Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. Januar 2007

anzeigen

Regional (3)

JAHRESABSCHLUSS / Bilanz, Ehrungen und Verabschiedungen bei der Firma Rettenmaier und Söhne in Rosenberg

"Wach, aktiv und innovativ bleiben"

Die Verknappung des Rohstoffes Holz und die gestiegenen Holzpreise waren ein zentrales Thema in der Bilanz, die Juniorchef Josef Otto Rettenmaier in seiner Ansprache zog. Die Situation auf dem Energiesektor habe den Kostendruck erhöht, ebenso der starke Euro und der zunehmende Wettbewerb. weiter
  • 1895 Leser

Michael Jung folgt Dannenbaum

Nach über 40 "Bankjahren" ist Wilhelm Dannenbaum, der Leiter des Bereichs Unternehmenskunden Baden-Württemberg Nord/Ost bei der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank) in den Ruhestand getreten. Zuletzt verantwortete er die Regionen Ludwigsburg, Heilbronn, Hohenlohe-Franken, Aalen/Schwäbisch Gmünd, Schorndorf und Waiblingen. Sein Nachfolger als weiter
  • 486 Leser

Seminarreihe für Existenzgründer

Die IHK Ostwürttemberg startet mit einem weiteren Seminarangebot für Existenzgründer. Existenzgründer und Jungunternehmer können aus acht Seminar-Modulen auswählen. Diese können einzeln oder als Gesamtpaket besucht werden. Die neue Seminarreihe beginnt am Dienstag, 23. Januar, um 17.30 Uhr mit dem Thema "Gründungskonzept und Rechtsfragen". Dabei weiter
  • 388 Leser

Überregional (24)

MINERALÖLMÄRKTE

Benzin und Öl billiger

Nach dem starken Anstieg zum Jahreswechsel bröckeln die Kraftstoffpreise in Deutschland wieder deutlich ab. Super-Benzin koste mit einem Durchschnittspreis von 1,22 EUR derzeit 3 Cent weniger als vor einer Woche, berichtete der ADAC. Diesel sei sogar 3,6 Cent billiger geworden. Verantwortlich dafür seien die sinkenden Rohölpreise. Damit bewegen sich weiter
  • 675 Leser
LEBENSMITTEL

Bittergetränke sind beliebt

Cola und Bittergetränke wie Tonic, Bitter Lemon und Ginger Ale sind auf dem Vormarsch. Die Fußball-WM und neue Produkte sorgten 2006 für einen Absatzzuwachs von 12,8 Prozent bei Cola und 24,2 Prozent bei den 'Bitteren', wie die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke (WAFG) mitteilte. Nach ihrer Hochrechnung hat jeder Deutsche 291,5 Liter Getränke weiter
  • 671 Leser
APPLE / Das I-Phone soll den Mobilfunkmarkt revolutionieren

Designkunstwerk mit nur einer Taste

Nun kommt es also doch: Nachdem es jahrelang Gerüchte um ein Mobiltelefon von Apple gegeben hatte, stellte Mitbegründer Steve Jobs nun eine Mischung aus Musik-Abspielgerät und Handy vor. Das I-Phone soll mit lediglich einer Taste schlicht revolutionär sein. weiter
  • 716 Leser
VERBRAUCHER / Experten entdecken Trendwende

Eine neue Werteorientierung macht sich breit

Unter den Verbrauchern entwickelt sich derzeit ein neuer Trend. Die Geiz-ist-geil-Philosophie verliert nach Expertenmeinung an Gewicht. Statt dessen treten Werteorientierungen in den Vordergrund von Öko bis zur gesellschaftlich-sozialen Rolle der Unternehmen. weiter
  • 648 Leser
EADS / Lösung für Daimler-Chrysler-Paket

Einfluss gesichert

Die Lösung für das Daimler-Paket beim Luft- und Raumfahrtkonzern EADS steht. Nach Angaben der Bundesregierung bleibt der deutsche Einfluss erhalten. weiter
  • 710 Leser
ENERGIE / Klimawandel verdeutlicht nach der Ölpreisexplosion erneut Korrekturbedarf

Grüne Technologie im Rampenlicht

Windkraft- und Solaranlagen sowie Biokraftstoffe sind längst Exportschlager
Die grünen Technologien boomen. Nach der Explosion der Ölpreise verdeutlicht auch der extrem milde Winter die Notwendigkeit einer neuen Energieversorgung. Die Exportschlager Solar- und Windenergie sowie die Biokraftstoffbranche treten jetzt ins Rampenlicht. weiter
  • 678 Leser
INNOVATIONEN

Ideen werden nicht erkannt

Deutsche Unternehmen haben nach einer Untersuchung der Ruhr-Universität Bochum eklatante Probleme bei der Umsetzung neuer Produktideen. Die Firmen in der Bundesrepublik gälten zwar als 'Ideenweltmeister' und rangierten auch bei den Patentanmeldungen international in der Spitzengruppe. Doch scheiterten sie oft bei der Umsetzung der Innovationen in weiter
  • 633 Leser
BENQ / Insolvenzverwalter sieht zahlreiche offene Fragen im Konzept

Interessent verlangt baldige Entscheidung

Bei den Verhandlungen über eine Übernahme des insolventen Handyherstellers Benq Mobile drängt die Zeit. Der ernsthafteste Interessent verlange bis zum 16. Januar eine Entscheidung, erfuhr dpa. Dabei handele es sich um die deutsch-amerikanische Investorengruppe um den ehemaligen Manager von Daimler-Chrysler Hansjörg Beha. Er hatte bereits am Dienstag weiter
  • 748 Leser

International in der Vorreiterrolle

Deutschland hat bei der Windenergie eine internationale Vorreiterrolle. Allein ein Drittel der weltweit 60 000 Windkraftanlagen drehen sich hierzulande. Insgesamt wurden zuletzt 5 Mrd. EUR umgesetzt. Die Zahl der Arbeitsplätze geht in der Branche seit mehreren Jahren nach oben. Die Solarwirtschaft in hat Ende 2005 ihrem Branchenverband BSW zufolge weiter
  • 556 Leser
MÄRKLIN

KOMMENTAR: Schmerzhafte Einschnitte

Seit einem halben Jahr stellt die britische Heuschrecke Kingsbridge bei Märklin die Weichen und schon stehen beim Personal die Signale auf Kahlschlag. Die Heuschrecke frisst sich satt - nicht nur Gewerkschafter werden sich durch die Pläne des neuen Märklin-Managements in ihren Vorurteilen gegen Beteiligungsgesellschaften bestätigt sehen. Die schmerzhaften weiter
  • 663 Leser
EURO

Kurs gibt weiter nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2988 (Vortag 1,3018) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7699 (0,7682) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67020 (0,67025) britische Pfund, 154,99 (155,26) japanische Yen und auf 1,6138 (1,6127) Schweizer Franken fest. weiter
  • 610 Leser
AKTIENMÄRKTE

Kurse rutschen ab

Die deutschen Aktienmärkte verbuchten gestern Verluste. Der Deutsche Aktienindex (Dax) rutsche wieder unter die Marke von 6600 Punkten. Die Stimmung wurde neben Gewinnmitnahmen auch von den Kursverlusten in Tokio belastet. Zu den wenigen Gewinner zählten Commerzbank nach zwei positiven Analystenkommentaren. Bei dem Speicherchip-Hersteller Infineon weiter
  • 680 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Immer höheres Geldvermögen In Deutschland hat jeder Einwohner im Schnitt gut 54 600 EUR auf der hohen Kante. Insgesamt stieg das Geldvermögen der privaten Haushalte nach einer Schätzung der Allianz/Dresdner Bank 2006 auf 4,53 Billionen EUR - rund 6 Prozent mehr als im Vorjahr. Grund waren vor allem Börsengewinne. Mehr gespart wurde nicht: Viele weiter
  • 525 Leser
WÜRTH

Mehr Umsatz und Mitarbeiter

Würth bleibt auf Kurs. Das weltweit führende Handelsunternehmen für Montagetechnik konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 bei Umsatz und Ergebnis deutlich zulegen. Die Erlöse stiegen um 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 7,7 Mrd. EUR, teilte das Unternehmen in Künzelsau (Hohenlohekreis) mit. Das Betriebsergebnis lag nach vorläufigen Zahlen weiter
  • 520 Leser
LUFTHANSA

Rekord bei Passagieren

Die Deutsche Lufthansa hat im vergangenen Jahr 53,4 Mio. Passagiere gezählt und damit einen Rekordwert erreicht. Im Vergleich zum Vorjahr wurden 4,2 Prozent mehr Fluggäste befördert, wie das Unternehmen mitteilte. Damit nahm die Passagierzahl zum vierten Mal in Folge zu. Die Auslastung stieg von 75 auf 75,2 Prozent. In den Zahlen sind allerdings weiter
  • 555 Leser
HOTELGEWERBE / Rekord bei Übernachtungen

Schub durch Fußball-WM und Städtereisen

Das deutsche Hotelgewerbe hat im Jahr der Fußball-WM einen Rekord bei den Übernachtungszahlen verbucht. Nach ersten Schätzungen des Statistischen Bundesamtes wurden 2006 rund 350 Mio. Übernachtungen gezählt, das waren 2 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Amt in Wiesbaden mitteilte. Den bisher höchsten Stand seit Beginn der gesamtdeutschen Statistik weiter
  • 560 Leser
MÄRKLIN / Modellbahnhersteller streicht 372 Arbeitsplätze

Signal auf Stellenabbau

Göppingen wird Zentrum für anspruchsvollere Produkte
Im Zuge der Sanierung fallen beim Modelleisenbahnhersteller Märklin bis Ende kommenden Jahres 372 der 1317 Stellen weg, davon etwa 120 in Göppingen. weiter
  • 741 Leser
GROSSHANDEL

Starker Preisanstieg

Die Großhandelspreise sind 2006 so stark gestiegen wie seit sechs Jahren nicht mehr. Grund für die hohe Jahresteuerungsrate von 3,7 Prozent waren die Preiserhöhungen bei Öl, bei Eisen und Stahl sowie Obst und Gemüse, meldete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Besonders in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres seien die Preise gegenüber weiter
  • 595 Leser
ARCELOR MITTAL / Dofasco-Verkauf soll vom Tisch sein

Streit mit Thyssen-Krupp

Die Auseinandersetzung um eine Übernahme des kanadischen Stahlherstellers Dofasco durch ThyssenKrupp spitzt sich zu. Während der weltgrößte Stahlkonzern Arcelor Mittal erklärte, keine Chancen für einen Dofasco-Verkauf an ThyssenKrupp mehr zu sehen, beharren die Düsseldorfer weiterhin auf dem lukrativen Geschäft. Ein ThyssenKrupp-Sprecher verwies weiter
  • 589 Leser

TIPP DES TAGES: Vorsicht bei Krediten

Wer dringend Geld braucht, sollte nach dem Rat von Finanzexperten unbedingt auf Kredite verzichten, die ohne Bonitätsprüfung vergeben werden. Im Internet werben zunehmend dubiose Firmen für Ratenkredite ohne Prüfung bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa). Dabei handelt es sich jedoch häufig um Kredithaie, die die Not weiter
  • 553 Leser
PRIVATANLEGER

Verhalten optimistisch

Privatanleger und professionelle Investoren erwarten nur noch moderate Zuwächse am Aktienmarkt. Nach einer Umfrage des Sentix-Institutes gehen die rund 2000 befragten Privatanleger und 500 Profis davon aus, dass der Deutsche Aktienindex bis Jahresende nur etwa 3,9 Prozent zulegen wird. Die fast vier Jahre dauernde Hausse löst starke Sorgen aus. weiter
  • 700 Leser
CHINA

Warnung vor einer Blase

Nach dem spektakulären Börsendebüt von Chinas größtem Versicherer China Life in Schanghai warnen Analysten vor einer Überhitzung der chinesischen Börsen. Die Aktienmärkte in Hongkong und Schanghai zeigten die 'frühen Anzeichen einer Blasenbildung', sagte Andy Xie, ehemaliger Asien-Chefökonom von Morgan Stanley. Die 'exzessive' Liquidität weiter
  • 588 Leser
SIEMENS

Widerstand bei Kleinaktionären

Unter den Siemens-Kleinaktionären wächst wegen der Schmiergeldaffäre der Widerstand gegen eine Entlastung der Führungsspitze auf der Hauptversammlung Ende Januar. Die Abstimmung über die Entlastung müsse vertagt werden, forderte die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) in München. Zunächst müssten die internen und externen Untersuchungen weiter
  • 618 Leser
TUI / Mehr Buchungen in der Wintersaison

Zweistelliges Plus bei den Gästen

Die Mehrwertsteuererhöhung hat die Reiselust der Bundesbürger bisher nicht gedämpft. Tui-Deutschland-Chef Volker Böttcher sagte in Stuttgart, der Reiseveranstalter sei im Heimatmarkt gut in das Reisejahr 2007 gestartet. Der gebuchte Umsatz in der Wintersaison 2006/2007 liege aktuell 6 Prozent im Plus. Bei den Gästen sei ein Zuwachs von 12 Prozent weiter
  • 639 Leser