Artikel-Übersicht vom Samstag, 25. November 2006

anzeigen

Regional (2)

"Sie alle haben Höchstleistung gebracht"

"Wir hören gern, dass Sie in Wörth und Eltmann investieren. Aber vielleicht kann man ja auch in Neukochen 'was machen", meinte Aalens Erster Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner, der die Grüße des verhinderten OB Martin Gerlach überbrachte. Die Firma Palm nannte er ein bodenständiges Familienunternehmen. Und das große Engagement der guten weiter
  • 746 Leser
PAPIERFABRIK PALM / Umsatzwachstum im Jahr 2006 über zehn Prozent auf 750 Millionen Euro gestiegen - Investitionen von 250 Millionen Euro

Mit drei Kraftwerken gegen die hohen Strompreise

Einen starken Aufwärtstrend zeigt die Entwicklung der Palm-Gruppe: Das Umsatzwachstum steigt in diesem Jahr deutlich über zehn Prozent auf über 750 Millionen Euro. Dabei legt die Wellpappenproduktion mit vier Prozent zu und die Papierproduktion steigt um zehn Prozent auf 1,4 Millionen Tonnen. weiter
  • 864 Leser

Überregional (21)

SCANIA

Angriffe auf MAN verschärft

Der schwedische Nutzfahrzeughersteller Scania hat den Konflikt um das Übernahmeangebot seines Konkurrenten MAN mit Angriffen auf deutsche Arbeitsplatzgarantien erneut verschärft. Der Scania-Aufsichtsrat begründete seine Ablehnung des offiziellen MAN-Übernahmeangebotes über 10,3 Mrd. EUR zusätzlich zu einer 'substanziellen Unterbewertung von Scania' weiter
  • 751 Leser

Einstellung nach Paragraf 153 a

Ein Strafprozess kann mit Zustimmung aller Beteiligten gegen Auflagen eingestellt werden. Geregelt ist das in Paragraf 153a der Strafprozessordnung. Voraussetzung für eine Einstellung ist, dass die Auflagen geeignet sind, das öffentliche Interesse an der Strafverfolgung zu beseitigen, und dass die Schwere der Schuld dem nicht entgegensteht. Wenn ein weiter
  • 627 Leser
GELDANLAGE / Fonds setzt auf zwölf Patente

Erstmals sind Wetten auf den Erfindergeist möglich

In Deutschland gibt es einen Fonds, der zwölf Patente bündelt. Mindestens 50 000 Euro müssen dazu eingebracht werden. Das Geld ist bis 2012 gebunden. Dann soll der Fonds aber eine Ausschüttung von mindestens 182 Prozent bringen, verspricht sich die Deutsche Bank. weiter
  • 701 Leser

Frauen trumpfen auf. ...

...Bei den deutschen Meisterschaften der Handwerksjugend haben junge Frauen mehr als ein Drittel der Siegertrophäen errungen. 'Es gibt einen weiter steigenden Frauenanteil im Handwerk', nannte der Generalsekretär im Zentralverband des Deutschen Handwerks, Hanns-Eberhard Schleyer, in Stuttgart einen Grund für das Ergebnis. Der Anteil der weiblichen weiter
  • 669 Leser
TEUERUNG

Geringer als erwartet

Die Teuerung in Deutschland wird 2006 dank sinkender Ölpreise wieder geringer ausfallen als im Vorjahr. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes wird der Preisanstieg bei etwa 1,7 Prozent liegen. 2005 lag die Inflationsrate bei 2 Prozent. Mit einem Wert unter 2 Prozent herrscht nach der Definition der Europäischen Zentralbank Preisstabilität. weiter
  • 753 Leser
Siedle & Söhne

In Stiftung überführt

Horst Siedle, bisher Alleininhaber der S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, hat die Nachfolge an der Spitze des Herstellers von Gebäudekommunikation geregelt. Der 68-Jährige wird seine Firmenanteile in eine Stiftung überführen. Siedle und seine Frau Gabriele führen in siebter Generation das Familienunternehmen. Hauptzweck der weiter
  • 736 Leser
MANNESMANN-PROZESS / Josef Ackermann kann planen

Kein Thema mehr

Die Handwerker im 30. Stock des International Banking Center an der Frankfurter Messe können weiterarbeiten. Der künftige Mieter wird auf jeden Fall einziehen. weiter
  • 620 Leser
ACKERMANN

KOMMENTAR: Nur ein blaues Auge

Das absehbar schnelle Ende des Prozesses gegen Josef Ackermann und andere ist eine Überraschung in doppelter Hinsicht: Einerseits positiv für den Chef der Deutschen Bank, der aus den Image schädigenden schlechten Nachrichten herauskommt; andererseits bedenklich für die Staatsanwaltschaft, deren Vorwürfe mit dem jetzt Erreichten nicht in Einklang weiter
  • 632 Leser
AKTIENMARKT

Kräftige Kursverluste

Der plötzliche starke Anstieg des Euro sorgte gestern am deutschen Aktienmarkt für kräftige Kursverluste. Vor allem Gewinnmitnahmen drückten den Deutschen Aktienindex (Dax) deutlich ins Minus. Händler begründeten das mit dem über die Marke von 1,30 Dollar gestiegenen Euro-Kurs, der die Exportchancen deutscher Unternehmen im Dollar-Raum schmälert. weiter
  • 633 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Stromverband: Politik ist schuld Der Verband der Elektrizitätswirtschaft im Südwesten hat die staatlichen Abgaben für die drastisch hohen Strompreise verantwortlich gemacht. Durch die Erhöhung der Mehrwertsteuer gingen 2007 mehr als 40 Cent von jedem Euro auf der Stromrechnung an den Staat. Nur ein Drittel entfalle auf Netzentgelte. Neuer Milchriese weiter
  • 693 Leser
SIEMENS

Mehr Geld für Benq

Die Finanzierung der beiden Transfergesellschaften für die insgesamt rund 3000 von der Pleite betroffenen Beschäftigten bei Benq stehe, teilten Siemens und die Gewerkschaft mit. Über die bereits zugesagten Mittel für einen Hilfsfonds und für die Transfergesellschaften in Höhe von insgesamt 59 Mio. EUR würden weitere 12 Mio. EUR von einem Treuhänderkonto weiter
  • 694 Leser
SÜDZUCKER

Neuen Vorstand berufen

Bei Europas größtem Zuckerproduzenten, Südzucker, steht ein Vorstandswechsel an. Thomas Kirchberg (46) wird zum 1. September 2007 Nachfolger von Rudolf Müller, wie die Südzucker AG in Mannheim bekannt gab. Müller, der Februar 2008 in den Ruhestand tritt, ist für die Ressorts agrarpolitische Aufgaben, Rüben und Futtermittel, landwirtschaftliche weiter
  • 684 Leser
INNOVATIONEN

Region Ulm in Spitzengruppe

Die Region Ulm zeichnet sich durch eine besonders hohe Innovationskraft aus. Sie liegt unter den IHK-Bezirken im Südwesten auf Rang zwei hinter Stuttgart und vor der Region Bodensee-Oberschwaben. Gemessen am Innovationsindex des Statistischen Landesamtes zeigt die Region Ulm eine überdurchschnittliche Innovationsdynamik und verbesserte sich binnen weiter
  • 682 Leser
BAFIN

Sanio entlastet

Der Chef der obersten Bankenaufsicht Bafin, Jochen Sanio, ist trotz der Korruptionsaffäre in seiner Behörde einstimmig entlastet worden. Das teilte der Vorsitzende des Verwaltungsrates der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Finanzstaatssekretär Thomas Mirow, gestern in Berlin mit. Das Kontrollgremium hatte die Entlastung Sanios weiter
  • 603 Leser
EURO

Satter Sprung nach oben

Der Kurs des Euro ist gestern erstmals seit April 2005 wieder über die Marke von 1,31 US-Dollar geklettert. In der Spitze legte die europäische Gemeinschaftswährung bis auf 1,3107 Dollar zu. Am Nachmittag wurde der Euro mit 1,3090 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,3078 (Vortag 1,2953) Dollar festgesetzt. weiter
  • 800 Leser
deutsche Post

Teilzeit für Briefträger

Die Deutsche Post will künftig rund 6000 Vollzeit-Briefträger nur noch Teilzeit arbeiten lassen. Diese Vereinbarung dürfte noch für viel Zündstoff unter den rund 79 000 Postboten sorgen. Für die Betroffenen - wohl vor allem in größeren Städten - sind die Neuerungen mit kräftigen Einbußen oder einem Wechsel des Einsatzortes verbunden. Die weiter
  • 680 Leser
IWKA / Karlsruher Maschinenbauer trennt sich von weiteren Töchtern

US-Investor Maxcor übernimmt Boehringer

Der Karlsruher Maschinen- und Anlagenbaukonzern IWKA treibt seine Konzertration auf das Kerngeschäft Roboter weiter voran und verkauf seine Tochtergesellschaften Boehringer (Göppingen) und GSN Maschinen-Anlagen-Service (Rottenburg). Über den Kaufpreis wurde in beiden Fällen Stillschweigen vereinbart. Wie es in einer Mitteilung der Karlsruher weiter weiter
  • 689 Leser
ALLIANZ / Vorstand hält am Abbau von 5700 Stellen fest, macht aber dem Gesamtbetriebsrat Zugeständnisse

Verzicht auf Kündigungen bis Ende 2009

Im Streit um den Stellenabbau beim Allianz-Konzern haben sich Vorstand und Gesamtbetriebsrat auf einen Kompromiss geeinigt. Die Allianz wird zwar wie angekündigt 5700 Stellen streichen, bis Ende 2009 wird es aber keine betriebsbedingten Kündigungen geben. weiter
  • 716 Leser
TELEFONAKTION / Thema Existenzgründung

Viele Wege der Finanzierung

Gründliche Vorbereitung ist wichtig
Nach einer Studie sind vier von fünf gut vorbereiteten Existenzgründungen erfolgreich. Vorbereitung, Beratung und die Annahme von Förderangeboten - das empfahlen auch die Experten bei der Telefonaktion, die in Zusammenarbeit mit dem Bundeswirtschaftsministerium stattfand. weiter
  • 857 Leser
MANNESMANN-PROZESS / Einstellung des Verfahrens angestrebt

Vor überraschendem Ende

Verteidigung und Staatsanwaltschaft verständigen sich
Das bislang spektakulärste deutsche Wirtschaftsstrafverfahren steuert überraschend einem schnellen Ende entgegen. In der Neuauflage des Mannesmann-Prozesses verständigten sich gestern Verteidigung und Staatsanwaltschaft auf eine Einstellung des Verfahrens. weiter
  • 632 Leser
SYMRISE / Größter Börsengang des Jahres

Zeichnungsfrist ab 1. Dezember

Am Montag werden die Details zum Börsengang des Duft- und Geschmacksstoffherstellers Symrise bekanntgeben. Nach Aussagen aus Finanzkreisen soll die Zeichnungsfrist für die Aktien des M-Dax-Kandidaten bereits am 1. Dezember beginnen und eine Woche andauern. Börsenstart soll dann der 11. Dezember werden. Als Emissionsvolumen werden mehr als 1,2 Mrd. weiter
  • 636 Leser