 5,7 Prozent mehr ins Ausland als im Vorjahr, berichtete das Statistische Bundesamt. Zuvor hatte der Auslandsluftverkehr allerdings noch stärker zugelegt. Insgesamt 65,7 Mio. Passagiere hoben im Jahr 2006 von deutschen Flughäfen weiter
  • 521 Leser
KARSTADT-QUELLE / Konzern investiert 470 Millionen Euro in Warenhäuser

Neckermann-Börsengang auf 2008 verschoben

Nach der Expansion in der Touristik-Sparte will der Essener Karstadt-Quelle-Konzern nun auch sein Warenhausgeschäft kräftig ausbauen. 'Wir werden in den kommenden zwei Jahren rund 470 Mio. EUR in die Warenhäuser investieren', kündigte Konzernchef Thomas Middelhoff an. Beim Versand als dem Sorgenkind des Konzerns rechne man noch in diesem Jahr mit der weiter
  • 479 Leser
AKTIENMÄRKTE

Nervosität an den Börsen

Nervöse Stimmung herrschte auch gestern an den Aktienmärkten. Während sich die US-Börsen gestern fangen konnten, ging es am deutschen Aktienmarkt weiter abwärts. Der Leitindex Dax schloss 1,04 Prozent schwächer bei 6534,57 Punkten. Der starke Kursrutsch in Asien hatte das wichtigste deutsche Börsenbarometer zuvor unter die Marke von 6500 Punkten gedrückt, weiter
  • 550 Leser
PORSCHE / Prächtiges Ergebnis im ersten Halbjahr

Noch besser verdient

Porsche liegt in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2006/07 über den eigenen Erwartungen und den eigenen Planzahlen. Der Autobauer verdient prächtig. weiter
  • 552 Leser
ZÜBLIN

Streit um Einverleibung

Der Vorstand des Stuttgarter Bauunternehmens Züblin hat im Streit um die Einverleibung in den Strabag-Konzern für den 11. April zu einer außerordentlichen Hauptversammlung nach Stuttgart geladen. Das geht aus dem Bundesanzeiger hervor. Der Vorstand von Züblin wollte sich dazu nicht äußern. Wie zu erfahren war, sollen am 11. April Beschlüsse der Hauptversammlung weiter
  • 504 Leser
ENERGIEPOLITIK / Wirtschaftsminister Pfister will energiepolitisches Gesamtkonzept

Stromwirtschaft setzt weiter auf die Atomenergie

Wirtschaftsminister Ernst Pfister arbeitet an einem 'energiepolitischen Gesamtkonzept'. Ein erstes Treffen mit der Stromwirtschaft endete gestern allerdings vornehmlich mit einem Appell für Kernenergie an den Bund. 13 große und kleine Stromproduzenten, Gasverteiler und Energiehändler von der ENBW bis zu den Gemeindewerken Niefern-Öschelbronn haben sich weiter
  • 496 Leser

Tipp des Tages: Böse Folgen einer Lüge

Wer bei der Bewerbung lügt oder seine Unterlagen fälscht, kann auch noch nach Jahren sein blaues Wunder erleben. Trotz jahrelanger guter Arbeit musste sich ein Schweißer die Papiere abholen, weil er die Noten seines Ausbildungszeugnisses um jeweils eine Note nach oben frisiert hatte. Mit dem Fall hatte sich das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg weiter
  • 523 Leser
TELEARBEIT / Für viele das Modell zur Verbindung von Beruf und Familie

Vertrauen und Absprachen nötig

Experten raten zu einer klaren Regelungen für die Arbeit von zu Hause aus
Immer mehr Menschen erledigen einen Teil ihrer Arbeit von zu Hause aus. In Zeiten schneller Internetleitungen und kostengünstiger IT-Ausstattung ist das finanziell wie technisch problemlos machbar. Dennoch sollten die Arbeitsmodelle klar geregelt sein, meinen Juristen. weiter
  • 634 Leser
IT-Wirtschaft

Wachstum erwartet

Die deutsche IT-Wirtschaft sieht große Wachstums- Chancen bei Anwendungen in Gesundheit, Banken und Autoindustrie. Getragen von diesen Schlüsselbranchen könne das Volumen des High-Tech-Marktes hier zu Lande von aktuell 150 Mrd. EUR auf 164 Mrd. EUR bis zum Jahr 2010 steigen. Davon geht der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und weiter
  • 553 Leser