Artikel-Übersicht vom Dienstag, 6. Februar 2007

anzeigen

Regional (4)

Zur hauseigenen Reisemesse konnte Omnibus Grötzinger zahlreiche Gäste begrüßen. Großen Andrang fanden die Multimedia-Vorträge über Busreisen, Flugreisen sowie Kreuzfahrten. Die Messe zeigte, dass Fernreisen, Kurz- und Städtereisen nach wie vor hoch im Kurs stehen. Drehen und Fräsen Das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer weiter
  • 794 Leser
TECHNISCHE SCHULE / Info-Abend zur Technikerausbildung

Techniker sind gefragt

Qualifizierte Techniker mit praxisbezogener Ausbildung sind in der Wirtschaft gefragt. Die Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker erfüllt diese Anforderung. Die Technikerschule an der Technischen Schule Aalen bietet in den Fachrichtungen Maschinentechnik, Mechatronik und Elektrotechnik ab September 2007 die entsprechenden Qualifizierungen an. weiter
  • 631 Leser
MARKETING CLUB OSTWÜRTTEMBERG / Jahresversammlung

Viele Programmpunkte

Der Marketingclub Ostwürttemberg wird seinen Mitgliedern 2007 eine Fülle von nutzbringenden und informativen Veranstaltungen und Workshops bieten und gleichzeitig eine Mitgliederwerbeinitiative starten. weiter
  • 619 Leser
CATALOGDAYS / SDZeCOM verlost 20 Gratis-Tickets

Vortrag in Stuttgart

Der Aalener Crossmedia Dienstleister SDZeCOM verlost 20 Gratistickets für die CatalogDays im Februar. Vom 26. Februar bis 1. März informiert die Ausstellung mit Fachvorträgen über die crossmediale Nutzung von Medien- und Produktdaten. weiter
  • 398 Leser

Überregional (19)

STEUERREFORM

'Die Substanz wird besteuert'

Die Steuerreform findet nicht überall Zustimmung. Vor allem Handelsbetriebe leiden unter zusätzlichen Belastungen durch verschlechtere Ansätze für Miete- und Leasingkosten. Sie müssen künftig zu einem Viertel dem Gewinn hinzugerechnet werden. 'Die Reform trifft die, die investieren', beklagt ein mittelständischer Unternehmer mit Blick auf diese weiter
  • 676 Leser
EADS / Regierung: Einschnitte bei Airbus nötig, aber korrekt verteilen

'Fair und ausgewogen'

Glos erläutert Drohung - Unterstützung von SPD und IG Metall
Die Bundesregierung hält Einschnitte beim Flugzeugbauer Airbus doch für notwendig. Sie dringt dabei aber auf die Wahrung deutscher Interessen. weiter
  • 615 Leser
GELDANLAGE / Trotz Rekordhochs empfehlen Fachleute einen gründlichen Vergleich

Ansehnliche Rendite mit gutem Gewissen

Wer Aktien oder Investmentfonds-Anteile von ökologisch wirtschaftenden Unternehmen kauft, kann eine ansehnliche Rendite einstreichen. Der Natur-Aktienindex NAI hat in zehn Jahren um rund 300 Prozent zugelegt. Seit Jahresbeginn gehören 30 statt 25 Unternehmen dazu. weiter
  • 702 Leser
TOGNUM / Die frühere MTU Friedrichshafen strukturiert um

Branconi neuer Sparten-Chef

Tognum, die frühere MTU in Friedrichshafen, wird umstrukturiert und hat Christof von Branconi in die Geschäftsführung berufen. Der 46-Jährige wird vom 1. März an die neu geschaffene Sparte 'Systeme und Komponenten' leiten. Die Sparte ist Teil der Neugliederung des Anbieters von Großdieselmotoren, Antriebssystemen und Energieerzeugungsanlagen, weiter
  • 752 Leser
EURO

Deutlich nachgegeben

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2925 (Freitag: 1,3020) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7737 (0,7680) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,66115 (0,66135) britische Pfund, 155,85 (157,63) japanische Yen und auf 1,6170 (1,6175) Schweizer Franken fest. weiter
  • 618 Leser
AUTO / Hersteller nutzen Mehrwertsteuererhöhung aus

Die Preise erhöht

Viele Käufer von Neuwagen müssen nicht nur wegen der höheren Mehrwertsteuer tiefer in die Tasche greifen. Einige Autokonzerne haben die Preise erhöht. weiter
  • 565 Leser
HYUNDAI

Drei Jahre Haft für Konzernchef

Der in eine Schmiergeldaffäre verwickelte Chef des südkoreanischen Autokonzerns Hyundai Motor, Chung Mong Koo, ist wegen Untreue zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht in Seoul befand den 68-Jährigen im Hauptverfahren für schuldig, Firmengelder in Millionenhöhe für private Zwecke genutzt zu haben. Trotz der Verurteilung bleibt Chung weiter
  • 662 Leser
UNTERNEHMENSSTEUER / Gesetzesentwurf liegt vor

Günstigere Sätze für viele Firmen

Mit niedrigeren Steuersätzen soll Deutschland ab 2008 als Standort für Unternehmen attraktiver werden. Zur Finanzierung sieht der Gesetzesentwurf allerdings einige Verschlechterungen vor. 2009 wird für Kapitalerträge eine Abgeltungssteuer von 25 Prozent eingeführt. weiter
  • 657 Leser

Gurke verkauft. Das ...

...'Gherkin'(Gurke) genannte Bürohochhaus in London hat für umgrechnet 956 Mio. EUR den Besitzer gewechselt. Käufer ist ein Joint-Venture, an dem der Gewerbeimmobilienkonzern IVG mit rund 50 Prozent beteiligt ist. weiter
  • 726 Leser
BÖRSE / Massive Kritik an EADS, Telekom und Siemens

Jahr der großen Sünder

Während früher viele kleine Unternehmen versagten, war 2006 das Jahr der großen Sünder. Das berichtete die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger. weiter
  • 696 Leser
AKTIEN

KOMMENTAR: Aktien sind Risikopapiere

Es gab 2006 große Sünder - Siemens zum Beispiel. Auch die Telekom, die Airbus-Mutter EADS zählen dazu. Die Top-Manager haben nicht gut gearbeitet, haben schlechte Verträge unterschrieben wie im Fall von Siemens beim Verkauf der Handy-Sparte an die Benq. Die Aktienkurse der Betroffenen sind zum Teil drastisch gefallen und das in einem Jahr, in dem weiter
  • 655 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Öl wieder teurer Der Ölpreis nähert sich wieder der 60-Dollar-Marke. Im Computerhandel der New Yorker Rohstoffbörse legte die Notierung gestern um 27 Cent auf 59,29 Dollar zu. Damit liegt der Ölpreis inzwischen fast 10 Dollar über Werten aus dem Januar. 19 Interessenten Für die Landesbank Berlin haben sich insgesamt 19 potenzielle Käufer gemeldet. weiter
  • 601 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 29.01.-02.02.07: 100er Gruppe 45-48 EUR (46,50 EUR). Notierung 05.02.07: plus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 33.071 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro weiter
  • 660 Leser
SIEMENS VDO / Autozulieferer Continental zeigt Interesse

Münchner schließen Komplett-Verkauf aus

Der Siemens-Konzern schließt trotz des Interesses von Continental an der Autozuliefersparte VDO einen Komplettverkauf aus. 'Wir haben deutlich gesagt, dass wir die industrielle Führerschaft behalten wollen. Das ist nach wie vor der Stand unserer Überlegungen', sagte ein Siemens-Sprecher gestern in München. Zuvor hatte der Chef von Continental Automotive weiter
  • 724 Leser
ALLIANZ

Tausende neuer Kunden

Die Allianz-Vertreter haben im vergangenen Jahr rund 330 000 neue Kunden für die Dresdner Bank angeworben. Damit haben die 12 000 Agenturen die Zielvorgabe von ursprünglich 300 000 Neukunden für die Bank-Tochter auch im zweiten Jahr übertroffen. Nach den Angaben eines Sprechers der Dresdner Bank gewannen die Vertreter auch 40 000 neue Kunden für weiter
  • 702 Leser
AKTIENMÄRKTE

Tendenz uneinheitlich

Während die deutschen Aktienmärkte nach einem Auf und Ab uneinheitlich tendierten, zogen starke Geschäftszahlen von Q-Cells den Technologieindex TecDax auf den höchsten Stand seit rund fünf Jahren. Zu den Tagesfavoriten gehörten Eon, die jedoch im Verlauf ins Minus rutschte. Die Aussicht auf einen erfolgreichen Abschluss des monatelangen Übernahmekampfes weiter
  • 616 Leser
TUI

UBS größter Aktionär

Die Schweizer Großbank UBS hat ihren Anteil am Reise- und Schifffahrtskonzern Tui auf 5,84 Prozent erhöht und ist jetzt größter Einzelaktionär vor der spanischen Hoteliersfamilie Riu (5,1 Prozent). Die spanische Bank Caja de Ahorros de Mediterraneo hält 5 Prozent. Die UBS hat bereits erklärt, dass sie mit der Beteiligung keine strategischen Zwecke weiter
  • 1177 Leser
MODEMESSE IGEDO / Umsatz des Textileinzelhandels stagniert

Weniger Bauch, mehr Bein

Bauchfreie T-Shirts kommen aus der Mode, und Badeanzüge sollen zum Ganzjahresgeschäft werden. Das sind zwei der Trends auf der Modemesse Igedo weiter
  • 645 Leser
INGENIEURE / Frauen sollen das Defizit ausgleichen

Werbung hilft kaum

Branchenvereinigung verzeichnet 22 000 offene Stellen
Der Ingenieurmangel hat alles Zeug, zum Wort des Jahres gewählt zu werden. Nun sollen die Frauen das Problem lösen. Doch bislang sind Ingenieurtätigkeiten überwiegend Männersache. Mehrere Werbeaktionen haben Frauen bislang kaum angesprochen. weiter
  • 739 Leser