Artikel-Übersicht vom Montag, 5. März 2007

anzeigen

Überregional (8)

DAIMLER-CHRYSLER / Kritik an Kooperation mit Chery

Blackstone zeigt Interesse

Die US-Investmentgesellschaft Blackstone hat einem Zeitungsbericht zufolge ernsthaftes Interesse am Kauf des angeschlagenen amerikanischen Autobauers Chrysler. Eine detaillierte Analyse der finanziellen und geschäftlichen Situation sei im Gange, schrieb die Zeitung 'Detroit News'. Zunächst kommentierten weder Blackstone noch Chrysler den Bericht. weiter
  • 500 Leser
AIRBUS

Enders warnt vor Streiks

Im Streit um Stellenabbau und Werksverkäufen bei Airbus hat die Konzernführung die Gewerkschaften eindringlich vor einem Streik gewarnt. Angesichts voller Auftragsbücher und festgelegter Liefertermine dürfe es zu keinen Produktionsausfällen kommen, sagte der Co-Vorsitzende des Mutterkonzerns EADS, Thomas Enders. 'Längere Streiks würden uns empfindlich weiter
  • 527 Leser
SCHWARZ-GRUPPE / Lebensmittelkonzern steigt ins Onlinegeschäft ein

Internet als dritte Säule

Defizite in der Mitarbeiterführung eingeräumt
Die Unternehmensgruppe Schwarz hat im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz um rund zehn Prozent auf 44 Mrd. EUR gesteigert. In den kommenden Monaten will der Lebensmittelriese ins Online-Geschäft einsteigen. Verbessert werden soll der Umgang mit Mitarbeitern. weiter
  • 702 Leser
CONDOR

Stellengarantie bis 2009

Die gut 2500 Mitarbeiter der Fluglinie Condor müssen auch im Falle des vereinbarten Eigentümerwechsels zunächst nicht um ihre Arbeitsplätze bangen. Die Gewerkschaft Verdi einigte sich mit der Lufthansa auf eine Weiterbeschäftigungsgarantie für alle Condor-Beschäftigten bis zum 8. Februar 2009, wie Verdi und die Lufthansa gestern mitteilten. Beide weiter
  • 582 Leser

V0m 5.3 bis 9.3: Termine der Woche

Mehrere Dax-Konzerne legen in dieser Woche ihre Bilanzen beziehungsweise Jahreszahlen vor. Den Auftakt bilden am Mittwoch der Sportartikelhersteller Adidas und der Energiekonzern Eon. Das bietet Eon-Chef Wulf Bernotat die Möglichkeit zu erklären, ob er tatsächlich Anteile des italienischen Konkurrenten Enel erwirbt, um den Konzern zum Rückzug aus weiter
  • 537 Leser
VW-AFFÄIRE / Vorwurf der Untreue

Volkert und Gebauer angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat gegen den früheren VW-Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Klaus Volkert Anklage wegen Anstiftung zur Untreue erhoben. Volkert wird mit dem früheren VW-Personalmanager Klaus-Joachim Gebauer auf der Anklagebank sitzen. Diesem wirft die Anklagebehörde Untreue vor. Ein Termin für die Verhandlung vor dem Braunschweiger weiter
  • 523 Leser

Vom Börsenparkett: Die Nerven flattern

Wie geht es weiter nach der heftigen Kurskorrektur am deutschen Aktienmarkt? Darüber herrschen geteilte Meinungen. Am Freitag ging der Deutsche Aktienindex (Dax) mit 6603 Zählern aus dem Handel, nachdem er die Tage zuvor die Marke von 7000 Punkten überschritten hatte. Obwohl der Kursrutsch nach monatelangem Aufstieg von den Börsianern herbeigesehnt weiter
  • 586 Leser
Deutsche telekom

Widerstand gegen Umbau

Gegen die Sparpläne der Telekom und den geplanten Konzernumbau hat sich am Wochenende der Widerstand verschärft. Mit den Plan zur Ausgliederung von 50 000 Beschäftigten, längeren Arbeitszeiten und einer schlechteren Bezahlung steuere der Konzern auf Armutslöhne zu, sagte Verdi-Chef Frank Bsirske auf einer Landesbezirkskonferenz der Gewerkschaft weiter
  • 562 Leser