Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 7. Februar 2007

anzeigen

Regional (5)

Die in Abtsgmünd ansässige Unternehmung thermo-plastic Eiberger GmbH hat einen neuen Vertriebschef. Der langjährige Gebietsleiter Franz Schilcher übernimmt diese Funktion. thermo-plastic ist national und international tätig und auf Dämmstoffe, Sandwichelemente für den Hallenbau und Trapezbleche spezialisiert. Ungewünschte Offerten Nach Eintragung ihrer weiter
  • 330 Leser
Rasch wächst der zweite Bauabschnitt auf dem Unterkochener ehemaligen Wöhrgelände. Die Scholz AG errichtet hier unter anderem für das Unterkochener Unternehmen Munksjö Hallenkapazität. Munksjö plant auf 4000 Quadratmetern ein Logistikzentrum. Wer noch in den Bau einziehen wird, steht nicht fest. (sk / Foto: opo) weiter
  • 856 Leser
WIRTSCHAFTSJUNIOREN / Bewerbertraining gestartet

Drei Stufen zum Erfolg

Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg haben zum dritten Mal ihr Bewerbertraining für Hauptschüler "Stufen zum Erfolg" aufgelegt. 2007 werden die jungen Unternehmer an fünf Hauptschulen der Region ihr Training durchführen. weiter
  • 417 Leser
HOCHSCHULBESUCH / OB Gerlach bei Kunststofftechnik

Einblick in Technologie

Oberbürgermeister Martin Gerlach besuchte den Fachbereich Kunststofftechnik an der Hochschule Aalen. Die Kunststofftechnik ist der Fakultät Maschinenbau mit rund 1250 Studierenden zugeordnet. weiter
  • 398 Leser
DR.-RUDOLF-EBERLE-PREIS / Bewerbungen abgeben

Gesucht: Innovationen

Kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handel sowie technologischer Dienstleistung, die ihren Sitz in Baden-Württemberg haben, können sich ab sofort wieder um den Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg, den Dr.-Rudolf-Eberle-Preis, bewerben. weiter
  • 343 Leser

Überregional (19)

IG METALL / 6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt gefordert

'Logische Beispiele'

Die IG Metall geht mit einer Lohn- und Gehaltsforderung von 6,5 Prozent in die anstehende Tarifrunde. Die Gewerkschaft hält dies für vertretbar und finanzierbar. weiter
  • 494 Leser
ARBEITSAGENTUR / Jobvermittlung am Stuttgarter Flughafen

'Wir wollen nahe am Markt sein'

8500 Stellen bei 250 Unternehmen: Der Stuttgarter Flughafen ist ein Jobmotor. Nicht nur deshalb hat die Agentur für Arbeit dort ein Büro eingerichtet, das einzige seiner Art im Bundesgebiet. Es dient als Anlaufstelle für Arbeitgeber wie für Stellensuchende. weiter
  • 717 Leser
INDUSTRIE

40 000 Stellen in Sicht

Das Statistische Landesamt rechnet nach den Worten ihrer Präsidentin, Gisela Meister-Scheufelen, in diesem Jahr mit einer preisbereinigten Steigerung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 2,5 Prozent. 2006 hatte Baden-Württemberg beim Wirtschaftswachstum sogar um 3,5 Prozent zugelegt. Der Südwesten lag damit an zweiter Stelle hinter Sachsen, dessen Bruttoinlandsprodukt weiter
  • 532 Leser
BBS Kfz-Technik

Autozulieferer insolvent

Der Autozulieferer BBS Kraftfahrzeugtechnik AG in Schiltach (Kreis Rottweil), einer der führenden Hersteller von Leichtmetallrädern, hat Insolvenzantrag gestellt. Als Grund für die Zahlungsunfähigkeit gab das Unternehmen gestern das Wegbrechen eines Großauftrags an. Eine Auffanglösung sei gescheitert. BBS hatte nur wenige Stunden zuvor den Wechsel an weiter
  • 574 Leser

Gute Stimmung. Die ...

...Stimmung bei den Mittelständlern ist im Vorfeld der weltgrößten Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt so gut wie seit Jahren nicht mehr. Auch die Frankfurter Messe als Veranstalter zeigt sich zuversichtlich, weil mit rund 4600 Ausstellern aus 85 Ländern rund 50 Firmen mehr an den Main kommen als vor Jahresfrist. Mit dabei ist auch die Weimar Porzellan weiter
  • 657 Leser
MERCEDES CAR GROUP / Absatz steigt um sieben Prozent

Guter Start ins neue Jahr

Der Autobauer Daimler-Chrysler ist mit der Mercedes Car Group (MCG) gut ins neue Jahr gestartet. In der Sparte (Mercedes, Smart, Maybach) kletterte der Absatz im Januar um 6,9 Prozent von 72 700 auf 77 700 Fahrzeuge. Besonders stark schnitt die Kernmarke Mercedes-Benz ab. Hier zogen die Verkäufe weltweit um 13,9 Prozent auf 73 500 Fahrzeuge an. Deutlicher weiter
  • 536 Leser
HEDGE-FONDS / Thema der G7-Finanzminister

Heuschrecken an der Leine

Steinbrück will für mehr Transparenz sorgen
Als 'Heuschrecken' verdammt Finanzminister Peer Steinbrück die Hedge-Fonds zwar nicht. Aber er sieht in ihnen doch ein Risiko für die Weltfinanzmärkte. Er will daher für mehr Transparenz sorgen - ein schwieriges Thema für das Treffen mit seinen G7-Kollegen in Essen. weiter
  • 521 Leser
TMF GRUPPE / Insolventer Tiefkühlkost-Hersteller wird teilweise übernommen

Hoffnung für die Mitarbeiter

Einige Mitarbeiter des insolventen Tiefkühlkost-Herstellers TMF Gruppe (Karlsruhe) können mit einer Weiterbeschäftigung rechnen. Zum Monatsbeginn habe die Sodexho-Gruppe aus dem hessischen Hochheim mehrere Betriebe oder Teilbetriebe übernommen, teilten die Rechtsanwälte Christopher Seagon und Thomas Kind mit. Es handele sich um die Dresden Menü GmbH, weiter
  • 636 Leser
HEDGE-FONDS

KOMMENTAR: Kein Geld mehr

Das Thema eignet sich prächtig für die Politik. Sie kann jede Menge Pluspunkte beim Wähler sammeln, wenn sie den so genannten Heuschrecken Einhalt gebietet. Doch ganz so einfach ist es nicht. Erstens ist Hedge-Fonds nicht gleich Hedge-Fonds, auch wenn in der öffentlichen Meinung seriöse Investoren mit unseriösen oft genug in einen Sack gesteckt werden. weiter
  • 584 Leser
ZUSTELLUNG / Post sieht sich gegenüber Wettbewerbern benachteiligt

Kritik an Billig-Löhnen

Studie: Stundenlöhne von vier Euro keine Seltenheit
Mit der Liberalisierung des deutschen Briefmarktes drohen den Beschäftigten 'Hungerlöhne' und Mini-Jobs. Das befürchtet die Gewerkschaft Verdi. Nach einem Gutachten sind Stundenlöhne von vier Euro bei den Konkurrenten der Deutschen Post keine Seltenheit. weiter
  • 543 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Weniger Firmen sind pleite Von Januar bis November 2006 haben 84 227 Privatpersonen den Gang zum Insolvenzrichter antreten müssen. Das ist ein Plus von 36,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dagegen ging die Zahl der Firmenpleiten um 17,3 Prozent zurück, teilte das Statistische Bundesamt mit. Öl-Preis steigt weiter Der Preis für Opec-Öl ist weiter
  • 565 Leser
EURO

Leicht gestiegen

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2955 (Vortag: 1,2925) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7719 (0,7737) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1EUR auf 0,65780 (0,66115) britische Pfund, 155,56 (155,85) japanische Yen und auf 1,6100 (1,6170) Schweizer Franken fest. weiter
  • 510 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 62,82 bis 66,96 (65,08) 1501 bis 2000 l 59,92 bis 61,88 (60,90) 2001 bis 2500 l 58,18 bis 61,52 (60,00) 2501 bis 3500 l 57,25 bis 58,30 (57,78) 3501 bis 4500 l 56,09 bis 57,83 (57,22) 4501 bis 5500 l 55,51 bis 56,98 (56,34) 5501 bis 6500 l weiter
  • 583 Leser
AKTIENMÄRKTE

Nur wenig Veränderung

Leichte Abschläge an der Wall Street sorgten am deutschen Aktienmarkt für etwas Verunsicherung. Zuvor hat der mehrfach Vorstöße über die Marke von 6900 Punkten unternommen und scheiterte daran. An die Dax-Spitze setzte sich die Aktie von Fresenius Medical Care ab. Auch die Mutter Fresenius legte kräftig zu. Die Papiere profitierten vor allem von Vorschlägen weiter
  • 524 Leser
MARGARETE STEIFF / Neuausrichtung beim Traditionsunternehmen aus Giengen zeigt erste Erfolge

Plüschfiguren mit Charakter als Absatzhelfer

Steiff-Geschäftsführer Martin Frechen sieht den Plüschtierhersteller bei der Sanierung auf einem guten Weg. Das Unternehmen behauptete sich 2006 im stark schrumpfenden Markt. Steiff setzt neben seinen Bären auf weitere kleine Absatzhelfer und neue Themenwelten. weiter
  • 692 Leser
MAN / Bestes Ergebnis der Firmengeschichte

Scania soll ein Partner werden

Der MAN-Konzern hat seinen Gewinn im vergangenen Jahr verdoppelt und steuert 2007 ein weiteres Rekordergebnis an. Mit Scania soll es eine Partnerschaft geben. weiter
  • 518 Leser
VPV VERSICHERUNGEN / Vertrieb entwickelt Produkt

Veränderte Ansprüche

Auch junge Menschen interessieren sich für ihre Altersvorsorge. Die VPV Versicherung ist mit einer fondsgebundenen Rentenversicherung erfolgreich. weiter
  • 544 Leser
WERKZEUGMASCHINENBAU / Auch das Inlandgeschäft boomt

Weiter auf Rekordkurs

Im deutschen Werkzeugmaschinenbau laufen die Geschäfte auf vollen Touren und viel besser als erwartet. Die Branche boomt im fünften Jahr in Folge. weiter
  • 604 Leser
IWKA

Weiter in den roten Zahlen

Nach turbulenten Jahren und einem Umbau des Unternehmens hat sich der Karlsruher Maschinenbaukonzern IWKA noch nicht aus den roten Zahlen bewegt. Es werde nach dem Verkauf von millionenschweren Altlasten in Form unrentabler Geschäftsteile ein Jahresfehlbetrag ausgewiesen, teilte der Konzern ohne weitere konkrete Angaben mit. Eine Prognose für das laufende weiter
  • 528 Leser