Artikel-Übersicht vom Dienstag, 9. Januar 2007

anzeigen

Regional (3)

EAZ / Zertifizierter Siemens CNC Trainingspartner

Erstes Center im Land

Der Zeitpunkt scheint ideal gewählt: Nachdem sich die wirtschaftliche Lage gebessert hat, ist schnelle berufliche Qualifikation gefragt. Das Aalener Elektroausbildungszentrum (EAZ) hat mit Siemens einen Vertrag geschlossen, der die Ausbildung an CNC-Werkzeugmaschinen festschreibt. weiter
  • 502 Leser
ENERGIEBERATUNG / Verbrauch kann enorm reduziert werden

Komfort mit weniger Strom

Der Blick auf die neue Stromrechnung lässt viele Verbraucher wieder über Energiesparmöglichkeiten diskutieren. "Der Verbrauch an elektrischer Energie kann meist enorm reduziert werden", wissen die Experten des Energiekompetenzzentrums, das Handwerker, Kommunen und Kreis auf der Ostalb betreiben. weiter
  • 501 Leser
RUD GRUPPE / Investition

Neue Zentrale in den USA

Auch in den USA gehört die RUD Gruppe aus Aalen-Unterkochen zum Top Player auf dem Gebiet von Kettentechnologie. Besonders die Sektoren Industrie- und Reifenkettensysteme erfahren kontinuierliche Zuwächse. weiter
  • 543 Leser

Überregional (25)

AUDI / Rupert Stadler, der neue Chef, sprüht vor Optimismus

'Supergut unterwegs'

Er ist schon seit 1990 bei Audi und jetzt als Nachfolger von Martin Winterkorn an der Spitze des Autoherstellers: Rupert Stadler, der neue Chef, sprüht vor Optimismus. Und dazu hat er auch allen Grund: Das Unternehmen weist überall satte Zuwachsraten auf. weiter
  • 708 Leser
AUSSENHANDEL / Südwestindustrie stark in Europa

Der Osten holt auf

Allen Boomregionen in Fernost zum Trotz: Europa ist weiterhin der mit Abstand wichtigste Auslandsmarkt der baden-württembergischen Industrie. weiter
  • 569 Leser
WTO

Einigung doch noch möglich

Die Bundesregierung hält eine Wiederaufnahme der ausgesetzten Welthandelsgespräche sowie eine Einigung in der so genannten Doha-Runde weiter für möglich. Außenminister Frank-Walter Steinmeier erklärte nach einem Treffen mit dem Generaldirektor der Welthandelsorganisation WTO, Pascal Lamy, in Berlin: 'Wir sind trotz aller Schwierigkeiten auf einem Weg, weiter
  • 594 Leser
ENERGIE

EU setzt auf Atomstrom

Der Kommissar kommt aus der Deckung. Andris Piebalgs, in der Brüsseler EU-Kommission für Energiefragen zuständig, stellt morgen seine Strategie zur künftigen Versorgung Europas mit Strom, Heiz- und Treibstoff vor. Konflikte sind schon abzusehen: mit den Bürgern, mit den Mitgliedstaaten und mit der Industrie in der Europäischen Union. Beim Reizthema weiter
  • 605 Leser
VW

KOMMENTAR: Mehr Distanz nötig

VW hat einen neuen Betriebsratsvorsitzenden, weil der vorherige Amtsinhaber wegen Korruptionsvorwürfen zurücktreten musste. Dieser muss sich seither von Kritikern aus den eigenen Reihen vorhalten lassen, dass er zu sehr die Nähe zum Arbeitgeber suchte und nicht ausreichend Distanz wahrte. Bernd Osterloh, der Nachfolger im Amt, begibt sich jetzt auch weiter
  • 659 Leser
FIRMENPLEITEN

Kräftiger Rückgang

In den ersten zehn Monaten 2006 haben weniger Unternehmen den Gang zum Insolvenzrichter antreten müssen als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Insgesamt meldeten 25 720 Unternehmen Zahlungsunfähigkeit an, wie das Statistische Bundesamt am gestrigen Montag berichtete. Das ist ein Rückgang von 17 Prozent. Dagegen nahm die Zahl der Pleiten von Verbrauchern weiter
  • 609 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3006 (Freitag: 1,3084) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7689 (0,7643) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6731 (0,6747) britische Pfund, 154,42 (154,55) japanische Yen und auf unverändert 1,6097 Schweizer Franken weiter
  • 535 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Das tägliche Brot Jeder Bundesbürger hat 2006 durchschnittlich 86 Kilogramm Brot, Brötchen und Kleingebäck gegessen. Bei 94 Prozent kommt täglich Brot auf den Tisch; in Haushalten mit Kindern und bei älteren Paaren in 70 Prozent der Fälle sogar zwei- oder drei Mal am Tag. Singles und junge Paare ohne Kinder sind beim Brotkonsum zurückhaltender. Doc weiter
  • 705 Leser
AKTIENMÄRKTE

Linde und SAP vorn

Die deutschen Aktienmärkte legten gestern zu. Der Deutsche Aktienindex (Dax) sprang wieder über die Marke von 6600 Punkten. Ganz vorne befanden sich die Aktien von Linde und SAP. SAP profitierten von einer Studie der Deutschen Bank. Daraufhin wurde das Kursziel auf 57,50 EUR angehoben. Linde gewann an Boden, nachdem Goldman Sachs die Aktie auf die Empfehlungsliste weiter
  • 552 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 01.-05.01.07: 100er Gruppe 43-46 EUR (45,00 EUR). Notierung 08.01.07: minus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 35.650 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 554 Leser
WEISSRUSSLAND / Die zugedrehte Ölpipeline 'Freundschaft' sorgt für Feindschaft

Moskau droht mit einem Wirtschaftskrieg

Die Auseinandersetzung zwischen Russland und Weißrussland um höhere Gas- und Ölpreise beziehungsweise die Durchleitung gen Westen droht sich zu einem Wirtschaftskrieg auszuweiten. Russland hat die Ölpipeline durch Weißrussland zugedreht. weiter
  • 688 Leser

Neuer Cayenne. Porsche ...

...will mit der zweiten Generation des Cayenne an den Erfolg des in Leipzig gebauten Geländewagens anknüpfen. Auf der Automesse in Detroit erklärte Entwicklungsvorstand Wolfgang Dürheimer die Vorzüge des neuen Cayenne. Dank Direkteinspritzung benötigt er deutlich weniger Sprit als seine Vorgänger. weiter
  • 678 Leser
AUTO / Wettkampf zwischen Mercedes und BMW um Vormachtstellung

Piëch hat viele Fürsprecher

Vorstand, Anteilseigner und Betriebsrat für Chefkontrolleur
Ferdinand Piëch soll im Aufsichtsrat von Volkswagen bleiben. Dafür macht sich neben dem Vorstandschef und dem größten Aktionär überraschend auch der Betriebsrat stark. Unterdessen buhlen Mercedes und BMW um die Vorherrschaft im Premiummarkt. weiter
  • 620 Leser
ERDGASMARKT / Verbraucherschützer wollen Anbieter unter Druck setzen

Proteste erleichtert

Bundesnetzagentur sieht beim Wettbewerb Anbieter in Pflicht
Die Verbraucherschützer wollen die Erdgasanbieter unter Druck setzen. Vor dem Hintergrund der massiven Preisunterschiede bringen sie Verbraucherproteste ins Spiel. Damit es zu mehr Wettbewerb kommt, sieht die Bundesnetzagentur die Anbieter in der Pflicht. weiter
  • 718 Leser
EINZELHANDEL

Reales Minus im November

Der Einzelhandel hat zumindest im November 2006 kein glänzendes Weihnachtsgeschäft gemacht. Laut Statistischem Bundesamtes sank der Umsatz im für die Branche wichtigen November real um 0,5 Prozent. Nominal gab es ein Plus von 0,2 Prozent. Angesichts von vorgezogenen Anschaffungen wegen der Mehrwertsteuererhöhung zum Jahreswechsel sparten die Verbraucher weiter
  • 600 Leser
KONJUNKTUR

Sattes Auftragsplus

Deutschlands Maschinenbauer bleiben dank eines starken Inlandsgeschäfts auf Rekordkurs. Im November 2006 verbuchte die Branche erneut ein zweistelliges Auftragsplus - und legte dabei vor allem im heimischen Markt zu, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) in Frankfurt mitteilte. Das Auftragsvolumen aus dem Inland stieg binnen Jahresfrist weiter
  • 575 Leser
FLUGLOTSEN / Herta Däubler-Gmelin als Vermittlerin

Schlichtung angerufen

Die frühere Justizministerin Herta Däubler-Gmelin wird im Tarifstreit der Fluglotsen vermitteln. Sie hat vergangenes Jahr einen Tarifstreit der Branche erfolgreich beendet. weiter
  • 584 Leser
MAHLE / Geschäft mit Ansaugmodulen und Luftfiltern von Siemens VDO übernommen

Stuttgarter Autozulieferer stärkt Position in USA

Der Autozulieferer Mahle baut sein Geschäft mit Luftfiltern aus. Die Stuttgarter wollen deshalb von Siemens VDO Automotive das Geschäftsfeld Ansaugmodule und Luftfiltration für Verbrennungsmotoren übernehmen. Dies gaben beide Unternehmen gestern bekannt. Mit diesem Zukauf kann Mahle seine Marktstellung in Nordamerika und Asien deutlich stärken, heißt weiter
  • 560 Leser

Tipp Des TAGES: Bei Jobwechsel versichert

Wer den Job wechselt und in der alten Beschäftigung pflichtversichert war, hat noch einen Monat lang Anspruch auf Leistungen seiner Krankenkasse. Darauf weist die Techniker Krankenkasse (TK) hin. Solange müsse der Jobwechsler sich nicht freiwillig versichern. Allerdings dürfe er in dieser Zeit weder einem Minijob nachgehen noch selbstständig tätig sein. weiter
  • 649 Leser
TELEFONIEREN

Um zehn Prozent billiger

Das Telefonieren mit dem Handy ist in Deutschland im Jahr 2006 erneut billiger geworden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, verstärkte sich damit der bereits in den beiden Vorjahren festgestellte Trend. Im gesamten Jahr 2006 sanken die Preise für das Mobiltelefonieren um 10,7 Prozent unter das Niveau des Vorjahres. 2005 waren sie um 3 Prozent weiter
  • 583 Leser
LINDE

Weiterer Verkauf

Nach der Übernahme des britischen Konkurrenten BOC hat der Linde-Konzern den Verkauf von Unternehmensteilen fortgesetzt. Das polnische Gasegeschäft der BOC Group sei für 370 Mio. EUR an den US-Wettbewerber Air Products verkauft worden, teilten das Unternehmen mit. Die EU-Kommission hatte den Verkauf zur Bedingung für die Übernahme von BOC durch Linde weiter
  • 633 Leser
Karstadt-Quelle

Wieder Umsatzplus

Der angeschlagene Handelskonzern Karstadt-Quelle hat von der gestiegenen Kauflust der Bundesbürger im Weihnachtsgeschäft profitiert. Im vierten Quartal erzielte der Handelsriese nach den Umsatzeinbußen der Vergangenheit erstmals wieder ein Umsatzplus und steigerte seine Verkäufe um 1 Prozent auf 4,2 Mrd. EUR. Allerdings waren in den Zahlen nicht mehr weiter
  • 584 Leser
Fraport/ Niedersachsen will Sperrminorität behalten

Zukauf in Hannover geplant

Die Frankfurter Flughafengesellschaft Fraport möchte ihr Engagement am Flughafen Hannover ausweiten. Gespräche über einen möglichen Verkauf von Flughafenanteilen des Landes Niedersachsen und der Stadt Hannover könne es bereits im Januar geben, sagte ein Sprecher in Frankfurt. 'Hannover ist einer der größeren Flughäfen und der Standort scheint uns vielversprechend.' weiter
  • 540 Leser
LINZMEIER / Geschäft mit Dämmstoffen boomt

Zukauf in Laichingen

Der Baustoffhändler Wagner in Laichingen ist von der Unternehmensgruppe Linzmeier übernommen worden. Diese ist im vergangenen Jahr kräftig gewachsen. weiter
  • 779 Leser

Zuversichtlicher

Porsche-Chef Wendelin Wiedeking ist für das laufende Geschäftsjahr 2006/07 zuversichtlicher: 'Die Signale sind nicht mehr so auf Moll gestimmt.' Bislang hatte der Autoboss erklärt, Porsche werde den ungewöhnlich hohen Vorsteuergewinn des Vorjahres von 2,11 Mrd. EUR wohl nicht wiederholen können. weiter
  • 683 Leser