Artikel-Übersicht vom Samstag, 24. Februar 2007

anzeigen

Regional (4)

Am 15. März öffnet die CeBIT 2007 in Hannover ihre Pforten. Vier Aussteller aus Ostwürttemberg sind diesmal bis zum 21. März vertreten: GRAU Data Storage, Schwäbisch Gmünd, Halle 1, Stand G 81; INNEO Solutions, Ellwangen, Halle 4, Stand A 26; Projekt Computersysteme, Heidenheim, Halle 6, Stand E 10; Walther Data, Gerstetten, Halle 17, Stand D weiter
  • 550 Leser
VR-BANK AALEN / Erfolgreich im Leasinggeschäft

"Goldbank"-Status

Die VR-Bank Aalen erhält dieses Jahr erneut den Status "Goldbank" für hervorragende Ergebnisse im Leasinggeschäft. Die Auszeichnung wird ab einem vermittelten Mobilienleasingvolumen verliehen, das eine Million Euro übersteigt. weiter
  • 458 Leser

Tendenziell bessere Stimmungslage

"Die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in Ostwürttemberg zeigen sich vorsichtig optimistisch", stellt Jörn P. Makko, Geschäftsführer von Südwestmetall, fest. Eine Umfrage unter den Mitgliedsunternehmen ergab eine tendenziell etwas bessere Stimmungslage gegenüber dem Vorjahr. Allerdings würden beachtliche zwei Drittel der Unternehmen weiter
  • 473 Leser
WEBSITE AWARD MITTELSTAND / Dritter Platz für Aalener Online-Shop Weldorado.de

Übersichtlich und strukturiert

Bei der IHK Stuttgart wurden die Preise zum "Website Award Mittelstand Baden-Württemberg 2006" verliehen. Der Aalener Online-Shop Weldorado.de erreichte den dritten Platz in der Kategorie "Beste E-Commerce-Website". weiter
  • 353 Leser

Überregional (19)

RWE

25 Milliarden investieren

Mit dem größten Investitionsprogramm in der RWE-Geschichte will der scheidende Chef des zweitgrößten deutschen Energiekonzerns, Harry Roels, das Strom- und Gasgeschäft deutlich ausbauen. Insgesamt werde RWE in den nächsten fünf Jahren bis zu 25 Mrd. EUR in den Ausbau und die Modernisierung des Strom- und Gasnetzes sowie in neue Kraftwerke investieren, weiter
  • 754 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax tritt auf der Stelle

Der deutsche Aktienmarkt kam zum Wochenschluss nicht von der Stelle. Marktteilnehmer sprachen von einer Konsolidierung auf hohem Niveau. Daran ändere auch der etwas schwächer als erwartet ausgefallene Ifo-Index nichts. Die Verschnaufpause wird allgemein nur als vorübergehend betrachtet. Kräftig hinzugewinnen konnten Deutsche Telekom. Von Händlern weiter
  • 632 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Lastwagensparte fährt Rekord ein

Delle im nächsten Jahr

Der weltgrößte Nutzfahrzeughersteller Daimler-Chrysler rechnet in diesem Jahr mit einer Wachstumsdelle. 2006 fuhr die Truck Group aber noch einen Rekord ein. weiter
  • 736 Leser

Deutsche Sitten

'Der Handel mit notleidenden Krediten ist nicht das Geschäftsmodell der BVK-Mitglieder', betont Holger Frommann, der Geschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Beteiligungsgesellschaften. Die 182 Mitglieder steigen nach seinen Angaben eher auf der Eigenkapitalseite der Unternehmen ein. Die Deutsche Bank gehört dem BVK nicht an. Sie ist einer weiter
  • 684 Leser
Ifo-Geschäftsklima

Ein wenig gedämpft

Die deutsche Wirtschaft hat die Mehrwertsteuer-Erhöhung noch nicht ganz verdaut. Im Februar sank der Ifo-Geschäftsklimaindex stärker als erwartet von 107,9 auf 107,0 Punkte. 'Die Firmen sehen die Bäume nicht in den Himmel wachsen', sagte Ifo-Chefvolkswirt Gernot Nerb. Allerdings liege der Index noch immer auf einem historisch hohem Niveau. Der Aufschwung weiter
  • 648 Leser
TIPP DES TAGES / Mieter können die Aufstellung und die Belege vier Wochen lang prüfen

Fehlern in Nebenkosten-Abrechnung auf der Spur

Viele Mieter dürfte die Nebenkosten-Abrechnung für das vergangene Jahr schocken: Ihnen steht eine hohe Nachzahlung bevor. Das ist meist eine Folge der gestiegenen Energiepreise. Es können sich aber auch haarsträubende Fehler in der Abrechnung verbergen. weiter
  • 695 Leser
AIRBUS / Merkel und Chirac wollen an einem Strang ziehen

Für fairen Lastenausgleich

Keine Entlassungen ohne soziale Abfederung
Der französische Präsident Jacques Chirac und Bundeskanzlerin Angela Merkel demonstrierten gestern den öffentlichen Schulterschluss: Bei der Sanierung ihres angeschlagenen Flugzeugbauers Airbus wollen Frankreich und Deutschland gemeinsam eine Lösung finden. weiter
  • 802 Leser
IFO-INDEX

KOMMENTAR: Kein Grund für miese Laune

Klagen auf hohem Niveau hat in Deutschland Tradition. Das gilt auch für die Beurteilung des neuesten Ifo-Geschäftsklima-Index. Natürlich ist das wichtigste Barometer für die Geschäftserwartungen im Februar gesunken, die Stimmung ist leicht gedämpft. Aber gleich miese Laune zu verbreiten, ist übertrieben. Die Verschlechterung war zu erwarten, weiter
  • 641 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3134 (Vortag: 1,3106) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7614 (0,7630) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6692 (0,6719) britische Pfund, 159,35 (159,00) japanische Yen und auf 1,6262 (1,6281) Schweizer Franken weiter
  • 682 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Umsatzplus im Karneval Die Gastwirte in westdeutschen Karnevalshochburgen sind mit dem Geschäft der 'fünften Jahreszeit' überwiegend zufrieden. Nach einer Umfrage des Branchenverbandes Dehoga unter 100 Betrieben in Düsseldorf, Köln und Mainz lagen die Umsätze um ein Viertel höher als im Vorjahreszeitraum. In Bahnhöfen drahtlos surfen 25 Bahnhöfe weiter
  • 607 Leser
MICROSOFT

Milliardenstrafe im Patentstreit

Wegen der Verletzung von MP3-Patenten muss Microsoft 1,5 Mrd. Dollar (1,14 Mrd. EUR) Schadensersatz an den Telekommunikationsspezialisten Alcatel-Lucent zahlen. Ein Bundesgericht in der kalifornischen Stadt San Diego berücksichtigte bei seinem Urteil den Umsatz des Software-Marktführers mit Lizenzen des Betriebssystems Windows seit Mai 2003. Der Patentstreit weiter
  • 678 Leser
UNTERNEHMENSKRISEN / Angeschlagene Mittelständler stehen zunehmend im Fokus ausländischer Beteiligungsgesellschaften

Neue Spielregeln für die Sanierung

Spezialisten wie Alix Partners steigen für Notoperationen zeitweise ins Management ein
Im deutschen Mittelstand kehren angelsächsische Sitten ein. Finanzinvestoren übernehmen angeschlagene Unternehmen. Um die Krise zu beheben, setzen diese auf Sanierungs-Profis wie zum Beispiel Alix Partners. Deren Aufgaben sind betriebswirtschaftliche Notoperationen. weiter
  • 774 Leser
MAN

Spekulationen um VW-Führung

Im Nutzfahrzeug-Poker verdichten sich Spekulationen um einen Führungsanspruch von Volkswagen im Aufsichtsrat von MAN. Branchenkreisen zufolge hat sich VW über Banken bis zu knapp unter 30 Prozent der Aktien an dem Münchner Nutzfahrzeuge- und Maschinenbaukonzern gesichert. Daraus leitet VW-Konzern, der schon bisher größter MAN-Aktionär war, nach weiter
  • 639 Leser
alcatel-Lucent

Stellenabbau in Stuttgart

Der Telekommunikations-Ausrüster Alcatel-Lucent will in Stuttgart rund 450 Arbeitsplätze streichen. Dies gaben die IG Metall und die Betriebsrat gestern bekannt. Eine Sprecherin der deutschen Niederlassung des französisch-amerikanischen Konzerns in Stuttgart sagte, die Mitarbeiter sollen am Montag vom Unternehmen informiert werden. In Stuttgart beschäftigt weiter
  • 674 Leser
BAUWIRTSCHAFT / Erstmals seit Jahren legen Aufträge zu

Talfahrt am Bau zu Ende

Die jahrelange Talfahrt im deutschen Baugewerbe ist zu Ende. 2006 gingen am Bau erstmals seit Mitte der 90er Jahre wieder mehr Aufträge ein, wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in Berlin mitteilte. Die Nachfrage stieg im Vergleich zum Vorjahr um 5,1 Prozent. Es war der höchste nominale Orderzuwachs seit 1995. Damit trug das Baugewerbe weiter
  • 658 Leser
ROBERT BOSCH / Bremsen-Geschäft gestärkt

Übernahme zugestimmt

Der weltgrößte Autozulieferer Bosch kann den australischen Bremsenhersteller Pacifica übernehmen. Wie Bosch in Stuttgart berichtete, haben die Aktionäre der Pacifica Group bislang 50,86 Prozent der Papiere zum Kauf angeboten. Die Übernahme der industriellen Führung des Unternehmens durch Bosch werde dadurch möglich. Alle zuständigen Behörden weiter
  • 633 Leser
DEUTSCHE TELEKOM / Konzern erwartet Zugeständnisse bei Arbeitszeit und Bezahlung

Verhandlung über Jobgarantie angeboten

Die Deutsche Telekom hat der Gewerkschaft Verdi eine Beschäftigungsgarantie für die künftig in das Subunternehmen T-Service ausgelagerten Mitarbeiter angeboten. Im Gegenzug verlangt der Konzern allerdings Zugeständnisse bei Arbeitszeiten und der Bezahlung. Der Vorstand wolle bei der Aufsichtsratssitzung am kommenden Mittwoch die Zustimmung für weiter
  • 602 Leser
VARTA MICROBATTERY / Investor war nicht über Standortsicherungsvertrag informiert

Verkauf droht zu platzen

Erhebliche Unruhe unter den Mitarbeitern der Varta Microbattery lösen die Umstände des Verkaufs an einen Investor aus. Die Varta AG veräußerte den Bereich für 30 Mio. EUR an die Wiener Investmentgruppe Global Equity Partners (GEP). Damit wollte sich der Konzern aus Hannover endgültig von der Batterieherstellung verabschieden. Doch der Verkauf weiter
  • 692 Leser

Weltrekord für Märklin. ...

...200 Modellbahn-Loks des Göppinger Traditionsunternehmens Märklin haben einen 27 Meter langen, 48 Tonnen schweren Intercity-Wagen der Bahn zehn Meter weit gezogen. Die Leistung des Märklin-Modellbahn-Teams, das unter anderem 1,5 Kilometer Kabel verlegte und mehr als 3000 Lötstellen setzte, soll ins Guinness Buch der Rekorde eingetragen werden. weiter
  • 724 Leser