Artikel-Übersicht vom Samstag, 2. Dezember 2006

anzeigen

Regional (1)

HOCHSCHULE AALEN / Der Studiengang "Internationale Betriebswirtschaft" feiert Zehnjähriges

Positive Veränderungen

Als Auftaktveranstaltung für das zehnjährige Jubiläum des Studiengangs "Internationale Betriebswirtschaft (IBW)" haben der Dekan der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Professor Dr. Robert Rieg, und der Studiengangleiter Professor Dr. Juan José Güida mit Vertretern der Hochschule und der Industrie, mit Studenten und Freunden gestern Abend weiter
  • 755 Leser

Überregional (23)

SCHUBERT / Crailsheimer denken über Produktion in Kanada nach

'Mit Produkten Wünsche schaffen'

Mittelständler ist weltweit führender Hersteller von Verpackungsmaschinen
Vom Ein-Mann-Konstruktionsbüro zum weltweit führenden Hersteller von Verpackungsmaschinen. Gerhard Schubert hat es mit innovativen Produkten wie dem ersten Verpackungsroboter vorgemacht. Jetzt denkt der Crailsheimer an eine Produktion in Kanada. weiter
  • 676 Leser
VOLKSWAGEN

Audi A1 aus Brüssel

Die Mitarbeiter im VW-Werk in Brüssel können wieder etwas Hoffnung schöpfen: Von 2009 an soll der Audi A1 in der belgischen Hauptstadt gebaut werden, was die Beschäftigung von bis zu 3000 Menschen an diesem Standort sichern könnte. Ein Teil der Mitarbeiter soll aber nicht direkt bei Volkswagen, sondern bei anderen Gesellschaften angestellt werden, weiter
  • 615 Leser
MÄRKLIN / Hohes Sanierungstempo beim Göppinger Modelleisenbahnhersteller

Besser werden in hunderten Einzelschritten

Mit hohem Tempo kommt die Sanierung des Modelleisenbahnherstellers Märklin voran. Zu den bereits umgesetzten Projekten gehört der Handel über Internet und ein neues Vergütungssystem für Fachhändler. Geplant ist auch eine Neuorganisation des Produktionsverbundes. weiter
  • 669 Leser
POST

Brief und Paket in einer Hand

Die Deutsche Post plant in der Paketzustellung in Deutschland einschneidende Änderungen. Paket- und Briefversand sollen komplett zusammengelegt und weitere Teile der Paketzustellung an fremde Firmen abgegeben werden. Mit den Plänen sei voraussichtlich ein weiterer Personalabbau bei der Post verbunden. Zuvor war bereits bekannt geworden, dass die Post weiter
  • 561 Leser
EURO

Deutliches Plus

Der Kurs des Euro ist gestern auf über 1,33 Dollar gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte zuvor den Referenzkurs auf 1,3244 (Vortag 1,3200) Dollar festgesetzt. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,67290 (0,67425) britische Pfund, 153,77 (153,29) japanische Yen und 1,5884 (1,5916) Schweizer Franken fest. weiter
  • 678 Leser
WEIHNACHTSBAUM / Die Nordmanntanne ist der Favorit in Deutschlands Wohnzimmern

Einer für den Balkon, ein zweiter für das Fest

Auch dieses Jahr wiederholt sich ein 'Waldsterben' der besonderen Art: 27 Millionen Weihnachtsbäume werden in deutschen Wohnzimmern stehen. Unter ihnen ist die Nordmanntanne der Favorit. Der Trend geht zum Zweitbaum - einer für den Balkon und einer für das Fest. weiter
  • 693 Leser
EADS

Entscheidung zum A 350

Der Verwaltungsrat des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS hat gestern die Entwicklung des Airbus A350 vorbereitet. Airbus will mit dem Langstreckenflugzeug an Boeing verlorene Marktanteile zurückerobern. Die Entscheidung für den Programmstart hing zuletzt noch an der Finanzierung. Noch vergangene Woche war eine EADS-Sitzung deswegen abgesagt weiter
  • 654 Leser
PATENTE

Erleichterung geplant

Mit der Senkung der Kosten für Patentanmeldungen und der Einführung eines europäischen Patentgerichts soll die Innovationskraft der Wirtschaft gestärkt werden. Alain Pompidou, Präsident des Europäischen Patentamtes, warb in München für das Londoner Übereinkommen, durch das weniger Übersetzungskosten für eine Patentanmeldung anfallen sollen. weiter
  • 638 Leser
KONJUNKTUR / 13 Prozent mehr Aufträge im Südwesten

Goldener Bestell-Oktober

Die Südwest-Industrie erlebte einen goldenen Oktober bei den Bestellungen. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, schnellten sie um 13 Prozent nach oben. Dabei lag der Zuwachs erstmals seit langem bei den Inlandsbestellungen mit 13 Prozent gleichauf mit der Exportorder. Im bisherigen Jahresverlauf sammelten die badenwürttembergischen Unternehmen weiter
  • 723 Leser
BENZIN

Im November Sprit billiger

Tanken war im November so günstig wie schon lange nicht mehr. Die Kraftstoffpreise gingen im vierten Monat in Folge zurück und fielen auf den niedrigsten Stand seit Juni 2005, teilte der Mineralölwirtschaftsverband (MWV) unter Berufung auf vorläufige Zahlen mit. Demnach verringerten sich die Preise für Benzin und Diesel im Vergleich zum Vormonat weiter
  • 591 Leser
METALLINDUSTRIE / 25 000 neue Jobs

Ingenieure dringend gesucht

Die Unternehmen der Metall- und Elektro-Industrie stellen in Deutschland verstärkt Personal ein. Von Ende April bis Ende September seien in der Branche 25 000 neue Arbeitsplätze geschaffen worden, berichtete der Arbeitgeberverband Gesamtmetall. Damit sei der Beschäftigungsabbau der beiden Jahre zuvor gestoppt und der Trend gewendet worden, sagte weiter
  • 619 Leser
General Motors

Kerkorian ausgestiegen

Der US-Milliardär Kirk Kerkorian (89) hat beim weltgrößten Autokonzern General Motors (GM) offenbar endgültig das Handtuch geworfen. Kerkorian war mit einer Beteiligung von 9,9 Prozent noch vor kurzem größter Einzelaktionär bei GM. Nach Informationen des 'Wall Street Journal' hat er nun seine gesamte Beteiligung an GM abgestoßen. Kerkorian habe weiter
  • 705 Leser
DEUTSCHE POST

KOMMENTAR: Ohne Alternative

Die Deutsche Post muss attraktiver für die Kunden werden. Das predigt Konzernchef Klaus Zumwinkel nun schon seit Jahren. Das beste Programm für Kundenfreundlichkeit stellt aber immer noch der Wettbewerb dar. Das zeigt ein Blick auf den Paketmarkt. Dort überflügeln Hermes, UPS & Co. den Ex-Monopolisten mit häufig günstigeren Preisen - und besserer weiter
  • 635 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Aufschwung schlägt durch Der wirtschaftliche Aufschwung in der Euro-Zone macht sich inzwischen auch am Arbeitsmarkt bemerkbar. Nach Angaben des Europäischen Statistikamtes sank die Arbeitslosenquote im Oktober auf 7,7 Prozent. Vor einem Jahr lag sie noch bei 8,5 Prozent. Neues Amt für Haasis Heinrich Haasis, Präsident des deutschen Sparkassenverbandes, weiter
  • 573 Leser
SYMRISE / Größter Börsengang in diesem Jahr - Hohe Verschuldung - Erlös kommt auch den Altaktionären zugute

Mit Duft und Aroma aufs Aktienparkett

Selbst Börsenexperten war das Unternehmen bislang kaum ein Begriff. Das dürfte sich jetzt ändern: Der Duft- und Aromastoffhersteller Symrise wird vermutlich am 11. Dezember den bislang größten Börsengang in diesem Jahr in Deutschland auf das Parkett legen. Bis zu 1,4 Mrd. EUR will die Firma aus dem niedersächsischen Holzminden und vor allem der weiter
  • 580 Leser
TOURISMUS / Schub durch ausländische WM-Gäste

Pfister will Dachmarke

Mit starkem Rückenwind durch die Fußball-Weltmeisterschaft wird der baden-württembergische Tourismus das Jahr 2006 mit einem Besucherplus abschließen. Die bis September vorliegenden Zahlen deuteten darauf hin, dass die Zahl von 40 Mio. Übernachtungen im Vorjahr übertroffen werde, sagte der Präsident des Tourismusverbandes, Ernst Pfister. Dazu weiter
  • 603 Leser
ALTERSTEILZEIT

Rente schon mit 62 Jahren

Die Möglichkeiten der Altersteilzeit können mehr Arbeitnehmer einschließlich des Jahrgangs 1954 nutzen als gedacht. Denn ursprünglich sollte das Alter von 63 auf 62 Jahre gesenkt werden, ab dem sie Rente bekommen können - mit einem Abschlag von 0,3 Prozent pro Monat vor dem 65. Geburtstag. Dies wird zwar im Gesetz über die Rente mit 67 gestrichen. weiter
  • 713 Leser
STEUERN / Neuer Handwerker-Erlass des Bundesfinanzministeriums

Schöne Bescherung

Sogar die PC-Reparatur wird jetzt bezuschusst
Endlich einmal eine gute Nachricht für die Steuerzahler: Ein neuer Erlass des Bundesfinanzministerium hat die Steuer-Sparmöglichkeiten bei Handwerker-Kosten gerade erheblich ausgeweitet. Sogar zur PC-Reparatur muss das Finanzamt etwas dazugeben. weiter
  • 735 Leser
GESUNDHEIT / Gemeinsamer Protest gegen Reform

Stellenabbau droht

Ärzte, Apotheker, Pfleger und Kliniken protestieren nächsten Montag bundesweit gegen die Gesundheitsreform. Allein bei den Kliniken sind 25 000 Stellen bedroht. weiter
  • 660 Leser

Tipp des Tages: Vorsicht bei Spenden

Wer vor Weihnachten spenden möchte, sollte einiges beachten. Die Stiftung Warentest warnt: 'Mitleid erregende Fotos und Texte mit drastischen Schilderungen des Elends sind ein Zeichen für Abzocke'. Das gelte erst recht, wenn Zeitdruck erzeugt werde: 'Für Katastrophenfälle haben seriöse Hilfswerke Rücklagen. Es muss nicht sofort frisches Geld fließen.' weiter
  • 598 Leser
W & W

Überschuss stagniert

Der Stuttgarter Finanzkonzern Wüstenrot und Württembergische (W & W) hat in den ersten neun Monaten 2006 bei einem nahezu konstanten Überschuss das Finanzergebnis vor Risikovorsorge deutlich gesteigert. Wie das Unternehmen mitteilte, lag der Konzernüberschuss bei 22,1 Mio. EUR nach 21,7 Mio. EUR im Vorjahr. Das Finanzergebnis vor Risikovorsorge weiter
  • 662 Leser
AKTIENMÄRKTE

US-Daten und Dollar drücken

Die mit Spannung erwarteten US-Konjunkturdaten zogen den Dax gestern Nachmittag wieder kräftig ins Minus. Als noch größerer Belastungsfaktor galt jedoch der Dollar. Im Blickpunkt standen Thyssen-Krupp, die ihre Gewinne wieder einbüßten. Der Konzern hat ein Rekordergebnis eingefahren und will eine höhere Dividende ausschütten. Sehr schwach tendierten weiter
  • 796 Leser
CHEMIKALIEN

Verständigung in Brüssel

Europas Chemie-Industrie muss mehr als 30 000 Alt-Stoffe auf die Gefährlichkeit für Mensch und Umwelt prüfen lassen. Bevor eine besonders gefährliche Chemikalie zugelassen wird, muss geprüft werden, ob ein harmloserer Ersatzstoff verfügbar ist. Das sind Kernpunkte eines Kompromisses von EU-Staaten und Europaparlament, in Brüssel besiegelt wurde. weiter
  • 630 Leser